Faule Eier Skandal um Bayern-Ei Helfen Sie uns, Käfigeier zu finden

Käfigeier soll es in bayerischen Geschäften gar nicht geben - das zumindest hat das Verbraucherschutzministerium behauptet. Stichproben ergeben aber etwas anderes. Wie verbreitet sind Käfigeier in Bayern wirklich? mehr...

Neueste Artikel zum Thema

Bayern-Ei Regensburg Ex-Chef von Bayern-Ei bleibt auf freiem Fuß

Das Landgericht Regensburg hält in der Salmonellen-Affäre an der Aufhebung des Haftbefehls fest. Das letzte Wort ist damit aber noch nicht gefallen. mehr...

Neue Vorwürfe - Ex-Bayern-Ei-Chef muss in U-Haft bleiben Regensburg Ex-Chef von Bayern-Ei aus U-Haft entlassen

Der Haftbefehl gegen Stefan Pohlmann ist dem Landgericht Regensburg zufolge aufgehoben worden. Ein Ende der Ermittlungen ist aber noch nicht in Sicht. mehr...

Landeslabor Neumünster Lebensmittelhygiene Warten auf den Masterplan

Nach Skandalen wie den um die Firma "Bayern-Ei" soll die Organisation der Lebensmittelüberwachung im Freistaat reformiert werden. In der Region hat das Landratsamt derzeit 3500 Betriebe zu kontrollieren - mit 20 Stellen. Von Alexandra Vettori mehr...

Niederbayern Neue Vorwürfe: Ex-Chef von Bayern-Ei muss in U-Haft bleiben

Ein Justizsprecher sagte, es gebe einen neuen Haftbefehl. Es geht um neue Vorwürfe, "die für sich genommen einen eigenständigen Haftbefehl rechtfertigen würden". mehr...

Bayern-Ei Bayern-Ei-Skandal Bayern-Ei-Skandal Zu wenige Kontrollen gefährden Verbraucher

Ein Gutachten des Rechnungshofes ist in einigen Passagen vernichtend. Die Umweltministerin will einen "Masterplan" entwickeln. Von Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr...

Urteil Bayern-Ei darf wieder liefern

Es bestehe kein Verdacht mehr, dass weiterhin Zustände wie während des Salmonallen-Skandals herrschten. Die Firma muss aber strenge Auflagen erfüllen. mehr...

Bayern-Ei Salmonellen-Skandal Salmonellen-Skandal Die CSU legt sich selbst ein Ei

Der Umgang mit Skandalen ist in der CSU oft skandalös. Staatskanzleichef Huber versagt bei der Aufarbeitung der Bayern-Ei-Affäre genauso wie Umweltministerin Scharf. Kommentar von Wolfgang Wittl mehr...

CSU-Vorstandssitzung Skandal um Bayern-Ei Ein CSU-Minister mit lückenhafter Erinnerung

Was wusste Marcel Huber vom Bayern-Ei-Skandal als er Umweltminister war? Er hat eine detaillierte Auskunft versprochen, viele Fragen bleiben aber offen. Von Philipp Grüll und Frederik Obermaier mehr...

Salmonellen-Skandal Tierärzte schreiben wegen Bayern-Ei Brandbrief an Staatsregierung

Hat der Freistaat in dem Fall deutsches Recht gebrochen? Tierärzte erheben schwere Vorwürfe und fordern mehr Verbraucherschutz. Von Philipp Grüll und Frederik Obermaier mehr...

Bauernversammlung Bayern-Ei-Skandal Die Bewährungsprobe der Ministerin

Ulrike Scharf verspricht im Landtag "lückenlose Aufklärung, ohne jede Rücksicht". Die Opposition findet ihren Auftritt allerdings "dürftig". Von Daniela Kuhr und Frederik Obermaier mehr...

Niederbayern Vorwürfe gegen Regierungsmitarbeiter im Bayern-Ei-Skandal

Der Mann soll ein Dienstgeheimnis verletzt haben und wurde suspendiert. Verbraucherschutzministerin Scharf will nun einen externen Sonderermittler einsetzen. Von Thomas Schmidt mehr...

Bayern-Ei-Affäre Amtstierarzt soll der Beihilfe zum Betrug schuldig sein

Im Gesundheitsskandal um die Firma Bayern-Ei werden immer neue Vorwürfe öffentlich. Gegen einen eh schon beschuldigten Amtstierarzt des Landratsamtes stehen nun auch Betrugsvorwürfe im Raum. Von Frederik Obermaier mehr...

Bayerischer Landtag Skandal um Bayern-Ei Das Ministerium für Pleiten, Pech und Pannen

Wie das zuständige Ministerium mit dem Salmonellen-Skandal der Firma Bayern-Ei umgeht, beweist: Aus eigener Kraft ist es nicht in der Lage, den Verbraucher zu schützen. Kommentar von Wolfgang Wittl mehr...

Bayern-Ei Verbraucherschutz Viele Versäumnisse im Skandal um Bayern-Ei

Die Staatsanwaltschaft geht gegen das Landratsamt Straubing vor. Dessen Veterinär soll Bayern-Ei vor Kontrollen gewarnt haben. Von Philipp Grüll, Frederik Obermaier und Dietrich Mittler mehr...

Lebensmittel-Skandal Bayern-Ei: Amtstierarzt in U-Haft

Ein Mitarbeiter soll im Zuge des Skandals seine Pflichten verletzt haben. Dabei hatte Ministerin Scharf stets betont, die Behörden hätten "nach Recht und Gesetz" gehandelt. Von Frederik Obermaier mehr...

Salmonellen-Skandal Bayern-Ei: Festnahme im Landratsamt Straubing

Ein Mitarbeiter soll im Zusammenhang mit dem Lebensmittelskandal seine Pflichten verletzt haben. Von Christian Sebald mehr...

Scharf soll bei Sondersitzung über Bayern-Ei berichten Salmonellen-Skandal Jurist wirft Behörden im Fall Bayern-Ei Rechtsbruch vor

Exklusiv Ein Todesfall, der mit mutmaßlich salmonellenverseuchten Eiern des größten bayerischen Eierproduzenten in Verbindung gebracht wird, hätte womöglich verhindert werden können. Von Philipp Grüll und Frederik Obermaier mehr...

Bayern-Ei Gutachten zu Bayern-Ei Gutachten zu Bayern-Ei Eiertanz

Ein Lebensmittelexperte wirft den Behörden im Fall Bayern-Ei Rechtsbruch vor. Auch die EU-Kommission hat sich eingeschaltet. Das Ministerium aber weist die Vorwürfe zurück. Von Philipp Grüll und Frederik Obermaier mehr...

Bayern-Ei Salmonellen-Skandal Staatsanwaltschaft weitet Bayern-Ei-Ermittlungen aus

Schon vor der Salmonellen-Epidemie wurden bei der Firma Bayern-Ei belastete Eier gefunden - und trotzdem geschah nichts. Drei Menschen starben. Von Philipp Grüll und Frederik Obermaier mehr...

Eier in einer Pappschachtel Skandal um Bayern-Ei Neuer Chef mit dunkler Vorgeschichte

Nach der Festnahme von Stefan Pohlmann hat Bayern-Ei einen neuen Geschäftsführer. Er war schon einmal Betreiber eines Geflügelhofs. Dort herrschten "katastrophale hygienische Bedingungen". Von Philipp Grüll und Frederik Obermaier mehr...

Frühstücksei Salmonellen-Skandal Bayern-Ei darf keine Eier mehr verkaufen

In der Firma, die für eine Salmonellen-Epidemie verantwortlich gemacht wird, soll zurückgegangene Ware neu verpackt und umetikettiert worden sein. Die Behörden reagieren und stoppen die Auslieferung an die Lebensmittelindustrie Von Frederik Obermaier mehr...

Salmonellen-Verdacht Bayern-Ei ruft Eier zurück

Neuer Salmonellen-Verdacht bei der Bayern-Ei: Die niederbayerische Firma muss "aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes" Eier zurückrufen. Ob und wo sie verkauft wurden? Unklar. mehr...