Grünwald

Das verfluchte Gasthaus

Nach nur einem Vierteljahr haben die neuen Pächter in Wörnbrunn wieder aufgegeben. Nun steht das Ensemble, das einst Wiesn-Wirt Rudolf Süßmeier gehörte, abermals leer. Die jetzige Eigentümerin sucht mittlerweile nach einem Käufer

Von Claudia Wessel

Gasthof Feldl
Gastronomie

Neues Leben im alten Wirtshaus

Zwei Jahre lang war der "Feldl" in Günding geschlossen. Jetzt hat Leni Grain mit Vera und Martin Steinke die passenden Nachfolger für ihre bayerische Traditions-Gaststätte gefunden. Schon am ersten Abend ist die Stube voll - und der Schweinsbraten duftet wie eh und je

Von Petra Neumaier, Günding

Werner und Marc (sein Sohn) Hunsinger, Restaurant in der Neuen Pinakothek
Kunst und Kultur

Die staatlichen Museen sind kulinarisch eine Baustelle

Weil die Gebäude saniert werden, muss zum Beispiel das Hunsinger in der Neuen Pinakothek schließen. Der Chef sucht schon Ausweichplätze in der Stadt.

Von Franz Kotteder

Bar "Sofa so good" in München, 2019 5 Bilder
Bar in Hadern

So sieht es im "Sofa so good" aus

Im "Sofa so good" hängt ein altes Fahrrad von der Decke, und natürlich gibt es auch ein Sofa. Sogar mehrere.

Trantris Service Wear
Mode in der Gastronomie

Catwalk zur Küche

Früher sollte das Personal bei Tisch vor allem unauffällig sein. Neuerdings lassen Restaurants ihre Mitarbeiter von Designern in Szene setzen.

Von Claudia Fromme

Neues Leben im Bahnhof Nord; Bäckerei Müller ist wieder da
Gastronomie

Wieder Kaffeeduft im Bahnhof Nord

Die neue Filiale einer Bäckereikette soll die verwaiste Schalterhalle attraktiver machen. Der Pächter will Snacks anbieten und einen Minimarkt eröffnen.

Von Christian Deussing, Starnberg

Wirtshaus "Zur Schwalbe" in München, 2015
Gastronomie

Sternekoch Karl Ederer ist zurück am Herd

Im März eröffnet er ein Lokal an der Lindwurmstraße. Dort soll es "Heimatfood" geben, ganz ohne Pipette und Pinzette.

Von Franz Kotteder

Weststern in Neuaubing 6 Bilder
Alternative Kultur

Sechs spannende Münchner Zwischennutzungen

Kunst im früheren Schuhhaus, Bücher im Rathaus und ein Pop-Up-Restaurant im Café: Diese Orte zeigen, wie kreativ man mit Flächenmangel umgehen kann.

Von Elisa Britzelmeier und Camilla Kohrs

Neue Ausstellung im Kupfermuseum Fischen; Kupfermuseum Fischen
Streit um ´Andechser Hof`

Stiftung Kupfermuseum fühlt sich übergangen

Die Kunst-Stiftung aus Fischen hätte die ehemalige Gastronomie in Tutzing gern gekauft und restauriert. Doch weder die Gemeinde noch das Kloster hätten Interesse gezeigt.

Von Manuela Warkocz

Gastronomie

Oma trifft auf Tante Emma

Jenny Köhling hat in der Berger Ortsmitte das "Kaffeehaus Berg" eröffnet. Mit einer Mischung aus Alt und Modern, Gekauftem und Selbstgebasteltem schafft die 39-Jährige eine gemütliche Atmosphäre

Von Sabine Bader, Berg

Gastronomie

Glücksfall

"Wir sind Paul"-Künstlerinnen übernehmen Traditions-Café

02:04
Franken

An der Bratwurst führt kein Weg vorbei

In Franken steht das erste Bratwurst-Hotel der Welt.

Gastronomie

Neues Wirte-Duo in der Stadthalle

Die Penzberger Adrian Auer und Tamara Wirth übernehmen im Februar das "Wirtshaus zur Koinschaufe". Der große Saal und das Vereinszimmer bleiben in den Händen der Stadt.

Von Alexandra Vecchiato

Gastronomie in Tutzing

Neuer Andechser Hof geplant

Ein modernes Wirtshaus samt großem Saal, Biergarten und Wohnungen soll Tutzings ältestes Lokal ersetzen. Die Gemeinderäte sind angetan von den Plänen, der Tourismusverein moniert das Fehlen von Hotelbetten.

Von Manuela Warkocz

Brauerei Münchner Kindl
Gastronomie

Bier von der Tankstelle

Isarbräu-Gründer Dietrich Sailer plant eine Brauerei zwischen Unterhaching und Giesing

Von Julian Raff, Unterhaching/München

Johann Lafer
Sternekoch Johann Lafer im Interview

"Ich will volksnäher werden"

Johann Lafer hat Präsidenten, Politiker und viele andere Prominente bekocht. Jetzt schließt er sein Sterne-Restaurant auf der Stromburg im Hunsrück und fängt noch mal von vorne an. Was steckt dahinter?

Interview von Oliver Klasen

Kloster Andechs

Das wollen die neuen Wirte auf dem Heiligen Berg verändern

Küche, Schänke, Leitungen: Die Mönche investieren eine halbe Million Euro in den Umbau. Im April soll der Klostergasthof wieder öffnen.

Von Michael Berzl

Turkey Istanbul people in outdoor restaurant on Ibni Kemal Caddesi road PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUT
Gastronomie

Warum es eine Qual ist, sich im Restaurant einen Tisch zu teilen

Mit Fremden an einem Tisch dinieren gilt als das neue Community-Gefühl. Doch seinen Gäste soziale Animation einfach vorzuschreiben, kann mitunter richtig nervig sein.

Von Maximilian Scharnigg

Seeshaupt: The Starnbergsee Hideaway
Luxus

"Der Starnberger See ist noch nicht reif für ein Vier-Sterne-Superior-Hotel"

Das "The Starnbergsee Hideaway" in Seeshaupt kommt offenbar nicht richtig in Schwung. Direktor Lars Kaiser will nun statt weiterer Zimmer eine Burnout-Klinik bauen.

Von Otto Fritscher

Starnberg: BHF Cafe Stellwerk
Starnberg

Wirt öffnet an Heiligabend sein Lokal und spendiert den Einsamen Linsensuppe

Ömer Sevengül will, dass sich im Café Stellwerk alle wohlfühlen - auch die, denen es nicht so gut geht. Im vergangenen Jahr haben sie "O du fröhliche" gesungen.

Von Christian Deussing

Andechs Klostergasthof Alexander Urban
Gastronomie

Wirt verlässt Kloster Andechs - Gasthof schließt für Monate

Als Ministrant trinkt Alexander Urban im Refektorium sein erstes Bier, später bewirtet er fast drei Jahrzehnte Pilger und Prominente. An Weihnachten schenkt er die letzte Halbe aus.

Von Astrid Becker

Bottles of Sichuan Swellfun baijiu are seen on display during a promotional event of the company in Beijing
Chinesischer Schnaps Baijiu

Wie flüssige Rasierklingen

Explosiv und höllisch stark: Das chinesische Nationalgetränk Baijiu hat im Ausland einen schlimmen Ruf. Nun bringen wagemutige Gastronomen den Schnaps nach Deutschland.

Von Lea Deuber

Vorreiter der Systemgastronomie
Gastronomie

Warum läuft Vapiano nicht?

Pizza, Pasta, Drama: Die Fastfood-Kette Vapiano findet keinen Weg aus der Krise, die sie selbst verschuldet hat. Jetzt soll ein neuer Chef es richten.

Von Angelika Slavik, Hamburg

Pop-up-Restaurant

Lichtspiele auf dem Tisch, Sterneküche auf dem Teller

Andreas Schweiger kocht im "DasLux42" für den guten Zweck. Doch eine teure Rechnung muss niemand fürchten - jeder Gast soll so viel zahlen, wie ihm der Abend wert ist.

Von Franz Kotteder

Raymond Seeliger betreibt Craft-Bier Brauerei; Craft-Bier aus Wörthsee
Gastronomie

Auf ein Neues

Ray Seeliger will Biergarten am Kirchenwirt wieder öffnen

Von Christine Setzwein, Wörthsee