"Data Transfer Project"

Tech-Riesen wollen Nutzern Daten-Umzug erleichtern

Nie mehr Fotos von Cloud zu Cloud schieben oder beim Streamingdienst-Wechsel Playlists verlieren? Google, Facebook, Microsoft und Twitter stellen ein neues Projekt dazu vor - und könnten dabei selbst profitieren.

Von Johannes Kuhn, Austin

Neymar mit Apple-Kopfhörern
WM-Sponsoren

Das sind die heimlichen Weltmeister

Einige Firmen haben es geschafft, von der Fußball-WM zu profitieren, ohne offizielle Sponsoren zu sein. Die Fifa sieht das gar nicht gern.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

QAnon
Apple

App verbreitet Verschwörungstheorien - und schafft es in die Top 10

"QDrops" verbreitet Irrsinn, zum Beispiel: Hillary Clinton betreibe ein Pädophilen-Netzwerk und wolle Donald Trump umbringen. Erst nach Monaten greift Apple ein.

Von Simon Hurtz

Apple Homepod: Starker Sound, Siri schwächelt auf Deutsch
Apple Homepod

Viel Geld für viel Bass

Apples Homepod klingt beeindruckend. Doch er ist teuer und zeigt im Test gegen den härtesten Konkurrenten einige Schwächen.

Von Helmut Martin-Jung

jetzt siri england
jetzt
"House of Commons"

Siri unterbricht britischen Verteidigungsminister

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Sprachassistenten ungefragt in Reden einmischt.

Ein Apple- und ein Samsung-Smartphone
Smartphones

Apple und Samsung schließen Frieden

Apple warf Samsung 2011 vor, das iPhone zu kopieren. Danach eskalierte ein Streit um die Urheberschaft des Smartphones, den die Konzerne jetzt beigelegt haben.

00:47
Rechtsstreit

Apple und Samsung legen Patentstreit bei

Der Fall reicht bis ins Jahr 2012 zurück, als Apple eine Milliarde Dollar von Samsung zugesprochen wurden, der Konkurrent allerdings in Berufung ging.

Donald Trump, Kirstjen Nielsen, Mike Pence
SZ Espresso

Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Trump beendet Familientrennungen, Apple verdient mit Steuertricks Milliarden, Flüchtlings-Gipfel in Brüssel

Von Barbara Galaktionow

Apple-Zentrale in Irland
Steueroase Irland

Apples Steuertricks kosten EU-Staaten mindestens vier Milliarden Euro

Apple zahlt mittlerweile merklich Steuern in Europa - aber immer noch weit weniger als andere Unternehmen.

Von Bastian Brinkmann und Frederik Obermaier

Apple-Logo in einem Geschäft in Sydney
Apple

Trump will im Handelskrieg das iPhone schonen

Der US-Präsident plant, Zölle auf chinesische Produkte enorm auszuweiten. Davon nicht betroffen sind aber wohl die in China produzierten Apple-Telefone.

Apple developers conference 03:31
SZ Werkstatt

Wie die EU den Steuertricks von Apple ein Ende setzen will

Unsere Autoren erzählen von ihren Recherchen über den größten Steuerfall der EU-Kommission, bei dem es sinnbildlich um Brüssel gegen das Silicon Valley geht.

Videokolumne von Lena Kampf und Alexander Mühlauer

Apple CEO Tim Cook Kicks Off Worldwide Developers Conference
Entwicklerkonferenz

Apple macht auf Wellness

Weniger Überwachung, mehr Smartphone-Selbstkontrolle: Auf seiner Entwicklerkonferenz präsentiert Apple ein iPhone-Update, das dem Unbehagen über die technologischen Entwicklungen Rechnung tragen soll.

Von Johannes Kuhn, Austin

Kabellos Musikhören

Darauf sollten Sie bei Bluetooth-Kopfhörern achten

Von Apple bis Sennheiser bieten viele große Audio-Firmen In-Ear-Kopfhörer an. Doch die Modelle haben fast alle ihre eigenen Tücken. Fünf Produkte im Test.

Von Helmut Martin-Jung

Belkin boost up
Belkin Boost Up

Dieses induktive Lade-Pad ist für iPhones optimiert

Die Ladestation von Belkin sieht aus, als wäre sie von Apple. Wird das Handy zu heiß, schaltet sie sich ab. Aber wird sie dem hohen Preis gerecht?

Von Helmut Martin-Jung

FILE PHOTO: A woman sets up facial recognition on her Apple iPhone X at an Apple store in New York
Apple-Zahlen

Besser als erwartet

Der iPhone-Hersteller überrascht im zweiten Quartal mit neuem Umsatz-Rekord. Vom iPhone X hatte sich Apple aber eigentlich noch mehr erhofft.

Von Helmut Martin-Jung

Apple iPad 9,7
Neues iPad

Apple kann auch günstig

Das Einsteiger-iPad gibt es ab 350 Euro. Die Geräte können zwar nicht mit der Pro-Serie mithalten - dürften für viele Nutzer aber locker reichen.

Von Helmut Martin-Jung

Attac activist hangs poster in front of Apple store in Paris
EU

Apple überweist 13 Milliarden nach Irland

Der Tech-Konzern verbuchte Verkäufe in Irland und zahlte verschwindend geringe Steuern - illegale Beihilfen, urteilt die EU. Die Steuer-Milliarden werden nun beglichen, landen vorerst allerdings auf einem Treuhandkonto.

Von Björn Finke, London

Apple iPhone X

Nix mit X

Das iPhone X sollte Apple einen Schub bringen. Doch das teure Handy verkauft sich schlechter als erhofft - aus zwei Gründen.

Von Helmut Martin-Jung

Android-Smartphone
IT-Sicherheit

"Android-Nutzer hacken sich selber"

Viele Hersteller von Android-Geräten täuschen Sicherheitsupdates nur vor, haben Forscher herausgefunden. Deswegen müssen Nutzer aber nicht gleich zum iPhone greifen, sagt IT-Sicherheitsexperte Karsten Nohl.

Interview von Marvin Strathmann

Tablet-Markt

Apple stellt neues iPad vor

Der US-Konzern will Schulen vom iPad-Kauf überzeugen - und bietet deshalb erstmals ein Modell außerhalb der "Pro"-Reihe mit Stift-Unterstützung an.

Google & Co.

Die Umsatzsteuer für Internetkonzerne ist eine schlechte Idee

Die EU-Kommission plant eine neue Abgabe, um IT-Konzerne an der Steuerflucht zu hindern. Ein viel besseres Modell liegt längst vor.

Kommentar von Bastian Brinkmann

Raumschiff gelandet - Luftaufnahmen des Apple Campus in Cupertino
Silicon Valley

Highway zum Internet

Wie Google, Apple und Co. alles verändert haben: Eine Rückkehr nach fast 25 Jahren an den El Camino Real, wo es nach der Aufbruchstimmung auch Rückschläge gegeben hat.

Von Michael Kuntz

Die neue Apple-Firmenzentrale in Cupertino Kalifornien kurz vor der Eröffnung 2018.
Neue Apple-Zentrale

Wer im Glashaus sitzt, lebt gefährlich

Die neue Apple-Zentrale besteht aus Glas, Glas und noch mehr Glas. Dementsprechend laufen ständig Menschen gegen Türen und Wände. Klebezettel sind aus ästhetischen Gründen verboten.

Von Gerhard Matzig

FILE PHOTO: An iPhone X is seen on a large video screen in the new Apple Visitor Center in Cupertino
Sicherheit bei Apple

Jedes iPhone kann geknackt werden

Das israelische Unternehmen Cellebrite wirbt damit, auch das vermeintlich sicherste Apple-Modell iPhone X zu entsperren. Für Ermittler ein Vorteil, für Apple ein Problem.

Von Katharina Kutsche

Polizei-Notruf 110
Smartphone

Apples neue Notruf-Funktion nervt die Polizei

Seitdem das neue iPhone auf dem Markt ist, häufen sich versehentliche Notrufe. Sie überfordern Rettungskräfte und blockieren die Leitung für echte Notfälle.

Von Marvin Strathmann