Polizei transportiert "Hitler-Pferde" in Depot ab Pferde

Nach dem Sensationsfund von bronzenen Pferdestatuen aus der NS-Zeit, transportierte die Polizei nun die Gegenstände in ein Polizeidepot in Bad Bergzabern ab. mehr...

"Denkmal der Straße" - "Die Reichsautobahnarbeiter" von Josef Thorak Künstler im NS-Regime Hitlers Bildhauer

Josef Thorak, Fritz Klimsch und Arno Breker schufen Kunstwerke nach Ideologie und Geschmack von Adolf Hitler. Auch nach dem Ende des Nazi-Regimes wurden sie von hochrangigen Persönlichkeiten geschätzt. mehr... Bilder

Nachtwölfe Nachtwölfe besuchen Sowjetisches Ehrenmal in Berlin

Sie gedenken des Sieges über Nazi-Deutschland vor 70 Jahren mehr...

Zweiter Weltkrieg 70 Jahre Sieg über Nazi-Deutschland

Russland feiert mit einer Militärparade und demonstriert seine Macht mehr...

Zweiter Weltkrieg 70 Jahre Sieg über Nazi-Deutschland

Russland feiert mit einer Militärparade und demonstriert seine Macht mehr...

Szene aus "Victoria" von Sebastian Schipper Deutscher Filmpreis Sieben Nominierungen für "Elser" und "Victoria"

Hitler-Attentats-Drama und Echtzeit-Thriller: Zwei sehr unterschiedliche Filme können sich die größten Hoffnungen auf eine "Lola" machen. In Berlin sind die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis bekannt gegeben worden. mehr...

Auslaufen des Urheberrechts Landtag streitet um Hitlers "Mein Kampf"

Auch wenn der Freistaat einen Rückzieher gemacht hat: 2016 wird eine historisch-kritische Ausgabe von Hitlers "Mein Kampf" herauskommen. Nun müssen sich Seehofer und Spaenle fragen lassen, wie sie damit umgehen wollen. Von Martina Scherf mehr...

NS-Dokumentationszentrum München München NS-Dokumentationszentrum eröffnet

70 Jahre nach der Befreiung der Stadt durch die US-Armee setzt sich München mit seiner nationalsozialistischen Vergangenheit auseinander. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was erwarten Sie vom NS-Dokumentationszentrum in München?

Am 1. Mai eröffnet das NS-Dokumentationszentrum in München. Auf vier Stockwerken erfahren die Besucher, wie München zur Hauptstadt der Bewegung wurde, wie der Alltag im Nazi-Regime aussah und was nach 1945 passierte. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

NS-Dokumentationszentrum Anfänge des NS-Regimes Anfänge des NS-Regimes Wie München zur Brutstätte für den Nazi-Terror wurde

Wenn das NS-Dokuzentrum am 1. Mai in München eröffnet, steht eine Frage im Mittelpunkt: Warum war Hitler gerade hier so erfolgreich? Von Franziska Brüning mehr...

Joseph Goebbels bei seiner Rede zum " totalen Krieg " im Sportpalast in Berlin, 1943 Streit um NS-Propaganda Tantiemen des Teufels

In München kommt ein bizarrer Urheberrechtsstreit vor Gericht: Random House möchte kein Geld für Zitate von Joseph Goebbels bezahlen. Von Willi Winkler mehr...

Video Elser und das Hitler-Attentat

Ein einzelner Mensch hätte die Weltgeschichte verändern können. Wäre Georg Elsers Attentat auf Hitler 1939 geglückt, hätte es vielleicht den Holocaust nicht gegeben. Zum 70. Todestag des mutigen Schreiners wird ihm ein filmisches Denkmal gesetzt. mehr...

Kino "Elser" im Kino "Elser" im Kino Jeder hätte es wissen können

Er wäre ein Held gewesen. Im November 1939 plante Georg Elser ein Attentat auf Adolf Hitler, doch die Bombe detonierte zu spät. Regisseur Oliver Hirschbiegel hat das Leben des Widerständlers in "Elser" nun faktentreu verfilmt. Von Martina Knoben mehr... Filmkritik

Hitler watercolor to go under hammer in US Kunsthandel Hitler-Aquarell soll versteigert werden

Der spätere Diktator hatte sich in jungen Jahren als Maler versucht. Ausgerechnet ein jüdischer Kunsthändler förderte ihn. Jetzt soll ein Gemälde von Adolf Hitler in Los Angeles versteigert werden. mehr...

Adolf Hitler - Mein Kampf Kommentierte Auflage "Mein Kampf"-Ausgabe soll 2016 erscheinen

Der Freistaat Bayern hat seine Unterstützung zurückgezogen, doch das Münchner Institut für Zeitgeschichte arbeitet weiter an der kommentierten Ausgabe von "Mein Kampf". Bereits im Januar 2016 soll sie veröffentlicht werden. mehr...

Brillantuhr von Eva Braun Prozess um Anwaltskosten Streit wegen Eva Brauns Erbe

Wilhelm F. behauptet, ihm stehe eine von Adolf Hitler signierte Uhr aus dem Nachlass von Eva Braun zu. Er beauftragt einen Anwalt, sie vom Freistaat Bayern einzuklagen. Dann stirbt F. - und der Anwalt führt einen Prozess gegen die Erben. Von Andreas Salch mehr...

Deutscher Soldat bringt gefangene US-Soldaten nach hinten, 1945 Bilder
Zweiter Weltkrieg Schnee und Blut in den Ardennen

Vor 70 Jahren bricht Hitlers Ardennenoffensive zusammen, der letzte Versuch Nazi-Deutschlands, das Blatt noch einmal zu wenden. Die deutschen Anfangserfolge überraschen die Allierten - und die Gräuel der SS schockieren die Amerikaner. Von Kurt Kister mehr...

Nachbildung für Museum Führerbunker in Oberhausen

Er ist wieder da: Das Spionagemuseum Oberhausen bildet das frühere Hauptquartier von Adolf Hitler in Teilen nach. Hitler selbst soll aber nicht zu sehen sein. mehr...

'Die Simpsons' werden 20 25 Jahre "Die Simpsons" Geschichtsschreibung nach Homer

"Die Simpsons" sind nicht nur komisch, sie erklären dem Zuschauer die Welt. Von Hitler bis zu Walt Disney, vom Golfkrieg bis zur Kubakrise: Am Ende ist immer jemand aus Springfield schuld. Von Daniel Lehmann mehr...

Adolf Hitler Kunstauktion in Nürnberg Kunstauktion in Nürnberg Was Aquarell und Zeppelintribüne gemeinsam haben

Ein Auktionshaus versteigert ein von Adolf Hitler gemaltes Aquarell. Juniorchefin Kathrin Weidler spricht über die Probleme, Geld mit einem Diktator zu machen - und erzählt, wer sich überhaupt für das Bild interessiert. Von Olaf Przybilla mehr... Interview

Auktionshaus versteigert Aquarell von Adolf Hitler Versteigerung eines "Führer"-Aquarells Hitler unterm Hammer

Ausgerechnet in Nürnberg ist ein Aquarell Adolf Hitlers versteigert worden - für 130 000 Euro. Möglicherweise ist das Bild aber gar nicht echt. Von Olaf Przybilla mehr...

Humorforschung Witz als Waffe

Darf man über Hitler lachen? Eine Tagung am Münchner Institut für Zeitgeschichte beschäftigte sich wissenschaftlich mit dieser Frage - und kommt zu einem ernüchternden Ergebnis. Von Hilmar Klute mehr... Report

Evangelische Kirche in Deutschland Heikles Kirchenbild in Hof Heikles Kirchenbild in Hof "Das ist keine Hitler-Hommage"

Auf einer Bildtafel in der Christuskirche im oberfränkischen Hof ist neben Jesus eine Person abgebildet, die Züge von Adolf Hitler trägt. Ist der 1939 eingeweihte Bau also eine Nazi-Kirche? Der evangelische Pfarrer Martin Gölkel deutet das Bild ganz anders. Von Olaf Przybilla mehr... Interview

Georg Elser 75 Jahre Hitler-Attentat 75 Jahre Hitler-Attentat "Ich habe den Krieg verhindern wollen"

Nur eine unscheinbare Gedenktafel erinnert an Georg Elser. Am 8. November 1939 wollte er mit einer Bombe im Münchner Bürgerbräukeller Adolf Hitler töten. Lange Zeit taten sich die Deutschen schwer mit der Erinnerung - obwohl Elser immer eine Identifikationsfigur war. Eine Spurensuche. Von Martin Bernstein mehr...