Überwachung Reporter ohne Grenzen verklagen BND

Die Organisation verdächtigt den Geheimdienst, ihre E-Mails mitgelesen zu haben. Seine Überwachungspraxis verstoße gegen geltendes Recht. Notfalls wollen die Journalisten durch alle Instanzen gehen. Von Franziska Schwarz mehr...

G7 Leaders Meet For Summit At Schloss Elmau US-Spionage in Deutschland Bemerkenswert dumme Art der Außenpolitik

Die Erkenntnisse, die die USA durch das Aushorchen deutscher Politiker erlangten, wirken banal. Sie sind nicht den Preis wert, den Washington dafür bezahlt hat - das Ende dessen, was als deutsch-amerikanische Freundschaft bezeichnet wurde. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

Luise-Kiesselbach-Tunnel Luise-Kiesselbach-Tunnel Luise-Kiesselbach-Tunnel Volles Rohr

Kurz vor der Eröffnung zeigt sich der Luise-Kiesselbach-Tunnel kühl und elegant. Doch zu Beginn des Betriebs könnten durchaus ein paar Kleinigkeiten schiefgehen. Von Frank Müller mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Nahost Nahost So nah wie lange nicht

Israel und Ägypten haben einen Friedensvertrag, aber erst die wachsende Bedrohung durch Islamisten auf der Sinai-Halbinsel lässt die beiden Regierungen wieder eng kooperieren. Von P.-A. Krüger, P. Münch mehr...

NSA NSA NSA US-Spähangriff auf die Bundesregierung

Exklusiv Neue Wikileaks-Dokumente enthüllen: Die NSA forschte nicht nur Kanzlerin Merkel aus, sondern auch Minister und hohe Beamte. Womöglich läuft die Überwachung noch heute. Von John Goetz, Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Direkter Draht ins Finanzministerium Direkter Draht ins Finanzministerium Aufschluss unter dieser Nummer

Die Überwachung der Bundesregierung durch die NSA hat Tradition. Schon Finanzminister Lafontaine stand auf der Liste des Geheimdienstes. Von N. Fried, J. Goetz, H. Leyendecker, G. Mascolo und U. Schäfer mehr...

Bundeskanzleramt NSA-Affäre Kanzleramt bittet US-Botschafter zum Gespräch

Ausspähen unter Freunden geht doch. Nach den jüngsten Enthüllungen in der NSA-Affäre lädt Kanzleramtsminister Altmaier den amerikanischen Botschafter zu einer Besprechung. Möglicherweise gibt es sogar neue Ermittlungen. mehr...

Anschlag in Tunesien Anschlag in Tunesien Anschlag in Tunesien Mein Sohn, der Mörder

Es ist hier heiß am Mittag, Hakim Rezgui legt sich etwas hin. Als er wieder aufwacht, hat sein Ältester 38 Touristen in Sousse erschossen. Besuch bei der Familie des Attentäters. Von Tim Neshitov mehr...

Treffpunkt Kurparkschlößchen Herrschinger Seepromenade Alkoholverbot ist vom Tisch

Herrschinger Gemeinderäte einigen sich auf Kompromiss in punkto Kurpark. Security-Leute sollen Hausrecht bekommen Von Patrizia Steipe mehr...

China China China Sicherheit für die Herrscher

China gibt sich ein neues Gesetz, das den Schutz der Nation stärken soll. Zugleich aber ermöglicht es dem Machtapparat größere Kontrolle. Rechtsanwälte und Menschenrechtler fürchten um die letzten Freiräume. Von Kai Strittmatter mehr...

NSA Selektorenliste der NSA Was die Wikileaks-Dokumente zeigen

Exklusiv Die NSA hat die Bundesregierung systematisch ausgeforscht. Das machen die Telefonnummern in der von Wikileaks enthüllten Selektorenliste deutlich. mehr... Analyse

NSA-Überwachung Obama verspricht Hollande Ende der Bespitzelung

Die NSA hörte offenbar über Jahre hinweg französische Spitzenpolitiker ab. Politiker verschiedener Parteien verlangen Vergeltung gegen die USA, Staatschef Hollande telefoniert mit US-Präsident Obama. mehr...

US-Spionage Abhören nach Mafia-Art

Die NSA hat systematisch deutsche Kanzler und Minister abgehört. Ganz normal? Machen doch alle? Nein. Es ist nicht normal, dass ein Staat macht, was er kann. Von Kurt Kister mehr... Kommentar

German Chancellor Angela Merkel visits Vietnam NSA-Abhöraffäre Merkels reiselustiger Schatten

Exklusiv Als Merkel 2011 Vietnam besucht, spitzen US-Agenten die Ohren. Ein Wikileaks-Dokument zeigt, was die Kanzlerin im vertraulichen Gespräch sagte. Von Nico Fried mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was bedeutet die NSA-Überwachung für das Verhältnis von Frankreich und den USA?

Wikileaks enhüllt: Nicht nur in Deutschland, auch in Frankreich wurden Spitzenpolitiker vom US-Geheimdienst NSA abgehört. Präsident Hollande hat ein Krisentreffen des Verteidigungsrates einberufen. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Rena Tangens Digitalcourage e.V. Rena Tangens Die Tüftlerin und der Parteisoldat

Rena Tangens kämpft seit Jahrzehnten gegen Überwachung. Jetzt wird sie dafür ausgezeichnet - von einem, dem ihr Engagement eigentlich ein Dorn im Auge sein müsste. Von Varinia Bernau mehr...

24 killed in suicide bombing at Kuwait mosque Video
Islamistischer Terror Monströse Taten, verwundbare Gesellschaften

Tunesien, Frankreich, Kuwait - die Terroranschläge häufen sich. Der IS will den Ramadan zum Monat des Bluts machen. Die lose Netzwerk-Struktur und die menschenverachtende Ideologie machen ihn so gefährlich. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Sendling Isar unplugged

Gaudifahrten mit Verstärker sind auch in München verboten Von Birgit Lotze mehr...

Großbritannien Großbritannien Großbritannien Schock und neue Furcht

Das vom Anschlag in Tunesien betroffene Großbritannien gedenkt der Opfer. Cameron verlangt eine "umfassende Antwort" auf den Terror. Vermutlich erhalten die Sicherheitsdienste mehr Macht. Von Christian Zaschke mehr...

Steinhöring Überwachung geklärt

Steinhöringer Abwasserpumpen werden saniert mehr...

Aus der Redaktion Prämierte BND-Fotos

Alessandra Schellnegger hat mit ihrer Fotoserie zum BND in Pullach den Eagle-Eye Photo Contest gewonnen. Thema des Preises, den der Frankfurter Kunstverein verleiht, war "Landschaften der Überwachung". mehr...

Geheimdienste Frankreich Frankreich Patriot Act à la française

Die Empörung über die NSA-Spitzeleien ist noch frisch - trotzdem soll Frankreichs Parlament heute ein neues Geheimdienstgesetz beschließen, das die Privatsphäre der Bürger nachhaltig beeinträchtigt. Widerstand regte sich bisher kaum. Von Christian Wernicke mehr...

Innere Sicherheit Innere Sicherheit Innere Sicherheit Bayern wird vollverschleiert

500 Polizisten zusätzlich für die Schleierfahndung: Die Staatsregierung zieht die Konsequenzen aus den Grenzkontrollen beim G-7-Gipfel. Die Polizeigewerkschaft warnt vor Schnellschüssen, die Grünen sehen darin "antieuropäischen Populismus" Von Jonas Schöll mehr...

- Griechische Schuldenkrise Gläubiger lehnen Athens neue Reformliste ab

Von Mehrwertsteuer bis Wehr-Etat: Griechenland legt ein Angebot vor, doch die Gläubiger verlangen Strukturreformen, die ein Wirtschaftswachstum befördern könnten. Das Treffen der Euro-Finanzminister wird auf Donnerstag verschoben. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr... Analyse