Apple - SZ.de

Apple

Alles zum Thema

SZ Plus„Sunny“ bei Apple TV+
:Kuscheln mit Blech-Bambi

Rashida Jones versucht in der Serie „Sunny“ düstere Geheimnisse aufzuklären – mit einem süßen Roboter an ihrer Seite.

Von Susan Vahabzadeh

Vision Pro
:Die 4000-Euro-Brille von Apple kommt nach Deutschland

Ist Apples Computerbrille die Zukunft oder doch nur ein überteuertes Spielzeug? Die wichtigsten Antworten zum Verkaufsstart.

Von Simon Hurtz

Apple Pay
:Apple öffnet sein Bezahlsystem

Auch andere Dienstleister erhalten künftig kostenlos Zugang zur Bezahlfunktion in Apple-Geräten. Damit lenkt der US-Konzern im Streit mit der EU ein – und entgeht wohl einer empfindlichen Strafe.

SZ PlusApple-Brille
:Scrolling war gestern

Ist die Apple Vision Pro einfach das neue Spielzeug, ein Luxusprodukt für Virtual Reality? Oder doch ein völlig neuer Umgang mit Computern?

Gastbeitrag von Christoph Engemann

SZ Plus„Land of Women“ auf Apple TV+
:Lügenbaroness

Schwerelos lustig: Eva Longoria und Carmen Maura in der Mini-Serie „Land of Women“ bei Apple TV+.

Von Susan Vahabzadeh

Wettbewerbsrecht
:Ärger mit dem App-Store: EU geht gegen Apple vor

Die Kommission vermutet, dass auch Apples neue Regeln weiterhin alternative App-Stores verhindern – und damit gegen den Digital Markets Act verstoßen. Apple gibt sich ahnungslos.

USA
:Nvidia erstmals das weltweit wertvollste Unternehmen

Apple? Microsoft? Alle überholt. Der KI-Boom macht Nvidia mit einem Wert von mehr als 3,3 Billionen Dollar zum teuersten Unternehmen der Börsengeschichte.

Von Mirjam Hauck

SZ PlusSmartphones
:Gesucht: ein Symbol für KI

Für fast alles gibt es eine App, bald auch für KI, doch wie soll das Icon dafür aussehen? Eine überzeugende Lösung gibt es bisher nicht, aber viele Ideen.

Von Helmut Martin-Jung

SZ Plus„Aus Mangel an Beweisen“ auf Apple TV+
:Ein Staatsanwalt gegen sich selbst

In „Aus Mangel an Beweisen“ verheddert sich Jake Gyllenhaal in einem pikanten Mordfall.

Von Fritz Göttler

Entwicklerkonferenz WWDC
:Wie Apple das Leben seiner Kunden neu organisieren will

Eine KI, die Mails liest, Texte schreibt und zusammenfasst, Bilder verschönert, Emojis zeichnet und die Termine im Griff hat. Ist sie das nächste große Ding für Apple? Klar ist nun, wie es laufen soll mit künstlicher Intelligenz – und mit wem.

Von Helmut Martin-Jung

SZ PlusMeinungKI auf dem iPhone
:Apple demonstriert seine Macht

Chat-GPT kommt ab Werk auf ein Gerät, das in Milliarden Hosentaschen steckt. So ärgert Apple gleichzeitig Google und Microsoft.

Kommentar von Jannis Brühl

Big Tech
:Nvidia überholt Apple – zumindest kurzfristig

Der Hype um Chips für künstliche Intelligenz geht weiter. Gut für Nvidia, der Hersteller schiebt sich beim Börsenwert kurzzeitig auf Platz zwei – ganz vorne liegt aber noch ein anderes Unternehmen.

Von Helmut Martin-Jung

SZ PlusNetflix, Amazon, Apple TV+
:Dafür werdet ihr bezahlen

Streamingplattformen wie Netflix ärgern ihre Nutzer mit steigenden Abogebühren und Werbung. Aber vielleicht ist das erst der Anfang.

Von Philipp Bovermann

SZ Plus"The Big Cigar" auf Apple TV+
:Eine wilde, wirre Geschichte

In "The Big Cigar" flieht einer der Black-Panther-Gründer vor dem FBI. Hilfe bekommt er dabei ausgerechnet aus Hollywood.

Von Fritz Göttler

SZ PlusMeinungApple
:Wenn die Schrottpresse droht

Apple muss sich für einen iPad- Werbespot entschuldigen. Das ist neu und ärgerlich. Doch viel gefährlicher ist, dass die Suche nach dem "Next Big Thing" bisher nicht erfolgreich war.

Kommentar von Oliver Klasen

SZ Plus"Dark Matter - Der Zeitenläufer" bei Apple TV+
:Zerknautschte Dutzendtypen

In der Science-Fiction-Serie "Dark Matter - Der Zeitenläufer" reist ein Physikprofessor durch das Multiversum. Man hätte sie nicht besser besetzen können.

Von Fritz Göttler

Quartalszahlen von Apple
:Probleme mit dem iPhone, Hoffnung auf neue KI-Anwendungen

Firmenchef Tim Cook muss erneut einen Umsatzrückgang verkünden, zum fünften Mal hintereinander. Die Apple-Aktie steigt dennoch.

EU-Vorgabe
:Apple muss auch iPad für andere App-Stores öffnen

Bisher galt die Vorgabe nur für iPhones, jetzt hat die EU die Regeln für den US-Konzern ausgeweitet.

SZ PlusNetzkolumne
:Mit letzter Tinte

Vom Drucker übers Handy und den Fernseher bis zum Auto: Verbraucher verlieren die Kontrolle über Dinge, für die sie bezahlt haben. Über das perverse Geschäftsmodell von Apple, Tesla & Co.

Von Michael Moorstedt

SZ PlusIT-Sicherheit
:Der Kontrollfreak Apple übt das Loslassen

In einem Labor in Paris quälen Hacker im Auftrag des Konzerns die eigenen Chips mit Kälte, Hitze und Lasern. Das Ziel: Sicherheitslücken finden, bevor es Geheimdienste tun.

Von Max Muth

Unter Bayern
:Mein Leben mit der Smartwatch

Das neue Gadget am Handgelenk glaubt stets zu wissen, was ihr Besitzer gerade braucht. Die Überwachung nimmt schnell gruselige Dimensionen an.

Kolumne von Sebastian Beck

App Store
:Apple hat Ärger in China

Auf Anweisung der Regierung in Peking hat Apple die Programme WhatsApp und Threads des US-Konzerns Meta aus dem chinesischen App Store entfernt.

SZ PlusApple
:Chips aus München für iPhones

Das Münchner Entwicklungszentrum spielt eine wichtige Rolle für den US-Konzern. Apple möchte sich mit eigener Technologie von der Konkurrenz absetzen.

Von Helmut Martin-Jung

Smartphones
:Samsung erobert Platz eins von Apple zurück

Der südkoreanische Produzent verkauft wieder mehr Smartphones als Apple, die eigentliche Überraschung aber sind zwei Hersteller aus China.

Von Helmut Martin-Jung

SZ Plus"Franklin" auf Apple TV+
:Chapeau

Michael Douglas spielt in einer neuen Apple-Serie den amerikanischen Gründervater Benjamin Franklin. Und das mit Bravour.

Von Andrian Kreye

Apple
:Hey Siri, spül mal ab

Das Auto-Projekt wurde eingestampft, die Computerbrille ist noch zu teuer - Apple sucht jetzt das nächste große Ding. Das könnten Roboter sein.

Von Helmut Martin-Jung

SZ PlusKünstliche Intelligenz
:Ein neuer Laptop, so bahnbrechend wie das iPhone?

Die Heidelberger Firma Ameria entwickelt eine neue Art von Gerät. Statt mit Klicks und Wischen lässt es sich mit Fingerzeigen und Worten steuern. Der Gründer will damit der neue Steve Jobs werden.

Von Tobias Bug

SZ Plus"Sugar" auf Apple TV+
:Was hätte aus ihm werden können

In "Sugar" ermittelt Colin Farrell als smarter Privatdetektiv in Los Angeles. Toll, aber was ist mit diesem Plot los?

Von Carolin Gasteiger

SZ PlusBörse
:Warum die Tech-Branche schwächelt

Über Monate trieben sieben große Techtitel die Aktienmärkte weltweit. Doch jetzt verlieren die Aktien an Schwung. Ist der Börsenboom bald vorbei?

Von Victor Gojdka

SZ PlusTelegram und die Börse
:Eine App voller Geheimniskrämer sucht das Rampenlicht

Telegram-Chef Pawel Durow raunt von einem Börsengang - ausgerechnet er, der doch eigentlich immer im Verborgenen bleiben will. Was steckt dahinter?

Von Jannis Brühl

Ermittlungen
:EU-Kommission eröffnet Verfahren gegen Apple, Meta und Alphabet

Dabei soll geprüft werden, ob die US-Technologiekonzerne gegen neue EU-Regeln verstoßen. Falls ja, drohen hohe Strafen.

SZ PlusSerie "Palm Royale"
:Hohle High Society

Alles so schön bunt hier: Kristen Wiig als lustigste Aufsteigerin von Palm Beach bei Apple TV +.

Von Susan Vahabzadeh

SZ PlusMeinungApple
:iPhones mit Google-KI sind eine hervorragende Idee

Statt eigener KI-Modelle soll Berichten zufolge Googles Gemini die iPhones von Apple intelligenter machen. Was aussieht wie eine Kapitulation, ist eine smarte Business-Entscheidung.

Kommentar von Max Muth

Prozess in den USA
:Apple will Sammelklage mit Zahlung von 490 Millionen Dollar beilegen

Tim Cook möchte einen Gerichtsstreit mit einem Vergleich beenden. Er geht auf widersprüchliche Aussagen des Apple-Chefs zum China-Geschäft zurück.

SZ PlusAssistenzfunktionen fürs Handy
:Sprich mit mir, Smartphone!

Sprachassistenten und Umgebungssensoren: Apple, Google und Samsung tun einiges, um Menschen mit Behinderung die Handynutzung zu erleichtern.

Von Helmut Martin-Jung

USB-C
:Ein Ladekabel für alle Geräte

Alle Handys, Tablets und anderen kleinen Elektrogeräte müssen bald über einen einzigen Standard aufladbar sein. Das hat der Bundestag am Donnerstagabend beschlossen.

Von Robert Wallenhauer

SZ Plus"Nach dem Attentat" auf Apple TV+
:Am Ende rezitiert er Edgar Allan Poe

Aufregendes True-Crime: Die Serie "Nach dem Attentat" zeigt die Jagd nach John Wilkes Booth, der US-Präsident Lincoln erschossen hat.

Von Fritz Göttler

SZ PlusAutoindustrie
:Porsche senkt Erwartungen für 2024

Nach guten Zahlen in 2023 erwartet der Sportwagenbauer ein schwieriges Jahr - und bringt gleich vier neue Modelle auf den Markt, darunter auch einen elektrischen SUV. Ein Risiko?

Von Christina Kunkel

Streit mit Epic Games
:Apple sperrt Fortnite weiter vom iPhone aus

Epic Games wollte das beliebte Spiel auf iPhones in der EU zurückbringen - aufgrund der neuen DMA-Regeln. Doch der US-Konzern lässt das nicht zu. Jetzt prüft allerdings die EU, ob Apple gegen EU-Recht verstößt.

SZ PlusDigital Markets Act
:Dieses Gesetz bringt Smartphone-Nutzern neue Freiheiten

Apple, Google und Facebook müssen sich nun an neue EU-Regeln halten. Das soll den Wettbewerb beleben und Anwendern viele Vorteile bringen. Was sich bei Whatsapp, App-Stores und Suchmaschinen ändert.

Von Jannis Brühl, Jan Diesteldorf, Mirjam Hauck und Simon Hurtz

iPhone-Hersteller
:Das steckt hinter dem Milliarden-Bußgeld gegen Apple

Die EU-Kommission verhängt erstmals eine Wettbewerbsstrafe gegen den kalifornischen Tech-Konzern. Apple will gerichtlich gegen die Strafe vorgehen.

Von Jan Diesteldorf

Kartellrecht
:EU-Kommission verhängt Milliardenstrafe gegen Apple

Beim Vertrieb von Musik-Streaming-Apps in seinem App Store habe der Konzern seine marktbeherrschende Stellung missbraucht, argumentiert die Behörde. Apple muss 1,8 Milliarden Euro zahlen.

SZ Plus"Die frei erfundenen Abenteuer von Dick Turpin" auf Apple TV+
:Maximal unernst

"Frei erfunden" steht hier bereits im Titel: Der britische Comedian Noel Fielding spielt den Straßenräuber Dick Turpin als ahnungslosen, charmanten Dandy.

Von Alexander Menden

SZ PlusProject Titan
:Warum Apple sein Auto-Projekt aufgibt

Nach einem Jahrzehnt und vielen Milliarden Dollar beerdigt Apple den Traum vom eigenen Elektroauto. Die Entscheidung ist konsequent, birgt aber ein großes Risiko.

Von Simon Hurtz und Christina Kunkel

E-Mobilität
:Apple gibt Arbeit an Elektroauto wohl auf

Das Projekt galt als eines der ehrgeizigsten in der Geschichte des Unternehmens. Nun sollen die 2000 daran beteiligten Mitarbeiter offenbar in der Sparte für künstliche Intelligenz eingesetzt werden.

SZ PlusSportlerdokus
:Messias Messi

Bei Apple TV+ startet die US-Fußballsaison, begleitet von einer schmeichelnden Doku über den Star der Liga Lionel Messi. Auch an den Abos ist der beteiligt. Ein gutes Geschäft - für alle?

Von Jürgen Schmieder

Apple Vision Pro
:Apple-Brille enttäuscht viele Superfans

Ob die 3500 Dollar teure Apple Vision Pro ein Massenpublikum erreichen kann, ist ungewiss. Erste Kunden schicken sie bereits zurück.

Von Tobias Bug und Helmut Martin-Jung

Cybersicherheit
:Hackerangriff auf Batteriehersteller Varta

Die Produktion des Konzerns aus Baden-Württemberg steht an allen fünf Standorten still. Für die ohnehin kriselnde Firma kommt das zur Unzeit.

Von Tobias Bug

SZ PlusNetzkolumne
:Vision Impossible

Apples neue Datenbrille ist sehr gut, wenn man sowieso nur sehen will, was der Hersteller zulässt. Wie dystopisch ist die Vision Pro?

Von Michael Moorstedt

SZ PlusMeta, Google, Musk
:Befreit das Netz

Eine Handvoll Tech-Konzerne beherrscht das Internet - dabei könnten wir das leicht ändern und obendrein noch unsere Demokratie retten.

Gastbeitrag von Martin Andree und Karl-Nikolaus Peifer

Gutscheine: