Vatikan Erfolg des Populismus erinnert Franziskus an Deutschland 1933 Papst Franziskus Vatikan

Der Papst warnt davor, in Krisenzeiten einen "Heilsbringer" zu suchen. Die Angst vor Donald Trump hält er für übertrieben - und will dessen Arbeit abwarten. mehr...

FILE PHOTO: A copy of the book 'Hitler, Mein Kampf. A Critical Edition' is displayed prior to a news conference in Munich "Mein Kampf" Das absolut Böse lässt sich nicht neutralisieren

Vor einem Jahr erschien die kritische Ausgabe von Hitler Hetzschrift "Mein Kampf". Seitdem wurden 85 000 Exemplare verkauft. Doch die Herausgeber scheitern auf gefährliche Weise. Von Jeremy Adler mehr...

ER IST WIEDER DA ist auf Platz 1 der deutschen Kinocharts Schauspieler Oliver Masucci Enthitlert Euch!

Der Schauspieler Oliver Masucci gab im Film "Er ist wieder da" den alten "Führer" so frisch und aufgeräumt, dass er zum neuen Sorgenonkel wurde. Wie wird man diese Horrorfigur jetzt wieder los? Von Holger Gertz mehr...

Adolf Hitler Aus den USA nach Bayern Aus den USA nach Bayern Wandteppich aus Hitler-Haus wieder in München

Ein wertvoller Wandteppich aus der Nazi-Zeit hing Jahrzehnte bei Cathy Hinz und ihrer Familie in den USA. Jetzt ist er wieder in Bayern. mehr...

Deutsche während der Hitler-Rede zum Kriegsausbruch 1939 Nationalsozialismus Deutsche in der NS-Zeit: Stets treu ergeben

Die britische Historikerin Ernestine Amy Buller erkundete in den Dreißigerjahren, warum viele Deutsche Hitler dankbar waren. Ihre Erkenntnisse liegen nun endlich auf Deutsch vor. Rezension von Robert Probst mehr...

Auktionshaus versteigert Aquarell von Adolf Hitler Nürnberg Wie die Versteigerer von Hitler-Schmuddelkram Nürnbergs Ruf zerstören

Das Haus Weidler spannt mittlerweile sogar Promis wie Mario Götze und Verona Pooth für ihre Werbezwecke ein. Ob die Hitler-Bilder echt sind, kann kaum jemand feststellen. Gute Geschäfte lassen sich damit aber trotzdem machen. Eine Kolumne von Olaf Przybilla mehr...

München:  Bauten des Nationalsozialismus NS-Architektur Wie München mit Nazi-Bauten umgehen soll

Die Nationalsozialisten wollten das alte München abreißen. Einige ihrer Bauwerke haben den Krieg überstanden. Sie spiegeln den Ungeist - und gehören gerade deshalb zur Stadtgeschichte. Von Wolfgang Görl (Text) und Johannes Simon (Fotos) mehr...

100 Jahre Flugzeugbau in augsburg Zweiter Weltkrieg Die geheimen Werkstätten der Nazis

"Wunderwaffen" sollten gebaut werden, um die Luftangriffe der Alliierten zu bremsen. Einblicke in die Fabrik bei Augsburg. mehr...

Austria Considers Forced Sale Of Hitler House Braunau Das sind die Pläne für Hitlers Geburtshaus

Es bleibt nun doch stehen, das Geburtshaus von Adolf Hitler in Braunau - irgendwie. Österreichs Innenminister will es so radikal umgestalten, dass es keine Nazis mehr anzieht. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Geburtshaus Adolf Hitler in Braunau am Inn, 2012 Oberösterreich Hitlers Geburtshaus in Braunau wird abgerissen

Das Haus soll nicht zur Pilgerstätte für Neonazis werden - so will es Österreichs Innenminister. Dass damit die geschichtliche Aufarbeitung Schaden nimmt, verneint er. mehr...

SZ-Magazin Hilde Schramm im Interview "Ich habe ihn nicht als grausam, sondern als liebenswert empfunden"

Von der Nazi-Tochter zur Grünen-Politikerin: Hilde Schramm spricht über ihren ungewöhnlichen Lebensweg und das Verhältnis zu ihrem Vater, Hitlers Architekt Albert Speer. mehr... SZ-Magazin

Albert Speer Hilde Schramm im Interview Hilde Schramm im Interview "Ich muss aufpassen, dass ich ihn nicht entschuldige"

Hilde Schramm, älteste Tochter von Hitlers Architekt Albert Speer, spricht über ihre Ambivalenz, die sich ein Leben lang nicht auflösen lässt. Interview: Lara Fritzsche, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Unity Mitford vor dem Braunen Haus in München, 1937 Nationalsozialismus Nur ein Hitler-Groupie oder "die gefährlichste Frau Münchens"?

Eine neue Biografie enthüllt die wahre Rolle der jungen Britin Unity Valkyrie Mitford. Nur wenige Frauen waren dem NS-Diktator so nahe wie sie. Von Hans Kratzer mehr...

Vor 80 Jahren brannte der Reichstag Bilder
Fataler Reichstagsbrand Bescherte tatsächlich ein Einzeltäter Hitler die Diktatur?

Hitler nutzte den Reichstagsbrand von 1933 als Vorwand, um Grundrechte außer Kraft zu setzen. Legte ein sehbehinderter Niederländer das Feuer? Ein neues Buch rüttelt an dieser These. Rezension von Michael Wildt mehr...

Olympische Spiele 1936: Jesse Owens und Lutz Long Olympische Spiele 1936 Die Triumphe des Jesse Owens

Vier Goldmedaillen erringt der schwarze US-Amerikaner Jesse Owens 1936 in Berlin und schließt Freundschaft mit einem Deutschen - ein Affront für Diktator Adolf Hitler. Der Rückblick in Bildern. mehr...

Austria Considers Forced Sale Of Hitler House Braunau am Inn Besitzer von Hitlers Geburtshaus sollen enteignet werden

Österreichs Regierung will damit verhindern, dass das Gebäude in Braunau Pilger- und Gedenkstätte für die "neuen Ewiggestrigen" bleibt. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Gefangennahme eines angeblichen russischen Partisans, 1941 Wehrmacht  SZ Photo Bilder
"Unternehmen Barbarossa" Wehe den Besiegten: Hitlers Vernichtungskrieg im Osten

Vor 75 Jahren überfällt die Wehrmacht die Sowjetunion. Dieser Krieg ist neu, denn die Nazi-Führung hat das Schlimmste vorbestimmt. Essay von Joachim Käppner mehr...

Boris Johnson Brexit Brexit Tusk über Johnsons EU-Hitler-Vergleich: "politische Amnesie"

Der ehemalige Bürgermeister von London hatte die EU mit Hitler verglichen. Der EU-Ratspräsident wirft ihm "absurde Argumente" vor. mehr...

Adolf Hitler New York New York Hitler-Skulptur für 17,2 Millionen Dollar versteigert

Das Werk des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan übertrifft die Erwartungen des Auktionshauses Christie's deutlich. mehr...

Vorstellung des neuen Buches von Thilo Sarrazin Sarrazins Buch als Topseller Eine deutsche Gegenwartsbefindlichkeit namens Selbstmitleid

Thilo Sarrazins neues Buch führt vor Hitlers "Mein Kampf" die Bestsellerliste. Der Versuchung, Gemeinsamkeiten zwischen den Autoren auszuloten, sollte man allerdings widerstehen. Kommentar von Joachim Käppner mehr...

Hitlers Geburtshaus in Braunau Bilder
Braunau Österreich übernimmt Hitlers Geburtshaus

Die bisherige Besitzerin des Geburtshauses von Adolf Hitler im österreichischen Braunau wird nach jahrelangem Streit über die Nutzung enteignet. mehr...

Hitler und NSDAP-Mitglieder, 1922 Zeitgeschichte Warum es wichtig ist, Adolf Hitler die Ehrenbürgerschaft abzuerkennen

Jahrelang betrachtete man diese Würde mit dessen Tod als erloschen an. Für den Historiker Jürgen Zarusky ist das aber eine Frage der Identität. Von Isabel Meixner mehr...

Adolf Hitler Symbolischer Akt Tegernsee entzieht Hitler die Ehrenbürgerwürde

Auch der einstige Reichspräsident Hindenburg verliert die Ehrenbürgerschaft in der oberbayerischen Stadt. Die Aberkennung ist aber eher symbolischer Natur. mehr...

SZ-Magazin Sexkolumne Nackte Zahlen: Sexkolumne Führerqualitäten

Lässt sich Politik auf die Formel herunterbrechen, "wer den Längsten hat"? Unsere Sexkolumnistin hatte ihre Zweifel. Doch dann wurde die Penislänge im US-Wahlkampf Thema. Von Alena Schröder mehr... SZ-Magazin

Irrtum Bauausschuss beschließt Adolf-Hitler-Straße - aus Versehen

Eigentlich sollte in der oberbayerischen Stadt Neuburg nur ein Platz umbenannt werden. Doch dann wurden gleich zwei Diktatoren "gewürdigt". Von Stefan Mayr mehr...