Ferguson Mögliche Audio-Beweise im Fall Michael Brown Michael Brown Ferguson

Ein Audio-Mitschnitt von der Tötung des Teenagers Michael Brown in Ferguson wird vom FBI untersucht. Sollte sich die Aufnahme verifizieren lassen, könnte das dabei helfen, den Fall neu zu bewerten. mehr...

Arizona Neunjährige tötet Schießlehrer mit Uzi

Der ehemalige Soldat Charles Vacca verdiente sein Geld als Ausbilder auf einer Schießanlage in Arizona. Jetzt ist er gestorben - erschossen von einem neunjährigen Mädchen, dem er das Schießen beibringen wollte. mehr...

Outrage In Missouri Town After Police Shooting Of 18-Yr-Old Man Tod von Michael Brown Vater von erschossenem Teenager bittet um Ruhe

"Bitte, bitte, schweigt für einen Tag, damit wir unseren Sohn zu Grabe tragen können": Mehr als 5000 Menschen werden zur Trauerfeier des erschossenen US-Teenagers Michael Brown erwartet. Seine Familie wendet sich flehentlich an die Bevölkerung in Ferguson. mehr...

Bestätigung des Weißen Haus Entführter US-Journalist in Syrien freigelassen

Eine gute Nachricht wenige Tage nach der grausamen Ermordung von US-Journalist James Foley durch IS-Milizen: Der amerikanische Journalist Peter Theo Curtis wurde freigelassen. Fast zwei Jahre war er in den Händen der Al-Nusra-Front. mehr...

Polizisten nach Ferguson-Einsatz suspendiert "Wie tollwütige Hunde niedermachen"

Nachspiel der Proteste von Ferguson: Zwei Polizisten, die während der Demonstrationen nach den Todesschüssen in der US-Kleinstadt eingesetzt waren, werden disziplinarisch bestraft. Ein Beamter wütete im Internet, von einem anderen Beamten tauchte ein bizarres Video auf. mehr...

Michael Brown Tod von Michael Brown Tod von Michael Brown Ferguson atmet durch

Seit zehn Tagen liefern sich Polizisten und Demonstranten in Ferguson gewaltsame Auseinandersetzungen, nun scheint sich die Lage langsam zu entspannen. Das liegt auch daran, dass die Fronten zunehmend verschwimmen. Von Felicitas Kock mehr... Analyse

Outrage In Missouri Town After Police Shooting Of 18-Yr-Old Man USA Neue Krawalle trotz Ausnahmezustand in Ferguson

Nach dem Tod des schwarzen Jugendlichen Michael Brown bleibt die Lage in Ferguson angespannt: Bei neuen Ausschreitungen in der US-Kleinstadt wird ein Mann lebensgefährlich verletzt. Der Gouverneur verlängert die Ausgangssperre. mehr...

National Guard Called In As Unrest Continues In Ferguson Video
Unruhen nach Tod von Michael Brown Obama schickt Justizminister nach Ferguson

Er selbst will noch nicht anreisen, doch US-Präsident Obama schickt zumindest Justizminister Holder nach Ferguson. Der Gouverneur hat die Ausgangssperre in der Kleinstadt aufgehoben. Zwei deutsche Journalisten wurden vorübergehend festgenommen. mehr...

Michael Brown Proteste in Ferguson Proteste in Ferguson Befürchtete Eskalation bleibt aus

Stundenlang gehen Hunderte Demonstranten auf der Hauptstraße von Ferguson auf und ab. Doch anders als in den Nächten zuvor bleibt es bei den Protesten diesmal ruhig. Erst kurz zuvor war im benachbarten St. Louis ein weiterer Schwarzer erschossen worden. mehr...

Ebola Experimentelle Medikamente gegen Ebola-Epidemie Experimentelle Medikamente gegen Ebola-Epidemie Erkrankter Arzt aus den USA angeblich geheilt

Hat das experimentelle Mittel ZMapp ihn gerettet? Der US-Arzt, der sich in Westafrika mit dem Ebola-Virus angesteckt hat, ist angeblich geheilt. In Liberias Hauptstadt Monrovia ist es zu Zusammenstößen gekommen, nachdem Polizisten ein Stadtviertel abgeriegelt haben. mehr...

National Guard Called In As Unrest Continues In Ferguson Mit Gewehr auf Demonstranten gezielt Polizist wegen Drohung mit Waffe suspendiert

Er soll eine halbautomatische Waffe in die Menge gerichtet und gedroht haben, einen Demonstranten zu erschießen: Ein Polizist aus der US-Kleinstadt Ferguson ist jetzt wegen seines Verhaltens vom Dienst suspendiert worden. Angesichts der seit Tagen andauernden Proteste bemühen sich die Sicherheitskräfte, ihr negatives Bild in der Öffentlichkeit zu korrigieren. mehr...

80-Milliarden-Offerte Murdoch zieht Angebot für Time Warner zurück

Auch ein Mogul bekommt nicht immer, was er will. Rupert Murdoch und sein Medienkonzern 21st Century Fox geben im Übernahmekampf um Time Warner auf. Ihr Angebot war der Sendergruppe, zu der CNN gehört, nicht gut genug. mehr...

Snowden Plakat an Kieler Kunsthochschule Berichte über weiteren Whistleblower USA fürchten zweiten Edward Snowden

Edward Snowden hat viele Geheimdokumente geleakt - und damit das drastische Gebaren der US-Geheimdienste enthüllt. Ein Bericht auf der Website des Enthüllungsjournalisten Glenn Greenwald legt jetzt nahe, dass es eine weitere undichte Stelle gibt. US-Geheimdienste werden bereits nervös. mehr...

Barack Obama Enthüllung über US-Geheimdienste Was Amerikas neuer Whistleblower verrät

Ein Geheimbericht zeigt, dass US-Agenten im Anti-Terror-Kampf weiter Unmengen von Daten sammeln. Offen wird zugegeben, dass Zehntausende Verdächtige keinen Kontakt zu Terrorgruppen haben. Weil das Dokument von August 2013 stammt, steht fest: Die Quelle kann nicht Edward Snowden sein. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

Nordirak USA beliefern kurdische Kämpfer im Irak mit Waffen

Die kurdischen Peschmerga-Kämpfer bekommen aus den USA "sehr schnell dringend benötigte Waffen". Derweil spitzt sich der Machtkampf in Bagdad zu: Amtsinhaber Maliki lässt die Armee auffahren, seine Gegner nominieren einen schiitischen Kontrahenten für den Posten. mehr...

Putin Russland Skandinavien Verhältnis Skandinavien-Russland Furcht vor dem großen Nachbarn

Die Nähe zu Russland zwingt die Nordeuropäer in der Ukraine-Krise dazu, ihre Sicherheitspolitik zu überdenken. Schweden will wieder in seine Armee investieren - und denkt wie Finnland über einen Nato-Beitritt nach. Von Silke Bigalke mehr...

Kent Brantly Video
Ebola Experimentelle Therapie für US-Patienten

Erstmals wird ein bisher nur an Tieren erprobtes Medikament bei Ebola-Patienten eingesetzt. Zwei in Westafrika erkrankte US-Bürger erhalten die neue Therapie. Das Vorgehen stößt nicht überall auf Zustimmung. Von Werner Bartens mehr...

Spähaffäre Enthüllung über US-Geheimdienste Enthüllung über US-Geheimdienste Erschreckende Erkenntnisse vom nächsten Insider

47 000 Personen auf der No Fly List und eine ganze Stadt unter Generalverdacht: Geheimdokumente belegen, dass US-Dienste weiter maßlos Daten sammeln und Hunderttausende verdächtigen. Es gibt offenbar einen neuen Whistleblower - oder sind es mehrere? Von Frederik Obermaier mehr...

Unrest in Iraq Islamischer Staat im Irak USA erwägen offenbar Luftangriffe im Irak

Angesichts des Vormarschs der IS-Milizen im Irak prüft US-Präsident Obama einem Medienbericht zufolge, die Islamisten mit Luftschlägen zu schwächen. Unklar ist, ob die IS-Kämpfer den größten Staudamm des Landes erobert haben. Das wäre für Bagdad katastrophal. mehr...

Krise im Nordirak USA setzen Kampfdrohnen gegen Dschihadisten ein

Das US-Militär greift die Stellungen der IS-Miliz jetzt mit Kampfdrohnen an - und kann "erfolgreich eliminierte" Terroristen vermelden. Derweil kritisieren führende US-Republikaner das Vorgehen von Präsident Barack Obama als zu halbherzig. mehr...

Displaced people from the minority Yazidi sect, fleeing the violence in the Iraqi town of Sinjarl west of Mosul, take refuge at Dohuk province Jesiden im Irak Ein Volk, verfolgt als "Teufelsanbeter"

Kinder verdursten, es gibt Berichte über verschleppte Frauen und Tötungen: Kaum eine Minderheit wird von der Terrormiliz Islamischer Staat im Irak so gnadenlos verfolgt wie die Jesiden. Noch immer sitzen Zehntausende auf dem Berg fest. US-Flugzeuge versuchen, ihre Not zu lindern. Von Isabel Pfaff mehr...

Streit zwischen Fahrdiensten Lyft beschuldigt Uber der Sabotage

Der Fahrdienst Uber kämpft nicht nur mit der traditionellen Taxibranche, sondern auch mit der Konkurrenz Lyft. Angeblich schrecken Mitarbeiter sogar vor Sabotage nicht zurück. mehr...

Protests Continue In Missouri Town After Police Shooting Of 18-Yr-Old Man Erschossener Teenager in Missouri FBI ermittelt im Fall Michael Brown

Drei Tage nach den tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen afroamerikanischen Teenager in Ferguson kommt es erneut zu heftigen Ausschreitungen auf den Straßen. Die Polizei reagiert mit Gummigeschossen und Tränengas. Nun hat sich die Bundespolizei in die Ermittlungen eingeschaltet. mehr...

Kampf gegen Terrormiliz Islamischer Staat Obamas Sicherheitsberater bringt Bodentruppen ins Gespräch

Um die jesidischen Flüchtlinge im Nordirak zu retten, denken die USA über den riskanten Einsatz von Bodentruppen nach. Einzelne EU-Staaten dürfen kurdische Soldaten mit Waffenlieferungen beim Kampf gegen die IS-Milizen unterstützen - Frankreich will sofort agieren. mehr...

Erschossener Teenager in Ferguson Michael Brown soll Diebstahl begangen haben

Nach dem Namen des Polizisten, der den Teenager Michael Brown erschossen haben soll, werden weitere Details zum Tathergang bekannt. Das 18-jährige Opfer war der Polizei zufolge in einen Ladendiebstahl verwickelt. Die Familie des Getöteten reagiert empört. mehr...