Big Data und Privatsphäre Vier Vorschläge, um die Datenapokalypse zu verhindern De-Mail Rechenzentrum der Telekom

Facebook überwacht uns, die Geheimdienste ohnehin. Big Data nur zu kritisieren, hilft aber nicht weiter. Es ist Zeit, mit dem Widerstand zu beginnen. Eine Antwort auf Byung-Chul Han. Gastbeitrag von Yannick Haan mehr...

Terrorabwehr Deutschlands verschärfte Sicherheitsgesetze

Zur Abstimmung steht das Anti-Terror-Paket der großen Koalition. Es geht es um Datentausch mit Verbündeten, die Arbeit verdeckter Ermittler und anonyme Sim-Karten. Von Ronen Steinke mehr...

Überwachung Behörde soll Verschlüsselungen knacken

Neue Technik soll Polizei und Verfassungsschutz helfen, Telefon und Internet zu kontrollieren. Von Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...

Verschlüsselung Sicherheitspolitik Sicherheitspolitik Neue Behörde soll für Regierung verschlüsselte Kommunikation knacken

Exklusiv Für "Zitis" sollen bald 400 Menschen arbeiten. Sie sollen Polizei und Geheimdiensten helfen, auf Smartphones und in besonders gut geschützten Messenger-Diensten mitzulesen. Von Georg Mascolo, Berlin, und Nicolas Richter, Washington mehr...

jetzt find face Interview "Wir werden die Privatsphäre zerstören"

Mit Hilfe der russischen Bilderkennungssoftware Find Face soll bald jeder Mensch identifizierbar werden - eine Gefahr für die freie Welt? Ein Gespräch mit dem Erfinder. Interview: Max Sprick mehr... jetzt

Sebastian voon Bomhard Sebastian von Bomhard Dieser Mann klagt gegen Überwachung

Internetunternehmer Sebastian von Bomhard sagt über die neuen Möglichkeiten der Vorratsdatenspeicherung: "Man muss kein Aluhut sein, um das bedenklich zu finden." Von Guido Bohsem mehr...

Bundesverfassungsgericht verkündet Urteil zum BKA Gesetz Anti-Terror-Gesetze Wer durch das BKA-Urteil nun besser vor Überwachung geschützt ist

Nach dem 11. September stattete der Gesetzgeber das BKA mit weitreichenden Befugnissen aus. Das Verfassungsgericht hat das wuchernde Gesetz nun zurechtgestutzt. Was das konkret bedeutet. Von Wolfgang Janisch mehr...

Maßnahme zur Terrorbekämpfung Bundesregierung will anonyme Sim-Karten verbieten

Niemand soll ohne Angabe von Identität und Adresse mit Prepaid-Handys telefonieren können. Die Maßnahme ist Teil eines Katalogs zur Terrorbekämpfung. mehr...

Überwachungs-Software Bundestrojaner scheitert an Whatsapp und Macs

Skype und Windows, aber keine Smartphones: Die neue Spähsoftware der Regierung ist einem Medienbericht zufolge ziemlich 2009. mehr...

Apple FBI Kampf um Verschlüsselung Das FBI will alle iPhones von Verdächtigen knacken

Den Streit mit Apple hat die Polizeibehörde verloren. Doch bald könnte es nicht nur um ein einzelnes Smartphone gehen - sondern um Hunderte. mehr...

Model Anna-Christina Schwartz auf Instagram Datenschutz im Job Vorsicht, der Chef surft mit

Private Facebook-Kommentare, GPS-Ortung des Firmenwagens, Fitness-Armbänder - die Digitalisierung schafft neue Möglichkeiten zur Kontrolle. Experten sind besorgt. mehr...

Apple iPhone 5c Verschlüsseltes iPhone Warum der Streit zwischen Apple und dem FBI so wichtig ist

Der Konzern weigert sich, das iPhone eines Terroristen zu knacken. Doch es geht um mehr als ein einzelnes Smartphone. Von Philipp S. Krüger mehr...

Snowden NSA Überwachung im Netz Diese Aktivisten zeigen, wie viel Geheimdienste über Internetnutzer wissen

Niederländische Hacker haben sensible Daten von Millionen Menschen gesammelt - alle standen frei verfügbar im Netz. Die NSA hat noch ganz andere Möglichkeiten. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Instant-Messanger für Zeitungen Verschlüsselung Nach dem iPhone nehmen die USA jetzt Whatsapp ins Visier

Ermittler kommen trotz eines Richterbeschlusses nicht an Nachrichten eines Whatsapp-Nutzers heran. Bald könnte Obamas Regierung die nächste Front im Verschlüsselungskampf eröffnen. mehr...

Überwachung Bundestrojaner - ein Horrorszenario wird Realität

Der Staat will die Computer der Bürger kontrollieren, obwohl die so etwas sind wie ihre ausgelagerten Gehirne. Die Frage ist, ob Richter ein TÜV für Wanzen sein können. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Überwachung Regierung gibt neuen Bundestrojaner frei

BKA und LKA schleichen sich mit der Software auf Computer oder Smartphones ein und schneiden Gespräche mit. Der Eingriff in die Privatsphäre ist hochumstritten. Von Jannis Brühl und Simon Hurtz mehr...

FItbit Schwangerschaft Diesem Paar verriet ein Fitness-Armband, dass sie Eltern werden

Als David Trinidads Frau tagelang erhöhten Puls hatte, fragte er im Internet um Rat. Die Antwort: Glückwunsch, sie ist schwanger. Von Sara Weber mehr...

illu wirtschaft Microsoft Warum Sie keine Angst vor Windows 10 haben müssen

Regelmäßig tauchen Warnungen vor der "Abhörmaschine" auf. Diese Hysterie nervt - außerdem gibt es längst eine gute Alternative. Von Simon Hurtz mehr...

IFA International Consumer Electronics Show Preview Day Überwachung Wenn die Webcam zum Spion im Wohnzimmer wird

Private Überwachungskameras sind ein Albtraum für die Privatsphäre - und ein Traum für Einbrecher. Mittlerweile gibt es eine Suchmaschine, über die man schlafende Kinder oder Marihuana-Plantagen finden kann. Von Johannes Boie mehr...

Überwachungskamera Klage gegen Überwachung Deutsche Touristin entdeckt versteckte Kamera in Airbnb-Wohnung

Die Frau hat die Vermieter und das Start-up verklagt. Die Kamera zeichnete Bild und Ton auf und wurde anscheinend aus der Ferne gesteuert. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Netzwerk-Sicherheit Der Geheimdienst kommt durchs Hintertürchen

Einer der wichtigsten Router- und Firewall-Hersteller gibt zu, dass die Software in seinen Produkten für Angreifer offensteht. Eine Spur führt zur NSA. Von Hanno Böck mehr...

Überwachung Apple wehrt sich gegen "Schnüfflergesetz"

Großbritannien will die Kommunikation seiner Bürger ausspionieren. Apple weigert sich, dabei zu helfen - und warnt vor dem Big-Brother-Staat. Von Hakan Tanriverdi, New York mehr...

Funkzellenabfrage Polizei wertet nach Pfefferspray-Attacke 14 000 Handydaten aus

Die Funkzellenabfrage ist ein schwerer Eingriff in die Privatsphäre. Kritiker sagen, dass die Polizei in Osnabrück sie willkürlich eingesetzt hat. Von Angela Gruber mehr...

Handy-Ortung Prozess Handy-Lauscher vor Gericht: Wenn Liebling mitliest

Überwachungs-Apps sind für besorgte Eltern konzipiert. Doch ihre wahren Kunden sind eifersüchtige Menschen - die dann vor Gericht landen. Von Josef Kelnberger mehr...

Nicholas Merrill "Gag order" Maulkorb aufgehoben: Nach elf Jahren darf Unternehmer über FBI auspacken

Nicholas Merrill, Chef einer Internet-Firma, musste 2004 weitreichende Daten eines Kunden an das FBI übermitteln. Erst jetzt darf er darüber reden. Von Hakan Tanriverdi mehr...