Afghanistan Neue politische Führung im Amt Afghanistan Afghanistan

Die neue Regierung Afghanistans steht vor großen Herausforderungen, vor allem, was die Sicherheitslage und die Bekämpfung der Korruption angeht. mehr...

Internationale Truppen in Afghanistan Retten, was kaum zu retten ist

Die westlichen Regierungen wollen den Eindruck erwecken, als könnten die Afghanen sich selbst gegen die Islamisten verteidigen. Afghanische Kommandeure lässt das müde lächeln. Kann die geplante neue Mission des Westens helfen? Von Joachim Käppner mehr...

Hamid Karsai Ende der Ära Karsai in Afghanistan Ende der Ära Karsai in Afghanistan Der Zieher geht - die Strippen bleiben

Afghanistans Präsident hat Attentate überstanden und die Amerikaner zur Weißglut getrieben. Nun macht Hamid Karsai Platz für Aschraf Ghani. Sein System aus Patronage und Korruption aber wird überleben. Von Stefan Kornelius mehr...

ronjawurm Deutsche Reporterin in Afghanistan "Um mich selbst habe ich selten Angst"

Die letzte deutsche Journalistin in Kabul: Ronja von Wurmb-Seibel ist geblieben, als den anderen das Land zu gefährlich wurde. Im Interview erzählt die 28-Jährige, warum. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Abdullah Abdullah Regierungsbildung Ghani wird neuer Präsident Afghanistans

Nach monatelangem Streit haben sich die Präsidentschaftskandidaten in Afghanistan auf eine Einheitsregierung verständigt. Die Wahlkommission erklärt Aschraf Ghani zum künftigen Präsidenten des Landes. mehr...

Afghanistan Afghanistan Afghanistan Bombenexplosion in Kabul

Erneut tödliche Gewalt in Kabul: In der afghanischen Hauptstadt hat sich am Dienstagmorgen eine heftige Explosion ereignet. Eine große Rauchwolke stieg auf. mehr...

Bombenexplosion in Kabul Drei Isaf-Soldaten kommen bei Selbstmordanschlag ums Leben

Gebäude zitterten, eine große Rauchwolke stieg auf: Die afghanische Hauptstadt Kabul ist von einer heftigen Detonation erschüttert worden. Drei Soldaten der Nato-geführten Isaf-Truppe wurden getötet. mehr...

Wahlergebnis in Afghanistans Abdullah verweigert Anerkennung

Afghanistan steht - wieder einmal - vor einer ungewissen Zukunft. Die Gespräche der beiden Kontrahenten für die Nachfolge von Präsident Karsai über eine Einheitsregierung sind gescheitert. mehr...

Afghanistan Steinmeier besucht Kabul

Der Außenminister dringt auf politischen Kompromiss in Afghanistan. mehr...

Afghanistan Afghanistan Afghanistan Zahlreiche Tote bei Anschlag auf Geheimdienst und Polizei

Mehrere Menschen in der afghanischen Provinz Ghasni sind bei einem Bombenanschlag Aufständischer getötet worden. mehr...

Amnesty zu US-Einsatz in Afghanistan "Hinweise auf Kriegsverbrechen wurden ignoriert"

Amnesty International wirft dem US-Militär schwere Versäumnisse vor: In Afghanistan sind bei US-Angriffen zahlreiche Zivilisten getötet worden - doch das US-Militär untersuche diese Fälle nicht. mehr...

Greeks Rue Refugees Bearing No Gifts as Middle East Meets Lesbos Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge "Das möchte sich niemand vorstellen"

Die Jugendämter nehmen so viele Kinder in Obhut wie nie zuvor. Dieser Anstieg lässt sich auch durch Flüchtlingskinder erklären, die allein nach Deutschland kommen. Thomas Berthold vom Bundesfachverband Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge schildert, wie es ihnen dabei ergeht. Von Tanja Mokosch mehr... Interview

Afghanistan Niedringhaus' Mörder soll sterben

Der Mann, der am 4. April in Afghanistan die tödlichen Schüsse auf die deutsche Fotografin Anja Niedringhaus abfeuerte, ist zum Tode verurteilt worden. Er war Polizist. mehr...

Auslaufender Kampfeinsatz der Bundeswehr Von der Leyen besucht Truppen in Afghanistan

Fünf Monate dauert der Kampfeinsatz der Bundeswehr in Afghanistan noch, die politische Lage im Land ist angespannt. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist überraschend in Masar-i-Scharif eingetroffen, um sich über den Abzug zu informieren. mehr...

Nach Präsidentenwahl 90 Tote bei Selbstmordanschlag in Afghanistan

Es war der schwerste Anschlag seit Jahresbeginn, mitten im Fastenmonat Ramadan: Ein Selbstmordattentäter hat im Südosten Afghanistans 90 Menschen mit in den Tod gerissen. Selbst die Taliban verurteilen die Tat. mehr...

Ehemalige Geisel der Taliban US-Soldat Bergdahl nimmt Militärdienst wieder auf

Fünf Jahre lang hielt die Taliban den US-Soldaten Bowe Bergdahl fest, bis er in einem umstrittenen Austausch freikam. In den vergangenen Wochen wurde er von Psychologen betreut - nun tritt er wieder in den Dienst. mehr...

Isaf-Soldat in Nordafghanistan getötet Einsatz in Afghanistan Bundeswehr soll zivile Opfer verschwiegen haben

Reporter des WDR berichten über bis zu 27 getötete Zivilisten, die 2010 Opfer eines der schwersten Gefechte der Bundeswehr im Norden Afghanistans geworden sein sollen. Auch Kinder seien darunter gewesen. Wurde dies über Jahre vertuscht? Von Christoph Hickmann mehr...

Wahl in Afghanistan Zwei Regierungen, null Zukunft

Meinung In Kabul beanspruchen jetzt zwei Männer den Sieg bei den Präsidentschaftswahlen: Doch wenn der Sieger alles nimmt, dann droht Afghanistan ein Desaster. Ein Kommentar von Tobias Matern mehr...

Abdullah Abdullah Auszählungschaos in Afghanistan Abdullah erklärt sich zum Sieger der Präsidentenwahl

Das Ergebnis der Auszählung sagt etwas anderes. Der afghanische Präsidentschaftskandidat Abdullah Abdullah sieht sich trotzdem als Gewinner. Alles andere sei "Wahlbetrug", sagt er. Jetzt soll US-Außenminister Kerry das Problem lösen. mehr...

Stichwahl in Afghanistan Fünf afghanische Kinder bei Anschlag getötet

Die Taliban machen ihre Drohung wahr: In Ostafghanistan sind während der Stichwahl für das Präsidentenamt fünf Kinder bei einem Anschlag getötet worden. Doch trotz des Terrors bilden sich vielerorts lange Schlangen vor den Wahllokalen. mehr...