Verbotenes Spielzeug So spioniert "Cayla" Kinder aus Internet der Dinge Verbotenes Spielzeug

Die sprechende Puppe verrät so viel über ihre Besitzer, dass die Bundesnetzagentur sie verbietet. Die Tonaufnahmen der Kinder fließen an ein Unternehmen, das sammelt, was Millionen Menschen sagen. Von Jannis Brühl mehr...

Cayla Puppe Überwachung im Kinderzimmer Netzagentur ruft Eltern auf, Puppe "Cayla" zu zerstören

Spionage im Kinderzimmer: Die Puppe kann ihren jungen Besitzerinnen zuhören - etwas zu gut, findet die Behörde und verbietet das Spielzeug. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Geheimdienste und Überwachung - eine Diskussion mit Doppelmoral?

Freunde abhören gehe gar nicht, hat die Kanzlerin nach dem Bekanntwerden der NSA-Affäre gesagt. Doch genau das hat auch der BND über Jahre gemacht. Nun muss sich Merkel vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages erklären. mehr...

The Coal Mining Communities Of Northern Spain Internet Russland zensiert Pornoseiten - ein schwerer Fehler

Denn plötzlich wollen die Menschen wissen, wie sich die Sperren umgehen lassen. So läuft auch politische Zensur ins Leere. Von Julian Hans mehr...

Hebamme mit Säugling Medizin Ärzte warnen vor Totalüberwachung im Kinderbett

Herzschlag, Puls und Sauerstoffsättigung: Neue Geräte sollen die volle Kontrolle des Säuglings ermöglichen. Es ist ein Geschäft mit den Ängsten der Eltern. Von Felix Hütten mehr...

Rechenzentrum der Stadt München, 2016 Sensible Daten Nur Snowden macht noch Mut

In den Münchner Kammerspielen streiten Whistleblower mit Journalisten, Aktivisten warnen vor Überwachung, und "Ed" Snowden erweist sich als Charismatiker. Von Jörg Häntzschel mehr...

William Binney NSA "Geheimdienste raten nur. Das sind Idioten"

William Binney, ehemals Technischer Direktor der NSA, ist heute einer ihrer schärfsten Kritiker. Auf einer Konferenz in München erklärt er, warum er Massenüberwachung für sinnlos hält. Von Christian Simon mehr...

Ist es paranoid, die Webcam aus Angst vor Überwachung abzukleben? Sogar Mark Zuckerberg klebt ab. Aus gutem Grund. Video
IT-Sicherheit Warum überkleben so viele Menschen ihre Webcam?

Der Chef des FBI tut es, Mark Zuckerberg auch. Sind die paranoid? Nein, die Bedrohung ist real. Von Hakan Tanriverdi mehr... 16 aus 2016

Überwachung am See Wie Richter entscheiden Ausspionieren verboten

Viele Wohnungsbesitzer installieren aus Angst vor Einbrechern Kameras - und verletzen dabei Persönlichkeitsrechte. Gerichte setzen enge Grenzen. Von Andrea Nasemann mehr...

Donald Trump IT-Sicherheit Technologische Gefahren: "Die Gesellschaft wird das wie ein Ziegelstein ins Gesicht treffen"

Donald Trump wird das Ausspionieren fortsetzen: Der IT-Bürgerrechtler Christopher Soghoian analysiert die offenen Flanken der Demokratie. Interview von Jannis Brühl mehr...

Amazon Echo Digitales Leben Amazon-Gerät "Echo" könnte helfen, einen Mordfall in den USA zu lösen

Das Audio-Gadget verfügt über Mikrofone, die ständig aktiv sind. Damit ließe sich vielleicht klären, ob der Verdächtige zur fraglichen Zeit am Tatort war. Doch die Polizei kommt bisher nicht an die Daten heran. Von Bernd Graff mehr...

Online messaging applications WhatsApp Überwachung Regierung will mitlesen

Mit einer Spähsoftware sollen Behörden in Zukunft auch verschlüsselte Textnachrichten lesen können. mehr...

Video Live-Kameras am Domplatz Live-Kameras am Domplatz Köln rüstet sich für Silvester

In der vergangenen Silvesternacht sind im Schatten des Doms Frauen von Männergruppen massenhaft sexuell bedrängt und bestohlen worden. mehr...

München: WIESN / Oktoberfest - Reportage Polizei im Einsatz Sicherheit Ängste ernstnehmen, aber keine Angst machen

Seit dem Amoklauf im Olympia-Einkaufszentrum fordert die CSU in München reflexartig mehr Sicherheit. Davon lässt sich auch Oberbürgermeister Reiter treiben. Kommentar von Heiner Effern mehr...

Waschbär Überwachungstechnik Verdächtige Bewegungen auf der Waschbär-Cam

Wildkameras sollen eigentlich Jägern helfen, aber auch andere Menschen nutzen sie für Schnappschüsse im eigenen Garten. Datenschützer finden das bedenklich. Von Katharina Kutsche mehr...

Edward Snowden Whistleblowing Video
Whistleblowing Snowden rechnet mit Bundesregierung ab

Der im Exil lebende NSA-Whistleblower erklärt in einer Videoschalte bei der SZ, wieso er von Berlin so enttäuscht ist - und verrät, wie er vor so vielen anderen von den "Panama Papers" erfuhr. Von Jannis Brühl mehr...

Kabinettssitzung Sicherheitspolitik De Maizière will Videoüberwachung ausbauen

Im Fokus stehen etwa Einkaufszentren und Sportstätten. An Bahnhöfen soll intelligente Software zur Gesichtserkennung eingesetzt werden. mehr...

google agb Privatsphäre Was hinter Googles neuen Datenschutzbestimmungen steckt

Der Konzern ändert einen Satz, und der Aufschrei ist groß. Doch Nutzer können weitreichende Überwachung ganz einfach verhindern. Von Simon Hurtz mehr...

Bundesnachrichtendienst BND Die dunklen Geheimdienstfürsten

In wenigen westlichen Ländern entziehen sich Geheimdienste so der Kontrolle wie in Deutschland. Das "Unabhängige Gremium", das ihre Arbeit nun kontrollieren soll, verdient den Namen nicht. Von Ronen Steinke mehr...

Computerprogramm zur Verbrechensprävention Bundeskriminalamt Bundestrojaner für Smartphones und Tablets

Exklusiv Das Bundeskriminalamt will sehen können, was Verdächtige in ihr Gerät tippen. So würden die Ermittler die Verschlüsslung durch Apps umgehen. Von Reiko Pinkert, Jan Lukas Strozyk und Hans Leyendecker mehr...

BND-Außenstelle Bad Aibling Überwachung Datenschutzbeauftragte wirft BND systematische Gesetzesverstöße vor

Der Geheimdienst habe personenbezogene Daten "ohne Rechtsgrundlage" erhoben, schreibt Andrea Voßhoff in einem geheimen Gutachten - und fordert harte Konsequenzen. mehr...

Koh Dong Jin President of Mobile Communications at Samsung Electronics Introduces the New Galaxy Note 7 Biometrische Systeme Ein Passwort kann man ändern, die eigene Iris nicht

Fingerabdrücke, Gesichtserkennung, Augen-Scans: Konzerne und Regierungen wollen Bürger anhand biometrischer Daten identifizieren. Nur laden die Systeme zu Identitätsdiebstahl ein. Von Alexandra Bröhm mehr...

Ist es paranoid, die Webcam aus Angst vor Überwachung abzukleben? Sogar Mark Zuckerberg klebt ab. Aus gutem Grund. Überblick im Video Darum sollte jeder seine Webcam abkleben

Es klingt paranoid, kann aber vor Spionage schützen. mehr...

iPhone Elektronische Überwachung Schmutziges Geschäft mit Hintertüren

Ausgerechnet das iPhone konnte mit einem Spionagewerkzeug in beispielloser Weise manipuliert werden. "Pegasus" ist ein Traum für Sicherheitsbehörden. Doch wie viel Freiheit will man opfern? Kommentar von Helmut Martin-Jung mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Überwachung: Wie viel Anonymität müssen wir uns bewahren?

Innenminister Thomas de Maizière will Kameras mit automatischer Gesichtserkennung einführen. Durch neueste Software und die Allgegenwart von Smartphones wird die individuelle Privatsphäre immer mehr eingeschränkt. Diskutieren Sie mit uns. mehr...