feinstaub, interaktiv, grafik, muenchen, deutschland feinstaub, interaktiv, grafik, muenchen, deutschland

(Foto: sde)

Neueste Artikel zum Thema

Flughafen Flughafen München Flughafen München Leiter der FMG-Abteilung Umwelt hält nichts von Ultrafeinstaub-Messungen

Freisings Oberbürgermeister und Vorsitzender der Fluglärmkommission Tobias Eschenbacher sieht diese dagegen in einer Vorreiterrolle. Von Peter Becker mehr...

Freising 50 Jahre Widerstand 50 Jahre Widerstand Die Lobby der Flughafenanrainer

Seit mittlerweile 50 Jahren kämpft die Schutzgemeinschaft Erding-Nord, Freising und Umgebung gegen die Auswirkungen des Münchner Flughafens auf die Region. Vor allem beim Lärmschutz war sie erfolgreich. Von Petra Schnirch mehr...

Marzling Besonders schlimm bei Südwind Besonders schlimm bei Südwind Hohe Belastung mit Ultrafeinstaub

Marzling schließt sich dem Bürgerverein Freising an. Von Gudrun Regelein mehr...

Smog in Indien Bilder Video
Umwelt Ein Tag in Delhi ist wie zwei Schachteln Zigaretten rauchen

Kohlekraftwerke und SUVs: Die extreme Luftverschmutzung bereitet Indien große Sorgen. Doch es tut sich was - weil das Problem nun auch die Oberschicht betrifft. Von Bernd Eberhart, Delhi mehr...

Bürgerversammlung Sportplatz Marzling Sportplatz Marzling Hohe Ultrafeinstaubwerte

Der Bürgerverein Freising misst bei Südwind extreme Luftverschmutzung, Gemeinde erwägt zeitweise Sperrung. Von Gudrun Regelein mehr...

China air pollution Feinstaub in China "Wir haben kein Wetter, wir haben Dreck"

Unser Korrespondent lebt mit drei Kindern in Peking. Ein aufregendes Leben, viele Freunde, gutes Essen - und Feinstaub. Er erzählt, wie es sich in einem Land lebt, in dem die Sonne zum Mond wird und Kinder smogfrei bekommen. Von Kai Strittmatter mehr...

Rauchender Kamin Feinstaub Weg mit alten Öfen

Nicht nur das Autofahren, auch das Heizen mit Festbrennstoffen verpestet die Luft, und das nicht wenig. Hausbesitzer können aber einiges tun, um die Emissionen zu verringern. Von Simone A. Mayer/dpa mehr...

Children float on makeshift raft made of discarded boards and styrofoam as they collect recyclable plastic bottles drifting along the coast of Manila Bay at the slum area in the Baseco Compound in metro Manila Umweltverschmutzung Gleichgültig bis in den Tod

Abgase, Abwässer und Abfälle fordern jedes Jahr neun Millionen Opfer. Eine politische Strategie fehlt. Wo bleibt der Aufschrei der Ärzte? Kommentar von Werner Bartens mehr...

Landkreis Freising 3. Frage an die Bundestagskandidaten 3. Frage an die Bundestagskandidaten Viele Wege zu einem prima Klima

Die Freisinger SZ fragt, die Bundestagskandidaten antworten: Diesmal geht es um die Dieselaffäre und die Messungen von Ultrafeinstaub im Flughafen-Umland. Einige sehen die Autohersteller in der Pflicht, andere fordern eine Kerosinsteuer. mehr...

Stuttgart am Neckartor Demo der Umweltaktivisten gegen Autoverkehr und fuer saubere Luft Demo am Democracy Lab Welche Folgen unsere Lebensweise für die Umwelt hat

Die Deutschen produzieren Unmengen von Müll - und gelten doch als Klimaschutz-Vorreiter. Welche Ziele setzen sich die Parteien? Wie löst man das Feinstaub-Problem? Was kann der Einzelne tun? Ein "Democracy Lab"-Dossier zur Umweltpolitik. Von SZ-Autoren mehr...

Messstation Democracy Lab in Stuttgart Reden Sie mit: Was können wir Bürger für die Umwelt tun?

Am 7. September wollen wir mit Ihnen in Stuttgart über dieses Thema sprechen und Ihre Ideen hören. Wir laden Sie ein - ins SZ Democracy Lab. mehr...

Kommentar Großes Freiluft-Labor

Noch weiß keiner, wie sich die Partikel, die aus Flugzeugtriebwerken geblasen werden, auf die Gesundheit der Menschen rund um den Airport auswirken. Von Peter Becker mehr...

Satellitenterminal am Flughafen München, 2016 Gesundheitsschädigend oder nicht? Ultrafeinstaub aus Flugzeugturbinen

Eine erhöhte Belastung belegen Messstationen in der Umgebung des Frankfurter Flughafens. Die Freisinger Fluglärmkommission drängt nun auf Untersuchungen zu den Auswirkungen auf die Gesundheit. Von Peter Becker mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Luftverschmutzung in Städten: Was muss getan werden?

Deutsche Großstädte wie München und Stuttgart kämpfen gegen die hohe Schadstoffbelastung in der Luft. Doch die meisten Maßnahmen greifen zu spät und zu sanft - und der motorisierte Individualverkehr steigt weiter. Welche konkreten Vorschläge haben Sie? mehr...

Feinstaub Luftbelastung in Stuttgart Luftbelastung in Stuttgart Aus dem Staub

Das Neckartor in Stuttgart gilt als Deutschlands schmutzigste Kreuzung. Bald könnte es Fahrverbote geben. Menschen, die hier wohnen und arbeiten, sind mit ihren Ideen längst weiter als die Politik. Von Josef Kelnberger mehr...

Die autofreie Stadt Autofreie Stadt: SZ Utopie Folge 2 Autofreie Stadt: SZ Utopie Folge 2 Münchner Freiheit

Marie wacht auf, die Vögel zwitschern. Dort, wo früher SUVs durch die Straßen gedonnert sind, pflanzen Menschen Blumen an. Eine fiktive Reise durch das autofreie München. Folge 2 des neuen Formats "SZ Utopie". Von Christoph Behrens mehr...

Diesel-Abgase Umwelt Die dunkle Seite des Diesels

Rund 38 000 Menschen sind einer Hochrechnung zufolge allein im Jahr 2015 weltweit vorzeitig gestorben, weil Dieselfahrzeuge gesetzliche Abgasgrenzwerte nicht einhalten. mehr...

Umwelt Umwelt Umwelt Diese Luftschadstoffe bereiten München Probleme

Kohlenmonoxid, Feinstaub oder Ozon: Kaum ein anderes Umweltthema hat in den vergangenen Jahren größere Debatten ausgelöst als die unsichtbaren Emissionen. Von Marlene Weiß und Hanno Charisius mehr...

Stau Innenstadt Sendlinger Straße Verkehr Neue Tiefgarage am Rindermarkt? Super, noch mehr Autos in der Innenstadt!

Was das Zentrum dringend braucht, sind weniger Fahrzeuge - und keine Abstellplätze für private Autos. Kommentar von Andreas Schubert mehr...

Siegestor bei Nacht Verkehr in München Macht den Autofahrern doch endlich mal das Leben schwer

Über die Mobilität von morgen zu diskutieren, reicht nicht. Nur Zwang wird dazu beitragen, dass die Zahl der Pkw in München sinkt. Dafür ist es höchste Zeit. Kommentar von Nina Bovensiepen mehr...

Treffen von Vertretern der SPD Freising Die Dritte Startbahn und ihre Folgen Keine Markisen, kein Maibaum

Landtagsabgeordnete der SPD informieren sich in Freising über die Folgen einer dritten Startbahn für die Bürger. Von Clara Lipkowski mehr...

Umweltaktivisten demonstrieren für saubere Luft in München, 2017 Dachau Unternehmer warnen vor Folgen eines Dieselverbots

Taxis und Handwerker könnten München nicht mehr erreichen, wenn die Stadt mit drastischen Maßnahmen versucht, Feinstaubwerte zu senken. Von Christiane Bracht mehr...

Messwerte Ultrafeinstaub in Flughafennähe

In Deutschland sterben jährlich über 40 000 Menschen an den Folgen von Luftverschmutzung. Für Ultrafeinstaub gibt es aber keine Grenzwerte - und daher auch kein Problem. Kommentar von Johann Kirchberger mehr...