Konzert

Amore in argen Zeiten

Eros Ramazzotti, der silberhaarige Pop-Schelm aus Rom, startet in München seine Welttournee

Von Michael Zirnstein

Kunst

Sehnsuchtsblau

Thomas Arnolds und Konrad Klapheck in den Galerien Jahn und Jahn

Von Evelyn Vogel

Ausstellung

Interventionen gegen den Hass

Das Jüdische Museum in Augsburg ist das älteste in Deutschland - und seit Kurzem unter neuer Leitung

Von Sabine Reithmaier

Vertragsverlängerung

Digitale Zukunft

Bettina Reitz bleibt Präsidentin der Filmhochschule

Filmtipp des Tages

Vergessene Virtuosinnen

Kyra Steckeweh taucht ein in die Welt vier genialer Komponistinnen

Kurzkritik

Lust und Laster

Lisa Eckharts neues Solo in der Lach- und Schießgesellschaft

Von Oliver Hochkeppel

Kurzkritik

Molluskentänze

Zehn Jahre "Standpunkte": Caprioli im Schwere Reiter

Von Eva-Elisabeth Fischer

Filmtipp des Tages

Mit dem Pferd zurück ins Leben

Dokumentarfilm über zwei traumatisierte Soldaten und eine Soldatin

Schauspiel

Stilles Gelächter

Das Kompaktfestival "Warszawa - Munich" bringt polnisches Theater an die Münchner Kammerspiele

Von Egbert Tholl

Musikwettbewerb

Im Ozean der Gewissheit

Der BMW Welt Jazz Award erweist sich als schwieriges Terrain

Von Ralf Dombrowski

Oper

Mittelalter im Retro-Look

Stephen Medcalfs "Ariodante" in Passau wirkt über weite Strecken wie eine Karfreitagsprozession

Von Rudolf Neumaier, Passau

Künstlerverband

Resolution zur Raumnot

Filmtipp des Tages

Was Brecht ist, kommt wieder

In seinem Biopic "Brecht" vermischt Heinrich Breloer Spielszenen mit dokumentarischen Aufnahmen - und gewährt damit auch Einblicke in das Privatleben des Dichters

Damals und heute

Weltstar dank Elvis

Der 70 Jahre alte Shakin' Stevens kommt in die Tonhalle

Von Michael Zirnstein

Das ist schön

Fliegt, Gedanken!

Eine Hymne auf die kreativen Spinner dieser Stadt

Von Karl Forster

Kurzkritik

Doppelt gut

Kaufmann und Rachvelishvili im Gasteig

Von Andreas Pernpeintner

Kurzkritik

Filigran phrasiert

Nesrine Belmokhs Trio in der Unterfahrt

Von Oliver Hochkeppel

Musical

Verlieben leicht gemacht

Die nostalgische Europapremiere von "Die fabelhafte Welt der Amélie" im Werk 7

Von Michael Zirnstein

100-Tage-Experiment

Tohuwabohu in der Villa Stuck

Eine Bilanz des Kunstprojekts von Thomas Hirschhorn, bei dem der historische Ort zum Mitmachmuseum wurde

Von Evelyn Vogel

Kino

Reifes von der Insel

Das neue Halbjahresprogramm des Münchner Filmmuseums

Von Bernhard Blöchl

Vorschlag-Hammer

Der letzte Schnee

Skifahren in der Schweiz, umgeben von sehr viel Schnee, das Auto für ein paar Tage unten im Tal und oben im Dörfli der reinste Winterzauber. Und dann auch noch der passende Roman dazu: "Der letzte Schnee" von Arno Camenisch

Kolumne Von Egbert Tholl

Kurzkritik

Gern schlüpfrig

Chris Boettchers neues Solo-Programm

Von Thomas Becker

Ausstellung

Jemanden in die Wülste schicken

Eva Fàbregas entfaltet mit "Those things that your fingers can tell" im Kunstverein eine Körperlichkeit, die man als Besucher spüren will. Aber: Anfassen ist leider verboten

Von Evelyn Vogel

Menschenmassen auf und vor der Berliner Mauer am Brandenburger Tor während des Mauerfalls iblnmi0018
Literatur

"Natürlich können wir die Welt verändern"

Der Schriftsteller Ingo Schulze kuratiert das zehnte Literaturfest 2019. Unter dem Motto "Einübungen ins Paradies" will er nicht nur die Umbrüche in Deutschland nach 1989/90 beleuchten, sondern den Blick in die ganze Welt weiten

Interview von Antje Weber

Marktoberdorf

Essen verbindet

Vera Mercer und Daniel Spoerri waren einst ein Paar. Die Allgäuer Ausstellung "Aufgetischt!" ist Koch-Kunst vom Feinsten - und bringt sie wieder zusammen

Von Franz Kotteder