Prozess nach Schüssen in Silvesternacht
Salzgitter

69-Jähriger muss für Schuss auf Mädchen ins Gefängnis

Ein Café-Besitzer schießt in der Silvesternacht mit einer Pistole um sich, trifft ein Kind und verletzt es schwer. Das Gericht verurteilt ihn nun wegen versuchten Totschlags.

Technisches Hilfswerk
Geretsrieder Silvesterbrand

Zurück in die Normalität

Die vom Feuer an der Geretsrieder Sudetenstraße betroffenen Familien wünschen sich ein Ende des "Lebens in einem Provisorium". Sanierung kostet mehr als eine halbe Million Euro.

Von Felicitas Amler

Bad Tölz will Silvesterraketen auf der Isarbrücke verbieten

Pyro-Spektakel statt wilder Knallerei

Die Stadt will selbt ein professionelles Feuerwerk zum Jahreswechsel in Auftrag geben.

Von Klaus Schieder

Nach dem Feuer

Nichts ist mehr, wie es war

Vanessa Wölm hat bei dem Geretsrieder Neujahrsbrand mehr verloren als nur eine Wohnung - ein Zuhause, das in ein familiäres Umfeld eingebettet war. Jetzt steht die 29-Jährige obendrein vor immensen Kosten.

Von Felicitas Amler

Technisches Hilfswerk
Geretsrieder Silvesterbrand

3000 Euro Belohnung

Geldbetrag zur Aufklärung des Geretsrieder Brands ausgelobt. Polizei spricht von einem Mann, der den Brand durch Raketen ausgelöst haben soll.

Silvester

Ein Verbot wäre ein Knaller

In Deutschland hat es dieses Jahr zu Silvester wieder gekracht und gestunken - in Frankreich sei das ganz anders, meint ein Leser. Ein anderer fordert einen Volksentscheid gegen die Silvesterknallerei und erinnert an das Rauchverbot.

Technisches Hilfswerk
Nach dem Neujahrsbrand in Geretsried

Auf Monate unbewohnbar

Vier Familien können nicht in ihr Zuhause an der Sudetenstraße zurück. Polizei schätzt Gesamtschaden auf eine halbe Million. Baugenossenschaft und Stadt Geretsried helfen unbürokratisch.

Von Felicitas Amler

Herrsching
Kinder-Aktion in Herrsching

An Neujahr kommen die Müll-Engel

Sonst erheben sich nach Silvester überall Berge aus Feuerwerksresten und Sektflaschen. Am Ammersee war diesmal alles anders - dank einer Gruppe aus Kindern.

Von David Costanzo

Neuseeland

Wer in Neuseeland nicht trinken darf, baut sich eine Insel

Weil an Silvester am Strand Alkoholverbot herrscht, wird eine Gruppe Jugendlicher kreativ: Sie baut sich ihr eigenes, temporäres Land. Und beeindruckt die örtliche Polizei.

Von Anna Feininger

Silvester - Polizeischutz in Stuttgart
Interview am Morgen

"Das sind hilflose Versuche von Politikern"

Gewaltforscher Wilhelm Heitmeyer spricht im Interview am Morgen über die Attacken auf Polizisten und Feuerwehrleute an Silvester. Und erklärt, warum härtere Gesetze fehl am Platz sind.

Von Thomas Hummel

Übergriffe an Silvester

Mit Raketen und Schreckschusswaffen

Der Gewalt gegen Polizisten und Rettungskräfte in der Silvesternacht und an Neujahr folgt mal wieder eine Debatte über noch härtere Strafen.

Böllerei

Münchner hinterlassen 60 Tonnen Silvestermüll

Das sind zehn Tonnen mehr als im vergangenen Jahr. Was das Baureferat hinter dem Anstieg vermutet.

Neujahr in Berlin
Markt Schwaben

Unbekannter wirft Böller in Menschengruppe

In Markt Schwaben werden um kurz nach Mitternacht zwei Menschen leicht verletzt, darunter ein zehnjähriges Mädchen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Interview am Morgen

"Weil der Mensch glaubt, dass er es nächstes Mal schafft"

Obwohl es nur selten gelingt, gute Silvester-Vorsätze länger durchzuhalten, versuchen viele es alle Jahre wieder. Ein Psychologe erklärt im Interview am Morgen, woran sie wirklich scheitern.

Von Violetta Simon

Anwohner in Schock

Feuer in der Neujahrsnacht

An einem Mehrfamilienhaus in Geretsried schlagen die Flammen meterhoch in den Himmel. Vier Reichersbeurer erleben den Jahreswechsel im Krankenhaus, nachdem ein Fernseher implodiert ist.

Von Claudia Koestler

Silvesternacht - Ausschreitungen in Leipzig
Silvester

Politiker verurteilen Gewalt gegen Einsatzkräfte an Silvester

In der Silvesternacht sind in mehreren deutschen Städten Sanitäter, Feuerwehrleute und Polizisten angegriffen worden. Die Attacken hätten "lebensbedrohliche Ausmaße" angenommen, so ein Gewerkschafter.

Feuerwerkskörper
Silvester

Polizei fesselt Böller-Werfer

Der 19-Jährige aus Pöcking weigert sich, seine Personalien anzugeben

Polizei

Drei Schwerverletzte in der Neujahrsnacht

In Kirchtrudering versucht ein psychisch Kranker, einem Mann die Augen herauszudrücken. Eine 14-Jährige bricht beim Selfieversuch durch eine Glaskuppel, ein Jugendlicher verliert durch einen Böller Teile seiner Hand.

Von Martin Bernstein

Silvester - Feuerwerk in München 8 Bilder
Neujahr

So hat München Silvester gefeiert

Viele zog es für das Feuerwerk an den Marienplatz oder den Friedensengel. In der Staatsoper ging es dagegen elegant zu.

Silvesterböller wird gezündet
Silvester in Deutschland

Zwei Tote und viele Verletzte durch Feuerwerksunfälle

Bei Silvesterfeiern in Deutschland hat es schwere Unglücke mit Böllern und Raketen gegeben. Für zwei Männer endeten Feuerwerke tödlich.

People celebrate New Year at Eastwood mall in Quezon City Metro Manila 18 Bilder
Silvester-Bilder

Die schönsten Bilder zum Jahreswechsel

Hunderttausende Feiernde am Brandenburger Tor, Nudisten in Frankreich und eine Eisskulptur in Nordkorea: So haben Menschen weltweit das Jahr 2018 begrüßt.

geschafft2017+jetzt
jetzt
Jahresrückblick

Zehn Dinge, die wir dieses Jahr geschafft haben

Von "Boiler repariert" bis "Buch geschrieben": Die jetzt-Redaktion erinnert sich an die kleinen und großen, vor allem aber an die guten Momente des Jahres.

nulluhr+jetzt
jetzt
Silvester

Die besten Songstellen für den Jahreswechsel

Wann muss man "Play" drücken, damit um 0 Uhr der Wumms kommt? Das verrät unsere Liste mit Songs und sekundengenauer Angabe für den perfekten Silvester-Soundtrack.

Aus der jetzt-Redaktion

Doppelseite Lärm/Krach Wissen Silvester, 
Illustrationen: Stefan Dimitrov 13 Bilder
Jahreswechsel

Lärm macht süchtig

In der Silvesternacht wird es wieder zu spüren sein: An ohrenbetäubender Lautstärke kann sich der Mensch berauschen. Zeit für die interessantesten Fakten zum Krach.

July 19 2014 Tokyo Japan Adachi s annual fireworks festival displays about 12 thousand bottle r
Dem Geheimnis auf der Spur

Wo die Knallerei ihren Ursprung hat

Das erste Feuerwerk wurde bei einer mittelalterlichen Pfingstfeier im italienischen Vicenza gezündet - aber wer das Schwarzpulver erfunden hat, ist bis heute rätselhaft.

Von Josef Schnelle