Bürgerbegehren Wolfratshauser Hallenbad-Initiative feiert ihren Erfolg Süddeutsche Zeitung Bad Tölz-Wolfratshausen Bürgerbegehren

Sie haben Plakate geklebt, Sticker verteilt, Herzchen umgehängt: Das kam an bei den Bürgern. mehr...

S4-Tag Bürgerinitiative Ohne Ansprechpartner

Befürworter eines Ausbaus der S 4 werben für ihr Anliegen, CSU-Mandatsträger lassen sich am Aktionstag aber nicht blicken Von Verena Niepel mehr...

Chewing Gum Action Group Chewing Gum Action Group in Großbritannien Im Kampf gegen den klebrigsten aller Gegner

Wieso Kaugummis abkratzen, wenn man die Stadt auch bunt machen kann? Die Chewing Gum Action Group wehrt sich in London künstlerisch gegen die Verschmutzung der Trottoirs. mehr...

Bürgerinitiative Europäer sollen mehr mitreden

Das EU-Parlament ist für eine Reform der Europäischen Bürgerinitiative. Nur dann hätten Vorstöße Aussicht auf Erfolg. Nur drei von 52 Initiativen konnten genügend Unterschriften sammeln. Von Thomas Kirchner mehr...

Direkte Demokratie in Deutschland Bürger zwischen Beteiligung und Blockade

Deutschland, einig Wutbürgerland: So klagen die einen. Mehr Demokratie, jetzt! Das fordern die anderen. Woher kommt der Wunsch nach Bürgerbeteiligung und wo liegen ihre Schwächen? Von Hannah Beitzer mehr... Analyse

Islamfeinde in München Ruck nach ganz rechts

Die Moschee-Gegner um Michael Stürzenberger sind sauer auf die AfD, die ihr Bürgerbegehren abgelehnt hat. Nun suchen sie den Schulterschluss mit dem rechten BIA-Stadtrat Karl Richter. Von Dominik Hutter mehr...

Bernried Geothermieprojekt gestoppt

Geothermie-Investor zeigt sich verunsichert Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Freihandelsabkommen mit den USA EU-Kommission stoppt Bürgerinitiative gegen TTIP

Mit einer Europäischen Bürgerinitiative wollten Gegner das Freihandelsabkommen mit den USA verhindern. Die Kommission hat die Kampagne nun abgelehnt. Mit einer fadenscheinigen Begründung, wie die Initiatoren sagen. mehr...

Regenbogen über Windrädern Widerstand gegen Großprojekte Die Energiewende im Herzen

Argumente nützen oft wenig, um Menschen für Stromtrassen oder Sparlampen zu begeistern. Planer müssen auch die Emotionen ansprechen. Von Christopher Schrader mehr...

Kommunalwahl in  Freising Kommunalwahl in Kranzberg Kommunalwahl in Kranzberg Aufbruch in neue Zeiten

Robert Scholz tritt als Kranzberger Bürgermeister nicht mehr an. Lange hat er sich für diese Entscheidung Zeit gelassen. Hermann Hammerl von den Freien Wählern und Johann Halbinger von der CSU bewerben sich jetzt um seine Nachfolge. Der Ausgang der Wahl ist noch völlig offen. Von Petra Schnirch mehr...

Wasser EU-Bürgerinitiative Right2Water EU freut sich über Besuch von Privatisierungsgegnern

Right2Water war die erste erfolgreiche EU-Bürgerinitiative. Nun durften die Antiprivatisierungs-Aktivisten in Brüssel ihre Argumente vortragen - und die Kommission jubelt. Von Javier Cáceres, Brüssel mehr...

Brandenburg plant bundesweite Lehrer-Werbekampagne Neunjähriges Gymnasium Ein überfälliger Schritt

Meinung Ministerpräsident Seehofer und Kultusminister Spaenle scheinen in Sachen G 8 mit ihrem Latein am Ende zu sein. Die Sehnsucht nach dem G 9 ist bei Eltern und Schülern so groß - Zeit, den bayerischen Kindern endlich mehr Zeit zum Lernen zuzugestehen. Ein Kommentar von Tina Baier mehr...

Initiative gegen Nord-Süd-Stromtrasse "Wir sind keine Verhinderer"

Geht es überhaupt noch um die Energiewende? Uli Strauß und seine Initiative "Bürger gegen Strommonstertrasse" in der fränkischen Schweiz wehren sich gegen den Bau einer Stromtrasse durch ihre Heimat. Sie fürchten, dass sie zu einem anderen Zweck gebaut werden soll. Von Katja Auer mehr...

Bürgerinitiative Neues Gymnasium Neues Gymnasium In den Startblöcken

Neue Bürgerinitiative will sich für Gymnasium in Poing einsetzen. Von Barbara Mooser mehr...

Gilching Weiter Streit um Unterführung

Ulrich Ellwanger, Mitinitiator des Bürgerentscheids am 9.Februar, wirft dem Gemeinderat "Verhinderungstaktik" vor deu mehr...

Klein-London im Wallis: Verbier ist very british Einwanderungsdebatte in der Schweiz Suche nach dem rechten Maß

Fast jeder vierte Einwohner der Schweiz ist ein Ausländer. Auf Deutschland übertragen wären dies 20 Millionen. Bald stimmen die Eidgenossen darüber ab, ob der Zuzug von EU-Bürgern begrenzt wird. Es geht vor allem um eine Frage: Tragen die Migranten zum Aufschwung bei oder nehmen sie Jobs weg? Von Wolfgang Koydl, Zürich mehr...

Freihandelsabkommen Welthandelskonferenz auf Bali Welthandelskonferenz auf Bali Ein Abschluss wie eine Krönung

Meinung WTO - drei Buchstaben, die sich für viele leblos anhören. Doch die Welthandelsorganisation ist eine besondere Organisation. In ihr haben aufkommende Staaten wie Brasilien, Indien oder China ihr Selbstbewusstsein gelernt - und die allmächtigen Amerikaner Grenzen erfahren. Nun hat sich die Organisation auf einen epochalen Handelsvertrag geeinigt. Ein Kommentar von Marc Beise mehr...

Röchner-Knoten Gilching Gilching Bürgerinitiative bietet Kompromiss an

Sollte der Gemeinderat für mehr Unterführungen bei der geplanten Umgehungsstraße stimmen, wäre ein Bürgerentscheid im Februar hinfällig. Christian Deussing mehr...

Große Koalition Mitgliederentscheid der SPD Mitgliederentscheid der SPD Basis der Legitimation

Meinung Darf SPD-Chef Gabriel die Partei über die Zukunft des Landes entscheiden lassen? Jawohl, das darf er. Weder nehmen die Genossen mit ihrem Mitgliedervotum über eine große Koalition das Land in Geiselhaft, noch droht der Untergang Deutschlands. Wer sich beschwert, dass er nicht mitmachen darf, hätte längst Parteimitglied werden können. Ein Kommentar von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

Inning 730 stimmen für Bürgerentscheid

Die Gegner der geplanten Umgehungsstraße mobilisieren die Bevölkerung. deu mehr...

Dachau Neue Mitte Neue Mitte Karlsfeld im Nahkampf

Der Streit um die Neue Mitte eskaliert in drei Bürgerinitiativen, einem Bürgerbegehren und in einem Vorstoß von Bürgermeister Kolbe für ein Ratsbegehren. Von Gregor Schiegl mehr...

Leonhardifahrt 2012 Dietramszell Leonhardikapelle Windkraft Mit Gutachten gegen Windräder

Dietramszeller Bürgerinitiative argumentiert mit geschützten Vögeln und der Bedeutung der Landschaft für die Naherholung gegen die Stromerzeugung in der Gemeinde Von Petra Schneider mehr...

Dachau Karlsfeld Karlsfeld Zankapfel "Neue Mitte Karlsfeld"

Der Ton der Auseinandersetzung wird schärfer: Die Initiativen sprechen von Wohnghetto, der Bürgermeister von Polemik. Von Gregor Schiegl mehr...

Oberpfaffenhofen Bürgerinitiativen streiten um Zeil-Festakt

Der geplante Festakt zum Landesentwicklungsprogramm in Weßling wird zum Politikum. Wolfgang Prochaska mehr...