Sportflächen in München Großeinsatz gegen Krabbler Ameisen auf einer Spielplatzbank, 2013

Sie sind besetzt von Krabbler-Völkern - und mitunter kaum mehr benutzbar: Bis zu 50 Spiel- und Sportflächen im Stadtgebiet werden demnächst mit Chemikalien von Ameisen befreit und dafür zeitweise gesperrt. Von Stefan Mühleisen mehr...

Insektenkundler "Manche halten mich für verrückt"

Im Namen der Schmerzforschung: Seit 35 Jahren lässt sich der Entomologe Justin Orvel Schmidt von Insekten stechen. Er findet: Er hat den besten Job der Welt. Interview von Fabienne Hurst mehr...

Fürstenfeldbruck Schatzmeister der Natur

Reinhard Grießmeyer achtet darauf, dass im Mündungsgebiet der Ammer Flora und Fauna geschützt bleiben. SZ-Serie "An der Amper - Menschen am Fluss", Teil 2 Von Armin Greune mehr...

Besonderer Artenreichtum im Delta Schatzmeister der Natur

Reinhard Grießmeyer achtet darauf, dass im Mündungsgebiet der Ammer Flora und Fauna geschützt bleiben. SZ-Serie "An der Amper - Menschen am Fluss", Teil 2 Von Armin Greune mehr...

Ammersee Schatzmeister der Natur

Reinhard Grießmeyer achtet darauf, dass im Mündungsgebiet der Ammer Flora und Fauna geschützt bleiben. SZ-Serie "An der Amper - Menschen am Fluss", Teil 2 Von Armin Greune mehr...

Erding Schatzmeister der Natur

Reinhard Grießmeyer achtet darauf, dass im Mündungsgebiet der Ammer Flora und Fauna geschützt bleiben. SZ-Serie "An der Amper - Menschen am Fluss", Teil 2 Von Armin Greune mehr...

Serie Schatzmeister der Natur

Reinhard Grießmeyer achtet darauf, dass im Mündungsgebiet der Ammer Flora und Fauna geschützt bleiben. SZ-Serie "An der Amper - Menschen am Fluss", Teil 2 Von Armin Greune mehr...

Stadt Ebersberg Ebersberg Ebersberg Der Panzer vor der Haustür

"Wir wussten nicht, was ist": Brigitte Dinev erlebte als siebenjähriges Mädchen das Massaker von Poing und die steckbriefliche Fahndung nach ihrem Vater. Gesprochen wurde darüber in ihrer Familie nicht. Von Isabel Meixner mehr...

Skurrile Spezies 2015 Artenforschung Top 10 der skurrilsten Spezies

Radschlagende Spinnen, parasitäre Pflanzen und kreative Fische: Amerikanische Artenforscher haben eine Rangliste der skurrilsten neuen Spezies des Jahres erstellt. Nicht alle wirken sympathisch. mehr... Bilder

Bildung Lehrersprüche "Der Angriff ist immer Sache des Mannes"

Vom klassischen Wutanfall über die feine Pointe bis hin zu Peinlichkeiten im Sexualkundeunterricht: Wir haben die besten Pädagogen-Zitate der SZ.de-Leser gesammelt. mehr...

Vaterstetten Vaterstetten Vaterstetten In Nullkommanix zur Notunterkunft

Helfer von THW und BRK brauchen nur wenige Stunden, um die Turnhalle des Humboldt-Gymnasiums für die Aufnahme von 200 Flüchtlingen vorzubereiten. Von Karin Kampwerth mehr...

Schmuckdesign Funkelnder Totentanz

Teure Ringe und Colliers können auch mal makaber sein. Zumindest bei Georg Hornemann, er fertigt Mäuse oder Skelette aus Diamanten. Von Harald Hordych mehr...

Hannover Messe Kanzlerin und Ameise

Speed-Dating mit Managern im Fünf-Minuten-Takt: unterwegs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Industriemesse in Hannover. Von Elisabeth Dostert mehr...

Größenvergleiche von Hirnarealen wenig aussagekräftig Ameisen in New York Lust auf Hamburger

Fastfood statt Grünzeug: Ameisen auf New Yorks Bürgersteigen ernähren sich - anders als ihre Verwandten in Parks und Grünanlagen - unter anderem von Rindfleisch. Von Patrick Illinger mehr...

SZ-Magazin Delikatesse Ameisen-Po Edle Tropfen

Um den kräftigen Geschmack der grünen Ameise zu kosten, muss man diese nicht einmal umbringen. Man muss sie nur - Verzeihung - am Arsch lecken. Von Hans Gerlach mehr... SZ-Magazin

Kurzkritik Grille in Strapsen

"Der goldene Drache" im Metropoltheater Von Petra Hallmayer mehr...

Blattschneiderameisen Geologie Ameisen als Klimaretter

In der Küche ein Ärgernis, fürs Klima unverzichtbar: Ameisen helfen, Kohlendioxid aus der Atmosphäre zu entfernen. Forscher wollen das nutzen, um den Klimawandel zu bremsen. Von Andrea Hoferichter mehr...

Größenvergleiche von Hirnarealen wenig aussagekräftig Verhalten von Ameisen Linksdrall auf sechs Beinen

Rechts oder links? Für Ameisen, so besagt jetzt eine Studie, stellt sich diese Frage nur selten. Wenn sie unbekanntes Terrain erkunden, dann meist in die immer gleiche Richtung. Von Hanno Charisius mehr...

Isen Puppenspiel für Flüchtlinge

Benefizveranstaltung im Isener Rathaus mehr...

Geschichte Der Kaiser als Bonapartl

Hier bröselt der Glanz der Mächtigen: Die bayerische Landesausstellung in Ingolstadt zeigt, wie Bayern unter Napoleon gedieh - und wie schrecklich es litt. Von Rudolf Neumaier mehr...

Kunstlehrer und Musiker "Ich habe meine Nische gefunden"

Vor dem Haus das Moor, dahinter die Isar: Schon als Kind sah sich Matthias Brandstäter dem Wesenhaften der Natur gegenüber. Als Troll Wurliz bringt er nun seine fünfte CD heraus Interview von Barbara Brießmann mehr...

Insekten Explosion in der Waffenkammer

Bombardierkäfer mischen in ihrem Hinterleib Chemikalien zusammen und bringen sie zur Explosion. Amerikanische Forscher haben die Vorgänge im Inneren der Insekten gefilmt. Von Tina Baier mehr...

Osteuropa Doppelte Leidenszeit

Befreiung ohne Freiheit: In Osteuropa folgte den Schrecken der Nazi-Herrschaft die sowjetische Besatzung. In Deutschland versteht man zu wenig, was das bedeutete. Von Jens Bisky mehr...

Pilz befällt Ameise Biologie Der Zombie-Ameisen-Parasiten-Parasit

Ein Pilz befällt Ameisen und verwandelt sie in Zombies, um sich mit ihrer Hilfe zu vermehren. Doch etwas schützt die Ameisenvölker davor, sich vollständig in Untote zu verwandeln. mehr...