bedeckt München

Kühbach:Bus mit Kindern umgekippt

Ein Kleinbus mit sechs Schulkindern ist nach einem Zusammenprall mit einem Auto umgekippt und mehrere Meter über den Asphalt geschlittert. Zwei Schüler im Alter von sieben und 14 Jahren sowie die 63 Jahre alte Busfahrerin seien bei dem Unfall am Montagnachmittag bei Kühbach (Landkreis Aichach-Friedberg) leicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die 63 Jahre alte Beifahrerin, die vier weiteren Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren sowie der Autofahrer blieben unverletzt. Zu dem Zusammenstoß kam es, weil ein 61-jähriger Autofahrer am Montagnachmittag an einer Kreuzung zur Kreisstraße AIC 5 dem von rechts kommenden Kleinbus die Vorfahrt genommen hatte.

© SZ vom 21.10.2020 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema