bedeckt München 26°

Leserdiskussion:Sollten alle Doktorarbeiten von Politikern überprüft werden?

Kabinettssitzung

"Europas Weg zum Bürger" heißt das Werk, dem die SPD-Ministerin ihren Doktortitel verdankt. In der Arbeit geht es um die Frage, ob es der EU-Kommission gelingt, mehr Bürgernähe herzustellen.

(Foto: Michael Kappeler/dpa)

Die Dissertation von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey steht unter Plagiatsverdacht. Das Internetforum VroniPlag Wiki hat an gleich mehreren Stellen "gravierendes wissenschaftliches Fehlverhalten" entdeckt. Giffey selbst hat nun ihre ehemalige Hochschule um Prüfung gebeten.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.