BND Der BND ist offenbar nur noch mit Hilfe von außen in Ordnung zu bringen BND-Zentrale

Die Unternehmensberatung Roland Berger soll eine Abteilung des Geheimdienstes durchleuchten. Das zeigt vor allem, wie groß die Not beim BND sein muss. Kommentar von Hans Leyendecker mehr...

Bundesnachrichtendienst (BND) in Pullach Geheimdienst Roland Berger durchleuchtet den BND

Exklusiv Nach einer Serie von Abhörskandalen will das Kanzleramt schärfere Kontrollen. Es ist das erste Mal, dass der deutsche Auslandsgeheimdienst eine Unternehmensberatung einschaltet. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

BND Geplantes BND-Gesetz Geplantes BND-Gesetz Wie Schäuble gegen die BND-Reform kämpft

Der Auslandsgeheimdienst muss reformiert werden, da ist man sich in der Koalition weitgehend einig. Nur einer hat offenbar eigene Vorstellungen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Kahl, designated new President of the German Federal Intelligence Agency (BND) poses for a picture at the Chancellery in Berlin BND-Chef Der Mann, der den BND reformieren soll

In Berlin wird getuschelt, Bruno Kahl habe vom BND keine Ahnung. Das mag stimmen. Aber er bringt viele Gaben mit, die einen Geheimdienstchef zieren. Von Heribert Prantl mehr...

Bundesnachrichtendienst Bundesnachrichtendienst Bundesnachrichtendienst Wechsel an der BND-Spitze bestätigt

Seit Jahren wird der Bundesnachrichtendienst von Affären geschüttelt. Nun soll ein neuer Mann an der Spitze Reformen umsetzen und den Dienst stabilisieren: Bruno Kahl löst zum 1. Juli Gerhard Schindler als BND-Chef ab. mehr...

Angela Merkel Visits Anti-Terror Center Bundesnachrichtendienst BND-Chef Schindler: Bilanz einer Amtszeit in einem gefährlichen Job

Als Gerhard Schindler den BND übernahm, kündigte er mehr Risikofreude an. Doch dann wurde bekannt, dass der Dienst auch enge Verbündete ausspionierte. Nun muss der Präsident gehen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

BND-Präsident Gerhard Schindler BND-Präsident Zu viel Eigenleben beim BND

Gerhard Schindler, bald Ex-Chef des Bundesnachrichtendienstes, hat keinen schlechten Job gemacht. Doch Pech, Pleiten und Pannen sind beim BND systemimmanent. Kommentar von Hans Leyendecker mehr...

Berlin: SZ-WIRTSCHAFTSGIPFEL / Tag4 Geheimdienste BND-Chef Schindler muss gehen

Exklusiv Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes wird überraschend abgelöst. Sein Nachfolger soll ein Vertrauter von Finanzminister Wolfgang Schäuble werden. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Organstreit der Opposition gegen die Bundesregierung Bundestag So wollen die Grünen die Geheimdienste kontrollieren

Die Grünen wollen, dass die Arbeit der Nachrichtendienste transparenter wird - doch ein mächtiger Minister stemmt sich vehement gegen Reformen. Von Thorsten Denkler mehr...

Prozess gegen früheren BND-Mitarbeiter Spionage Landesverräter des Geldes wegen

Markus R. hat geheime BND-Informationen an die CIA weitergeben - weil er sich im Job nicht ausgelastet fühlte. Den Richter überzeugt die Erklärung nicht. Von Hans Holzhaider mehr...

Urteil am Münchner Oberlandesgericht Ex-BND-Mitarbeiter wegen Spitzel-Tätigkeit zu acht Jahren Haft verurteilt

Er hatte jahrelang für die CIA gearbeitet - offenbar aus Langeweile und Abenteuerlust. Nun wurde er des Landesverrats schuldig gesprochen. mehr...

US-Kampfjet F-22 Raptor Libyen Dutzende Tote bei Luftangriff auf IS-Anhänger in Libyen

Der Angriff wurde von den USA ausgeführt. Westliche Mächte bereiten einen Luftkrieg gegen die Terrormiliz in Libyen vor. Auch Deutschland könnte dabei eine Rolle spielen. mehr...

BND-Neubau Geheimdienste Kanzleramt will BND beim Abhören bremsen

Laut einem Gesetzentwurf sollen für das Abhören von EU-Mitgliedern ähnliche Regeln gelten wie für Deutsche - allerdings nur unter einer bestimmten Bedingung. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

BND-Außenstelle Bad Aibling Abhörskandal BND und NSA kooperieren wieder in Bad Aibling

Exklusiv Erst im vergangenen Jahr war die Zusammenarbeit beendet worden. Jetzt ist der Streit beigelegt - und die gemeinsame Überwachung des Internets in der Abhörstation wieder aufgenommen. Von Georg Mascolo mehr...

Munich On Alert Following Terror Warning Terror BND: Gefahr durch Islamisten größer als je zuvor

Exklusiv Islamistische Terroristen stellen eine größere Bedrohung dar als zur Zeit der Anschläge des 11. September, heißt es beim BND. Langfristig seien Militäreinsätze keine Lösung. Von Georg Mascolo mehr...

BND "Schindler trägt die Verantwortung"

In der Selektoren-Affäre erhöht die Opposition den Druck auf den BND-Chef Gerhard Schindler. Von Thorsten Denkler mehr...

BND Große Affäre ganz klein

Drei Mitarbeiter des BND zu entlassen, ist zu wenig. Von Thorsten Denkler mehr...

Geheimdienst-Affäre BND-Affäre: Drei sind einfach zu wenig

Im BND müssen drei Mitarbeiter ihre Posten räumen. Aber was ist mit dem Chef? Was mit dem Merkel-Vertrauten Altmaier? Die Affäre ist zu groß, um sie einfach begraben zu können. Kommentar von Thorsten Denkler mehr...

Geheimdienste "Herr Schindler muss seinen Hut nehmen"

Drei Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes sollen wegen der Selektoren-Affäre ihren Posten verlassen. Der Opposition reicht das längst nicht. Von Thorsten Denkler mehr...

Bundesnachrichtendienst Spähaffäre soll drei BND-Mitarbeiter ihre Posten kosten

Deutsche Staatsbürger, EU-Regierungen und Institutionen hat der Dienst ausgespäht: Nun greifen Koalitionsfraktionen und Linke den BND und das Kanzleramt scharf an. Von Thorsten Denkler mehr...

Defendant and former employee of BND Marcus R. arrives for his espionage trial in Munich Prozess wegen Spionage Der BND-Spion, der sich entsetzlich langweilte

Kugelschreiber sind verboten. Bleistifte dürfen nur mit dem Dienstbleistiftspitzer der Justiz außerhalb des Gerichtssaals gespitzt werden. In Deutschland gibt es seit langem wieder einen Spionageprozess. Von Hans Holzhaider mehr...

BND-Außenstelle Bad Aibling BND-Affäre Opposition droht mit neuem Untersuchungsausschuss zu Selektoren

Grüne und Linke wollen so den Einblick in die BND-Selektorenliste erzwingen. Von Thorsten Denkler mehr...

Bad Aibling BND Surveillance Station Ihre Post Ihre Post zum BND

Fast untergegangen ist in all der Aufregung über die Flüchtlingskrise und die Terroranschläge in Frankreich ein neuer BND-Skandal. Zwei SZ-Leser kommentieren die Vorgänge in einhelliger Ablehnung. mehr... Ihre Post

BND-Affäre Ausschuss darf Selektorenliste einsehen

Exklusiv Das Bundeskanzleramt gibt dem Druck der Parlamentarier nach: Ausgewählte Abgeordnete dürfen die Aufstellung der Überwachungsziele des BND begutachten. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Geheimdienstreform Koalition will dem BND politische Spionage in der EU unmöglich machen

"Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht": Die Koalitionsparteien wollen den Satz der Kanzlerin Realität werden lassen. Union und SPD sind sich in Grundzügen über eine Geheimdienstreform einig. Von Thorsten Denkler mehr...