Vorschlag-Hammer Verflixt und zugedröhnt

Im Fernsehen mag das nach einer Gaudi aussehen, aber sobald Kameras und Beleuchter da sind, wird es heiß. Die Fahrt zur "MTV unplugged"-Aufzeichnung mit Andreas Gabalier war bedingt vergnüglich Von Michael Zirnstein mehr...

Opernpremiere in London Unendlich langsame Schönheit

Beseligend: Antonio Pappano dirigiert Vincenzo Bellinis "Norma", phänomenal gesungen von Sonya Yoncheva, in Londons Covent Garden und erfüllt Bellinis Melodiebögen mit unendlicher Sehnsucht. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Diana Damrau Diana Damrau Ein Weltstar aus Günzburg

Anna Netrebko ist selbst Klassiklaien ein Begriff. Dass die Sopranistin Diana Damrau in genau der gleichen Liga spielt, wissen nur Kenner der Szene. Von Harald Eggebrecht mehr...

SZ am Gardasee Weniger Zuschüsse Weniger Zuschüsse "Hier in Italien ist die Oper geboren, und hier läuft sie Gefahr zu sterben"

20 000 Menschen passen in Italiens größtes Freilufttheater in Verona. Trotz ihrer Beliebtheit muss die Arena sparen. Dagegen protestieren die Künstler. Von Elisa Britzelmeier mehr... SZ am Gardasee

Salzburger Festspiele Verzauberung gibt es erst im Sterben

Erlösung aber gibt es nicht: Reinhard von der Thannen inszeniert Charles Gounods Oper "Faust" - mit Showballett, Clowns-Chor und dem lyrischen Tenor Piotr Beczala. Von Egbert Tholl mehr...

Salzburger Festspiele 2016 - Anna Netrebko und Yusif Eyvazov Salzburger Festspiele Auf die Liebe

Anna Netrebko gewinnt auch bei einer konzertanten Aufführung von Giacomo Puccinis "Manon Lescaut" mit Glanz und Gloria. Von Rita Argauer mehr...

Künstlerischer Leiter der Salzburger Festspiele Letzter Akt

Sven-Eric Bechtolf geht in seine letzte Spielzeit - Kritiker halten ihn für arrogant und altmodisch. Unterwegs mit einem, der die Theaterhölle liebt. Von Susanne Schneider mehr...

Nikolaus Bachler Nikolaus Bachler Nikolaus Bachler "Kultur heißt Freiheit"

Nikolaus Bachler, der Intendant der Bayerischen Staatsoper, spricht beim Kultursalon der SZ über Politik auf der Bühne, die Zukunft des Musiktheaters und die Lage in Österreich. Von Susanne Hermanski und Christian Krügel mehr...

Turkish Culture Musik Leben für die Laute

Der Musiker Thabet Azzawi hat sich und sein Instrument nur knapp aus den Trümmern Syriens gerettet. Kaum ist er in Deutschland, nimmt er mit dem britischen Sänger Sting einen Song auf. Von Beate Erler mehr...

Semperoper Dresden - Lohengrin Oper Mein lieber Schwan!

Eigentlich ist Anna Netrebko ja die Königin des Belcanto. Nun singt sie in Dresden die Elsa im "Lohengrin" - und begeistert. Von Wolfgang Schreiber mehr...

Oper Unstimmig

Kristine Opolais gibt Partie in Festspielpremiere "La Juive" ab Von Rita Argauer mehr...

Theater Theater Theater Ungeheuerlich

Elfriede Jelineks Flüchtlings-Stück "Die Schutzbefohlenen" ist am Schauspielhaus Bochum ein richtig guter Abend. Von Martin Krumbholz mehr...

Dirigent Nikolaus Harnoncourt gestorben; Dirigent Nikolaus Harnoncourt gestorben Nachruf Revolutionär des echten Klangs

Kaum jemand erschütterte die klassische Musikszene so wie er: Zum Tode des österreichischen Cellisten, Dirigenten, Weltstars und Pioniers der historischen Aufführungspraxis Nikolaus Harnoncourt. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Netrebko-Eyvazov wedding in Vienna Promihochzeit Für Anna Netrebko ist das Leben jetzt strahlend weiß

Die Starsopranistin hat in Wien ihren Verlobten Yusif Eyvazov geheiratet. Ihr Brautkleid musste sie in einem Fiaker unterbringen. mehr...

Netrebko-Eyvazov wedding in Vienna Anna Netrebko Liebesarie

Am Dienstag hat die Sopranistin in Wien den aserbaidschanischen Tenor Yusif Eyvazov geheiratet. Kennengelernt hatten sie sich erst vor einem Jahr. Von Friederike-Zoë Grasshoff mehr...

Bayerischer Rundfunk Bayerischer Rundfunk Bayerischer Rundfunk Amorevole

Der BR hat seiner Klassikwelle eine Webseite eingerichtet. Für die Musikvermittlung bedeutet das völlig neue Möglichkeiten. Der große Wurf macht fast vergessen, dass der Sender von UKW weichen muss. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Nacht- Stadtansicht der Altstadt mit Karlsplatz und Frauen- Kirche am Neuen Rathaus im Zentrum der Landeshauptstadt München in Bayern Nachtleben Was Münchner in den dunklen Stunden treiben

Feierbiester wie Mick Jagger oder Freddie Mercury durchtanzten einst die Münchner Nächte. Heute hält sich hartnäckig das Klischee vom verschnarchten Provinznest. Warum nur? Von Wolfgang Görl mehr...

Oper An der Liebe leiden

Langsam stirb die Kurtisane Violetta auf der Bühne dahin: Regisseur Dieter Dorn zeigt Giuseppe Verdis "Traviata" in Berlin als eine handwerklich stupende Studie. Von Egbert Tholl mehr...

Eröffnung der Scala Fieberfantasien von König und Kampf

Anna Netrebko triumphiert in Giuseppe Verdis Oper "Giovanna d' Arco", die Riccardo Chailly an der Mailänder Scala dirigiert. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Riccardo Chailly Biografie Einklang und Ekstase

Er ist ein Besessener der Noten, ein Triebtäter am Pult: Der Dirigent Riccardo Chailly erzählt die Musik seines Lebens. mehr...

Waleri Gergijew Philharmoniker in Japan Plausch im Dirigentenzimmer

Wenn Valery Gergiev ein bisschen Zeit hat, plaudert er gerne aus dem Leben eines Stardirigenten - und wie eine putzende Anna Netrebko als Superstar entdeckt wurde. Von Egbert Tholl mehr... Reisetagebuch

Theater Das volle Boot

"Wir sind die Unangekündigten. Die Schutzflehenden": Das Schauspiel Leipzig nimmt sich mit Texten von Aischylos und Jelinek der Flüchtlingsthematik an. Von Helmut Schödel mehr...

Kommentar Zwischen Sparzwang und Aufbruch

Die Festivals in Salzburg und Bayreuth sind unspektakulär zu Ende gegangen, die beginnende Klassiksaison irritiert. Überall wird gespart - und nur wenige Häuser wagen mehr als Publikumsbespaßung. Von Reinhard Brembeck mehr...