Außenhandel
Wirtschaftsentwicklung

Warum Konjunkturprognosen oft daneben liegen

Deutschland ist knapp einer Rezession entgangen. Aber was bedeutet das? Ein Blick in die Geschichte der Vorhersagen gibt überraschende Erkenntnisse.

Analyse von Nikolaus Piper

Arbeitsmarkt
Konjunktur

Deutschland schrammt knapp an einer Rezession vorbei

Die deutsche Wirtschaft hat im letzten Quartal 2018 stagniert. Experten hatten zuvor ein erneutes Minus befürchtet.

Konjunktur

Wirtschaft sieht Geschäftslage kritisch

02:11
Wirtschaftsministerium

Bundesregierung senkt Wachstumsprognose 2019 deutlich

Die Risiken im außenwirtschaftlichen Umfeld hätten sich erhöht, sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

Konjunktur

Ifo-Index fällt deutlich

BMW baut sein Thüringer Werk für Werkzeuge aus
PwC-Umfrage

Konzernchefs befürchten Konjunktureinbruch

In Deutschland ist die Skepsis besonders groß: Nur noch jeder fünfte Manager ist hier sehr zuversichtlich, dass sein Unternehmen weiter wächst.

Von Caspar Busse, Davos

Konjunktur
Weltwirtschaft

Der Aufschwung wurde mutwillig zerstört

Die Gefahr einer neuen Weltwirtschaftskrise wächst. Doch die Staatengemeinschaft könnte etwas dagegen tun - allen voran Deutschland.

Kommentar von Claus Hulverscheidt

Trotz grüner Energien heizt China Klima an
Konjunktur

Chinas Wachstum fällt auf niedrigsten Stand seit 1990

Nur noch 6,6 Prozent: So langsam ist die chinesische Wirtschaft seit Jahrzehnten nicht gewachsen. Das trifft auch deutsche Unternehmen.

Konjunktur

Einmal durchschnaufen

Statistiker attestieren der deutschen Wirtschaft leichte Erholung statt Rezession. Die Löhne wuchsen wie seit 25 Jahren nicht. Doch die Aussichten sind mau.

Von Michael Bauchmüller und Alexander Hagelüken, Berlin/München

Schmuckfoto München Zentrum
Wirtschaftswachstum

Die CDU muss die neoliberale Brille absetzen

Das Fundament des deutschen Aufschwungs wackelt, manche erwarten gar einen Absturz. Die Regierung kann ihn verhindern - aber bestimmt nicht mit einem Soli-Erlass für Topverdiener.

Kommentar von Alexander Hagelüken

Kunden auf der abendlichen Hohe Straße in Köln 21 03 2015 Foto xC xHardtx xFuturexImage
Konjunktur

Ende der goldenen Jahre?

Deutschland erlebt einen der längsten Auf­schwünge der Nachkriegszeit. 2018 schwächte sich das Wachstum allerdings deutlich ab. Wie es nun weitergehen könnte.

Von Alexander Hagelüken

Hamburger Hafen
Konjunktur

Wirtschaftswachstum schwächt sich deutlich ab

Das Bruttoinlandsprodukt legte 2018 um 1,5 Prozent zu, im Vorjahr waren es noch 2,2 Prozent. Der Handelskonflikt verunsichert Unternehmen. Probleme gab es aber auch in der Autoindustrie.

Die Immobilienpreise im Münchner Umland sind von Frühjahr bis Herbst 2018 weniger stark gestiegen wie bisher.
Wohnraum

Bauen wird noch teurer

Die Preise für Baufirmen und Handwerker dürften 2019 erneut kräftig steigen, prognostiziert das DIW. Wenn Bauen teurer wird, wird es auch schwieriger, neuen Wohraum zu schaffen.

Von Thomas Öchsner

Konjunktur

Deutsche Produktion sinkt

Containerschiff im Hamburger Hafen
Konjunktur

Schnell noch Steuern senken

Neun Jahre lang sonnte sich die deutsche Wirtschaft in einem beispiellosen Aufschwung. Nun verdüstern sich die Aussichten. Viele fordern daher Entlastungen - bevor die Krise kommt.

Von Michael Bauchmüller, Alexander Hagelüken und Henrike Roßbach

Neujahrsansprache Bundeskanzlerin Angela Merkel
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Xaver Bitz

Produktion im Porsche-Werk Leipzig
Konjunktur 2019

Noch mehr Jobs, noch mehr Wachstum

Die Börse meldet das größte Minus seit der Finanzkrise vor zehn Jahren - das befördert Zukunftsängste. Aber der Zustand der deutschen Wirtschaft bestätigt die Optimisten.

Von Marc Beise

Konjunktur

US-Wirtschaft wächst weniger

Bettina Breitenbücher Insolvenzverwalterin
Insolvenzverwalterin Bettina Breitenbücher

Die Frau fürs Ende

Sie verlieren den Überblick über die Finanzen, scheitern an der Steuererklärung oder werden zahlungsunfähig: Wenn ein Unternehmen, egal, ob Konzern oder Dönerladen, in finanziellen Schwierigkeiten steckt, kommt Bettina Breitenbücher.

Von Felicitas Wilke, Karlsruhe

Umfrage

Glückliches Deutschland

Die Deutschen gelten oft als notorische Pessimisten. Eine Umfrage aber zeigt nun: Die Bundesbürger blicken derzeit zuversichtlicher in die Zukunft als viele andere in Europa.

Von Michael Kläsgen

Hamburger Hafen
Konjunktur

Exporte steigen deutlich

Der Oktober lief trotz Spannungen in der Handels­politik gut für deutsche Firmen, sie verkauften viel ins Ausland. Das fünfte Rekordjahr in Folge scheint in Sicht.

Teststrecke von BMW in Aschheim, 2017
Konjunktur

"Wenn die Automobilindustrie hustet, ist Bayern krank"

Das Wirtschaftswachstum im Freistaat lässt erkennbar nach - erheblichen Anteil daran haben die Fahrzeughersteller.

Von Maximilian Gerl

Konjunktur

Ifo erwartet Abkühlung

Mayview Maersk
Konjunktur

Die fetten Jahre müssen nicht vorbei sein

Die deutsche Wirtschaft schwächelt. Für die Bundesregierung sollte das ein Warnsignal sein: Sie muss den Konsum im Inland fördern. Sonst droht wirklich ein dauerhafter Abschwung.

Kommentar von Alexander Hagelüken

Stahl-Arbeiter der Salzgitter AG in Deutschland
Konjunktur

Deutsche Wirtschaft schrumpft erstmals seit mehr als drei Jahren

Ein Grund dafür sind offenbar die Probleme der Autoindustrie. Wegen der Umstellung auf ein neues Abgastestverfahren haben Konzerne deutlich weniger produziert.