IT-Sicherheit Warum der Staatstrojaner so umstritten ist Hacker Symbolbild

Der Bundestag segnet weitreichende Überwachungsmaßnahmen ab. Kritiker sagen schon jetzt: Dieses Gesetz wird vor dem Bundesverfassungsgericht landen. Von Hakan Tanriverdi mehr...

IT-Sicherheit Überwachung Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen EU-Recht

Erfolg per Eilantrag: Ein Internetprovider aus München muss vorerst keine Daten für Behörden bereithalten. Das entschied ein Gericht in Münster. Von Marvin Strathmann mehr...

Bundestag Überwachungsgesetz im Bundestag Der Staatstrojaner ist ein Einbruch ins Grundrecht

Heimlich, still und leise beschließt der Bundestag ein Gesetz, das Computer und Handys zu staatlichen Spionageanlagen macht. Das ist ein Skandal. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Staatstrojaner: Ist unsere Freiheit in Gefahr?

Der Bundestag will ein weitreichendes Überwachungsgesetz beschließen: Ermittlungsbehörden könnten dann Schadsoftware auf private Geräte spielen, die Kommunikation mitlesen sowie sämtliche gespeicherte Inhalte durchsuchen. mehr...

Beschluß über Staatstrojaner Staatstrojaner Bundestag will weitreichendes Überwachungsgesetz beschließen

Ermittlungsbehörden sollen künftig Schadsoftware einsetzen, um Verdächtige zu überwachen. Die öffentliche Debatte bleibt bislang aus - weil das Gesetz so heimlich wie möglich beschlossen wird. Von Heribert Prantl mehr...

Staatstrojaner Der Staat als Hacker und Schmuggler

Staatstrojaner: Was heute im Bundestag geschieht ist so dreist, dass einem die Spucke wegbleibt. Von Heribert Prantl mehr...

Videoüberwachung Videoüberwachung Wer sich überwachen lässt, bekommt Amazon-Gutscheine

Sein Gesicht sechs Monate lang in Überwachungskameras an einem Berliner Bahnhof halten? Die Bundespolizei lockt Freiwillige - besonders eifrigen Testern winkt sogar ein Hauptgewinn. Von Caspar von Au und Simon Hurtz mehr...

Terrorismus Konferenz der Innenminister Konferenz der Innenminister Überwachen für Fortgeschrittene

Viele Ermittler fühlen sich schlecht gerüstet, weil Extremisten immer öfter moderne Techniken nutzen. Nun beraten die Innenminister über neue Gesetze. So tauglich sind die Vorschläge. Von Ronen Steinke mehr...

Videoüberwachung Videoüberwachung Aktivisten wollen Real und Post wegen Gesichtserkennung anzeigen

Beide Unternehmen scannen die Gesichter ihrer Kunden in den Filialen, um ihnen maßgeschneiderte Werbung zu zeigen. Von Marvin Strathmann mehr...

People walk past the logo of German telecommunications giant Deutsche Telekom AG seen at the Telekom's headquarters in Bonn Mobilfunk Telekom klagt gegen Vorratsdatenspeicherung

Wenige Wochen vor Beginn der neuen Vorratsdatenspeicherung stellt sich das Unternehmen quer. Die Vorgaben zur Überwachung des mobilen Netzes sind ihm zu teuer. Von Friedhelm Greis mehr...

Überwachung SZ-Werkstatt SZ-Werkstatt Wie China den völlig vertrauenswürdigen Menschen schaffen will

Mit Pilotprojekten testet China eine Vision, die sich nicht einmal George Orwell so hätte vorstellen können. Von Kai Strittmatter mehr...

China Punkteregime Punkteregime Schuld und Sühne

Was George Orwell in seinem Buch "1984" noch nicht zu Ende denken wollte, wird jetzt Realität: Wie China seine Bürger mit Social Media und Big Data überwacht, sie für Gehorsam belohnt und für Lügen bestraft. Von Kai Strittmatter mehr...

Smartphones Online-Durchsuchung Ozapft is - die neue Macht des Trojaners

Die Regierung will die Online-Durchsuchung deutlich ausweiten. Sie soll nun auch bei leichteren Delikten möglich sein, zum Beispiel Drogenbesitz. Von Reiko Pinkert und Ronen Steinke mehr...

Überwachung Tech-Aktivist Maciej Ceglowski Tech-Aktivist Maciej Ceglowski Dieser Mann entzaubert das Silicon Valley

Mit trockenem Witz demontiert Tech-Aktivist Maciej Ceglowski auf der Republica die Firmenchefs von Amazon, Tesla, Facebook und Co. Aber auch für Europa hat er Ratschläge. Von Hakan Tanriverdi, Berlin mehr...

re:publica 2017 Republica Wie Überwachungsgegner de Maizière in die Mangel nehmen

Der Innenminister stellt sich in Berlin der Netzgemeinde, obwohl es dort eigentlich nichts für ihn zu gewinnen gibt. Bis die Piraten die Veranstaltung mit einem Haufen Kot sprengen wollen. Von Jannis Brühl mehr...

Bundespolizei testet mobile Körperkameras Überwachung Wie die Polizei mit Bodycams Gewalt verhindern will

Immer mehr Beamte tragen an ihren Uniformen kleine Überwachungskameras. Den Kritikern gehen die Argumente aus. Von Ronen Steinke mehr...

Überwachung Mehr als 10 000 Kameras

Die CSU fordert eine Ausweitung der Videoaufnahmen im öffentlichen Raum, dabei wird schon an sehr vielen Stellen gefilmt Von Martin Bernstein mehr...

Ausstellungen München Ausstellungen Ausstellungen Das Datendilemma

Der moderne Mensch neigt dazu, sich im Internet selbst zu entblößen. Mehrere Ausstellungen beschäftigen sich in München mit dem Reiz und der Gefahr von Überwachung und Kontrolle. Von Thomas Jordan mehr...

Überwachung Geheime Mitleser

Immer öfter nutzen deutsche Sicherheitsbehörden einen technischen Trick, um Zugang zu Messenger-Chats zu bekommen. Diese Zunahme ist brisant - denn die Rechtsgrundlage für die Methode ist bisher nicht eindeutig geklärt. Von Reiko Pinkert und Ronen Steinke mehr...

thema110317 Geheimdienst-Überwachung Die CIA lauscht an jeder Schwachstelle

Smartphone, Notebook, Fernseher: Wenn es darum geht, Menschen auszuforschen, sind Geheimdienste findig. Sind Nutzer ihren Geräten bald schutzlos ausgeliefert? Von Georg Mascolo und Nicolas Richter mehr...

US Botschaft Wikileaks Frankfurter US-Generalkonsulat soll Spionagezentrale sein

Wikileaks veröffentlicht Dokumente, die besagen: Der US-Geheimdienst CIA soll Cyberwaffen entwickeln, die unter anderem Fernseher zum Abhören verwenden. Auch der Bau von Foltergefängnissen wurde in Frankfurt geplant. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

Internet der Dinge Verbotenes Spielzeug Verbotenes Spielzeug So spioniert "Cayla" Kinder aus

Die sprechende Puppe verrät so viel über ihre Besitzer, dass die Bundesnetzagentur sie verbietet. Die Tonaufnahmen der Kinder fließen an ein Unternehmen, das sammelt, was Millionen Menschen sagen. Von Jannis Brühl mehr...

Cayla Puppe Überwachung im Kinderzimmer Netzagentur ruft Eltern auf, Puppe "Cayla" zu zerstören

Spionage im Kinderzimmer: Die Puppe kann ihren jungen Besitzerinnen zuhören - etwas zu gut, findet die Behörde und verbietet das Spielzeug. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Geheimdienste und Überwachung - eine Diskussion mit Doppelmoral?

Freunde abhören gehe gar nicht, hat die Kanzlerin nach dem Bekanntwerden der NSA-Affäre gesagt. Doch genau das hat auch der BND über Jahre gemacht. Nun muss sich Merkel vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages erklären. mehr...

The Coal Mining Communities Of Northern Spain Internet Russland zensiert Pornoseiten - ein schwerer Fehler

Denn plötzlich wollen die Menschen wissen, wie sich die Sperren umgehen lassen. So läuft auch politische Zensur ins Leere. Von Julian Hans mehr...