Odenwaldschule Lehrer wegen Kinderporno-Verdachts entlassen

Die einst so renommierte Odenwaldschule kommt nicht zur Ruhe: Jetzt wurde einem Lehrer fristlos gekündigt. Bei ihm soll kinderpornografisches Material gefunden worden sein. Schüler des Internats kamen nach ersten Erkenntnissen nicht zu Schaden. Von Tanjev Schultz mehr...

Fahrkartenautomat der Bahn gesprengt Urteil in Darmstadt Vier Jahre Haft wegen gesprengter Automaten

Ein Mann sprengt 31 Fahrkartenautomaten im Wert von 760 000 Euro in die Luft, um an Geld zu gelangen - nun wird er zu vier Jahren Haft verurteilt. Auf die Idee kam der ehemalige Chemie-Student offenbar nach mehreren Misserfolgen. mehr...

BASF SE Earnings News Conference Deutsche Industrie BASF-Chef zweifelt an Sanktionen gegen Russland

Wer leidet am meisten unter den Boykott-Maßnahmen gegen Russland? Jedenfalls nicht Russland selbst, sagt BASF-Chef Kurt Bock im SZ-Interview. Er glaubt nicht, dass die Sanktionen Wirkung auf die Politik Putins haben werden. mehr...

Gemeinsames Abitur für ganz Deutschland wird diskutiert Szenario künftiger Bildungspolitik Das neue Bayern-Abitur

Entwickeln Sie völlig neue Gedanken zur Relativität von Zeit. Machen Sie zehn Bocksprünge und schießen Sie danach drei Eigentore! Sehen so bald die Aufgaben für Abiturienten aus? Beim aktuellen Kurs des bayerischen Kultusministeriums scheint nichts mehr unmöglich. Eine Glosse von Frank Müller mehr...

Klassentreffen Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Udo Walter?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Diesmal spricht Udo Walter, Mitinhaber der Patisserie Walter, über tiefgefrorene Desserts, Törtchen für die Fußball-WM und bewussten Konsum. Von Elisabeth Dostert mehr...

Fahrkartenautomat der Bahn gesprengt Prozessbeginn in Darmstadt Mann sprengt Fahrkartenautomaten im Wert von 790 000 Euro

31 000 Euro Beute, 790 000 Euro Sachschaden: Ein Mann hat 35 Fahrkartenautomaten auf deutschen Bahnhöfen gesprengt. Dabei flogen kiloschwere Geräteteile bis zu 15 Meter weit. "Es war Verzweiflung", sagt der Angeklagte. mehr...

Studieren in München Semesterbeginn Semesterbeginn Wo es sich in Bayern am schönsten studiert

Theaterspielen in Nürnberg, Weinprobe in Würzburg oder Entspannen auf dem angeblich schönsten Campus Deutschlands: Zu Beginn des Sommersemesters erzählen bayerische Studenten von den Vorzügen ihrer Stadt. Protokolle: Christoph Hollender, Nadia Pantel und Martina Scherf mehr...

SPD-Regierungskonferenz Reform des EEG Gabriel will 500 Unternehmen stärker belasten

Ausnahmen sind bislang die Regel: Mehr als 2000 deutsche Firmen sind derzeit ganz oder teilweise von der Ökostrom-Umlage befreit. Für etwa 500 Unternehmen will Wirtschaftsminister Gabriel diese Ausnahmen künftig streichen. mehr...

Gabriel zu Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) Erneuerbare Energien Diplomatie auf Kosten der Verbraucher

Meinung Bei der EEG -Reform will Wirtschaftsminister Gabriel es allen recht machen. Die Industrie behält ihre Rabatte, die Ökobranche ihre Förderung. Der Verbraucher zahlt. Aber der entscheidet am Ende auch über seinen Erfolg als Energieminister. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

Wegen allergieauslösender Chemikalie Zalando ruft Schuhe zurück

Rückruf statt Glücksschrei: Weil eine bedenkliche Chemikalie in Schuhen der Zalando-Eigenmarken gefunden wurde, ruft das Berliner Online-Modehaus nun etwa 1500 Schuhpaare zurück. Der Zeitpunkt könnte für die Firma nicht ungünstiger sein. mehr...

Stahlwerk Befreiung von EEG-Umlage Mehr als 100 Branchen sollen Ökostrom-Rabatt verlieren

Speiseeishersteller und Schlachtbetriebe könnten bald für die Energiewende mitzahlen: Einem Entwurf der EU zufolge sollen zwei Drittel der Branchen, die bisher von der EEG-Umlage befreit sind, diese Vergünstigung verlieren. Wem Nachteile drohen, wer weiter profitiert - ein Überblick. mehr...

GEKA in Munster Zerstörung syrischer Kampfstoffe Giftgas in der Heide

In beiden Weltkriegen wurden im niedersächsischen Munster chemische Kampfstoffe erprobt. Heute arbeiten hier Sprengmeister und Kampfmittelbeseitiger. Bald sollen sie sich daran beteiligen, Chemiewaffen aus Syrien zu zerstören. Von Kristina Läsker mehr...

jetzt.de fünf filme Fünf Filme Gute Cookies und schlechte Geigen

Die Fünf Filme der Woche widmen sich dieses Mal den Gegensätzen: Schneeballwerfen für Profis gegen Geigen für Anfänger, Enthaltsamkeit versus Partyhits und Modelleisenbahnen kontra frische Luft. Außerdem: was die Gesetze der Chemie mit dem perfekten Schokokeks zu tun haben. Von Julian Schmitzberger mehr... jetzt.de

Grenzwerte von Bisphenol A Schwenk mit Symbolwert

Grenzwert rauf, Grenzwert runter: So wie die Regulierungsbehörden mit der umstrittenen Chemikalie Bisphenol A umgehen, steigt bei Verbrauchern wohl kaum das Vertrauen. Derzeit wird ein erneuter Schwenk diskutiert. Ist der Stoff doch gefährlicher als zuvor behauptet? Von Wiebke Rögener mehr...

U.K. 'Stockbroker Belt' Said To Hold 700 Million Barrels Of Shale Oil Fracking US-Firmen wollen an Europas Gasvorräte

In den USA lässt sich mit der umstrittenen Fracking-Technologie kaum noch Geld verdienen. Nun schielen die Energiefirmen auf die EU. Mit Lobbyisten und dem Freihandelsabkommen wollen sie sich gegen den Widerstand durchsetzen. Von Michael Bauchmüller, Berlin, und Silvia Liebrich mehr...

Einigung mit Arbeitgebern 3,7 Prozent mehr Lohn für Beschäftigte in Chemiebranche

Einigung im Tarifstreit: Arbeitgeber und Gewerkschaftler der Chemiebranche haben sich auf eine Lohnerhöhung verständigt. Die Einigung hat Signalwirkung für andere Industriezweige. mehr...

Kommunalwahl im Landkreis München Höhenkirchen-Siegertsbrunn wählt Höhenkirchen-Siegertsbrunn wählt Angriff auf die Macherin

Ursula Mayer agiert in Höhenkirchen-Siegertsbrunn zupackend. Manchem ist die CSU-Bürgermeisterin zu forsch. Ihre Herausforderer Mindy Konwitschny und Joe Haneder wollen mehr Transparenz und setzen andere Prioritäten. Von Christina Jackson mehr...

Schwarzer Raucher am Meeresgrund Bergbau in der Tiefsee Riskante Schatzsuche am Meeresgrund

In der Tiefsee herrscht Goldgräberstimmung - immer mehr Staaten wollen Rohstoffe aus den Ozeanen fördern. Doch niemand weiß, ob die Ökosysteme das verkraften. Von Alexander Stirn mehr...

73376388 Zu Besuch bei einer Oscar-Party Feiern im anderen Hollywood

Mehr als 200.000 Menschen arbeiten in der Filmindustrie von Los Angeles. Sie verbringen den Abend nicht im Hollywood and Highland Center, auf dem Sunset Plaza oder im Beverly Hills Hotel. Sie feiern auf privaten Partys - ohne Glamour, dafür mit vielen Geschichten. Von Jürgen Schmieder, Los Angeles mehr...

SPD-Sonderparteitag Sigmar Gabriel SPD-Sonderparteitag in Berlin Gabriel warnt vor anti-europäischen Kräften

Gegen "dumme Parolen" von links und rechts und die "Feinde Europas" wendet sich SPD-Chef Sigmar Gabriel beim außerordentlichen Parteitag - und stimmt so die Genossen auf die Europawahl ein. Die Delegierten wählen Yasmin Fahimi zur neuen Generalsekretärin - mit einem beachtlichen Ergebnis. mehr...

Yasmin Fahimi: neue Generalsekretärin der SPD SPD-Generalsekretärin Fahimi Schluss mit Schweigen

Wochenlang hat die SPD sie von der Öffentlichkeit abgeschirmt, nun stellt sich Yasmin Fahimi auf einem Sonderparteitag den Genossen. Bei ihrer Wahl schneidet die neue Generalsekretärin gut ab. Aber wer ist sie? Und was will sie? Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Schweiz begrenzt Zuwanderung für EU-Bürger Umstrittene Volksabstimmung Schweiz riskiert Bruch mit Europa

Sie beklagt "Massenzuwanderung" und unproduktive Ausländer: Die Schweizer stimmen heute über eine Initiative der rechtskonservativen SVP gegen EU-Zuwanderung ab. Es zeichnet sich bereits ein knappes Ergebnis ab. Was bedeutet die Abstimmung - und wo ist überhaupt das Problem? Anworten auf die wichtigsten Fragen. Von Hannah Beitzer und Franziska Schwarz mehr...

Grundschule Amphionpark in München, 2014 Kommunalwahl in München Schulen am Limit

Die Bildungspolitik ist eigentlich Sache des CSU-regierten Freistaats. Doch die rot-grün geführte Stadt ist für den baulichen Zustand der Schulen verantwortlich. Beides ist durchaus verbesserungswürdig, weshalb sich die politischen Gegner nun gegenseitig Versäumnisse vorwerfen. Von Melanie Staudinger mehr...

Zulassung von Genmais Volkes Wille? Uns doch egal!

Meinung Mehr als drei Viertel der Deutschen lehnen Gentechnik ab, doch für Kanzlerin Merkel zählen die Interessen der Agrarlobby mehr als die Ängste der Bürger. Bei einer EU-Abstimmung über eine Genmaissorte wird sich die Regierung daher enthalten - ein herber Schlag für die Verbraucher. Ein Kommentar von Silvia Liebrich mehr...

Verbrauchertipps Tipps für Verbraucher Tipps für Verbraucher Deutschlands große Einkaufslügen

Die Tricks der Hersteller lauern beim täglichen Einkauf: Gefärbtes Brot, aufgeschwemmte Garnelen und Fische, Waschmittel XXL mit Füllstoffen, absurd komplizierte Verpackungen - und suspekte Blasenpulver. Bei welchen Produkten Sie besonders aufpassen müssen. Von Thomas Roß mehr...