Überwachung Neue Luftmasche

Mit Drohnen werden in den USA jetzt auch Bauarbeiter überwacht: Verspätungen im Bauplan werden von einer Spezial-Software erkannt. Wären solche Kontrollen auch in Deutschland möglich? Von Varinia Bernau mehr...

Studie: Köln löst Stuttgart als Stauhauptstadt ab Überwachung von Autofahrern Hängt die Freiheit am Gaspedal?

Autovermieter könnten bald Zugriff auf die Flensburger Verkehrssünderkartei bekommen. Das kann man beruhigend finden - oder nicht. Ein Pro und Contra. Von Stephan Radomsky und Jan Willmroth mehr...

Süddeutsche Zeitung Wissen Nanosatelliten Nanosatelliten Spione im Weltraum

Schwärme kleiner, preisgünstiger Satelliten erobern das All. Forscher und Unternehmer sind begeistert - doch Datenschützer warnen vor einer neuen Ära der Überwachung. Von Christian Honey mehr...

Überwachung von Autofahrer Die Freiheit hängt nicht am Gaspedal

Wenn Unternehmen die Autofahrer überwachen, könnten die Straßen sicherer für alle werden. Von Stephan Radomsky mehr...

Mein Lieblingsbild Vom Verschwinden im System

Die Installation "Must win overview" ist für den Mathematiker Thomas Weigl ein Abbild unserer Zeit Von Bärbel Schäfer mehr...

Kriminalität im Internet Moderne Banküberfälle funktionieren ohne Schusswaffen

Cyberkriminalität alarmiert die Finanzaufseher. Die Gefahren sind schwer zu erkennen, die Schäden enorm. Von Andreas Dombret mehr...

Aerial Views Of Rush Hour Traffic Verkehr Im Blick der Firmen

Autovermieter könnten bald Zugriff auf die Flensburger Verkehrssünder-Kartei bekommen. Wie weit sollte die Überwachung gehen, um die Straßen sicherer zu machen? mehr...

A man looks at the bullet trains serving the new high-speed railway linking Shanghai and Hangzhou in Shanghai Überwachung an Bahnhöfen Kontrollwahn ohne Sicherheit

Soll man nach dem vereitelten Anschlag im Thalys-Schnellzug nun auch Passagiere an Bahnhöfen schärfer kontrollieren? Ein Blick nach China zeigt, wohin das führen kann. Von Christoph Behrens mehr... Analyse

Contra Runter vom Beifahrersitz

Es ist Zeit, die Freiheit auf der Straße zu verteidigen. Jede neue Technik birgt die Gefahr staatlicher Kontrolle. Von Jan Willmroth mehr...

Meine Presseschau Mut und Kaltblütigkeit

Frankreich feiert die Helden, die einen Terroristen im Thalys-Zug überwältigt haben. Ausgewählt von Christian Wernicke mehr...

Stadt Fürstenfeldbruck Schlagersänger Uwe Fürst Schlagersänger Uwe Fürst Ein kleiner Hit

Als Alleinunterhalter sorgt Uwe Strobel seit sechs Jahren in der Region für gute Laune. Nun feilt er als Uwe Fürst erfolgreich an einer neuen Karriere - als Schlagersänger. Seinen ersten TV-Auftritt hat er bereits hinter sich, ein Album soll im kommenden Jahr folgen Von Florian J. Haamann mehr...

Streiks Amazon Bad Hersfeld Amazon Wenn Arbeit alles ist

Die Digitalisierung könnte Methoden der Leistungsüberwachung in der gesamten Berufswelt stärker etablieren. Von Alexander Hagelüken, Pia Ratzesberger, München und Claus Hulverscheidt, New York mehr...

Edward Snowden Zukunft von Medien und Politik Was wir dürfen, was wir müssen

Warum es keinen patriotischen Journalismus geben darf, sondern nur einen unabhängigen: vier Thesen zum verantwortungsvollen Umgang mit Staatsgeheimnissen. Von Georg Mascolo mehr... Analyse

Kunst Kunst Kunst Gefangen im weltweiten Netz

Landrat Stefan Löwl ist fasziniert vom Kunstwerk "The Cloud" der deutsch-australischen Künstlerin Gretta Louw. Es erinnert ihn an eines seiner ersten Arbeitsthemen, den Datenschutz Von Bärbel Schäfer mehr...

KVD 1984 Dachau Intensive Begegnung

Warum die Grafikerin Alexandra Marschall aus Dachau das Videoporträt von Agnes Jänsch in der KVD-Ausstellung im ehemaligen MD-Verwaltungsgebäude bevorzugt. Außerdem begrüßt sie die Abkehr vom Renaissancesaal des Schlosses als die richtige Entscheidung Von Wolfgang Eitler mehr...

Tor Technik Bundesliga Hawk Eye Torlinientechnik in der Bundesliga Tausende Euro für ein bisschen mehr Gerechtigkeit

Zum Start der Bundesliga-Saison wird die Torlinientechnik endlich Standard. Von zahlreichen weiteren Innovationen wollen viele in der Liga aber nichts wissen. Dabei wären sie sinnvoll. Von Ulrich Hartmann mehr... Analyse

NSA Neue Snowden-Unterlagen US-Telekomkonzern unterstützte NSA "extrem willig"

Der US-Geheimdienst NSA hatte einem Bericht der "New York Times" zufolge bei seinen Spähaktionen einen hilfsbereiten Partner: den Telekommunikationsriesen AT&T. In Unterlagen von Edward Snowden finden sich regelrechte Lobeshymnen. mehr...

Men take photos of OSCE car which was burnt overnight near its office in Donetsk OSZE-Mission in der Ostukraine Beobachter unter Beschuss

Die OSZE-Teams im Osten der Ukraine werden immer häufiger angegriffen. Doch sie wollen sich dem Druck nicht beugen - und sehen klarer, wer die Waffenruhe bricht. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Freihandelsabkommen Wikileaks verspricht Geld für TTIP-Dokumente

100 000 Euro für TTIP-Whistleblower: Die Enthüllungsplattform Wikileaks will geheime Informationen über das Freihandelsabkommen belohnen und sammelt dafür Spenden. Auch Yanis Varoufakis macht mit. Von Silvia Liebrich und Jakob Schulz mehr...

Kampfflugzeug F-16 beim Start in Aviano (Italien) Übungsflüge Was US-Jets im deutschen Luftraum dürfen

In Nordbayern ist ein amerikanischer Jet abgestürzt. Was sagt der Pilot? Ist die F-16 fehleranfällig? Hat Deutschland bei Übungsflügen mitzureden? Von Olaf Przybilla, Thomas Harloff, Sebastian Gierke und Yannick Nock mehr... Fragen und Antworten

Demographischer Wandel Bevölkerungsrückgang Bevölkerungsrückgang Das digitale Dorf

Der Bevölkerungsschwund schafft Probleme in vielen ländlichen Regionen. Manches lässt sich durch Vernetzung lösen: Funkchips, Smartphones und Algorithmen sollen den Menschen im Alltag helfen. Von Andreas Wenleder mehr...

Olympiapark Zu schnell und rücksichtslos

Anwohner des Olympiaparks klagen über Mountainbiker Von Anita Naujokat mehr...

China China China Rührt euch

Die Katastrophe in Tianjin trifft China ins Mark - und zwar auch, weil die Führung bei den Leuten nicht mehr durchkommt. Von Kai Strittmatter mehr...