Landkreis Aichach-Friedberg

Landkreis Aichach-Friedberg
:Wie normal ist das Wetter im Landkreis Aichach-Friedberg

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter im Landkreis Aichach-Friedberg. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

MeinungAus der Landespolitik
:Eine Schmach für das Land

Im Landtag sitzen seit Oktober die beiden jüngsten Bayern-Abgeordneten aller Zeiten. Eigentlich wäre das ein Ehrentitel. Aber nur eigentlich.

Kolumne von Olaf Przybilla

SZ PlusRechtsextremismus
:Wie eng kooperieren AfD und die rechtsextreme "Identitäre Bewegung" in Bayern?

Das Vernetzungstreffen zur "Remigration" im schwäbischen Dasing wirft neue Fragen auf. Im Fokus steht auch ein weiterer AfD-Mann: der Kreisrat Simon Kuchlbauer.

Von Florian Fuchs und Johann Osel

SZ PlusAfD und Rechtsextreme
:Diesmal in Dasing

Wieder ein Treffen zu dem, was radikale Rechte "Remigration" nennen. Mit dabei offenbar zwei bayerische AfD-Landtagsabgeordnete. Ein Rechtsextremer jubelt: "Es wächst zusammen, was zusammengehört."

Von Lena Kampf und Max Weinhold

Schwaben
:19-Jähriger flüchtet mit Auto vor Kontrolle und schlägt Polizisten

Der Fahrer liefert sich bei Affing eine längere Verfolgungsjagd mit den Beamten. Nachdem sein Wagen gestoppt worden ist, versucht er zu Fuß zu fliehen, ehe er schließlich festgenommen wird.

Kriminalität
:Schwaben: Zahlreiche Durchsuchungen wegen Kinderpornografie

Laut Polizei sind unter den zunächst 17 Beschuldigten im Raum Augsburg sowie im Landkreis Aichach-Friedberg auch zwei Jugendliche.

Festival
:Musik auf Wanderschaft

Beim Musikfest Blumenthal bewegt sich das Ensemble von Station zu Station.

Von Petra Neumaier

Festival
:Märchenhafter Schabernack

Zum Abschluss des Musikfestes Blumenthal gibt es zwei Konzerte: eines für Kinder und eines für Erwachsene. Beide verlangen den Orchestermitgliedern auf unterschiedliche Art und Weise alles ab.

Von Dorothea Friedrich

Nach Antisemitismusvorwürfen
:Elfenfestival lädt Referenten aus

Obwohl mehrere Fachstellen vor Ricardo Leppe warnten, hielten die Veranstalter des Elfenfestivals nahe Aichach an ihrem Referenten fest. Einen Tag vor dem Festival ist der Youtuber jetzt ausgeladen worden.

Von Leonard Scharfenberg

SZ PlusAntisemitismusvorwürfe
:Umstrittener Referent beim Elfenfestival

Der österreichische Bildungsaktivist Ricardo Leppe tritt beim Elfenfestival in Schloss Blumenthal auf. Er verbreite rechtsesoterische und antisemitische Erzählungen, warnen mehrere Fachstellen. Die Organisatoren des Festes sehen darin zunächst kein Problem.

Von Jessica Schober

Energiekrise
:Wenn sich die Stromrechnung im Rathaus vervierfacht

Mit einer gemeinsamen Ausschreibung wollten Hunderte kleine Kommunen in Bayern möglichst günstige Strompreise erzielen. Das ist gründlich schief gegangen. Mancherorts fehlt nun das Geld für Spielplätze.

Von Andreas Glas und Christian Sebald

SZ PlusSZ-Serie "Wer samma?"
:"Das war eine Farce"

Bis 1972 gehörte die Gemeinde Altomünster zum Landkreis Aichach. Dann wurde sie Dachau zugeschlagen - gegen den Willen der Bürger. Über einen Schnitt, der manche bis heute schmerzt.

Von Dorothea Friedrich

Dasing
:Hochdruckreiniger-Pistole löst Polizeieinsatz aus

Das Zücken einer Hochdruckreiniger-Pistole im schwäbischen Dasing hat zu einem Polizeieinsatz geführt. Eine 18-Jährige war am Dienstag in Begleitung eines 19 Jahre alten Mannes zuvor an einer Tankstelle von zwei Männern angesprochen worden, wie die ...

Vor 50 Jahren
:"Gott schütze unseren Landkreis"

Die am 1. Juli 1972 in Kraft getretene Gebietsreform löste in Bayern schon im Voraus ein politisches Erdbeben aus. Zu den Gegnern gehörte auch Franz Josef Strauß, aber nicht einmal er konnte das Jahrhundertprojekt verhindern.

Von Hans Kratzer

Nach Fahrerflucht
:Brüder stellen sich nach Tod von junger Frau in Schiltberg

Der Unfalltod einer jungen Frau auf einem Gehweg in Schiltberg gab Rätsel auf. Die 23-Jährige war in der Nacht von Passanten gefunden worden. Nun scheint der Fall geklärt zu sein.

MeinungJustizvollzugsanstalt Aichach
:Knödelkrieg und Suppenschlacht

Zwei Frauen bewerfen sich in der JVA Aichach mit Kartoffelbrei. Ihr Streit setzt eine lange Tradition von Kampfhandlungen fort, bei denen statt Waffen Lebensmittel zum Einsatz kamen.

Glosse von Hans Kratzer

Aichach
:Verurteilung wegen Kartoffelbreischlacht im Gefängnis

Wegen einer Kartoffelbreischlacht und einer anschließenden körperlichen Auseinandersetzung sind zwei Frauen aus dem Gefängnis im schwäbischen Aichach erneut verurteilt worden. Die Zellengenossinnen hatten sich in der Frauenjustizvollzugsanstalt ...

Kissing
:Elfjähriger Bub zündelt im Beichtstuhl

Das Kind kokelte zudem Stühle und Papier an, ein Feuer brach allerdings nicht aus. Zu seinem Glück ist der Junge noch nicht strafmündig - Brandstiftung in Kirchen wird besonders hart bestraft.

Justiz
:Verdacht auf manipulierte Berichterstattung aus Gefängnis

Die Landtags-Grünen gehen dem Verdacht nach, dass die JVA Aichach einen kritischen Zeitungsbericht konterkarieren wollte. Die Bediensteten dort widersprechen dem.

Von Dietrich Mittler

Aichach
:Schwerpunkt Klassik

Das neue Musikfestival auf Schloss Blumenthal will bewusst die Grenzen zu anderen Genres überwinden.

SZ-Serie: Urlaub daheim
:Zu Besuch bei Kaiserin Sisi

Das Sisi-Schloss wird als solches geschickt vermarktet, weil Elisabeth von Österreich dort teilweise aufwuchs. Die Wittelsbacher selbst haderten lange mit ihrem Stammsitz.

Von Florian Fuchs

Wetter in Bayern
:Temperaturen bis zu minus 20 Grad erwartet

Die Menschen in Bayern bekommen den Winter zu spüren: Die Temperaturen sind teils ziemlich frostig. Eis und Schnee haben bereits zu mehreren Unfällen geführt - einer davon endete tödlich.

Mitten in Bayern
:Historischer Beweis

So ein Ortsschild ist eine amtliche Sache und die muss korrekt sein. Im Fall von Ottmaring war es das auch - wenn man ein paar Jahrhunderte zurückgreift

Glosse von Florian Fuchs

Coronavirus
:Impfzentren warten auf Kundschaft - und kosten dabei viel Geld

Wenig Vakzin, wenig Publikumsverkehr: Etwa 100 Einrichtungen halten Bayerns Kommunen derzeit vor. Sie sind alles andere als ausgelastet - aber verursachen hohe Fixkosten.

Von Dietrich Mittler

Virtuelles Museum
:Blick nach oben

Die beeindruckendsten Deckengemälde Deutschlands kann man nun auch digital bewundern und erforschen.

Von Jürgen Moises und Evelyn Vogel

Auf Video dokumentiert
:Jägerin tötet Hauskatze mit Kopfschüssen

Sie hatte das Tier im Großraum Augsburg in einer Lebendfalle vorgefunden. Der Verein "Soko Tierschutz" stellte das Video nun ins Internet und fordert: "Dieser Jägerin gehört sofort die Waffe und der Jagdschein weggenommen."

Aichach
:Solidarität mit Amtsarzt

Nach der Abordnung des Amtsarztes Friedrich Pürner an das Landesamt für Gesundheits und Lebensmittelsicherheit (LGL) haben sich zahlreiche Kollegen mit ihm solidarisiert. In einem offenen Brief fordern die Mediziner, dass der Beamte künftig wieder ...

Landkreis Aichach-Friedberg
:Kollegen solidarisieren sich mit versetztem Amtsarzt Pürner

Pürner kritisierte die Corona-Politik der Staatsregierung und wurde daraufhin versetzt. Bislang 200 Mediziner bezeichnen das in einem offenen Brief als inakzeptabel und fordern, dass er wieder an alter Stelle eingesetzt wird.

Aichach
:Mediziner bekräftigt Kritik an Corona-Politik

Nach seiner Versetzung warnt Friedrich Pürner vor "Überdramatisierung" und fordert "realistischere Einschätzung"

MeinungCausa Pürner
:Beamtentum verpflichtet

Der Leiter des Gesundheitsamts Aichach-Friedberg hat sich mit seiner Kritik an der staatlichen Corona-Politik zu weit aus dem Fenster gelehnt. Es ist zwar seine Pflicht, auf Versäumnisse hinzuweisen - allerdings intern.

Kommentar von Sebastian Beck

Versetzung
:Amtsarzt legt sich mit dem Freistaat an

Friedrich Pürner, Chef des Gesundheitsamts in Aichach-Friedberg, muss umgehend seinen Posten räumen. Zuvor hatte er wiederholt Zweifel an der Corona-Politik von Ministerpräsident Söder geäußert.

Von Christian Sebald

Aichach
:Landesausstellung mit 65 000 Besuchern zu Ende

Trotz der massiven Einschränkungen durch die Corona-Krise haben rund 65 000 Besucher die diesjährige Landesausstellung besucht. Dies gaben die Organisatoren am Dienstag in Aichach bekannt, nachdem die Ausstellung "Stadt befreit. Wittelsbacher ...

Aindling
:Mit Hakenkreuzen beschmiert

Unbekannte Täter haben in Aindling (Landkreis Aichach-Friedberg) mehrere Autos und Gegenstände mit Hakenkreuzen und "Anarchie-Zeichen" beschmiert. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden auch ein Zigarettenautomat, die Straße, ein Carport und ...

Kühbach
:Bus mit Kindern umgekippt

Ein Kleinbus mit sechs Schulkindern ist nach einem Zusammenprall mit einem Auto umgekippt und mehrere Meter über den Asphalt geschlittert. Zwei Schüler im Alter von sieben und 14 Jahren sowie die 63 Jahre alte Busfahrerin seien bei dem Unfall am ...

Dachau/Aichach-Friedberg
:Singen, musizieren und tanzen im Freien

Pralles Volksmusik-Programm in zwei Landkreisen

Unfall bei Aichach-Friedberg
:Schock im Berufsverkehr: Regionalbahn rammt Bus in Mering

Der Unfall ereignete sich am frühen Montagmorgen an einem Bahnübergang. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurden zwei Personen leicht verletzt.

Ausflug ins Wittelsbacher Land
:Steinernes Vermächtnis

Verschiedende Touren durch Aichach und Friedberg zeigen die Sehenswürdigkeiten beider Städte. Einen umfangreichen Einblick in die Geschichte Aichachs bietet beispielsweise die Stadtführung "Stadt als Exponat", in die Friedbergs der 1,8 Kilometer lange Altstadtrundgang.

Von Eric Hartmann

Ausflug ins Wittelsbacher Land
:Ein Hügel voller Geschichte

Rekonstruktionen und Filme in der Oberwittelsbacher Burgkirche zeigen, wie die Stammburg einst aussah.

Von Ayça Balcı

Ausflug ins Wittelsbacher Land
:Multimedial ins Mittelalter

Das alte Feuerwehrhaus in Aichach wurde für die Landesausstellung umgebaut. Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise in die Stadtgeschichte.

Von Eric Hartmann

Ausflug ins Wittelsbacher Land
:Sisis süße Sommertage

Auf den Spuren der österreichischen Kaiserin Elisabeth wandelt man im "Sisi-Schloss" in Unterwittelsbach.

Von Ayça Balcı

Ausflug ins Wittelsbacher Land
:Touren mit dem Rad

Für alle, die das Wittelsbacher Land sportlich erkunden möchten, gibt es zwei Radtouren: eine 20 Kilometer lange Direktverbindung zwischen den Städten und eine 55 Kilometer lange Rundtour mit mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Von Cora Wucherer

Kühbach
:Bei Ernte schwer verletzt

Ein Auszubildender ist bei der Zwiebelernte in Schwaben mit seinen langen Haaren in ein Förderband geraten und schwer verletzt worden. Bei dem Unfall am Freitag sei dem 25-Jährigen ein Teil der Kopfhaut abgezogen worden, teilte die Polizei mit. Der ...

Razzia nach Hasskommentaren
:17 Beschuldigte sollen im Netz gehetzt haben

Wegen strafbarer Hasskommentare im Internet hat das bayerische Landeskriminalamt (LKA) bei einer bayernweiten Razzia am Dienstag 19 Objekte durchsucht. Wie das LKA und die Generalstaatsanwaltschaft München mitteilten, richten sich die Ermittlungen ...

Augsburg
:A 8 wird am Mittwoch komplett gesperrt

Weil in der Nähe eine Bombe entschärft wird, dürfen am Mittwoch von 17.30 Uhr an auf der Autobahn zwischen Augsburg-Ost und Dasing keine Autos mehr fahren - womöglich für mehrere Stunden.

Pöttmes
:Unfall mit Linienbus

Ein Linienbus ist in Pöttmes (Landkreis Aichach-Friedberg) mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des Wagens und seine zwei Kinder seien dabei leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Busfahrer hatte den ...

Kissing
:Mädchen in Auto eingesperrt

Durch die zentrale Türverriegelung ist ein einjähriges Kind in Schwaben in einem Auto eingeschlossen worden. Die Freiwillige Feuerwehr habe daraufhin eine Scheibe des Wagens eingeschlagen und das Mädchen befreit, teilte die Polizei am Mittwoch mit ...

Mering
:Schaffner bedroht

Weil er wegen seines aggressiven Verhaltens aus dem Zug geworfen werden sollte, hat ein Unbekannter in Schwaben einen Schaffner angegriffen. Der Mann habe geschrien und gegrölt sowie den Zugbegleiter wüst beschimpft und bedroht, teilte die Polizei ...

Inchenhofen
:Spargelhof ist Corona-Hotspot

Das Landratsamt Aichach-Friedberg hat die Testergebnisse für die Beschäftigten des Spargelhofs vorgestellt, der seit vergangener Woche von einem Corona-Ausbruch betroffen ist: Demnach sind von 525 Arbeitern 96 Personen positiv getestet worden. Der ...

Kühbach
:Baum fällt auf fahrendes Auto

Ein Baum ist in Schwaben auf ein fahrendes Auto gefallen und hat zwei Menschen leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war der 15 Meter hohe Baum umgekippt, weil das Gewicht in der Baumkrone zu schwer wurde. Er traf am Mittwoch ...

Wittelsbacher Land
:Die Wiege Altbayerns

Das Wittelsbacher Land vereint monarchischen Glanz mit historischen Gründerstädten

Von Hans Kratzer

Kissing
:Wildgans mit Pfeil verletzt

Unbekannte haben in Schwaben mit selbstgebastelten Holzpfeilen eine Wildgans verletzt. "Ein Pfeil steckte in dem Tier", sagte ein Polizeisprecher. Ein zweiter Pfeil sei am Boden gelegen. Man ermittele wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ...

Gutscheine: