Unis setzten im Kampf gegen Plagiate auf Prävention
Software gegen Plagiate

"So eine Situation dürfen Hochschulen nicht akzeptieren"

PlagScan bietet Unis eine Software im Kampf gegen Betrug. Geschäftsführer Markus Goldbach erklärt, wie das funktioniert - und welche Plagiate kaum zu erkennen sind.

Interview von Matthias Kohlmaier

13 Bilder
Politiker unter Plagiatsverdacht

Von Guttenberg über von der Leyen bis Giffey

Franziska Giffey ist nur eine von vielen deutschen Spitzenpolitikern, deren Doktorarbeiten kritisiert wurden. Eine Auswahl.

Kabinettssitzung
Leserdiskussion

Sollten alle Doktorarbeiten von Politikern überprüft werden?

Die Dissertation von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey steht unter Plagiatsverdacht. Das Internetforum VroniPlag Wiki hat an gleich mehreren Stellen "gravierendes wissenschaftliches Fehlverhalten" entdeckt. Giffey selbst hat nun ihre ehemalige Hochschule um Prüfung gebeten.

Franziska Giffey
Franziska Giffey

Wikipedia statt Habermas

In der Doktorarbeit der Familienministerin finden sich verdächtige Stellen: Mal wird falsch zitiert, mal gar nicht. Ihre  Universität  will ein Verfahren einleiten. Sie selbst spricht von "bestem Wissen und Gewissen"

Von Paul Munzinger und Roland Preuß

Bundestag
Mögliches Plagiat

FU Berlin prüft Doktorarbeit von Ministerin Giffey

Ein Prüfer spricht vom "Tod der wissenschaftlichen Arbeit": Die Dissertation von Familienministerin Franziska Giffey steht unter Plagiatsverdacht.

Von Paul Munzinger und Roland Preuß

Bundestag 00:45
Plagiatsverdacht

Universität prüft Dissertation von Ministerin Giffey

Wegen eines Plagiatsverdachts prüft die Freie Universität Berlin die Doktorarbeit von Familienministerin Franziska Giffey.

Betrug im Studium

Wird schon keiner merken

Akademischer Betrug ist an deutschen Unis alltäglich, Lehrende oft dagegen machtlos. Dabei könnten Hochschulen Plagiaten und Co. vorbeugen.

Von Matthias Kohlmaier

Steffel gibt CDU-Vorsitz in Reinickendorf auf
Plagiatsvorwürfe

CDU-Bundestagsabgeordneter verliert seinen Doktortitel

"Nach eingehender Prüfung" hat die Freie Universität Berlin beschlossen, Frank Steffel den Doktortitel zu entziehen. Ihm wird vorgeworfen, "an zahlreichen Stellen" seiner Dissertation plagiiert zu haben.

Mode

Indigene werfen Modeketten Ideenklau vor

Zara, Mango und andere Firmen bedienen sich ohne Rücksicht auf ein Copyright traditioneller mexikanischer Strickmuster. Jetzt will das Land gegen solche Plagiate vorgehen.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Britische Elite-Unis

Immer mehr Studierende beim Schummeln erwischt

Die Zahl der Betrugsfälle an britischen Unis ist in kurzer Zeit um ein Drittel gewachsen. Ein Grund könnten Ghostwriting-Webseiten sein.

SPD-Spitze geht in Klausur
SZ Espresso

Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Eva Casper

7 Bilder
Schmähpreis "Plagiarius"

Das sind die dreistesten Produktfälschungen des Jahres

Ob Hundeleinen, Bürostühle oder Nussknacker - wenn ein Produkt erfolgreich ist, wird es häufig kopiert. Eine Jury kürt die frechsten Plagiate.

Von Julian Rodemann

Tuesday Bassen

Künstlerin fühlt sich von Modekette Zara beklaut

Hat der Konzern dreist Indie-Illustrationen kopiert? Zara nimmt die betroffenen Produkte aus dem Verkauf.

Geistiges Eigentum

Plagiate - unrecht, aber billig

Viele Kunden kaufen bewusst Fälschungen und viele Hersteller machen es den Nachahmern zu leicht. Dabei verursachen sie Milliardenschäden und kosten Tausende Jobs.

Von Steve Przybilla

Plagiate

Der Knast der akademischen Rekorde

Das Gesetz macht's möglich: Reiche Kriminelle in Rumänien haben ihre Haftstrafen verkürzt, indem sie wissenschaftliche Arbeiten veröffentlichten. Selbst geforscht haben sie kaum.

Von Florian Hassel

Jimmy Page, Robert Plant
Nach Vorwürfen

Led Zeppelin gewinnt Plagiatsprozess um "Stairway to Heaven"

Die Gitarrenmelodie ist weltbekannt. Den Vorwurf, der Klassiker sei abgekupfert, hat die Band nun juristisch aus dem Weg geräumt.

jetzt
Plagiatsprozess

"Das Bundesverfassungsgericht hat sich weit nach vorne gewagt"

Ein Professor für Urheberrecht erklärt, warum es gut ist, dass Moses Pelham im Sampling-Prozess gegen Kraftwerk gewonnen hat.

Von Quentin Lichtblau

Max-Planck-Gesellschaft

Plagiatsvorwürfe gegen Münchner Klinikchef

Hat sich der Psychiater Martin Keck aus der Arbeit einer Doktorandin bedient, um "Prof. Dr. Dr." zu werden? Das beschäftigt das traditionsreiche Max-Planck-Institut.

Von Christina Berndt

'Hirschkuss' Produzentin Petra Waldherr-Merk, 2011
Plagiatstreit

Kampf der Kräuterlikör-Hersteller

Die "Hirschkuss"-Erfinderin erhebt schwere Vorwürfe gegen den "Hirschrudel"-Vermarkter Verpoorten. Der reagiert mit einem Anwalt.

Von Klaus Schieder, Gaißach

Von der Leyen
Von der Leyen

Wer abschreibt, muss den Titel abgeben

Ursula von der Leyen darf ihren Doktortitel behalten - trotz Plagiaten. Die Entscheidung der Medizinischen Hochschule Hannover trifft eine verbreitete Stimmung, ist aber falsch.

Kommentar von Roland Preuß

Unterzeichnung Koalitionsvertrag
Plagiatsvorwurf

Von der Leyen behält ihren Doktortitel

Die Medizinische Hochschule Hannover erkennt in der Dissertation der Verteidigungsministerin Plagiate - aber keine Täuschungsabsicht. Von der Leyen räumt Fehler in Teilen ihrer Arbeit ein.

Von Robert Roßmann, Berlin

Ursula von der Leyen
Studium

Verliert Ursula von der Leyen ihren Doktortitel?

Gegen 18 Uhr will die Medizinische Hochschule Hannover verkünden, ob der Verteidigungsministerin die Doktorwürde entzogen wird.

German Minister of Defence von der Leyen arrives for the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin
Dissertation von Ursula von der Leyen

Neue Vorwürfe gegen Verteidigungsministerin von der Leyen

Hat Ursula von der Leyen für ihre Doktorarbeit medizinische Forschungsgrundsätze verletzt? Die Medizinische Hochschule Hannover untersucht diesen Vorwurf.

Von Christina Berndt und Roland Preuß

Mit Karriereknick im Bewerbungsgespräch offen umgehen
Arbeitsrecht

Wie viel Schummelei ist im Lebenslauf erlaubt?

Wo verläuft die Grenze zwischen Schönfärberei und Fälschung? Und wann drohen Konsequenzen? Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Von Sarah Schmidt

Fragen und Antworten
Arbeitsrecht

Wie viel Schönfärben ist erlaubt im Lebenslauf?

Die US-Uni Stanford hat ihre Vorwürfe gegen Ursula von der Leyen zurückgezogen. Doch viele Bewerber fragen sich nun: Wie viel Schummeln ist beim Lebenslauf erlaubt? Und wann drohen Konsequenzen?

Von Sarah Schmidt