Galtür nach der Lawinen-Katastrophe
Österreich

Galtür und die Last des Schnees

Wenn es viel schneit, wird gerne vor einem zweiten Galtür gewarnt. Wie der Ort bis heute unter der Lawinenkatastrophe vom Februar 1999 leidet.

Von Titus Arnu

01:34

Ein Helikopter voller Helden: Wie Lawinenhunde trainieren

Es muss schnell gehen: Wenn Menschen von einer Lawine erfasst werden, zählt jede Minute. Die Allgäuer Bergwacht schult seit 50 Jahren Rettungshunde.

01:42
Winter

So arbeitet der Lawinenwarndienst

Viele Skifahrer und Tourengeher zieht es nach der Zwangspause nun wieder ins Gelände. Schnell noch den Lawinenlagebericht gecheckt und los - doch wie entsteht dieses unverzichtbare Hilfsmittel eigentlich?

Lawinenübung von Polizei und Bergwacht
Retten aus der Lawine

Fehler, die das Leben kosten können

Was tun, wenn man selbst oder andere von einer Lawine mitgerissen werden? Fragen und Antworten zum Notfall.

Von Katja Schnitzler

Nach dem Lawinenabgang in der Schweiz
Schnee in den Alpen

Vabanquespiel am Hang

Obwohl bekannt ist, dass die Lawinengefahr derzeit in den Alpen riskant hoch ist, gehen Wintersportler in die Berge und bringen sich so immer wieder selbst in Gefahr. Warum tun die das?

Von Dominik Prantl

Schneefall im Alpenraum

Erfahrung aus Jahrhunderten

Bei Schneemassen ist es schwierig, die Gefahr richtig einzuschätzen. Alpenbewohner aber kennen sich seit vielen Generationen aus mit dem Risiko von Lawinenabgängen. Wie der Lawinenschutz in Österreich und der Schweiz arbeitet.

Von Isabel Pfaff, Bern

Lawinengefahr: Die drei wichtigsten Tipps für Skitouren
Wintersportler aus Moosach

"Ich habe schon öfter solche Situationen miterlebt"

Skitourenguide Christian Bauer vom SC Falkenberg über den Ausflug vom Wochenende und seine Erfahrungen mit Lawinen.

Interview von Andreas Junkmann, Moosach

00:43
Schnee in Bayern

Hohe Lawinengefahr in den Alpen - Seehofer sagt Hilfe zu

Im Allgäu treffen Schneemassen ein Hotel, im Berchtesgadener Land wird eine Straße verschüttet: In den Alpen herrscht weiter hohe Lawinengefahr. Andernorts bringen Regen und Tauwetter neue Probleme.

Lawinengefahr in Österreich
Lawinengefahr im Alpenraum

Banger Blick nach oben

In einigen Bergregionen Österreichs, aber auch in Bayern wächst die Gefahr, dass riesige Lawinen abgehen. Eine Katastrophe wie 1999 in Galtür wollen die Behörden unbedingt verhindern.

Von Titus Arnu

01:29
Wetter

Noch mehr Schnee in Bayern und Österreich

Die Lawinengefahr in den österreichischen Alpen wird stündlich größer, auch in Bayern rechnen die Meteorologen mit noch mehr Schnee. Manche Menschen müssen womöglich ihre Häuser verlassen.

Lawinengefahr Sperrung B 307
Gefährlicher Winter

Schnee und kein Ende

Die Wetterlage bleibt im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen kritisch. Straßen sind gesperrt und Skilifte stellen den Betrieb ein. Das Hallenbad in Penzberg wird geschlossen und in die Schulen bleiben leer.

Von Benjamin Engel

Lawinengefahr in Tirol
Schneemassen in den Alpen

"Versuchen, durch Schwimmbewegungen an der Oberfläche zu bleiben"

Sollte man sich zurzeit überhaupt in den Alpen aufhalten? Und wie verhält man sich, wenn wirklich eine Lawine abgeht? Ein Gespräch mit Roland Ampenberger von der Bergwacht Bayern.

Interview von Nadine Regel

Berchtesgadener Land

Frau stirbt bei Lawinenabgang am Teisenberg

Die alarmierten Rettungsmannschaften konnten die Verschüttete an der Unglückstelle finden, jedoch nicht wiederbeleben. Die 20-Jährige war Teil einer Skitouren-Gruppe.

Alpen

Mindestens vier Tote durch Lawine in Südfrankreich

Die Lawine löste sich außerhalb der Skigebiete in der Gegend von Entraunes nordwestlich von Nizza. Eine weitere Person wurde verletzt, eine wird noch vermisst.

Rescue workers enter properties to look for missing persons after a mudslide in Montecito, California,
Lawinenunglück von Montecito

Die Stille danach

Kaliforniens Küste ist von erhabener Schönheit, aber das Leben dort gerät zunehmend zur Hölle. Zerstören all die Feuer, Erdbeben und Schlammlawinen einen amerikanischen Traum?

Von Christian Zaschke

SZ-Podcast Das Thema Logo
Podcast "Das Thema"

Jetzt hören: Der Kampf gegen die Schneemassen

Die Lawinengefahr in den Alpen ist so hoch wie seit Jahren nicht mehr. Im Podcast "Das Thema" erzählen die SZ-Autoren Ann-Kathrin Eckardt und Dominik Prantl, wie Warndienste versuchen, Katastrophen vorzubeugen - und eine ganze Industrie zu retten.

Lawinengefahr in Bayern
Lawinengefahr in den Alpen

"Es ist sehr wahrscheinlich, dass große Lawinen von selbst abgehen"

Ein Experte vom Lawinenwarndienst rät davon ab, derzeit Wanderungen in den bayerischen Bergen zu unternehmen. Auch niedrigere Bereiche sind nicht uneingeschränkt sicher.

Interview von Theresa Parstorfer

Wetter

Extreme Lawinengefahr - mehr als hundert Skihütten am Mont Blanc evakuiert

Auch in den bayerischen Alpen begünstigt das Tauwetter Lawinenabgänge. Der Schweizer Skiort Zermatt ist nur noch per Helikopter zu erreichen.

Lawinengefahr in Osttirol
Bayerische Alpen

30-Jähriger nach Lawinenabgang am Geigelstein gestorben

Der Mann aus Sachsen war zunächst von seinem Begleiter aus dem Schnee gegraben worden, verstarb aber dann im Krankenhaus.

Chiemgauer Alpen

30-Jähriger nach Lawinenabgang am Geigelstein gestorben

Der Mann aus Sachsen war zunächst von seinem Begleiter aus dem Schnee gegraben worden, verstarb aber dann im Krankenhaus.

A train clears snow from a railway in Zermatt resort
Schweiz

Zermatt ist wieder per Bahn erreichbar

Nach heftigen Schneefällen steckten seit gestern 13 000 Touristen in dem Schweizer Skiort fest. Wegen Lawinengefahr mussten die Schneemassen weggesprengt werden.

A hotel covered in snow is seen in Zermatt resort 8 Bilder
Zermatt

Tausende Touristen in der Schweiz von Schnee eingeschlossen

Im Wintersportort Zermatt am Matterhorn sitzen 13 000 Touristen fest. Auch in anderen Dörfern kämpft man gegen die Schneemassen.

Lawinenabgang in Österreich
Wintersport

Zwei Skifahrer sterben durch Lawine in Tirol

Im Osten des österreichischen Bundeslandes löst sich eine hundert Meter breite Lawine. Sie begräbt zwei junge Männer aus dem Landkreis Rosenheim unter sich.

Lawinenunglück in Südtirol
Südtirol

Nach Lawinenunglück mit zwei Toten: Staatsanwaltschaft ermittelt

Bei einer Tour deutscher Skifahrer in Südtirol löste sich ein Schneebrett, eine Mutter und ihre elfjährige Tochter kamen dabei ums Leben.

Berchtesgaden

Lawine reißt Tourengeherin in den Tod

Die Frau war in Richtung Kehlstein unterwegs, als sich die Schneemassen in einer steilen Rinne lösten. Auch sofortige Rettungsmaßnahmen konnten sie nicht retten.