Seehofer hält Bierzelt-Rede
Leserdiskussion

Was halten Sie von Seehofers Wahlkampfauftritt?

In seiner Rede in Töging hat Horst Seehofer seine Flüchtlingspolitik verteidigt, heftige Kritik an den Medien geübt - und angekündigt, künftig zu twittern, um "Fake News" entgegenzutreten.

01:03
US-Pastor Brunson

USA verhängen Sanktionen gegen zwei türkische Minister

Kurz nach dem Putschversuch in der Türkei wurde US-Pastor Brunson festgenommen. Der Fall hat die Beziehungen zwischen Ankara und Washington in den vergangenen Monaten zunehmend belastet. Nun ist eine weitere Eskalationsstufe erreicht.

Sami A. Abschiebung Flughafen Düsseldorf 02:08
Joachim Stamp

NRW-Minister stellt sich hinter Abschiebung von Sami A.

Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Joachim Stamp hat die Abschiebung des mutmaßlichen Leibwächters Osama bin Ladens als rechtmäßig verteidigt. Am Freitag kam der Rechtsausschuss im nordrhein-westfälischen Landtag zu einer Sondersitzung zusammen.

01:33
Bayerns Innenminister Herrmann

"Ankerzentren sind keine Hafteinrichtungen"

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann besuchte am Montag eine Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge im schwäbischen Donauwörth.

Germany's Horst Seehofer is seen during a statement ahead of an informal meeting of EU's Home Affairs Ministers in Innsbruck
Leserdiskussion

Ist Seehofer als Innenminister noch tragbar?

Zynische Sprüche, Streit mit Merkel, Monothematik Flüchtlinge: Horst Seehofer sorgt in letzter Zeit für viel Kritik. Halten Sie ihn für das Amt des Innenministers noch geeignet?

Trotz vieler Unfälle

Kesselberg bleibt offen

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) lehnt ein Fahrverbot für Motorräder auf dem Abschnitt der Bundesstraße 11 zwischen Kochelsee und Walchensee ab.

Von Leonard Scharfenberg

Nach dem Rücktritt der britischen Innenministerin Amber Rudd folgt Sajid Javid auf ihren Posten.
Nach Rücktritt von Amber Rudd

Sajid Javid wird neuer britischer Innenminister

Seine Vorgängerin Rudd stolpert über eine Affäre um karibische Einwanderer, die gezielt abgeschoben werden sollen. Javid war in Theresa Mays Kabinett bisher Minister für Kommunen.

Innenminister

Joachim Herrmann

Innenminister

Mehr Polizisten sollen Taser bekommen

Wahlkampf

Grenzwertig

Die Innen- und Justizminister der Union beraten bereits vor der Wahl ganz offen über den Inhalt von Koalitionsverhandlungen.

Von Robert Roßmann

Konferenz der Innenminister

Überwachen für Fortgeschrittene

Viele Ermittler fühlen sich schlecht gerüstet, weil Extremisten immer öfter moderne Techniken nutzen. Nun beraten die Innenminister über neue Gesetze. So tauglich sind die Vorschläge.

Von Ronen Steinke

Familie Trump vereint zu Hause
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Kurz vor Präsidentschaftswahl

Innenminister: Terroranschlag in Frankreich vereitelt

Fünf Tage vor der Präsidentschaftswahl werden in Marseille zwei Männer festgenommen. Ermittler finden drei Kilo Sprengstoff und mehrere Waffen.

Konsequenzen

Ausflug in das Reich des Zorns

Nach dem Berliner Anschlag streiten sie sich in der Union wieder offen. Die CSU will eine schärfere Asylpolitik. In der CDU werfen manche den Christsozialen vor, sich von Ängsten treiben zu lassen.

Von Stefan Braun

Bernard Cazeneuve named new French Prime Minister
Wahl in Frankreich

Innenminister Cazeneuve wird Frankreichs neuer Regierungschef

Er wird Nachfolger von Manuel Valls, der wegen seiner Bewerbung um das Amt des Präsidenten seinen Rücktritt angekündigt hat.

Innenminister

Zurück zur Dublin-Verordnung

Thomas de Maizière (CDU) will Asylbewerber wieder nach Griechenland zurückschicken. Zur Begründung verweist der Innenminister auf Verbesserungen für Flüchtlinge in Griechenland.

Von sz

Innenminister

Zurück zur Dublin-Verordnung

Thomas de Maizière (CDU) will Asylbewerber wieder nach Griechenland zurückschicken. Zur Begründung verweist der Innenminister auf Verbesserungen für Flüchtlinge in Griechenland.

Innenminister der Union

"Nichts schafft so viel Sicherheit wie der Beamte auf der Straße"

Vollverschleierungsverbot in bestimmten Bereichen und Tausende neue Polizisten: In ihren sicherheitspolitischen Forderungen zeigen die Innenminister der Union plötzlich demonstrative Einigkeit.

Von Barbara Galaktionow

Innenministerkonferenz von CDU/CSU
Debatte um Vollverschleierung

Union dringt auf "Burka-Verbot" in bestimmten Bereichen

Die Vorschrift solle da greifen, "wo es für das Zusammenleben unserer Gesellschaft nötig ist", sagt Bundesinnenminster de Maizière. Etwa beim Autofahren oder vor Gericht.

Innenminister

Herrmann: Polizei hat keine Nachwuchssorgen

Landkreis

Wo die Polizei beim Blitzmarathon blitzt

Am Donnerstag um 6 Uhr beginnt die Schwerpunktaktion. Die Messstellen werden vorab veröffentlicht.

Sondersitzung des nordrhein-westfälischen Landtags
Nordafrika

Bundesländer kritisieren, dass Maghreb-Staaten bei Abschiebungen blockieren

Tausende Algerier, Marokkaner und Tunesier sollen aus Deutschland ausreisen oder abgeschoben werden - doch ihre Heimatländer weigern sich einem Bericht zufolge, die Menschen aufzunehmen.

Innenminister

Radikale Anwerber

Die Innenminister wollen Flüchtlinge vor Islamisten schützen. Es geht auch um Einrichtungen, die sich präventiv mit den Radikalen auseinandersetzen. Die wenigen Stellen, die es gibt, sind überfordert.

Von Stefan Braun, Berlin

Flüchtlinge in Turnhalle
EU

Kann man die osteuropäischen Länder zur Flüchtlingsquote zwingen?

Deutschland will eine verpflichtende Verteilungsquote. Einige Länder in Osteuropa nicht. Sie könnten einfach überstimmt werden, schlägt Außenminister Steinmeier vor.

Von Sophie Rohrmeier

Pegida-Demonstration
Analyse
Debatte um Demonstrationsverbot in Dresden

"Unglückliche Entscheidung"

War das Demonstrationsverbot für Pegida in Dresden berechtigt? Bundesinnenminister de Maizière diskutiert darüber mit seinen Ministerkollegen aus den Ländern. Aus Berliner Regierungskreisen verlautet eine klare Antwort.

Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo