Niederbayern Minarett der Moschee in Deggendorf ist zu hoch

Es misst 1,70 Meter mehr als bewilligt. Nun muss geprüft werden, ob der Bau auch so genehmigt werden kann. mehr...

Deggendorf Anschlag auf Wohnhaus von AfD-Politikerin

Unbekannte verschmutzen die Hausfassade, die Garage und ein Auto der niederbayerischen AfD-Kreisvorsitzenden. mehr...

Unwetter in Bayern Hochwasserkatastrophe Hochwasserkatastrophe Rohr löste offenbar Flutwelle in Simbach aus

Als Folge des Unwetters verstopften Äste den Durchfluss und es bildete sich ein gewaltiger Stausee. Beim Bau des Wellstahlrohrs hatte niemand mit derartigem Starkregen gerechnet. Von Rudolf Neumaier mehr...

Deggendorf Verfolgungsjagd in geklautem Auto

Die Polizei beendet eine halsbrecherische Flucht durch Österreich und Bayern mehr...

Unfallflucht Raser liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei - über 170 Kilometer

Der Mann rast mit Tempo 200 über die Autobahn von Österreich nach Bayern. Erst mehrere Polizeistreifen und ein Hubschrauber können ihn bei Deggendorf stoppen. mehr...

Stadt Dachau Dachau Dachau THW-Helfer bekämpfen Flut im Schongau

Hochwasseralarm in Polling: 22 Dachauer THW-Helfer leisten Hilfe. Für sie ist es "eine Frage der Ehre". Von Moritz Köhler mehr...

Hochwasser in Bayern Niederbayern Einmal überschwemmt, für immer traumatisiert

Irgendwann fließt das Hochwasser ab - doch in den Köpfen bleibt es. Trotzdem fahren viele Opfer früherer Fluten jetzt nach Niederbayern, um zu helfen. Von Ana Maria Michel mehr...

Unwetter in Bayern Unwetter Hochwasser im Landkreis Weilheim-Schongau richtet Schaden von 15 Millionen an

Nach Niederbayern und der Oberpfalz trifft es das Oberland: Allein in der Gemeinde Polling wurden die Schäden auf rund sieben Millionen Euro beziffert. mehr...

Residents Cope With Flood Aftermath Versicherungen nach dem Hochwasser Angst vor dem Ruin

Nur 27 Prozent der Hausbesitzer in Bayern sind gegen Elementarschäden durch Hochwasser versichert. Der Rest kann auf Geld aus einem Härtefonds hoffen. Von Christian Sebald mehr...

Seehofer besucht Überschwemmungsgebiet Niederbayern Landrat schätzt Schaden durch Flutwelle auf mehr als eine Milliarde

Während Hunderte Helfer im niederbayerischen Simbach den Schlamm wegschaufeln, macht sich Ministerpräsident Seehofer ein Bild von der Lage - und ist erschüttert. Von Rudolf Neumaier mehr...

Hochwasser in Bayern Aufräumen nach der Flut Alles auf Anfang

Das Hochwasser hat den Menschen die Existenz zerstört, doch sie packen wieder an. Unter den Helfern sind auch 21 Flüchtlinge, die auf eigene Faust anreisten Von Andreas Glas, Ana Maria Michel und Rudolf Neumaier mehr...

Erding "Dort anpacken, wo es brennt"

CSU-Stadträtin Janine Krzizok soll neue Sportreferentin in Erding werden Von Stefanie Pichlmair mehr...

Modellprojekt Der Bedarf wächst

15 000 Menschen hat das Büro seit der Gründung 1996 bei der Rückkehr begleitet mehr...

hochzeit Heiratsanträge Frag ihn doch selbst

Willst du mich heiraten? Diesen Satz sagen auch heute noch fast immer die Männer: Frauen trauen sich nicht, selbst einen Antrag zu machen. Aber dafür ist es höchste Zeit. Von Susanne Schneider, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Süddeutsche Zeitung München Studenten-EM Studenten-EM Carrera für Fortgeschrittene

Bei der Europameisterschaft der autonom fahrenden Modellautos starten 16 Studenten-Teams mit ihren Wagen, die mit einer Kamera ausgestattet sind und selbständig über die Strecke navigieren sollen - was nicht immer klappt Von Christina Hertel mehr...

Germering: Dirigent Mariss Jansons + BR-Symphonie-Orchester probt in der Stadthalle Rundfunk in Bayern Angst vor der Welle

Würde ein Frequenztausch von BR Klassik und dem Jugendkanal Puls die Existenz von Privatradios gefährden? Das Landgericht München verhandelt eine Klage kommerzieller Sender. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Hofbräukeller in München Veranstaltung mit Petry AfD braucht eine Alternative fürs Wirtshaus

Die Absage des Hofbräukellers an die AfD sorgt für Debatten. Der Chef des Landesverbandes hält die Begründung des Wirtes für vorgeschoben. Von Ingrid Fuchs mehr...

Umweltschutz Bund Naturschutz Bund Naturschutz Hubert Weiger will doch weitermachen

Der 69-jährige Chef des Bundes Naturschutz in Bayern möchte sich in seinem Amt bestätigen lassen. Er hat noch nicht alle seine Ziele erreicht. Von Christian Sebald mehr...

Finanzierung Die Brückenbauer

Kleinere Betriebe haben wegen fehlender Sicherheiten oft keinen Zugang zu Krediten. Ein Mix aus verschiedenen Förder- und Finanzierungsinstrumenten kann dabei eine Lösung sein, wie das Beispiel eines Unternehmens zeigt. Von Norbert Hofmann mehr...