71 tote Flüchtlinge in Österreich Menschenhändler waren in Deutschland schon bekannt

Zwei der mutmaßlichen Menschenhändler des in Österreich mit 71 toten Flüchtlingen abgestellten Lkw sollen der deutschen Polizei bekannt gewesen sein. Einer war zur Fahndung ausgeschrieben. mehr...

Flüchtlinge in Bayern Autobahn in Bayern Autobahn in Bayern Tempo 80 zum Schutz von Flüchtlingen

Ständig setzen Schleuser auf der A 3 in Niederbayern Flüchtlinge aus, die dann zu Fuß weitergehen. Nun müssen Autofahrer ihre Geschwindigkeit drosseln. mehr...

Deggendorf 36 Meter für Deggendorf

Bürger- und Ratsbegehren über ein neues Hochhaus verfehlen das Quorum, nun steht fest: Der Turm wird gebaut Von Wolfgang Wittl mehr...

Salmonellen-Skandal Bayern-Ei-Eier werden zu Shampoos und Cremes

Das unter Salmonellen-Verdacht stehende Unternehmen Bayern-Ei aus Niederbayern darf seine Eier weiterhin vertreiben - allerdings nicht für den menschlichen Verzehr. mehr...

SZ-Serie: Schätze & Schätzchen (11) Windbeutel

Kunst, Design, Technik, Witz und Erkenntnis: Seit 2006 gibt es in Amberg im Klösterl ein Luftmuseum mit Arbeiten von Wilhelm Koch und wechselnden Ausstellungen Von CHRISTIAN JOOSS-BERNAU mehr...

Ebersberg Gefährlicher Tascheninhalt

Wegen Besitzes eines Schlagrings muss ein 38-Jähriger ins Gefängnis Von Anselm Schindler mehr...

Zelte für Flüchtlinge in Erstaufnahmeeinrichtung Deggendorf Flüchtlinge in Bayern Deggendorf muss Zelte aufbauen

580 Flüchtlinge in zwei Tagen: Die neue Erstaufnahmeeinrichtung in Deggendorf ist bereits überfüllt, die Stimmung im Landkreis droht zu kippen - gegen die Asylbewerber. Derweil kündigt die Staatsregierung wieder Sofortmaßnahmen für mehr Unterkünfte an. Von Martina Scherf und Jonas Schöll mehr...

Flüchtlinge in Deggendorf Debatte über Asylleistungen Heringsfilet in Tomatensoße als Abschreckung

Innenminister de Maizière will mehr Sachleistungen für Flüchtlinge. Diese Forderung gab es schon einmal - damals ereigneten sich die schlimmsten fremdenfeindlichen Ausschreitungen der Nachkriegsgeschichte. Von Kathrin Haimerl mehr... Analyse

Flüchtlinge Flüchtlinge Flüchtlinge Fünf Tage in Europa

Die große Flucht bestimmt die Nachrichten. Diejenigen, die es bis Europa schaffen, nutzen oft dieselben Routen. Von P. Burghardt, A.-K. Eckardt, A. Glas, F. Hassel, N. Pantel und C. Wernicke mehr...

München Stadtteile Serie "Menschen am Fluss" Serie "Menschen am Fluss" Mit den Flößern kam der Reichtum

Die Wolfratshauser Autorin Gabriele Rüth beschreibt in ihrem neuen Isar-Buch den Fluss auch als historischen Wirtschaftsfaktor Von Benjamin Engel mehr...

Wolfratshausen Wolfratshausen Wolfratshausen Die Flößer bringen den Reichtum

Die Autorin Gabriele Rüth beschreibt in ihrem neuesten Isar-Buch den Fluss auch als historischen Wirtschaftsfaktor Von Benjamin Engel mehr...

Frühstücksei Salmonellen-Skandal Bayern-Ei darf keine Eier mehr verkaufen

In der Firma, die für eine Salmonellen-Epidemie verantwortlich gemacht wird, soll zurückgegangene Ware neu verpackt und umetikettiert worden sein. Die Behörden reagieren und stoppen die Auslieferung an die Lebensmittelindustrie Von Frederik Obermaier mehr...

Wolfratshausen Die Isar im Fokus Die Isar im Fokus Die Flößer bringen den Reichtum

Die Autorin Gabriele Rüth beschreibt in ihrem neuesten Isar-Buch den Fluss auch als historischen Wirtschaftsfaktor Von Benjamin Engel mehr...

Eier aus Bayern könnten Salmonellen-Ausbruch verursacht haben Nach Skandal um Salmonellen Ex-Chef von Bayern-Ei festgenommen

Wegen Fluchtgefahr: Stefan Pohlmann, bis vor kurzem Chef von Bayern-Ei, sitzt nach dem Salmonellenskandal in Untersuchungshaft. Das Unternehmen ist auch selbst vor Gericht gezogen. mehr...

Bürgerentscheid Bürgerentscheid in Niederbayern Bürgerentscheid in Niederbayern Der Turm von Deggendorf

36 Meter oder nur 22 Meter: Die Frage, wie hoch ein sehr niedriges Hochhaus werden darf, hat die Stadt Deggendorf in den Ausnahmezustand versetzt. An diesem Sonntag entscheiden die Bürger. Eine Provinzposse? Nein, eine typisch deutsche Geschichte. Von Gerhard Matzig mehr...

CSU-Streit in Niederbayern Immer dieses Deggendorf!

Für die stolzen Straubinger ist schwer zu ertragen, dass sie im Vergleich zur kleineren Nachbarstadt Deggendorf regelmäßig den Kürzeren ziehen. Weil ausgerechnet dort nun eine Autobahndirektion entsteht, wittern einige in der CSU Verrat. Von Wolfgang Wittl mehr... Kolumne

Bürgerentscheid in Niederbayern Deggendorf bekommt das höhere Hochhaus

Der Streit um die Höhe eines geplanten Hochhauses in Deggendorf ist zu Ende: Der neue Turm soll 36 Meter hoch werden. Die Entscheidung fiel allerdings nicht durch das Votum der Einwohner. mehr...