Kos, Griechenland Luftaufnahmen der Zerstörung nach Erdbeben Erdbeben Kos, Griechenland

Hotelgäste müssen ihre Unterkunft verlassen. Die Bilanz nach dem Beben: zwei Tote und viel Verunsicherung. mehr...

Griechenland Griechenland Griechenland Tote und viele Verletzte bei Erdbeben in der Ägäis

Einige Zeugen berichteten am Freitag am Flughafen der Ferieninsel Kos, was sie in der Nacht erlebt haben. mehr...

Seebeben in der Ägäis Video
Geologie Nirgendwo in Europa gibt es so viele Erdbeben wie unter der Ägäis

Es ist nicht erstaunlich, dass Griechenland immer wieder von Erschütterungen heimgesucht wird. Unter der Erdkruste herrschen Chaos und Spannungen. Von Marlene Weiß mehr...

Griechenland und Türkei Eingestürzte Gebäude, zerstörte Straßen

Auf der Ferieninsel Kos kommen zwei Menschen ums Leben. Dutzende werden verletzt. Einsatzkräfte suchen nach weiteren Menschen unter eingestürzten Häusern. mehr...

Seebeben in der Ägäis Griechenland und Türkei Erdbeben erschüttert Ferienregionen am Ägäischen Meer

Mindestens zwei Menschen sind nach Behördenangaben auf der griechischen Ferieninsel Kos ums Leben gekommen. mehr...

Damaged boats are seen after an earthquake and a tsunami in the resort town of Gumbet in Mugla province Bilder Video
Griechenland und Türkei Zwei Tote nach starkem Erdbeben in der Ägäis

Auf Kos und in der türkischen Küstenregion wurden zudem mehr als Hundert Menschen verletzt. Das Beben löste kleine Tsunami-Wellen aus. mehr...

Rescue team members search for victims at a collapsed building in the village of Vrissa on the Greek island of Lesbos Ägäis Griechisches Dorf nach schwerem Seebeben fast vollständig zerstört

Auf Lesbos wurde eine Frau tot aus den Trümmern ihres Hauses geborgen. Das Beben löste auch einen kleinen Tsunami aus. mehr...

Amelia Region Umbrien Das schöne Herz Italiens wartet auf Gäste

Malerische Dörfer, Gelassenheit, gute Küche: Umbrien hat, was Urlauber suchen. Doch die meiden die Region aus Angst vor neuen Erdstößen. Was jetzt? Von Ulrike Sauer mehr...

Tyrannosaurus rex Wissensnachrichten der Woche Der 3,6-Tonnen-Biss

Die schnellen Wissensnachrichten der Woche: Tyrannosaurus Rex hatte eine enorme Beißkraft, eine unbewohnte Pazifikinsel hat die weltweit höchste Mülldichte. Und Forschern ist es gelungen, Blutstammzellen zu züchten. mehr...

Nach den Erdbeben in Mittelitalien Amatrice nach dem Erdbeben Wir leben

Sechs Monate nach dem Beben liegt Amatrice noch immer in Trümmern. Und trotzdem, oder gerade deshalb: Die, die noch hier sind, träumen von der Zukunft. Von Oliver Meiler mehr...

Haus kaufen Versicherungen Hochwasser Erdbeben Wohngebäudeversicherung Absicherung für Eigentümer Welche Versicherungen brauche ich als Immobilienbesitzer?

Das Eigenheim ist meist der mit Abstand größte Teil des Vermögens - umso besser, wenn der Besitz gegen alle Eventualitäten abgesichert ist. Welche Policen sinnvoll sind - und welche nicht. Von Julia Halbig mehr...

File photo of Mount Everest and other peaks of the Himalayan range seen from air during a mountain flight from Kathmandu Himalaja Neuvermessung des Mount Everest steht bevor

Indische Forscher haben den Verdacht, Erdbeben könnten den höchsten Berg der Erde verändert haben. Von Patrick Illinger mehr...

Nach Erdbeben in Italien - Lawine verschüttet Hotel Hotel Rigopiano Wie die "Engel des Schnees" in Italien nach Vermissten suchen

Mit bloßen Händen und hohem Risiko bemühen sich Rettungskräfte, weitere Überlebende im Hotel Rigopiano zu finden. Doch die Geschichte der Familie Parete ist eine der wenigen mit glücklichem Ausgang. Von Oliver Meiler mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig wird. Von Lea Kramer mehr...

Lawinenunglück in Italien Video
Nach Lawine in Italien Mehrere Überlebende aus verschüttetem Hotel befreit

In der Nacht haben italienische Rettungskräfte vier Kinder und eine Frau aus den Trümmern in Sicherheit gebracht. Noch werden 20 Menschen vermisst. mehr...

Nach Erdbeben in Italien - Lawine verschüttet Hotel Mittelitalien "Beispiellose Zange aus Beben und Schnee"

Italien wird seit Monaten von einer Erdbebenserie erschüttert. Nun kommt noch meterhoher Schnee hinzu. Im Appenin wird ein Hotel verschüttet - viele Menschen sind wohl ums Leben gekommen. Von Oliver Meiler mehr...

Nach Erdbeben in Italien - Lawine verschüttet Hotel Naturkatastrophe Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Als die Erde bebt, werden Gäste und Mitarbeiter eines Hotels von den Schneemassen eingeschlossen. Per SMS setzen sie einen Hilferuf ab - doch die Rettung ist kompliziert. mehr...

Geothermieanlage Poing Geothermie Warum in Poing die Erde bebt

Viermal hat es im Münchner Osten in den vergangenen Wochen Erdstöße gegeben. Forscher vermuten, die Beben sind menschengemacht. Von Barbara Mooser mehr...

Chile Starkes Erdbeben erschüttert Chile

Die Behörden ordneten die Evakuierung mehrerer Küstenregionen an. Die Tsunami-Warnung, die anfangs noch ausgegeben wurde, ist aber wieder aufgehoben. mehr...

Um 3.30 Uhr morgens Erneut Erdstoß in Poing

Das Beben erreicht laut bayerischem Erdbebendienst eine Magnitude von 1,7 auf der Richterskala. Bereits Anfang Dezember erschütterte ein Beben die Gemeinde mehr...

File photo of miners arriving at the Rudna copper mine in south Poland Erdbeben Tote nach Grubenunglück in Polen

Ein Erdbeben in Polen hat die Schächte eines Bergwerks zum Einsturz gebracht. Noch immer werden Kumpel vermisst. mehr...

46 Michelangelo Kunst Der Fuß der Nation

Der David, eines der berühmtesten Kunstwerke der Welt, hat eine große Schwäche: die Fußgelenke. Und daran ist nicht nur Michelangelo schuld, sondern auch die wackelige Stadt Florenz. Von Sam Anderson mehr... SZ-magazin

Erdbeben Tsunami-Warnung Tsunami-Warnung Zwei schwere Beben erschüttern Neuseeland

Infolge der Erdstöße kam es zu Erdrutschen und massiven Felsabstürzen. Die wirtschaftlichen Schäden halten sich Experten zufolge jedoch in Grenzen. mehr...

Italien Erneutes Erdbeben in Mittelitalien

Erdstöße der Stärke 5,0 machen zum zweiten Mal binnen weniger Tage der Region zu schaffen. mehr...

Erdbeben Italien Italien Nach dem Beben ist vor dem Beben

Von überall drücken und ziehen monströse Kräfte an Italien - und entladen sich immer wieder ruckartig. Die Erdbeben in dem Land geben selbst Geologen Rätsel auf. Von Patrick Illinger mehr...