bedeckt München 23°

Leserdiskussion:Was muss sich beim Thema Abgase ändern?

Messstation Feinstaub

Nicht die Stickoxide, die zu Fahrverbote führen können, sind das größte Problem für die Bewohner der Städte. Feinstaub ist die viel größere Gesundheitsgefahr.

(Foto: Sebastian Gollnow/dpa)

Die Wissenschaftsakademie Leopoldina stellt in einer Stellungnahme zum Abgasstreit klar: Die existierenden Grenzwerte sind nicht zu streng. Die Werte beim Feinstaub sollten sogar verschärft werden.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.