Hannover Messe Kanzlerin und Ameise

Speed-Dating mit Managern im Fünf-Minuten-Takt: unterwegs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Industriemesse in Hannover. Von Elisabeth Dostert mehr...

Größenvergleiche von Hirnarealen wenig aussagekräftig Ameisen in New York Lust auf Hamburger

Fastfood statt Grünzeug: Ameisen auf New Yorks Bürgersteigen ernähren sich - anders als ihre Verwandten in Parks und Grünanlagen - unter anderem von Rindfleisch. Von Patrick Illinger mehr...

SZ-Magazin Delikatesse Ameisen-Po Edle Tropfen

Um den kräftigen Geschmack der grünen Ameise zu kosten, muss man diese nicht einmal umbringen. Man muss sie nur - Verzeihung - am Arsch lecken. Von Hans Gerlach mehr... SZ-Magazin

Kunstlehrer und Musiker "Ich habe meine Nische gefunden"

Vor dem Haus das Moor, dahinter die Isar: Schon als Kind sah sich Matthias Brandstäter dem Wesenhaften der Natur gegenüber. Als Troll Wurliz bringt er nun seine fünfte CD heraus Interview von Barbara Brießmann mehr...

New York Der Start in die Grillensaison

Insekten auf dem Teller mögen nicht ganz neu sein, doch nun avancieren sie zum Trendessen in New Yorks Restaurants. Sie gelten als gesund, nachhaltig und köstlich. Von Kathrin Werner mehr...

Philsophischer Alltag Schwarmdummheit

Gemeinsam sind wir stark. Sagt man. Dieses Buch aber behauptet: Unser Teamgeist treibt uns noch in den Untergang. Von Martin Zips mehr...

SZ-Magazin Probier doch mal Edle Tropfen

Um den Geschmack der grünen Ameise zu verkosten, muss man diese nicht einmal umbringen. Man muss sie nur - Verzeihung - am Arsch lecken. Von Hans Gerlach mehr... SZ-Magazin

Protestaktion von Greenpeace gegen deutsche Autoproduzenten 200 Jahre Bismarck Dämon außer Dienst

Bismarcks Mythos ist blass geworden. Das Gedenken zu seinem 200. Geburtstag wirkt pflichtschuldig, leidenschaftslos. Hat uns der eiserne Kanzler nichts mehr zu sagen? Von Paul Munzinger mehr...

Blattschneiderameisen Geologie Ameisen als Klimaretter

In der Küche ein Ärgernis, fürs Klima unverzichtbar: Ameisen helfen, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen. Forscher wollen das nutzen, um den Klimawandel zu bremsen. Von Andrea Hoferichter mehr...

Größenvergleiche von Hirnarealen wenig aussagekräftig Verhalten von Ameisen Linksdrall auf sechs Beinen

Rechts oder links? Für Ameisen, so besagt jetzt eine Studie, stellt sich diese Frage nur selten. Wenn sie unbekanntes Terrain erkunden, dann meist in die immer gleiche Richtung. Von Hanno Charisius mehr...

bolivianischen Altiplano Skurrile Schilder Flugverbot für Flamingos

Keuchen Sie mit Pilzen? Oder sehen Sie kopflose Paddler kreuzen? Dann Vorsicht vor der Kampfkuh! Kuriose Schilder aus aller Welt. Von Katja Schnitzler mehr... Bilder

Schweiz Kältester Ort der Schweiz Kältester Ort der Schweiz 52 Grad unter null

Den Kälterekord der Schweiz hält die Glattalp, ein Hochplateau im Bisistal. Im Frühjahr finden Tourengeher hier unberührten Schnee. Wenn sie hartnäckig nachfragen, dürfen sie auch die spannendste Route dorthin gehen. Von Helmut Luther mehr...

Mücken am Rhein Plage gegen Plage

Die Stechmücken am Rhein werden seit Jahrzehnten mit dem angeblich umweltverträglichen Insektizid BTI bekämpft, selbst in Schutzgebieten. Dabei sind die Folgen für die Umwelt kaum untersucht. Bedenken wischen Verantwortliche einfach weg. Von Christian Gruber mehr...

Pilz befällt Ameise Biologie Der Zombie-Ameisen-Parasiten-Parasit

Ein Pilz befällt Ameisen und verwandelt sie in Zombies, um sich mit ihrer Hilfe zu vermehren. Doch etwas schützt die Ameisenvölker davor, sich vollständig in Untote zu verwandeln. mehr...

Rote Feuerameisen Soziale Insekten Ameisen, ahoi!

Manchmal sind es 500, manchmal Millionen Ameisen, die sich zu Flößen verklumpen, um Regenfluten schwimmend zu überstehen oder die Welt jenseits des Wasser zu erkunden. Ungeklärt war bislang die Frage, wieso sie nicht untergehen. Von Christian Weber mehr...

Ameise, Pilz Verhaltensbiologie Wie ein Pilz Ameisen in Zombies verwandelt

Ein Parasit übernimmt die Kontrolle und treibt den Wirt in den Suizid, um sich in seinem Körper zu vermehren - was nach einem Psychothriller klingt, haben Forscher an Ameisen untersucht. Von Esther Göbel mehr...

Berge, Wandern Stress im Urlaub Lasst Ameisen über eure Beine krabbeln

Wir arbeiten nach Tarifvertrag exakt siebeneinhalb Stunden am Tag und haben ein Recht auf bezahlten Urlaub. Deutschland hat einen Zeitwohlstand erreicht, den es so noch nie gab. Trotzdem stressen wir uns in der Freizeit. Ein Plädoyer fürs Seele-Baumeln-Lassen. Von Matthias Drobinski mehr...

Crazy ants (on the right) coat themselves with formic acid to neutralize the venom of the fire ant (at left). Video
Feuerameisen gegen "Crazy Ants" Krieg der verrückten Ameisen

Die "Crazy Ants" heißen so, weil sie hektisch herumzucken und bizarre Tricks auf Lager haben. Die Ameisenart hat in den USA einen Krieg gegen die gefürchteten Feuerameisen angezettelt. Sie kann auf eine besondere Konterwaffe zählen. Von Sebastian Herrmann mehr...

Ameisen Kommunikation von Ameisen Das Schaben der Puppen

Ameisen verständigen sich über Geräusche. Selbst verpuppte Tiere schaffen es, akustische Signale auszusenden, wie Forscher erstmals nachweisen konnten. mehr...

Wetterpropheten Schweizer Wetterpropheten Schweizer Wetterpropheten Der alte Mann und die Ameisen

Wer wissen möchte, wie der Winter wird, braucht nicht unbedingt einen Wettersatelliten - im schweizerischen Muotathal beobachten die Menschen lieber Tannenzapfen, Schneckenhäuser oder den Körperbau der Ameisen. Der Fotograf Simon Zangger hat die ungewöhnlichen Meterologen besucht. mehr... SZ-Magazin

Ameise;iStockphoto Zehn Dinge über ... Ameisen

Vor welchen Vegetariern müssen sich Ameisen in Mittelamerika hüten und was tun ihre tropischen Verwandten gegen Hochwasser? Zehn Fakten über die Krabbeltierchen. Von Stefan Herrmann mehr...

Sebastian Giovinco EM-Wunderknaben - Sebastian Giovinco Wenn die Atom-Ameise explodiert

Lange glaubte Sebastian Giovinco, dass er wegen seiner Körpergröße diskriminiert wird. Mit nur 164 Zentimetern ist er zwar der kleinste Spieler der EM. Trotzdem könnte er dem italienischen Angriff den ersehnten Pfeffer verleihen. Wohin es für ihn nach dem Turnier geht, ist ungewiss. Halb Europa will den Winzling aus Parma. Von Birgit Schönau, Rom mehr...

Biennale in Havanna 11. Biennale in Havanna Ameisen wie wir

Die Öffnung Kubas ist seit 2011 ganz offiziell Parteilinie - und die dortigen Künstler nutzen die Freiheiten. Die 11. Biennale in Havanna zeigte den neuen Pluralismus und schickte sich an, die Individuen im Ameisenstaat zu entdecken. In Bildern. Von Jonathan Fischer, Havanna mehr...

Interview Was können Autofahrer von Ameisen lernen?

Ein Gespräch mit dem Verkehrspsychologen Bernhard Schlag über Menschen und Ameisen im Berufsverkehr. mehr...

Ameisen Stauforschung Was die Menschen von den Ameisen lernen sollten

Nichts geht mehr: Weil die Menschen auf der Autobahn ständig zu dicht auffahren oder einen Moment lang unachtsam sind, stehen sie permanent im Stau. Tieren passieren derartige Dummheiten nicht - vor allem aus einem Grund. Von Helmut Martin-Jung mehr...