Abschiebungen Sicherheit in Afghanistan: Von schlecht zu schlechter Taliban attacked German consulate in Mazar-e-Sharif

Die Bundesregierung will mehr Asylbewerber zurück in das Land schicken. Aber interne Einschätzungen der Bundeswehr zeichnen ein düsteres Bild von der Sicherheitslage. Von Joachim Käppner und Tobias Matern mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sind Abschiebungen nach Afghanistan verantwortbar?

Trotz schlechter Sicherheitslage gehen die Abschiebungen von Flüchtlingen nach Afghanistan weiter. Ein neues Gesetzespaket verschärft die Bedingungen etwa bei der Identitäts-Feststellung und der Ankündigung der Ausreise. Organisationen wie Pro Asyl kritisieren das Vorgehen scharf. mehr...

Video Erneut Abschiebe-Flug nach Afghanistan

Für viele ist Afghanistan ein zerrütteter Staat, in dem die Sicherheit und das Leben der Menschen gefährdet sind. Dennoch schickt der Bund erneut ein Flugzeug mit abgelehnten Asylbewerbern nach Kabul. Proteste ändern daran nichts. mehr...

Afghanistan Flüchtlinge Flüchtlinge Abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben

An Bord der aus München kommenden Maschine sollen 18 junge Männer gewesen sein. mehr...

Demonstration gegen Abschiebung von Flüchtlingen Rückführungen Gekommen, um zu gehen

Abgelehnte Asylbewerber sollen schneller abgeschoben werden. Am Flughafen München gibt es Proteste. Wer bleiben darf, wird zum Glücksspiel. Die Regelungen im Überblick. Von Bernd Kastner mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Julia Ley mehr...

Torsten Albig Migration Ministerpräsident Albig wettert gegen Abschiebepraxis

Schleswig-Holstein sendet damit auch ein Zeichen Richtung Berlin. Die Bundesregierung soll Abschiebungen nach Afghanistan allgemein stoppen. Von Thomas Hahn, Kiel mehr...

Afghanische Familie Qurbani Donauwörth Eine Flüchtlingsfamilie darf in Deutschland bleiben - nur der Sohn als Einziger nicht

Aus Furcht vor den Taliban flüchteten die Qurbanis gemeinsam aus Afghanistan. Jetzt soll der 19-Jährige ausreisen. Weil er ein Mann ist? Von Christian Rost mehr...

Afghanistan Eine Sache von Jahrzehnten

Im Konflikt zwischen Pakistan und Afghanistan gibt jeder dem anderen die Schuld. Einig sind sich die Protagonisten der Länder nur darin: Die Interventionen des Westens hätten nichts gebracht. Von Tobias Matern mehr...

Flüchtlinge in Bayern Schnaitsee Schnaitsee Mutmaßlicher Taliban im oberbayerischen Dorfidyll

Niemand hat etwas geahnt. In Schnaitsee lernt Abdol S. fleißig Deutsch, spielt im Volleyballteam und hat einen Job in Aussicht. Dann wird er festgenommen - wegen Mordverdachts. Von Matthias Köpf mehr...

Taufkirchen, Lebensmittelladen in der Eschenpassage, Naiem Mahmodi kurz vor Abschiebung Flüchtlinge aus Afghanistan Leben in ständiger Angst

Flüchtlinge aus Afghanistan sollen konsequenter abgeschoben werden - so wollen es Politiker in Berlin und München. Was das im Einzelnen bedeutet, zeigt der Fall von Naiem Mahmodi. Von Lea Frehse mehr...

Abschiebungen Afghanistan und Irak Afghanistan und Irak Berliner Aktionstag gegen Abschiebungen

Die Länder seien zu gefährlich, deshalb müssten die Abschiebungen gestoppt werden, so die Demonstranten. mehr...

Abschiebung Königstein im Taunus Königstein im Taunus Bürgermeister will Abschiebung von afghanischer Familie verhindern

Während im fernen Berlin seine Parteifreunde an Plänen zur schnelleren Abschiebung von abgelehnten Asylbewerbern feilen, hat Leonhard Helm eine ganz andere Mission. Der CDU-Politiker ist Bürgermeister von Königstein im Taunus und will sich für den Verbleib einer - in seinen Augen gut integrierten - Familie aus Afghanistan einsetzen. mehr...

Afghanistan Echter Frieden

Die Fortsetzung des deutschen und internationalen Engagements in Afghanistan ist ohne Alternative. Wie sich die neue US-Regierung in der Frage positioniert, ist noch unklar - doch genau diese Unsicherheit kann selbst alte Gegner zusammenbringen. mehr...

Afghanistan Helfer in Angst

Nach einem Überfall auf einen Konvoi des Roten Kreuzes setzt die Hilfsorganisation ihre Arbeit in dem Land bis auf Weiteres aus. Hinter dem Angriff, bei dem sechs Mitarbeiter starben, vermuten örtliche Behörden die IS-Terrormiliz. Von Tahir Chaudhry mehr...

Angriff auf Helfer Sechs Rotkreuz-Mitarbeiter in Afghanistan getötet

Zwei weitere Mitarbeiter der Hilfsorganisation wurden entführt. Ein afghanischer Behördenvertreter macht die IS-Terrormiliz für die Tat verantwortlich. mehr...

Abgeschobene Afghanen erreichen Kabul Abschiebungen nach Afghanistan Ab in die Lebensgefahr

Berlin behauptet, Afghanistan sei ein sicheres Land. Das ist Unsinn. Von Bernd Kastner mehr...

Wushu Kabul Kabul Afghanische Frauen kämpfen für Gleichberechtigung

Die persischstämmige Azimi unterrichtet in der Hauptstadt Kabul Mädchen im Wu-shu. Der Sport ist im Land weit verbreitet - bisher allerdings nur unter Männern. Frauen wird es schwer gemacht, Wushu zu praktizieren - wie jede andere Sportart auch. mehr...

Frauenorchester Frauenensemble Zohra "Es ist mir egal, ob sie mich umbringen, ich höre mit der Musik niemals auf"

Ein Frauenorchester aus Afghanistan ist zu Besuch in Deutschland. Die jungen Musikerinnen machen vielen Hoffnung, in ihrer Heimat aber bekommen sie Todesdrohungen. Von Meredith Haaf mehr...

Landtag in Kiel berät über Flüchtlinge Aßling Waschen, Packen und Verabschieden in 90 Minuten

Um sieben Uhr morgens standen die Beamten vor seinem Bett im Landkreis Ebersberg: Mahmoud K.s Fall zeigt, wie Rückführungen ablaufen. Dass Syrer abgeschoben wurden, war bisher eine Seltenheit. Von Korbinian Eisenberger mehr...

Afghanistan Kritik an Abschiebeflug

Zum zweiten Mal werden Dutzende abgelehnte Flüchtlinge nach Kabul geflogen. Die Organisation Pro Asyl und die Evangelische Kirche verurteilen das. mehr...

Afghanistan Doppelanschlag in Kabul

Die Taliban haben mindestens 22 Menschen bei einem Doppelanschlag auf einen Bus in Kabul getötet und 50 weitere verletzt. Ziel waren 0ffenbar Geheimdienstmitarbeiter. Von Tobias Matern mehr...

Afghanistan Afghanistan Afghanistan Dutzende Tote bei Doppelanschlag auf Abgeordnete in Kabul

In der Hauptstadt Afghanistans explodiert eine Autobombe, zudem sprengt sich ein Selbstmordattentäter nahe dem Parlament in die Luft. mehr...

Silvester-Feuerwerk über München Neujahr Wenn Silvesterböller an Bombenangriffe erinnern

Die Feiern zum Jahreswechsel sind in Deutschland und in Afghanistan doch sehr unterschiedlich - das musste unser Kolumnist schmerzlich feststellen. Neue-Heimat-Kolumne von Nasrullah Noori mehr...

Afghanistan Afghanistan Afghanistan Das ist Afghanistans erste Kampfpilotin

Da sie sich von den Taliban und sogar eigenen Familienmitgliedern bedroht fühlt, hat Niloofar Rahmani nun Asyl in den USA beantragt. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt