Überwachung im Netz Diese Aktivisten zeigen, wie viel Geheimdienste über Internetnutzer wissen Snowden NSA

Niederländische Hacker haben sensible Daten von Millionen Menschen gesammelt - alle standen frei verfügbar im Netz. Die NSA hat noch ganz andere Möglichkeiten. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Überwachung Bundestrojaner - ein Horrorszenario wird Realität

Der Staat will die Computer der Bürger kontrollieren, obwohl die so etwas sind wie ihre ausgelagerten Gehirne. Die Frage ist, ob Richter ein TÜV für Wanzen sein können. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Vorratsdatenspeicherung Verfassungsgericht Verfassungsgericht Und wieder grüßt die Vorratsdatenspeicherung

Schon wieder muss das Verfassungsgericht über die Speicherung von Vorratsdaten entscheiden. Die klagenden FDP-Politiker hatten bereits die frühere Regelung gekippt. Von Heribert Prantl mehr...

Vorratsdatenspeicherung Es wird wieder gespeichert

Die Vorratsdatenspeicherung ist wieder in Kraft, und Bayern legt sie weit aus: Nicht nur die Polizei, auch der Verfassungsschutz soll Zugriff auf die Daten haben. Von Heribert Prantl mehr...

Datenschutz in Europa Ein Anfang

Europa gibt sich eigene Regeln und lässt nicht US-Konzerne bestimmen. Das ist der richtige Weg. Von Varinia Bernau mehr...

nils muiznieks Überwachung "So wird jeder zum Verdächtigen"

Vorratsdatenspeicherung in Deutschland, abgehörte Handys in Frankreich: Eine Welle neuer Überwachungsgesetze rolle durch Europa, warnt der Menschenrechtskommissar des Europarates, Nils Muižnieks. Von Jannis Brühl mehr... Interview

Apparent Banksy graffiti on surveillance surfaces Überwachung in Großbritannien Lizenz zum Speichern

Großbritannien könnte bald eines der umfassendsten Überwachungsgesetze in der westlichen Welt bekommen. Was die Geheimdienste freut, schockiert Bürgerrechtler. Von Christian Zaschke mehr...

Vorratsdatenspeicherung Vorratsdatenspeicherung Dieses Thema interessiert Sie nicht - sollte es aber

Wer nicht will, dass ein Text gelesen wird, muss nur das lange V-Wort darüber schreiben. Warum das Desinteresse an der Vorratsdatenspeicherung falsch ist. Ein Plädoyer von Simon Hurtz mehr...

Vorratsdatenspeicherung Digitale Überwachung Warum ich keine Artikel zur Vorratsdatenspeicherung lese

Unsere Autorin weiß, dass das Thema wichtig ist - trotzdem vermeidet sie es, sich im Alltag damit auseinanderzusetzen. Von Sarah Schmidt mehr... Kommentar

Internet-Unternehmer Nicholas Merrill Wie das FBI einen Internet-Unternehmer zum Schweigen bringt

Seit elf Jahren wehrt sich ein Internet-Unternehmer gegen das FBI - und darf nicht darüber reden. Jetzt könnten Details über die Methoden der Behörde an die Öffentlichkeit kommen. Von Hakan Tanriverdi mehr...

E-Mail-Verschlüsselung Gmx und Web.de wollen Geheimdienste aussperren

Immer mehr Menschen verschlüsseln ihre E-Mails, damit weder Geheimdienste noch Hacker mitlesen können. Jetzt geht das auch mit Postfächern bei gmx und web.de - wenn die Nutzer den richtigen Browser verwenden. Von Varinia Bernau mehr... Analyse

Bürgerrechtsgruppe Privacy International Deutsche Hilfe für Überwachungs-IT in Pakistan

Das Internet wird in Pakistan massiv kontrolliert. Geleakte Dokumente zeigen nun, dass deutsche Firmen kräftig involviert sind. Von Hakan Tanriverdi mehr...

NSA-Untersuchungsausschuss NSA-Affäre und "Spiegel" Vieles ist auf einmal vorstellbar

Hörte der US-amerikanische Geheimdienst das Nachrichtenmagazin "Spiegel" ab? Und wenn ja: Wusste die Bundesregierung davon? Der NSA-Ausschuss tappt im Dunkeln. Von Thorsten Denkler, Berlin und Claudia Tieschky mehr...

US-Botschaft NSA-Affäre US-Spezialeinheit soll Kanzleramt belauscht haben

Exklusiv Sie können Handysignale abfangen und Zielpersonen orten: Ein neues Dokument stärkt den Verdacht, dass eine Spezialeinheit der US-Geheimdienste einen führenden Mitarbeiter von Kanzlerin Merkel abhörte. Von John Goetz mehr...

G7 Leaders Meet For Summit At Schloss Elmau US-Spionage in Deutschland Bemerkenswert dumme Art der Außenpolitik

Die Erkenntnisse, die die USA durch das Aushorchen deutscher Politiker erlangten, wirken banal. Sie sind nicht den Preis wert, den Washington dafür bezahlt hat - das Ende dessen, was als deutsch-amerikanische Freundschaft bezeichnet wurde. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

German Chancellor Angela Merkel visits Vietnam NSA-Abhöraffäre Merkels reiselustiger Schatten

Exklusiv Als Merkel 2011 Vietnam besucht, spitzen US-Agenten die Ohren. Ein Wikileaks-Dokument zeigt, was die Kanzlerin im vertraulichen Gespräch sagte. Von Nico Fried mehr...

US-Spionage Abhören nach Mafia-Art

Die NSA hat systematisch deutsche Kanzler und Minister abgehört. Ganz normal? Machen doch alle? Nein. Es ist nicht normal, dass ein Staat macht, was er kann. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

SZ Espresso Was heute wichtig wird

+++ Krisengipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs zu Griechenland +++ Queen Elizabeth II. besucht Frankfurter Paulskirche +++ Kita-Konflikt schwelt weiter +++ mehr...

NSA-Spähaffäre SPD-Fraktion fordert strengere Regeln für BND

Die Abgeordneten der SPD verlangen vom Kanzleramt Konsequenzen aus der NSA-Spähaffäre. Wirtschaftsspionage und der "Ringtausch" von Informationen mit anderen Diensten sollen verboten werden. mehr...

dpa-exklusiv - Bundeskanzlerin Angela Merkel Spionageaffäre Regierung will Bundestag NSA-Spähliste vorenthalten

Exklusiv Das Kanzleramt will die Suchbegriffe geheimhalten, mit denen der BND für den US-Geheimdienst NSA spioniert hat - nur eine Vertrauensperson soll Einblick nehmen dürfen. Der SPD reicht das nicht. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Senate Debates NSA Phone Surveillance Powers Ahead Of Patriot Act Deadline NSA-Gesetz Dämpfer für das Angstkartell

Zum ersten Mal seit 9/11 wird dem Sicherheitsapparat der USA etwas genommen, statt ihm immer mehr zu geben. Das kann aber nicht überdecken, wie viel das Kartell des Schreckens erreicht hat. Von Nicolas Richter mehr... Kommentar

Senate Debates NSA Phone Surveillance Powers Ahead Of Patriot Act Deadline NSA-Überwachungsprogramm Patriot Act Rand Paul geht es um mehr als Symbolik

Seinetwegen werden Teile des NSA-Spähprogramms ausgesetzt: Der Republikaner Rand Paul kämpft aus Überzeugung gegen die "Tyrannei" des Staats und will sich als Präsidentschaftskandidat profilieren. Die Debatte über Sicherheit und Bürgerrechte hat er dauerhaft verändert. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

Big-Data-Forschungsprojekt Handyüberwachung gegen die nächste Finanzkrise

Stimmt die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen nur ein paar Wochen lang nicht, kann das verheerende Folgen für die Volkswirtschaft haben. Forscher wollen einen Weg gefunden haben, Entlassungswellen früh erkennen zu können. Dafür müssten sie aber im großen Stil die Handynetze überwachen. Von Robert Gast mehr...

WDR-Themenabend "Supernerds" Spielen Sie doch mal Überwacher!

In einem Live-Experiment nähern sich das Schauspielhaus Köln und der Westdeutsche Rundfunk dem Thema Angst und Bespitzelung - und wollen das auch dem Publikum vermitteln. Von David Denk mehr...

German Weekly Government Cabinet Meeting No-Spy-Abkommen Geschichte eines Täuschungsmanövers

2013 brauchte die schwarz-gelbe Regierung ein Gegengift zu den Snowden-Enthüllungen. Also verkündete sie, es werde ein No-Spy-Abkommen mit den USA geben. Doch in den Akten steht etwas anderes. Von John Goetz, Georg Mascolo und Bastian Obermayer mehr... Analyse