Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Wie schwer ist Liebe WIssenschaftlerin Marie lernt in Paris die Liebe kennen.

In der Welt der Wissenschaft wird alles peinlich genau gemessen. "1001 Gramm" zeigt, wie eine Forscherin ihrem Berufsalltag entkommt - und den Emotionen freien Lauf lässt. Für welche Filme sich der Kinobesuch lohnt - und für welche nicht. Von den SZ-Kinokritikern mehr... Filmkritik

Supraleiter Temperaturrekord bei minus 83 Grad

Manche Materialien verlieren jeden elektrischen Widerstand, wenn sie gekühlt werden. Bei der Fahndung nach der höchsten Temperatur melden Mainzer Forscher einen neuen Rekord - abseits der üblichen Suchmuster. Von Christopher Schrader mehr...

Nach Kritik von Greenpeace Lidl will auf giftige Chemie in Textilien verzichten

Bei der Produktion von Kleidung und Schuhen verschmutzen chemische Giftstoffe weltweit Gewässer, kritisieren Umweltschützer. Der Supermarkt Lidl reagiert nun. Ein Signal für die Konkurrenten? mehr...

Illustration Lehrersprüche Lehrersprüche "Ich kann Lego, ich mauer' dich ein"

Ob Schelte oder Schenkelklopfer - mancher Lehrerspruch bleibt noch lange nach der Schule im Ohr. Wir haben die besten Pädagogen-Zitate der SZ.de-Leser gesammelt. mehr...

Penzberg Trauer um einen engagierten Pädagogen

Der Autofahrer, der am Dienstag bei einem Unfall bei Eurasburg ums Leben kam, war Hans Oberender. Er unterrichtete am Penzberger Gymnasium Biologie und Chemie Von Thekla Krausseneck mehr...

NASA Hubble Space Telescope picture of Mars Curiosity-Mission Gasrätsel auf dem Mars

Der Methangehalt in der Marsatmosphäre schwankt stark. Das gibt Physikern große Rätsel auf und stellt ihre Modelle infrage. Von Christopher Schrader mehr...

30th anniversary of the Bhopal Gas Tragedy in Bhopal, India. Gedenken an tödliche Tragödie Bhopal erinnert an Chemie-Unfall vor 30 Jahren

Die Stadt Bhopal im indischen Bundesstaat Madhya Pradesh leidet bis heute unter ihrem giftigen Erbe. Am Wochenende erinnerten Überlebende und Angehörige an die Katastrophe, bei der Tausende Menschen ums Leben kamen. mehr...

Soziale Lage im Alter Sozialbeirat plädiert für flexiblen Renten-Übergang

Exklusiv "Die Regeln sind zu kompliziert": Der Sozialbeirat der Bundesregierung plädiert für einen flexiblen Übergang in die Rente, dieser sei entscheidend für die soziale Lage im Alter. Doch Union und SPD können sich nicht einigen. Von Thomas Öchsner mehr...

Volleyball Aus dem Rhythmus

Herrschings Volleyballer schimpfen nach dem 0:3 gegen Mitteldeutschland auf den Schiedsrichter, Libero Prüsener sieht Rot Von Sebastian Winter mehr...

Hochschule für angewandte Wissenschaften Nach Wasserschaden Nach Wasserschaden Hochschul-Labore bleiben gesperrt

Im gesamten Haus verteilt sich eine "braune Brühe". Der Wasserschaden in der Hochschule München ist größer als angenommen, im schlimmsten Fall bleibt das Gebäude für mehrere Wochen gesperrt. Klar ist inzwischen: Es war keine Sabotage. Von Thomas Anlauf mehr...

Nobelpreis Chemie-Nobelpreis für Deutschen und zwei Amerikaner Chemie-Nobelpreis für Deutschen und zwei Amerikaner Blick in die Nanowelt

Sie machen sichtbar, was lange als verborgen galt. Die Chemie-Nobelpreisträger entwickeln Mikroskope, die winzigste Objekte abbilden können. Damit kann verfolgt werden, wie einzelne Moleküle zur Entstehung von Krankheiten oder dem Beginn neuen Lebens beitragen. mehr...

Schlag gegen Rauschgiftring Ermittler stellen Chemikalien für 2,3 Tonnen Crystal sicher

Fahnder haben einen Rauschgiftring in Leipzig und Prag zerschlagen - und eine große Menge der Chemikalie Chlorephedrin entdeckt. Das Bundeskriminalamt schätzt den Straßenverkaufswert auf etwa 184 Millionen Euro. mehr...

APEC 2014 Summit in Beijing, China Freihandelsabkommen Südkorea handelt mit den großen Drei

Abkommen mit der EU, den USA und künftig auch mit China: Südkorea wird zum ersten Industrieland, das alle Handelsbarrieren mit den drei großen Blöcken der Weltwirtschaft abgebaut hat. Bald sollen die Zölle für mehr als 90 Prozent der gehandelten Güter abgeschafft werden. Außer für Reis. Von Christoph Neidhart mehr...

Künstliche Befruchtung Einfrieren von Eizellen Unbefleckte Empfängnis

"Social Freezing" ist eine rein deutsche Worterfindung - und ein Kampfbegriff. Dabei ist es gut, dass Frauen ihre Eizellen einfrieren können, wenn sie denn wollen. Die Trennung von Sex und Fortpflanzung dient auch hier der Gerechtigkeit. Von Carl Djerassi, dem Erfinder der Pille mehr... Gastbeitrag

Fahrradfahren in Dortmund Studentenstadt Dortmund Mitten in der Radfahrer-Hölle

Die Uni-Stadt Dortmund verfügt über mehr Radwege als Münster. Zugleich wurde sie vom ADAC zur fahrradunfreundlichsten Stadt Deutschlands gekürt. Warum Radfahrer besser in Gruppen unterwegs sind - und wo gerade Studenten aufpassen sollten. Von Hanna Voß mehr... Studentenatlas Dortmund

Volleyball Mief gegen Moculescu

Das Duell mit Friedrichshafen ist für Herrschings Volleyballer nicht nur der bisherige Heimspiel-Höhepunkt. Es birgt auch Brisanz: Denn für semiprofessionelle Klubs, zu denen der TSV gehört, hat der Rekordmeister nichts übrig Von Sebastian Winter mehr...

Kurios Kuriose Fakten Kuriose Fakten Was Sie noch nicht über diese Sehenswürdigkeiten wissen

Was haben preußische Hieroglyphen an den Pyramiden von Gizeh verloren? Wer darf Big Ben besichtigen? Wie verkaufte ein Betrüger den Eiffelturm? Wissenswertes über berühmte Wahrzeichen. Von Irene Helmes und Sarah K. Schmidt mehr...

Feature UEFA Champions League final Kapitalerhöhung bei Borussia Dortmund Frisches Geld aus dem Chemie-Labor

Hauptsponsor Evonik steigt bei Borussia Dortmund mit knapp 27 Millionen Euro als Gesellschafter ein - weitere könnten folgen. Damit nähert sich der Fußball-Bundesligist finanziell dem großen Konkurrenten FC Bayern an. Von Freddie Röckenhaus mehr...

Stefan Hell Video
Interview mit Nobelpreisträger Stefan Hell "Das Feld hat sich stürmisch entwickelt"

Strukturen, die kleiner sind als die Wellenlänge von Licht? So etwas kann man nicht sichtbar machen, hieß es lange. Doch der Chemie-Nobelpreisträger Stefan Hell hat die Gesetze der Optik ausgetrickst. Von Christopher Schrader mehr... Interview

Projekt 'Rheines Wasser' mit Andreas Fath Chemie-Professor will Rhein hinabschwimmen "Meine Frau und ich sind sehr hydrophil"

Andreas Fath ist Chemiker und passionierter Schwimmer. Um seiner Hochschule Spenden für ein Analysegerät einzutreiben, will er nun den Rhein hinabschwimmen - 1230 Flusskilometer. Ein Gespräch über Lieblingstiere, Schadstoffe im Wasser und erste Dates im Hallenbad. Von Johanna Bruckner mehr...

Konjunktur in Deutschland Absturz in Sicht

Siemens merkt es, Audi merkt es und die Chemieindustrie auch: Die Krisen dieser Welt kommen in Deutschland an. Und die Regierung? Streitet über die richtige Prognose. Von Guido Bohsem, Berlin, Helga Einecke, Frankfurt, Thomas Fromm und Christoph Giesen mehr...

Jean Tirole wins Nobel Prize in Economics Entscheidung in Stockholm Wirtschafts-Nobelpreis geht an Franzosen Jean Tirole

Der Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften geht in diesem Jahr an den französischen Professor Jean Tirole. Der Ökonom wurde für seine Forschungen über Marktmacht und Regulierung ausgezeichnet. mehr...

Gefährliche Forschungsbedingungen LMU muss Chemie-Labore schließen

Die Chemie-Fakultät zählt zu den besten an der LMU - doch jetzt sind große Probleme bekannt geworden: In den Laboren sind die Abzüge defekt. Praktika für Studenten finden nicht statt, Forscher sind in ihrer Arbeit blockiert. Die Verantwortlichen arbeiten an einem Notfallplan. Von Sebastian Krass mehr...