Kinderbetreuung

Alternativen zur Awo

Unterföhring will künftig auch andere Kita-Träger zulassen

Von Sabine Wejsada, Unterföhring

Kindertagesstätte
Kinderbetreuung

100 Euro weniger

Der Zuschuss des Freistaats an die Kommunen entlastet Eltern von Kindergartenkindern deutlich. Die teuren Krippenplätze dagegen werden noch nicht gefördert, das bleibt ein mittelfristiges Ziel.

Von Katharina Aurich, Freising

Kita
Kinderbetreuung

Harte Zeiten für Bärenhöhle, Pusteblume und Co.

Mehr noch als öffentlichen Tagesstätten bereitet der Fachkräftemangel Elterninitiativen Schwierigkeiten, qualifiziertes Personal zu finden. In Haar musste bereits die erste Einrichtung schließen. Zugleich sind Mütter und Väter immer seltener zur Mitarbeit bereit.

Von Anna-Maria Salmen, Ottobrunn/Haar

Essen in Kitas
Kinderbetreuung

Eltern müssen wegen Kita-Platz nach Miesbach ziehen

Nach mehr als eineinhalb Jahren vergeblichen Wartens gab die Familie auf. Dafür verlangt sie nun Schadenersatz - und hat die Stadt verklagt.

Von Stephan Handel

Kindertagesstätte
Kinderbetreuung

1,7

Garderobe in einer Kita
Kinderbetreuung

SPD fordert Familien-Offensive für München

Der Freistaat müsse die Kinderbetreuung nicht nur auf dem Land, sondern auch in Ballungsräumen verbessern. Aber auch die Stadt soll mehr tun, vor allem um Alleinerziehenden zu helfen.

Von Jakob Wetzel

Kita
Kinderbetreuung

Kabinett beschließt Millionenzuschuss für Hebammen und Kitas

Die Betreuung soll im ersten und zweiten Kindergartenjahr weitgehend kostenlos werden. Zudem sollen Hebammen 5000 Euro Zuschuss bekommen.

Von Dietrich Mittler

BGH urteilt im Streit um Kinderlärm
Kinderbetreuung

Gebühren für Tagespflege sinken - aber nicht alle profitieren

Die Betreuungspreise sollen sich an den neuen Kita-Gebühren orientieren.

Von Jakob Wetzel

Kinderbetreuung

Gute Kitas - vertagt

5,5 Milliarden Euro sollten in eine bessere Betreuung der Kleinsten fließen. Doch nun wird gestritten, wie das Geld ausgegeben werden soll.

Von Henrike Rossbach, Berlin

Kinderbetreuung

Auf die Plätze, fertig, los

Grafings Kindergärten sind voll belegt. Wer neu in die Stadt ziehe, sei chancenlos, heißt es aus den Einrichtungen. Bürgermeisterin Obermayr spricht von einer "angespannten Lage". Jetzt will der Bauausschuss das Problem lösen

Von Anna Horst Und Thorsten Rienth, Grafing

Drei Jahre nach der Krise

Moosburg beschließt "Rekordhaushalt"

Üppige Steuereinnahmen ermöglichen einen deutlich gewachsenen Etat von 60,4 Millionen Euro, das meiste Geld fließt in die Kinderbetreuung. Neue Schulden braucht die Stadt nicht. Kritik ernten die steigenden Abwassergebühren.

Von Alexander Kappen, Moosburg

Kinderbetreuung

Kitaplätze werden knapp

Taufkirchen baut im Ortsteil Moosen an

Betreuung

Größere Kinder, gleiche Sorgen

Garching kann zwar die Nachfrage nach Krippen- und Kindergartenplätzen befriedigen, dafür fehlen Hortplätze. Der Stadtrat hat jetzt das Rathaus beauftragt, mit Übergangslösungen den steigenden Bedarf zu decken.

Von Gudrun Passarge, Garching

Kinderbetreuung

Von der Elterninitiative zum Kita-Unternehmen

Weil Cécile Torrens-Horak und Anne Branlard vor 15 Jahren in Ismaning keinen Betreuungsplatz fanden, nahmen sie die Sache selbst in die Hand. Heute leiten sie vier Krippen in Gewerbegebieten, die sie in Zusammenarbeit mit dort ansässigen Firmen aufgebaut haben

Von Irmengard Gnau, Aschheim/Ismaning

Kinderbetreuung

Erhofftes Signal vor großer Kulisse

Gemeinderat beschließt Zulage für Personal in Echinger Kindertagesstätten

Kinderbetreuung

"Fast zu gut versorgt"

In Baierbrunn haben alle Eltern kleiner Kinder einen Platz gefunden

Von Patrik Stäbler, Baierbrunn

Kindertagesstätte Bundeswehrkrankenhaus Villa SanIgel, 2015
Ottobrunn

Zu wenig Platz für Kinder

Die Gemeinde kämpft mit Personalmangel, starkem Zuzug und Raumnot - und sucht nach innovativen Lösungen

Von Martin Mühlfenzl, Ottobrunn

Kinderbetreuung

Eltern fürchten Versetzungswelle im Tagesheim im Arnulfpark

Denn die Erzieherinnen dort sollen künftig schlechter bezahlt werden, weil der Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund gesunken ist.

Von Stefan Mühleisen und Jakob Wetzel

Mecklenburg-Vorpommern

Wieso hat Schwerins Arbeiterwohlfahrt eine Kita auf Mallorca?

Während viele Eltern auf einen Kita-Platz warten, trägt der Verband Geld ins Ausland. Es handele sich um ein "Zukunftsengagement", sagt die Awo.

Von Thomas Hahn

Kinderbetreuung

Die einen befriedet, die anderen erbost

Der Stadtrat beschließt, die Kita-Gebühren drastisch zu senken - nach Protesten auch in den Eltern-Kind-Initiativen. Nun aber rebellieren private Träger.

Von Jakob Wetzel

Immer mehr Männer in Kitas und Horts
Grüne fordern Aufklärung

Starnberger Landrat soll Stellung zu Kita-Affäre nehmen

Eine Tutzinger Kita soll 100.000 Euro zurückzahlen, gegen eine Andechser Kita ist sogar Anklage erhoben: Karl Roth soll sich dazu äußern, fordern die Grünen.

Von Carolin Fries

Tagesmutter im Alltag
Alternative zur Krippe

Tageseltern mehr und mehr gesucht

Die Nachbarschaftshilfe Garching will ihr Angebot bei der Kindertagespflege ausbauen, damit die Betreuung auch im Krankheitsfall einer Tagesmutter gewährleistet ist. Doch Personal zu finden fällt schwer.

Von Irmengard Gnau, Garching

Kinderkrippe
Kinderbetreuung

Hauptproblem ist der Personalmangel

Bei der Bürgerversammlung in Stockdorf stehen Krippen- und Kindergartenplätze im Fokus der Debatte. Aktuell fehlen in Gauting mehr als 120 Plätze, doch auch bezahlbare Wohnungen für die Betreuer sind rar

Von Blanche Mamer, Gauting

Eltern und AWO starten Unterschriftenaktion zur Kinderbetreuung
Kinderbetreuung

Und raus bist du

Anders als in den Vorjahren gibt es in Kommunen auch im September noch viele Eltern, die keinen Kita-Platz für ihr Kind bekommen haben. Besonders dramatisch ist die Situation in Unterhaching und Unterschleißheim.

Von Iris Hilberth und Bernhard Lohr, Unterschleißheim/Unterhaching

Kinderbetreuung

Tagesmütter gesucht

Amt für Jugend und Familie informiert Interessierte