Datenschutz Unsicherer Hafen

Wie sicher sind die Daten von europäischen Facebook-Nutzern, die in den USA gespeichert werden? Der Europäische Gerichtshof geht der Frage nach. Von WOLFGANG JANISCH mehr...

Max Schrems Datenschutz Österreicher bringt Facebook vor den Europäischen Gerichtshof

Max Schrems beklagt, dass Facebook die Daten europäischer Nutzer nicht ausreichend vor amerikanischen Geheimdiensten schützt. Jetzt verhandelt der Europäische Gerichtshof darüber. mehr...

Datenschutz Intimes im Angebot

Sicherheitslücke bei einer der größten deutschen Auskunfteien: Praktisch ohne Überprüfung waren sensible Finanzdaten von Millionen Deutschen einsehbar - schnell, einfach und für gerade einmal 20 Euro. Von Simon Hurtz mehr...

Infoscore Millionen Finanzdaten von deutscher Auskunftei unzureichend geschützt

Die Auskunftei Infoscore verfügt über sensible Finanzdaten von 7,8 Millionen Menschen. Und gab diese offenbar leichtfertig an Unbefugte heraus. Für eine Auskunft reichten Name, Adresse und Geburtsdatum. mehr...

HUNGARY-COMPUTER-INTERNET-PIRACY-SCHNEIER Verschlüsselungs-Experte Bruce Schneier "Dein Handy weiß alles über dich"

Sind Privatsphäre und Sicherheit wirklich ein Gegensatz? Bruce Schneier ist einer der bekanntesten Experten für Verschlüsselung. Er fordert, der Geheimdienst NSA solle zerschlagen werden. Von Hakan Tanriverdi mehr... Porträt

Vorratsdatenspeicherung Datenschutz ist kein Gnadenrecht

Der NSA-Skandal gerät in Vergessenheit, die alten Forderungen nach der Vorratsdatenspeicherung ertönen wieder. Aber der Schutz der Grundrechte ist keine Frage der Konjunktur. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Pakistan Pakistan Pakistan Kein Handy ohne Fingerabdruck

Im Kampf gegen den Terror führt Pakistan eine außergewöhnliche Aktion durch: Millionen Menschen müssen ihre Fingerabdrücke registrieren lassen. Wer sich weigert, darf nicht mehr mobil telefonieren. Von Robert Gast mehr... Analyse

Cyberkriminalität Cyber-Bankräuber Cyber-Bankräuber Mit Code statt Knarre

Bis zu einer Milliarde Dollar Schaden: Moderne Bankräuber erbeuten mehr Geld als je zuvor. Die Sicherheitssysteme werden zwar immer raffinierter. Aber die technisch versierten Gangster sind schneller. Von Harald Freiberger und Lea Hampel mehr...

Whatsapp Ein Jahr nach Facebook-Deal Ein Jahr nach Facebook-Deal Wie unabhängig bleibt WhatsApp?

Sagenhafte 22 Milliarden Dollar zahlte Facebook für den Kurzmitteilungsdienst WhatsApp. Immer noch steht das Versprechen, dass die Daten der inzwischen 700 Millionen Nutzer nicht ausgewertet werden. Aber wie lange noch? mehr...

Bundesarbeitsgericht zu Überwachung Gesetz aus der Altsteinzeit

In einem erfreulich klaren Urteil stellt das Bundesarbeitsgericht fest: Der Arbeitgeber darf seinen Angestellten nicht wie einen potenziellen Straftäter behandeln. Leider ist der Gesetzgeber beim Thema Datenschutz im Job nach wie vor säumig. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Software "Superfish" Sicherheitslücke auf Lenovo-Computern vorinstalliert

Mit der vorinstallierten Software "Superfish" will der Computerhersteller Lenovo auf einigen Laptop-Modellen zusäzliche Werbung einblenden. Doch das Programm enthält eine Sicherheitslücke, die Hacker ausnutzen können. mehr...

Datenschutz Privatsphäre kostet extra

Wer nicht zahlt, wird überwacht: Der US-Netzbetreiber AT&T speichert alles, was seine Kunden im Internet tun - wenn sie nicht für die Löschung bezahlen. Auch in Deutschland bitten Internet-Provider für Selbstverständlichkeiten zur Kasse. Von Johannes Boie mehr...

Konferenz zur Cybersicherheit Obama fordert offene Debatte über Verschlüsselung

Er neige mehr in Richtung starker Verschlüsselung als Vertreter seiner Ermittlungsbehörden: In einem Interview äußert sich US-Präsident Obama nuanciert zur Diskussion um die digitale Privatsphäre. Apple-Chef Tim Cook findet deutlichere Worte. mehr...

Röntgenbilder Klinik Weilheim Klinik Weilheim Röntgenbilder am Straßenrand

90 Säcke mit Röntgenbildern ließ die Klinik Weilheim von einer Entsorgungsfirma abholen - vier davon landeten am Straßenrand von Neuperlach. Dort fand ein Münchner Tausende Aufnahmen mit Namen und Geburtsdaten von Patienten. Von Martin Bernstein mehr...

Audi demonstriert autonomes Fahren bei der CES 2015 Auswertung von Fahrzeugdaten Viele Autofahrer wollen mit ihren Daten zahlen

Sich überwachen lassen für eine günstigere Kfz-Versicherung oder eine präzisere Routenführung? Laut einer repräsentativen Umfrage ist das für jeden dritten deutschen Autofahrer kein Problem. mehr...

Photo illustration of logo of car-sharing service app Uber on a smartphone over a reserved lane for taxis in a street in Madrid Datenschutz-Panne bei Limousinen-Service Uber veröffentlicht Telefonnummern von Kunden

Peinliche Panne: Der Taxi-Ersatzdienst Uber betreibt ein Online-Fundbüro für Kunden. Auch Namen und Telefonnummern sind dort hinterlegt - und waren zeitweise im Internet öffentlich abrufbar. Von Hakan Tanriverdi mehr...

selfies+bezahlen+jetzt.de Bezahlen mit Daten Das kostet einen Euro - oder ein Selfie

Gratisessen für ein Selfie, Rabatte für einen Facebook-Post - auf einmal bieten uns Unternehmen einen Gegenwert für unsere Inhalte in sozialen Netzwerken. Haben wir unsere Daten bisher zu billig verkauft? Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Bundesgerichtshof berät über Datenschutz bei Payback-Systemen 15 Jahre Payback Tausche Privatsphäre gegen Häkel-Set

Zum Geburtstag des Datensammlers Payback wird abgerechnet. Die gesammelten Datenmassen stehen in keinem Verhältnis zum Nutzen für die Konsumenten. Von Hanna Maier mehr... Kommentar

Datenschutz im Internet Ausbeutung der #Neuland-Ureinwohner

Die spanischen Eroberer tauschten einst Glasperlen gegen Gold. Moderne Conquistadores wie Facebook und Google sammeln Daten und machen sie zu Geld - und die Ureinwohner des digitalen Neulands lassen sich das gefallen. Diese Praxis kann aber keine Zukunft haben. Von Karl-Heinz Büschemann mehr... Kommentar

File picture illustration shows a woman looking at the Facebook website on a computer in Munich Neue Facebook-Nutzungsbedingungen Es braucht mehr als Scheingefechte

Bisher hat Facebook seine eigenen Interessen immer kaschiert. Jetzt sagt der Konzern, was er will: dass die Nutzer mit ihren Daten zahlen. Was kann die Politik dagegen ausrichten? Nichts. Der Bundestag hat das gerade eindrucksvoll bewiesen. Von Jan Heidtmann mehr... Kommentar

Neue AGB Ex-Datenschutzbeauftragter meldet sich aus Protest bei Facebook ab

Facebook hat neue Geschäftsbedingungen. Aus diesem Grund verlässt Peter Schaar nun das soziale Netzwerk. Der Konzern missachte europäische Grundrechte. mehr...

Datenschutz Metadaten Metadaten Was die Kreditkarte verrät

Wenige Bewegungsdaten genügen, um die Identität von Kreditkartennutzern zu erkennen, berichten US-Wissenschaftler. Die Arbeit wirft eine zentrale Frage auf: Wie viel Schutz bietet das Anonymisieren von Daten überhaupt noch? Von Christoph Behrens mehr...

Nach Durchsuchung von Wikileaks-Postfächern Google soll Verschwiegenheitsanordnung bekämpft haben

Vor zweieinhalb Jahren wurden die E-Mail-Postfächer von drei Wikileaks-Mitarbeitern von US-Behörden durchsucht - erst jetzt haben sie davon erfahren. Hatte Google sich nicht ausreichend für den Schutz der Daten eingesetzt? mehr...

EU-Datenschutzreform Nacktscanner und PC-Durchsuchungen

Mit der EU-Datenschutzreform könnten die Computer der Beschäftigten durchsucht und Nacktscanner am Eingang aufgestellt werden, warnt der DGB. Allerdings soll es Öffnungsklauseln für nationale Regelungen geben. Von Achim Sawall und Friedhelm Greis, Golem.de mehr...

Datenschutz und Urheberrecht Oettinger kündigt einheitliche Internet-Gesetze für Europa an

Ein gemeinsames Europa, auch im Internet? EU-Digitalkommissar Oettinger will dazu gemeinsame Datenschutzregeln und ein neues Urheberrecht schaffen. Doch seine Vorschläge zur Netzneutralität sind widersprüchlich. mehr...