Forschung Hummeln können Fußball spielen lernen Forschung Forschung

Interessante Forschungsergebnisse aus London zeigen, dass Hummeln lernfähiger sind, als bisher angenommen. mehr...

Insekten Biologie Biologie Wenn Hummeln Fußball spielen

In einem Experiment lernen Hummeln mit einem Ball zu kicken. Wenn manche Insekten Lehrer spielen, kapieren ihre Artgenossen die Technik besonders schnell. mehr...

Insekten Insekten Insekten Käfer tarnt sich als Hintern

Eine neu entdeckte Käferart tut so, als sei sie ein Körperteil von Treiberameisen. Die Tarnung nutzt dem Parasiten offenbar. Von Andrea Hoferichter mehr...

Gelbfiebermücken Entomologie Was wirklich gegen Stechmücken hilft

Die Tiere können lebensgefährliche Krankheiten übertragen. Eine Studie hat nun untersucht, welche Hilfsmittel sie vertreiben - und welche nicht. Von Ali Vahid Roodsari mehr...

Bienen Kommunikation Bienen hupen bei Kollisionen

Huch! Auch Bienen geben Laute der Überraschung von sich. Zum Beispiel, wenn sie mit einer Artgenossin zusammenrumpeln. Die Laute erinnern an ein Hupen. Von Christoph Behrens mehr...

Marienkäfer Insekten Winzlinge auf Wanderung

Schmetterlinge, Falter, Schwebfliegen - Billionen Insekten ziehen wie Zugvögel über weite Strecken. Das Ausmaß wird Wissenschaftlern erst jetzt klar. Von Elizabeth Pennisi mehr...

Re:publica 2014 Digital Society Conferences Insekten als Lebensmittel Drei Skorpione und zehn Würmer, bitte

Insekten zu essen, ist in Europa bisher undenkbar. Doch einige Supermärkte verkaufen schon getrocknete Heuschrecken und Mehlwürmer. Ein neues Gesetz könnte den Durchbruch bringen. Von Michael Kläsgen mehr...

Wollkrautblütenkäfer (Anthrenus verbasci), Museumskäfer Artenvielfalt in Wohnungen Das große Krabbeln

Hunderte Krabbeltier-Arten leben in jedem Eigenheim. Je wohlhabender die Nachbarschaft, desto mehr Insekten, Tausendfüßer und Spinnen gibt es. Eine Expedition unter den Kleiderschrank. Von Hanno Charisius mehr...

Viele Mücken nach Starkregen Insekten-Quiz Was wissen Sie über Mücken?

Dass Mückenstiche lästig sind, ist klar. Aber wissen Sie auch, was die Biester anzieht oder wie man sie am besten loswird? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz. Von Berit Uhlmann mehr... Quiz

Bienensterben Bienensterben Bienensterben Insekten müssen verhungern, weil die Wiesen verschwinden

Unter dem Insektenschwund leiden auch Vögel und andere Tiere, die Insekten fressen. Das wollen Naturschützer in Bad Tölz jetzt ändern. Von Ingrid Hügenell mehr...

Mückenschwarm Insekten Mit dieser Maschine wollen Forscher die Mückenplage bekämpfen

Eine vollautomatische Falle will das Zählen von Stechmücken erleichtern - und sie dadurch bekämpfen. Schon bald könnten sogar gezielt einzelne Arten gefangen werden - zum Beispiel Tiere mit dem Zika-Virus. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Insekten Auf der Mauer, auf der Lauer

Normalerweise saugt die Wanze Psallus varians an Pollen und Blattläusen. Jetzt attackieren die Insekten plötzlich auch Menschen. Gibt es einen Zusammenhang mit den derzeitigen Wetterkapriolen? mehr...

Insekten Insekten Insekten Winterfeste Tigermücke

Das invasive Insekt hat offenbar erstmals die kalte Jahreszeit in Deutschland überstanden. Weil es Dutzende Krankheiten übertragen kann, sind Seuchenschützer alarmiert. Von Hanno Charisius mehr...

Mosquito (Aedes sp) on branch covered with dew, before sunrise, Germany, October. PUBLICATIONxINxGER Wetter Deutschland droht Mückenplage

Das derzeitige Mistwetter ist ideal für Stechmücken. Ab Mitte Juni könnte es sehr unangenehm werden. Von Tina Baier mehr...

Schwarmbildung bei Insekten Der Kampf gegen Heuschreckenplagen

Forscher erkunden, warum sich Heuschrecken zum Schwarm zusammenschließen. Als Einzelgänger sind die Insekten nämlich unauffällig und ganz harmlos. Von Claudia Steinert mehr...

Mücke Mückenforscher Bart Knols "Ich liebe es, sie zu töten"

Die Menschheit führt seit Jahrtausenden einen Krieg gegen die Mücken. Der Niederländer Bart Knols ist dabei ihr einfallsreichster Kämpfer. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Wanze von unten Insekten Wo sind sie hin?

Alle sprechen vom Bienensterben. Dabei verschwinden auch viele andere Insektenarten. Die Gründe dafür sind vielfältig, aber meistens menschengemacht. Die Folgen könnten dramatisch sein. Von Monika Offenberger mehr...

Hummingbirds Of Costa Rica Artensterben Hilfskräfte für eine halbe Billion Euro

Viele Tiere, die Pflanzen bestäuben, sind akut bedroht. Der wirtschaftliche Schaden ist gigantisch. Von Christopher Schrader mehr...

Schon gewusst Schon gewusst Schon gewusst Warum Hummeln fliegen können

Aerodynamisch gesehen dürfen Hummeln gar nicht abheben, lästerten Forscher lange - die Insekten schienen viel zu dick. Jetzt kamen Physiker dem Kunststück auf die Spur. Videokolumne von Patrick Illinger mehr... Video

Fliegen-Ausstellung im Naturkundemuseum Taxonomie Im Namen der Süßkartoffel

In naturhistorischen Sammlungen sind viele Pflanzen- und Insektenarten falsch bezeichnet. Ist es möglich, all die Fehler zu korrigieren? Von Andrea Hoferichter mehr...

Ameise auf Distel Ameisenstaaten Der Superorganismus

Wenn einzelne Ameisen angegriffen werden, fühlt sich gleich der ganze Insektenstaat bedroht. Von Tina Baier mehr...

Insekten Auktion zu Tiernamen Auktion zu Tiernamen Der 12 000-Dollar-Falter

Wie soll dieses Tierchen heißen? Forscher versteigern die Namensrechte an einer Motte für Tausende US-Dollar auf Ebay. Ein ziemlich nachhaltiges Geschäftsmodell. Von Christoph Behrens mehr...

Blattschneiderameisen Verhaltensforschung Faul wie eine Ameise

Sie sammeln unermüdlich Nahrung, reparieren den Bau und versorgen den Nachwuchs? Ameisen gelten als die Workaholics der Tierwelt - diesen Mythos räumen Forscher nun aus der Welt. Von Sebastian Herrmann mehr...

jetzt.de mehlwurm mahlzeit Eine Frage der Präsentation Mehlwurm? Mahlzeit!

Noch ekeln wir uns davor, Insekten zu essen. Mehrere Start-ups versuchen nun, das zu ändern - indem sie Fliege, Mehlwurm und Grille präsentieren wie Trendessen oder Designermöbel. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Biene mit Sender Mikrochips für Insekten Zehntausend Bienen mit Rucksack

Einen Mikrochip mit Sensoren tragen nun 10 000 Bienen auf dem Rücken. Wissenschaftler haben damit Großes vor. Von Tina Baier mehr...