Schädlinge Warum die Kastanien jetzt schon braun werden Biergärten Schädlinge

Biergartengänger wundern sich oder haben sich damit abgefunden: Meist setzt ab Ende Juli die Miniermotte den Bäumen zu. Ein ästhetisches Problem? Nicht nur. Von Günther Knoll mehr...

Mücken Weniger Stiche Weniger Stiche Tipps zum Schutz vor der Mückenplage

Warme Haut lockt Mücken an genauso wie das stehende Wasser in Regentonnen. Wenn man ein paar Regeln beachtet, kann man sich vor den Plagegeistern schützen. mehr...

Kaisermantel saugt an Distel Artenvielfalt Gibt es ein Insektensterben in Deutschland?

Einiges deutet darauf hin, zur Gewissheit aber fehlen die Daten. Und Experten, die die geschätzt 50 000 Insektenarten identifizieren können. Von Tina Baier mehr...

Frühlingsanfang Umwelt Wenn jede Alltagsbeobachtung zu Alarmismus führt

Meldung wie das "verheerende Insektensterben in Deutschland" fühlen sich so wahr an, dass oft gar nicht nach deren Ursprung gefragt wird. Ein großer Fehler. Kommentar von Tina Baier mehr...

Ameisenhaufen ziehen um Insekten Solange Ameisen krabbeln, stehen die Bagger still

Die Autobahn im Norden Berlins wird ausgebaut. Für die "Polizei des Waldes" bedeutet das: Sie muss weg. Unterwegs mit einem Ameisen-Umzugsservice. Von Kathrin Zinkant, Berlin mehr...

Borkenkäfer Naturschutz Naturschutz Forstwirte befürchten Borkenkäfer-Katastrophe in Bayern

Weil Waldarbeiter Bäume permanent nach dem Schädling durchsuchen müssen, droht ihnen sogar eine Urlaubssperre. Von Christian Sebald mehr...

Zecke Borreliose Warum man Zecken sofort entfernen sollte

Zecken brauchen bis zu 48 Stunden, um den Erreger der Borreliose zu übertragen. Die Parasiten schnell zu entfernen, ist daher ein guter Schutz. Von Werner Bartens mehr...

Insekten als Nahrungsmittel - Heuschrecke, Zophoba, Mehlwurm Schon gewusst Insekten sind das bessere Steak

Insekten sind laktose- und glutenfrei und passen perfekt zu einer Low-Carb-Ernährung. Eigentlich merkwürdig, dass die meisten Europäer sie bislang verschmähen. Das könnte sich demnächst ändern. Videokolumne von Patrick Illinger mehr...

FRANCE-INDONESIA-ENVIRONMENT-ECOLOGY-INSECT Nahrungsmittelproduktion Wo der Mensch bald Fliegen isst

In den Niederlanden entsteht Europas erste Fabrik, in der Larven gezüchtet und zu Tierfutter verarbeitet werden. Experten sehen darin eine Zwischenstufe auf dem Weg zum Insekten-Essen für Menschen. Von Patrick Illinger mehr...

Insekten Was sticht denn da?

Jetzt legen sie wieder los, die Ruhestörer im Schlafzimmer, die Quälgeister am Badesee. Die Mückensaison hat begonnen. Der Mensch reagiert mit dem Einsatz von Gift, die Insekten setzen auf massive Vermehrung. Von Katrin Blawat mehr...

Ernährung Start-up Start-up Gegrillte Grillen - frisch geröstet am Ostbahnhof

Mathias Rasch und Josef Hirte verkaufen die Insekten als Snack - und wollen damit vor allem ökologisches Bewusstsein schaffen. Interview von Franziska Schwarz mehr...

Insekten Insekten Insekten Hier webt eine Spinne ihr Opfer mit klebriger Seide ein

In diesem Video sieht man, wie eine Glattbauchspinne ihr Opfer mit klebriger Seide einwebt. Die meisten Spinnen warten geduldig, bis sich ein Insekt in ihrem Netz verfängt. Die "Gnaphosidae" hingegen ist ein Jäger. mehr...

Mücke Insekten Forscher befürchten Mückenplage im Sommer

Warme Tage und viel Regen: Mücken finden derzeit ideale Bedingungen vor. Hilflos ist der Mensch aber nicht. Von Katrin Blawat mehr...

Gespinst Naturphänomen Überfall der Gespinstmotte

Grauweiße Schleier überziehen Büsche und Bäume im Landkreis. Verantwortlich dafür ist ein kleines Insekt mehr...

Paläontologie Fossil Fossil Ur-Meerestier auf der Jagd mit Dosenöffner-Scheren

Paläontologen haben Überreste eines skurrilen Raubtiers entdeckt, das vor einer halben Milliarde Jahre die Meere durchstreifte. mehr...

Mittlerer Sonnentau (Drosera intermediare) Botanik Gewitzte Gewächse

Pflanzen haben kein Hirn und können sich nur wenig bewegen. Trotzdem schaffen sie es, scheinbar überlegene Tiere zu manipulieren, zu betrügen und für ihre Zwecke auszunutzen. Und das mit allen Tricks. Von Tina Baier mehr...

Bienen sind unterwegs Insekten Tod im Winter

Etwa 200 000 Bienenvölker haben den Winter nicht überlebt. Das sind mehr als normal. Unter Verdacht steht mal wieder die Varroamilbe. mehr...

Insekten Rose bevorzugt

Blattschneiderameisen wissen mehr über Botanik als manche Menschen. Sie legen Gärten an und züchten dort einen Pilz, den sie mit zerkleinerten Blättern füttern. Dabei achten sie darauf, dass der Pilz nur Pflanzen bekommt, die er auch mag. Von Katrin Blawat mehr...

Wolf Spider Lycosidae adult with grasshopper as prey at night Crau France PUBLICATIONxINxGERxSUI Zoologie Spinnen fressen doppelt so viel Fleisch wie Menschen

Bis zu 800 Millionen Tonnen futtern die umtriebigen Tiere im Jahr - sogar mehr als Wale. Von Ali Vahid Roodsari mehr...

Insekten Biologie Biologie Wenn Hummeln Fußball spielen

In einem Experiment lernen Hummeln mit einem Ball zu kicken. Wenn manche Insekten Lehrer spielen, kapieren ihre Artgenossen die Technik besonders schnell. mehr...

Insekten Insekten Insekten Käfer tarnt sich als Hintern

Eine neu entdeckte Käferart tut so, als sei sie ein Körperteil von Treiberameisen. Die Tarnung nutzt dem Parasiten offenbar. Von Andrea Hoferichter mehr...

Gelbfiebermücken Entomologie Was wirklich gegen Stechmücken hilft

Die Tiere können lebensgefährliche Krankheiten übertragen. Eine Studie hat nun untersucht, welche Hilfsmittel sie vertreiben - und welche nicht. Von Ali Vahid Roodsari mehr...

Bienen Kommunikation Bienen hupen bei Kollisionen

Huch! Auch Bienen geben Laute der Überraschung von sich. Zum Beispiel, wenn sie mit einer Artgenossin zusammenrumpeln. Die Laute erinnern an ein Hupen. Von Christoph Behrens mehr...

Marienkäfer Insekten Winzlinge auf Wanderung

Schmetterlinge, Falter, Schwebfliegen - Billionen Insekten ziehen wie Zugvögel über weite Strecken. Das Ausmaß wird Wissenschaftlern erst jetzt klar. Von Elizabeth Pennisi mehr...

Re:publica 2014 Digital Society Conferences Insekten als Lebensmittel Drei Skorpione und zehn Würmer, bitte

Insekten zu essen, ist in Europa bisher undenkbar. Doch einige Supermärkte verkaufen schon getrocknete Heuschrecken und Mehlwürmer. Ein neues Gesetz könnte den Durchbruch bringen. Von Michael Kläsgen mehr...