Tipps für die Erziehung von Babys, Kleinkindern, Kindergartenkindern, Schulkindern und Jugendlichen

(Foto: J. Hosse)

Baby-Alter (0 bis 1 Jahr)

Schadet ein "Stillen ohne Ende" dem Kind? Wie lernt ein Baby sprechen? Und wie sollten Eltern den ersten Geburtstag ihres Kindes feiern? Was Sie über die Erziehung von Babys wissen müssen.

Kleinkinder (1 bis 3 Jahre)

Schaden Krippen und Fremdbetreuung den Kindern? Sollen Eltern ihrem Kind den "unsichtbaren Freund" ausreden? Brauchen Kleinkinder Lernhilfen? Alles, was Sie über die Erziehung von Kleinkindern wissen müssen.

Kindergartenkinder (3 bis 6 Jahre)

Wie viel Aufmerksamkeit braucht ein Kind? Wie kann aggressiven Kindern schon im Kindergartenalter geholfen werden? Alles, was Sie über die Erziehung von Kindergartenkindern wissen müssen.

Kindergeburtstag

Wie bereiten Sie den Kindergeburtstag richtig vor? Welche Kuchen sehen toll aus, machen aber nicht zu viel Arbeit? Welche Spiele eignen sich für drinnen, welche für draußen - und welche machen Zweijährigen, Kindergartenkindern oder Schülern Spaß? Und wie feiert man den ersten Geburtstag? Alles, was Sie über Kindergeburtstage wissen müssen.

Grundschüler (6 bis 10 Jahre)

Warum sind Jungen in der Schule schlechter als Mädchen? Angst vor Mathe, keine Lust auf Lesen - verstärkt die Schule Geschlechterstereotypen? Wie loben Eltern richtig? Alles, was Sie über die Erziehung von Schulkindern wissen müssen.

Jugendliche (12 bis 18 Jahre)

Wie lange dauert die Pubertät? Was leisten Kurse für Eltern von Teenagern? Mobbing in der Schule - was können Eltern tun? Alles, was Sie über die Erziehung von Teenagern wissen müssen.

Neueste Artikel zum Thema

Psychologie Das ist aber unfair!

Kinder entwickeln im Alter zwischen sechs und acht Jahren einen objektiven Sinn für Gerechtigkeit. Um diesen zu erforschen verteilten Psychologen im Experiment einen zuverlässigen Fairnessindikator: Süßigkeiten. Von Werner Bartens mehr...

Tipps für die Erziehung: Kindergarten Tipps für das Leben mit Kindern Ratgeber Erziehung

Kann man schon Babys erziehen? Was tun mit trotzigen Klein- und wütenden Kindergartenkindern? Welche Ratschläge helfen Grundschülern weiter? Und wie kommt die Familie gelassener durch die Pubertät? Pädagogische Experten geben Tipps zu häufigen Erziehungsfragen. mehr...

Virales Video aus Norwegen Die Leiden der jungen Henriette

Nathaniel und Leon sollen schlafen. Zwei Stunden lang versucht ihre Mutter, die Jungs ins Bett zu bringen. Ein Film, der ihre Bemühungen zeigt, macht die Norwegerin Henriette Jonassen in den sozialen Netzwerken berühmt. mehr...

Erziehung Problemfamilien Problemfamilien Sorge um das Sorgerecht

Die kleine Lena war gut ernährt, altersgemäß entwickelt und sauber gekleidet. Trotzdem reichte die Einschätzung des Jugendamtes, um den Eltern das Kind wegzunehmen. Es häufen sich die Fälle, in denen das Bundesverfassungsgericht diese Entscheidungen korrigiert. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe, und Charlotte Theile mehr... Report

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Lass sie schreien

Für Menschen ohne Nachwuchs kreischen alle Kinder gleich, während Eltern schon beim ersten Heuler horchen: Ist es nur der kleine Frust zwischendurch oder ein echter Notfall? Von Katja Schnitzler mehr...

Beißattacke von Luis Suárez "So was gibt es auch bei Primaten"

Zwei Männer raufen sich um einen Ball, der eine beißt den anderen in die Schulter. Das Szenario dürfte Müttern und Vätern bekannt vorkommen - vom Spielplatz. Im Gespräch mit Süddeutsche.de erklärt ein Psychologe, warum manche Erwachsene ihre Wut nicht zügeln können, und wie man sie in den Griff kriegt. Von Violetta Simon mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Unglaublich, diese Ähnlichkeit!

Kommt die Familie zusammen, beginnt oft nervtötende Orakelei: Wer sieht wem ähnlich? Das ist umso schlimmer, wenn man nicht mit jedem Verwandten gerne die Gene teilt. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Hände weg!

Kaum etwas löst in Kindern mehr Entdeckerdrang aus als verbotene Dinge, vor allem wenn sie diese ständig vor Augen haben. Zum Beispiel Handtaschen, deren Inhalt nicht für Kinder gedacht ist. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Bist du aber alt!

Kinder und Narren sagen die Wahrheit, nur sind Narren dabei eindeutig charmanter. Kinder hingegen lieben es, hemmungslos direkt auf Falten, Fettröllchen und Wackelfleisch hinzuweisen. Und das mit großem Engagement. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Rebellion der Wohlerzogenen

Ein Restaurant erlässt seinen Gästen Geld, sofern sich deren Kinder gut benehmen. Eine schöne Idee, finden die Eltern - die Kinder sind da anderer Meinung. Eine explosive Mischung. Von Katja Schnitzler mehr...

Taschengeld Die Frage nach dem Taschengeld Die Frage nach dem Taschengeld Lasst sie in Ruhe!

Knallfrösche oder Süßigkeiten? Wenn Kinder entscheiden dürfen, was sie kaufen, lernen sie, mit Geld umzugehen. Doch viele Eltern wissen nicht, wie viel Taschengeld sie geben sollen. Und möchten dann doch auch gerne mitbestimmen, was gekauft wird. Von Maike Brzoska mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Schleich dich raus, wenn du kannst

Sind die Kinder endlich im Bett, gehört der Abend den Eltern. Theoretisch. Denn die Kleinen arbeiten mit allen Tricks, um Mutter und Vater niemals gehen zu lassen. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Warum der Frühling mit Kindern wunderbar ist

Mit der Sonne kommt die Leichtigkeit zurück ins Familienleben. Piratenspiele bis in den späten Abend, (Tier-)Nachwuchs im Zoo und dünne Jacken, bei denen sich endlich nicht mehr alles im Reißverschluss verklemmt: Dinge im Frühjahr, die mit Kindern Spaß machen - und was dabei schiefgehen kann. Von Katja Schnitzler mehr...

Grafik Muttertag Gespräch zum Muttertag "Kinderkriegen ist kein Projekt"

Drei Frauen sprechen über die Selbstverständlichkeit des Kinderkriegens, den richtigen Umgang mit dem Nachwuchs und das Gefühl, perfekt sein zu müssen. Ein Generationengespräch. Von Anne Goebel und Christina Warta mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Ihr seid so peinlich!

Mit der Pubertät nabeln sich Kinder von den Eltern ab. Leider beginnt diese nicht nur viel früher als gedacht, sondern auch sehr plötzlich. Statt Helden zum Anlehnen sind Eltern nur noch uncool - und peinlich sowieso. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Geister der Nacht

Gehen Kinder das erste Mal nachts allein aus, zerrt das an den Nerven der Eltern. Dabei haben sie es früher selbst krachen lassen. Genau das ist ja das Problem. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Schrottreife Schätze

Seit dem Ende der Steinzeit bevorzugen Eltern luftiges Wohnambiente statt übervoller Höhlen, in denen jedes Ding gehortet wurde, das man vielleicht noch brauchen könnte - oder auch nicht. Kinder sehen das ganz anders, vor allem zur Flohmarktsaison. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Mach mal eine Pause

Dürfen Eltern auch mal genug haben von ihren Kindern? Sich gar eine kleine Auszeit gönnen? Oder ist das nicht nur politisch unkorrekt, sondern wider die Natur? Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Die spinnen, die Verwandten!

Eine Familienfeier könnte so schön sein, wenn die Verwandten nicht wären - und andere mit ihren Ticks und Eigenarten in den Wahnsinn trieben. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Halt dich aus der Erziehung raus!

Großmütter wissen bei der Kindererziehung vieles besser und abgesehen davon meinen sie es doch nur gut. Leider kosten sie damit Eltern den letzten Nerv. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Ich will ein Haustier!

Erst begeistern sich Kinder für Einhörner und Dinosaurier. Dann werden sie leider realistischer und wollen Pferd oder Hund. Wenn Eltern dann auf Mäuse setzen, wird bald klar: Auch Kleinvieh macht Mist. Und es sind nicht die Kinder, die ihn wegräumen. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Warum der Winter mit Kindern trotzdem wunderbar war

Schnee kennen wir in diesem Winter fast nur vom Hörensagen, das hat einige schöne Pläne durchkreuzt. Weshalb es uns mit Kind dennoch nie langweilig wurde. Von Katja Schnitzler mehr...

Generation Weichei; "Generation Weichei" "Generation Weichei" auf 3sat Wo die Helikopter kreisen

Fördern und Behüten von der Wiege bis zum Altar: Erziehung wird heute so energisch betrieben, dass Eltern mit Hubschraubern verglichen werden. 3sat widmet dem Phänomen eine Dokumentation, die sich leider mehr empört als erklärt. Von Lena Jakat mehr...