Online-Handel

Amazon-Mitarbeiter unter Verdacht

Mitarbeiter des Konzerns sollen Händlern in China sensible Daten angeboten haben - zu Preisen von bis zu 2000 Dollar. Darunter sollen auch E-Mail-Adressen von Kunden sein, die bei Amazon bewertet haben.

Von Jan Schmidbauer

Online-Handel

Der Kunde verliert

Bald zahlt nicht mehr jeder für die gleiche Ware den gleichen Preis.

Von Felicitas Wilke

Online-Handel

Amazon sperrt Hunderte chinesische Händler

Die Anbieter stehen im Verdacht, Steuern zu unterschlagen - der Konzern tue zu wenig dagegen, meinen Experten. Denn noch sind Tausende kriminelle Verkäufer unentdeckt, vermuten Ermittler.

Von Hannes Munzinger

Amazon
Online-Handel

Amazon sperrt Hunderte chinesische Händler

Die Anbieter stehen im Verdacht, Steuern zu unterschlagen. Der Konzern unternehme zu wenig dagegen, meinen Experten. Noch sollen Tausende kriminelle Verkäufer unentdeckt sein.

Von Hannes Munzinger

Altes Papier auf Holzboden vor roter Wand
Online-Handel

Wie Anwälte mit Abmahnungen abzocken

Ein abgekürzter Name im Impressum, ein Fehler in der Widerrufsbelehrung? Zack, abgemahnt. Vor allem kleine Händler treibt das reihenweise in den Ruin.

Von Nils Wischmeyer

Zerstörte Retouren

Die Kritik an Amazon ist heuchlerisch

Wer massenhaft Ware zurückschickt, trägt Mitschuld, wenn massenhaft zerstört wird. Die Händler müssen endlich Geld für Retouren verlangen - und notfalls dazu gezwungen werden.

Kommentar von Catherine Hoffmann

Auswirkungen der DSGVO
Online-Handel

Abmahnungen dürfen kein Geschäftsmodell sein

Die Politik hat dem Treiben der Anwälte viel zu lange tatenlos zugesehen. Dabei gäbe es eine einfache Möglichkeit, die Abmahn-Abzocke zu stoppen.

Kommentar von Nils Wischmeyer

Paketzusteller
Retouren im Online-Handel

Einfach das Rücksende-Etikett ausfüllen

Wer Online bestellt, erwartet kostenlose Retouren. Mit Nachhaltigkeit ist das kaum vereinbar, eine Folge: Mehr als jedes zehnte im Internet gekaufte Produkt wird zurückgeschickt und am Ende unbenutzt vernichtet.

Von Michael Kläsgen

Online-handel
Online-Handel

Alles nur Schwindel

Die Betreiber von Fake-Shops gehen immer raffinierter vor und richten großen finanziellen Schaden an. Manchen geht es aber nicht nur darum, Geld zu kassieren.

Von Felicitas Wilke

Online-Shopping
Online-Handel

Systematische Abmahnungen bringen Internet-Shops in Existenznöte

Spezialisierte Anwälte und Vereine gehen reihenweise gegen unwissende Online-Händler vor. Sie haben daraus ein Geschäftsmodell gemacht, das vor allem kleine Plattformen trifft.

Von Nils Wischmeyer, Köln

Amazon Steurn
Online-Handel

Die Millionen-Masche der Amazon-Händler

Tausende Anbieter aus China und Hongkong nutzen die laxen Regeln bei Amazon. Sie verkaufen über das Portal Ware in der EU - und zahlen mutmaßlich keine Steuern.

Von Christoph Giesen, Felix Ebert und Vanessa Wormer

Digitale Einkaufsstadt Bayern

Online ansprechen, direkt überzeugen

Erfahrungen in drei Städten zeigen, dass Einzelhändler vom Internet profitieren können

Von Maximilian Gerl

10 Bilder
Online-Shopping

Alibaba sprengt am "Single-Tag" Verkaufsrekorde

Der Online-Händler nimmt am 11. November mit Schnäppchenpreisen umgerechnet 21,7 Milliarden Euro ein. Dass das alles ein PR-Gag ist, kümmert die Chinesen offenbar wenig.

Amazon
Amazon

Smart lock, öffne dich

Amazon bietet in den USA die Lieferung in die Wohnung der Kunden an. Die Ausrüstung dazu kostet 250 Dollar.

Von Helmut Martin-Jung

Amazon Hosts Jobs Day Across US To Hire 50,000 For Its Fulfillment Centers
Amazon

Bürgermeister kauft 1000 Artikel bei Amazon - damit der Konzern zu ihm zieht

Amazon plant einen zweiten Haupt-Standort. Politiker aus verschiedenen Orten in den USA wittern üppige Steuereinnahmen und werden erfinderisch.

Buchhandel Thalia

Thalia wächst im Internet

Die Buchkette aus Hagen investiert in zwei Jahren insgesamt 30 Millionen Euro in ihre Läden und die Verkaufskanäle im Internet. Die Verlage sollen sich beteiligen.

Von Dieter Sürig, Düsseldorf

Pop-up-Store

Warum ein Model einen Shop für Plus-Size-Mode eröffnet

Donja Pitsch verkauft Mode, die ihr selbst nicht passt. Sie findet: In den Damengrößen 42 bis 54 gibt es zu wenig Schickes auf dem Markt.

Von Franziska Schwarz

Weißbier und Smartphone-Fans
Bewertungen im Internet

Bei Kundenbewertungen wird gelogen, was das Zeug hält

Rezensionen sind für Online-Kunden das wichtigste Entscheidungskriterium. Sie werden jedoch massenweise gefälscht. So können Sie Fake-Bewertungen erkennen.

Von Martin Lechtape

Metro und Ceconomy

Auf allen Kanälen

Die getrennten Schwestern Metro und Ceconomy wollen die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen und weiter ausbauen. Dazu zählt nicht nur, dass Kunden Waren im Internet bestellen und im Geschäft abholen können.

Von Benedikt Müller, Düsseldorf

Drogeriemarktkette Rossmann
Rossmann kooperiert mit Amazon

Rossmann und Amazon: Plötzlich beste Freunde

Die Drogeriekette kooperiert mit dem Internetgiganten. Ausgerechnet - denn eigentlich ist Amazon der größte Rivale der Einzelhändler. Dm machte mit einer ähnlichen Kooperation schlechte Erfahrungen.

Von Michael Kläsgen

Alexander Birken
Otto-Chef Alexander Birken

"Was Jahre funktioniert hat, ist künftig nicht mehr erfolgreich"

Die meisten Menschen wollen heute online einkaufen - aber weiter so persönlich wie möglich beraten werden. Otto-Chef Alexander Birken sieht darin die Chance gegenüber Konkurrenten wie Amazon.

Von Michael Kläsgen und Angelika Slavik

Regionale Produkte

Online-Kaufhaus für Läden aus dem Landkreis

Auch kleine Geschäfte sollen Waren im Internet verkaufen können. Marcel Sternkopf stellt heute in Wolfratshausen seinen kostenfreien Online-Versand vor.

Von Marlene Krusemark

Jeff Bezos
Amazon

Die Allmachtsphantasien des Jeff Bezos

Der Amazon-Chef wird sich nicht damit zufrieden geben, der bedeutendste Onlinehändler der Welt zu sein. Sein Ziel ist größer: Das Leben soll ohne Amazon kaum noch möglich sein.

Von Jürgen Schmieder und Kathrin Werner

Bio-Lebensmittel

Amazon übernimmt weltgrößte Biomarktkette

Auf den ersten Blick passen die zwei Firmen nicht zusammen. Doch für Amazon bieten sich mit der Übernahme von Whole Foods eine Reihe von Vorteilen.

Von Claus Hulverscheidt, New York

Ausverkauf am Gärtnerplatz

"Die Leute haben eine furchtbare Geiz-ist-geil-Mentalität"

Klaudia Burger ist genervt, weil viele Kunden sich von ihr beraten lassen und dann online kaufen. Deshalb schließt sie ihr Modegeschäft am Gärtnerplatz - nach 27 Jahren.

Von Gerhard Fischer