Konzerturaufführung in Berlin Vom Zirpen zum Ohrwurm Gregor Mayrhofer komponierte das Insect Concerto

Der Waldramer Komponist Gregor A. Mayrhofer will auf das weltweite Insektensterben aufmerksam machen - mit einem "Insect Concerto". Von Sabine Näher mehr...

Berg Blumenwiese Insekten Berg summt

Initiative möchte mehr Blühwiesen für Insekten im Ort Von Sabine Bader mehr...

Insekten Nahrung Nahrung Ist es moralisch in Ordnung, Insekten milliardenfach zu Essen zu verarbeiten?

Radek ist 25 Jahre alt und besitzt die größte Grillenfarm der Welt. Für ihn sind Insekten das Essen der Zukunft - auch, weil sie sich so gut für die Massenproduktion eignen. Von Niko Kappel mehr... jetzt

Insekten sind in der EU mittlerweile Lebensmittel Grillen als Lebensmittel Einmal gemischte Insekten, bitte

Seit wenigen Monaten sind Insekten in der EU als Lebensmittel zugelassen. Immer mehr Gründer hoffen mit neuen Produkten auf ein großes Geschäft. Über eine ziemlich wuselige Branche. Von Christoph Gurk mehr...

Biene Weltbienentag So viel mehr als Honig

Bis zu 500 Milliarden Euro sind die Lebensmittel wert, die es ohne Bienen nicht gäbe. Ihr Rückgang ist damit wirtschaftlich fatal - und eine Umweltkatastrophe. Ein Überblick zum Weltbienentag. mehr...

Insekten Essen Heuschrecken Mehlwürmer Ernährung Mehlwürmer auf den Teller

Insekten könnten in Zukunft die ideale Eiweißquelle werden. Damit sie eine Mehrheit der Deutschen isst, braucht es aber einige Überzeugungsarbeit. Kommentar von Christian Gschwendtner mehr...

Biene Umweltschutz Wilde Bienen

Alle schauen auf die geplagte Honigbiene. Dabei leisten ihre wilden Schwestern oft viel mehr. Von Tina Baier mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Bienensterben: Ist das Verbot von Insektiziden sinnvoll?

Die EU-Kommission hat den Einsatz von drei hochwirksamen Insektiziden verboten, um das Bienensterben einzudämmen. Landwirte sollen auf Alternativen zurückgreifen, um ihre Ernte zu sichern. Empfehlungen hat Brüssel allerdings nicht ausgesprochen. mehr...

South Korean President Moon Jae-in and North Korean leader Kim Jong Un walk together at the truce village of Panmunjom SZ Espresso Nachrichten 27.04.2018: Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Lea Kramer mehr...

Biene Bee Interview am Morgen Interview am Morgen: Bienensterben "Jedes Insektizid könnte sich als schädlich für Bienen herausstellen"

Der Ruf nach einem Verbot von Neonicotinoiden ist laut. Nur: Was kommt danach? Fragen an die Biologin Alexandra-Maria Klein. Interview von Felix Hütten mehr...

Insekten Sie ist wieder da!

Eines der seltensten Insekten der Welt ist in Kanada aufgetaucht. Die Schmuckbiene Epeoloides pilosulus schmuggelt ihre Eier in die Nester einer anderen Bienenart, die auch nicht gerade häufig ist. Das macht ihr Leben kompliziert. Von Tina Baier mehr...

Taxonomic name:  Xylosandrus germanus Insekten Warum so mancher Käfer auf Bier fliegt

Eine aktuelle Studie zeigt, dass der Borkenkäfer Xylosandrus germanus alkoholabhängig ist. Und das ganz im Sinne seiner Brut. Von Kathrin Zinkant mehr...

Nachhaltigkeit Ernährung Ernährung Lasst uns Grillen essen

Insekten statt Steak - für die meisten Europäer ist das gewöhnungsbedürftig. Start-ups wie Entocube wollen das ändern. Von Silke Bigalke mehr...

Immer weniger Blumenwiesen in Nordrhein-Westfalen Artenvielfalt Berg soll aufblühen

Im Landkreis Starnberg fordern Naturschützer, Gärtner und Parteien Wildwuchs auf den Wiesen, damit Insekten mehr Nahrung finden. Von Sabine Bader mehr...

Bettwanzen+jetzt Schädlingsbekämpfung Was kann man gegen Bettwanzen-Befall tun?

Vintage-Möbel und Reisegepäck können das Ungeziefer übertragen. Wie erkennt man sie und wie wird man sie wieder los? Von Alissa Hacker mehr... jetzt

Insekten Rette sie, wer kann

Warum die sogenannten Neonics sofort verboten werden sollten. Von Tina Baier mehr...

Berufsverkehr in Stuttgart SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Zoologie Insekten Insekten Die Notfallmedizin der Ameisen

Afrikanische Matabele-Ameisen verletzen sich oft bei ihren Beutezügen. Wie Forscher entdeckt haben, werden sie dann von Artgenossen verarztet. Zu schwer verwundete Ameisen lehnen die Hilfe jedoch ab. mehr...

Insekten, Sex, Insektensex, Hacke Das Beste aus aller Welt Der hupende Penis der Ruderwanze

Unser Kolumnist glaubte, alles über Sexualität zu wissen. Bis er sich mit den Fortpflanzungsmethoden von Insekten befasste. Von Axel Hacke mehr... SZ-Magazin

Insekten als Nahrungsmittel - Heuschrecke, Zophoba, Mehlwurm Insekten als Nahrungsmittel Warum es Insekten als Snack bei den Koalitionsverhandlungen gab

Mehlwürmer und Heuschrecken, das klingt nach Dschungelcamp. Doch der CSU-Abgeordnete Thomas Silberhorn tischte diese den Koalitionären statt Kartoffelsalat auf - und erklärt, was es damit auf sich hat. Interview von Oliver Klasen mehr...

Mücke Insekten Was Mücken fernhält

Stechmücken wählen ihre Opfer nicht zufällig aus, sondern stürzen sich auf den, der für sie am besten riecht. Doch man kann den Blutsaugern ihre Vorliebe für bestimmte Gerüche austreiben. Von Tina Baier mehr...

Insects: Our Food Of The Future? Lösungskolumne Das herrliche Aroma der Riesenhornissen-Larve

Seit Jahren rufen die Vereinten Nationen dazu auf, mehr Insekten zu essen, nun werden sie zum letzten Schrei in der Sterneküche. Unsere Autorin hat reingebissen. Von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

House fly SEM Coloured scanning electron micrograph SEM of House fly Musca domestica The house Insekten Fliegen übertragen Krankheiten in viel größerem Ausmaß als gedacht

Kot zieht die Insekten ebenso an wie eiternde Wunden. Und dann transportieren sie - summ, summ, summ - Erreger von Mensch zu Mensch. Von Tina Baier mehr...

Insekten Wo die Krabbeltiere wohnen

Insekten und Spinnen leben nicht nur in der freien Natur sondern besiedeln auch Wohnungen und Häuser. Dabei bevorzugen sie Behausungen im Erdgeschoss mit hellen großen Räumen - am liebsten mit Teppich. mehr...

Landwirtschaft Ein Krimi aus der Uckermark Tödliche Stille

Vor sechs Jahren zog es unseren Autor ins Grüne. Seitdem muss er zusehen, wie sein Paradies verschwindet. Von Stefan Klein mehr...