Tatort: München "Am Ende des Flurs" Wenn ein Leben zerbricht Tatort "Am Ende des Flurs"

Der "Tatort" aus München ist eine behutsam konstruierte Geschichte über Vertrauen, Freundschaft, Liebe - mit einem grandiosen Franz Xaver Kroetz und einem neuen, nassforschen Kollegen. Von Holger Gertz mehr...

Ferdinand Hofer Udo Wachtveitl Miroslav Nemec Tatort BR Ferdinand Hofer im Münchner "Tatort" Erst lernen, dann drehen

Ferdinand Hofer, gerade mal 21 Jahre alt, assistiert im "Tatort" bei Leitmayr und Batic. Er macht das ebenso unbedarft wie unverkrampft. Vielleicht, weil er nicht nur auf die Schauspielerei setzt. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Meinungsfern David Reinisch Norbert Lammert BR "Meinungsfern" im BR Auf ein Bierchen mit Herrn Lammert

Austauschbare Phrasen von Gästen in Polit-Talkshows hat David Reinisch satt. Lieber trifft er sich mit dem Bundestagspräsidenten am Tresen und plaudert da über Politik, wo es die meisten Bürger tun. Das Konzept seiner Sendung "Meinungsfern" überzeugt. Von Carolin Gasteiger mehr... TV-Blog

Tatort: Allmächtig; "Tatort" München Münchner "Tatort" auf Twitter "Nach der Ausstrahlung immer besoffen"

Journalismuskritik, Exorzismus, Messietum: Der aktuelle BR-"Tatort" beschäftigt sich mit diversen Themengebieten. Auf Twitter ernten die Verantwortlichen dafür eine Menge Kritik. Eine Auswahl der besten Tweets zu "Allmächtig". mehr...

Bob Ross - The Joy of Painting; Bob Ross "The Joy of Painting" Wölkchen zählen mit Bob Ross

Fast jeder ist irgendwann mal beim Durchzappen des TV-Programms bei der Fernsehmalstunde "The Joy of Painting" mit Bob Ross hängengeblieben. Ein Journalist hat Ross' Werk nun statistisch ausgewertet. Mit teils kuriosen Ergebnissen. Von Matthias Kohlmaier mehr... TV-Blog

Ottfried Fischer Ottfried Fischers letzter "Schlachthof" "Gerührt, geplättet und unendlich dankbar"

In der Kabarettszene war "Ottis Schlachthof" 17 Jahre lang eine Institution für altgediente Künstler und Nachwuchstalente. Doch Ottfried Fischer gibt die Sendung aufgrund seiner Krankheit auf - schweren Herzens. An diesem Freitagabend moderiert er sie zum letzten Mal. Ein Abschied in Bildern. Von Carolin Gasteiger mehr...

Dachau "Jetz red i" "Jetz red i" Große Bühne für Karlsfelds Sorgen

Von den hohen Kosten der finanzschwachen Kommune für die Kinderbetreuung bis zu Fluglärm und Verkehrsbelastung: Bei der Aufzeichnung der Fernsehsendung "Jetzt red i" wurde ein breites Spektrum an Problemen angesprochen. Von Gregor Schiegl mehr...

nachts fernsehen space night Alternativen im Nachtprogramm Nachts im Fernseher

Das Bayerische Fernsehen hat die Kultsendung "Space Night" aus dem Programm genommen. Angeblich arbeitet der Sender an einem neuen Konzept. Bis dahin gibt es hier ein paar Alternativvorschläge für Schlaflose - je nachdem, in welcher Verfassung Sie gerade sind. mehr... jetzt.de

'Die Klugscheisser' Rick Kavanian, Monika Gruber und Bruno Jonas posieren und lachen "Die Klugscheißer" wechseln zur ARD Die doppelte Negation im Leberkäs

Zwangsberatung für Politiker: Zwei Jahre lang haben sich "Die Klugscheißer" in ihrer Satiresendung um das Image der Politik gekümmert, jetzt wechseln sie vom Bayerischen Fernsehen zur ARD. Zeit für den Test: Rick Kavanian, Monika Gruber oder Bruno Jonas - wer ist der beste Schlaumeier? Notiert von Susanne Hermanski mehr...

satellitenschüssel Empfang internationaler Sender in Deutschland Schüssel zum Glück

Sonntag, 20.15 Uhr ist Tatort-Zeit in Deutschland. Aber viele Menschen in unserem Land interessiert die Krimiserie kein bisschen, sie schauen türkisches, arabisches oder indisches Fernsehen. Und was kommt da? Wir haben in einem Berliner Wohnhaus nachgefragt. Von Christoph Cadenbach mehr... SZ-Magazin

alabama Klassentreffen der TV-Moderatoren "Es ist sehr bequem, im Fernsehen zu sein"

Günther Jauch, Sandra Maischberger, Giovannni di Lorenzo, Amelie Fried: Sie alle begannen ihre Karriere einst bei derselben Sendung, "Live aus dem Alabama". Ein Gespräch über 30 Jahre Fernsehen. Von Susanne Schneider und Andreas Bernard mehr... SZ-Magazin

Rundshow im BR Social-Media-Sendung "Rundshow" Experiment auf Knopfdruck

Die erste "wirklich crossmediale" Fernsehsendung will das Bayerische Fernsehen mit seiner "Rundshow" starten: Über eine App, über Twitter, Facebook und Google+ können Zuschauer mitgestalten und per Chat direkt ins Studio gelangen. Klingt revolutionär, doch die Zukunft liegt schon vor der ersten Ausstrahlung im Dunkeln. Von Matthias Huber mehr...

"THE GERMAN UNDERTAKER" - Thomas Schmauser Schauspieler Thomas Schmauser Bloß nicht zur langweiligen Welt gehören

Eigentlich wollte er studieren. Aber dann ist Thomas Schmauser doch Schauspieler geworden - reine Notwehr, wie er sagt. In seiner Laufbahn hat der Theatermann schon einige prestigeträchtige Rollen abgelehnt. Auch die Rolle eines "Tatort"-Kommissars reizt ihn nicht wirklich. Stattdessen wird er Ermittler im neuen BR-Heimatkrimi. Von Judith Liere mehr...

Alexander Dorow Nach Seehofers Kabinettsumbildung "Signore Rundschau" auf dem Sprung in den Landtag

Der 47-jährige BR-Journalist Alex Dorow könnte in den bayerischen Landtag nachrücken. Doch vorher muss Ex-Finanzminister Georg Fahrenschon erst zum Präsidenten des deutschen Sparkassen- und Giroverbandes gewählt werden. Von Erich C. Setzwein mehr...