02:43

Erdogan: Kontern US-Zölle mit iPhone-Boykott

Ökonomen halten Maßnahmen gegen Krise in Türkei für unzureichend.

Technologie

Der Smartphone-Hype ist vorbei

Es gibt kaum noch echte Innovationen, sondern vor allem viel Marketing. Das merken die Kunden. Für Apple und Samsung wird das zum Problem.

Kommentar von Helmut Martin-Jung

Customers walk past an Apple logo inside of an Apple store at Grand Central Station in New York
Apple

Teuer - aber nicht wertvoll

Fast kein Unternehmen hat an der Börse je so viel gekostet wie Apple. Ein Grund zum Jubeln ist das aber nicht. Vielmehr zeigt der Tech-Konzern, was in der Wirtschaft falsch läuft.

Essay von Silvia Liebrich

40 Jahre Apple
Apple

Aus der Garage zur Billionen-Firma

Mitgründer Steve Jobs hat die Grundlage geschaffen, die Apple heute so erfolgreich macht. Wie der Konzern so mächtig wurde - und was ihm jetzt noch gefährlich werden kann.

Von Christoph Giesen und Helmut Martin-Jung

Fortnight
Apps in den Online-Stores

Fortnite gegen Goliath

30 Prozent, so viel müssen die Programmierer von Apps zahlen, wenn diese in den Stores von Apple und Google auftauchen sollen. Epic Games begehrt auf.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Lisa Brennan-Jobs, Tochter des Apple-Gründers Steve Jobs
Tochter von Steve Jobs

"Für ihn war ich der Schandfleck"

Lisa Brennan-Jobs beschreibt in einem Buch das schwierige Verhältnis zu ihrem berühmten Vater. Der hatte mit Apple ein Vermögen verdient, aber lange wenig Interesse für seine Tochter.

Von Ekaterina Kel

Apple-Aktienkurs an der Nasdaq
Internet-Konzerne

Apple, Amazon, Google, Facebook, Microsoft: Freunde? Oder Feinde?

Die Digitalkonzerne prägen weltweit das Leben der Menschen. Ihre Größe und Datensammelwut sind beängstigend. Ist der Vormarsch unaufhaltsam?

Von Catherine Hoffmann

Apple vs Dax
Apple

Wie viel ist 1.000.000.000.000?

Apple ist erstmals eine Billion Dollar wert. Sechs Grafiken zeigen, wie unfassbar groß diese Zahl ist.

Von Christian Endt, Julian Hosse und Vivien Timmler

Auf den Punkt Teaserbild
SZ-Podcast "Auf den Punkt"

Apple: Die Billionen-Firma

Apple ist an der Börse mehr als eine Billion Dollar wert. Wie der Konzern zu dieser Rekordbewertung kam und wo die Gefahren der Marktmacht der Internetgiganten liegen, erklärt Helmut Martin-Jung im Podcast.

An electronic screen displays the Apple Inc. logo on the exterior of the Nasdaq Market Site following the close of the day's trading session in New York City 02:03
Apple

Darf ein einzelnes Unternehmen so viel wert sein?

Als erste Firma der Welt hat Apple einen Börsenwert von einer Billion US-Dollar erreicht. Es stellt sich die Frage, ob ein so teurer Konzern die weltweite Wirtschaftsordnung bedroht.

Videokolumne von Marc Beise

Apple Lisa 10 Bilder
Tech-Geschichte

Apples zehn größte Flops - Hockey Puck Mouse bis Antennagate

Apple hat als erstes Unternehmen den Börsenwert von einer Billion Dollar erreicht. Doch auch der wertvollste Konzern der Erde griff in seiner Geschichte einige Male daneben.

SIM-Karten 6 Bilder
Innovation

Sechs Dinge, die Apple der Welt aufgedrängt hat

Apple ist als erstes Privatunternehmen eine Billion Dollar wert - auch, weil der Konzern die Gewohnheiten seiner Nutzer immer wieder mit Neuerungen herausfordert. Beispiele vom Touchscreen bis Airpods.

Von Mirjam Hauck

01:42
Eine Billion Börsenwert

Aktienkäuferin von 1985 freut sich über Apple-Rekordkurs

Apple hat als erstes US-Unternehmen die Marke von einer Billion Börsenwert geknackt. Als Donna Fenn 1985 Wertpapiere des jungen Unternehmens kaufte, war an solche Dimensionen kaum zu denken.

Apple-Filiale in Manhatten, New York
Apple

Die "Trillion Dollar Company"

Apple meldet mal wieder Rekord-Quartalszahlen und wird zum "Billion-Dollar-Unternehmen". Einige Experten fordern dennoch immer mehr - und es könnte sein, dass Konzernchef Tim Cook das gar nicht mal so unrecht ist.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

Apple

Die Billionen-Dollar-Firma

Der US-Elektronikkonzern ist das erste Privatunternehmen, das einen so hohen Börsenwert erreicht. Hauptträger des Erfolges ist das iPhone; Apple erzielt mit Smartphones im Gegensatz zu Konkurrenten Gewinn.

Von Alexander Mühlauer

Apple Store Manhattan New York USA Nordamerika Copyright imageBROKER HarryxLaub iblhal04142323
Börsenwert

Apple ist das erste Billion-Dollar-Unternehmen der Welt

Zum ersten Mal steigt der Börsenwert einer Firma über eine magische Marke: Apple ist nun 1.000.036.178.300 Dollar wert.

esports Berlin 29 07 2018 PUBG Global Invitational Berlin 2018 PlayerUnknownÖs Battlegrounds FPP Fin 6 Bilder
Games im Juli

Wer überlebt, wird Weltmeister

Die "PUBG"- WM in Berlin, "No Man's Sky" erhält ein wichtiges Update und die Trilogie von "The Banner Saga" endet. Der Monatsrückblick aus Gamer-Sicht.

Von Caspar von Au

Apple Pay über eine Apple Watch
Apple Pay

Was Sie über mobiles Bezahlen wissen müssen

Nach Google und den Sparkassen bringt jetzt auch Apple seinen Bezahldienst nach Deutschland. Aber warum erst jetzt? Und ist das überhaupt sicher?

Von Nils Wischmeyer

Mobiles Bezahlen

Apple Pay kommt nach Deutschland

Der Bezahlservice soll bis Ende des Jahres starten. Als erster großer Partner ist die Deutsche Bank dabei.

Von Nils Wischmeyer, Meike Schreiber und Valentin Dornis

Technikmesse CES 2017
Virtual Reality im Sport

Wenn das Stadion ins Wohnzimmer kommt

Wie sehen Sport-Arenen der Zukunft aus? Experten erwarten einen Trend zu kleineren Stadien - und Fans, die per Virtual Reality aus der Ferne zuschauen.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

"Data Transfer Project"

Tech-Riesen wollen Nutzern Daten-Umzug erleichtern

Nie mehr Fotos von Cloud zu Cloud schieben oder beim Streamingdienst-Wechsel Playlists verlieren? Google, Facebook, Microsoft und Twitter stellen ein neues Projekt dazu vor - und könnten dabei selbst profitieren.

Von Johannes Kuhn, Austin

Neymar mit Apple-Kopfhörern
WM-Sponsoren

Das sind die heimlichen Weltmeister

Einige Firmen haben es geschafft, von der Fußball-WM zu profitieren, ohne offizielle Sponsoren zu sein. Die Fifa sieht das gar nicht gern.

Von Jürgen Schmieder, Los Angeles

QAnon
Apple

App verbreitet Verschwörungstheorien - und schafft es in die Top 10

"QDrops" verbreitet Irrsinn, zum Beispiel: Hillary Clinton betreibe ein Pädophilen-Netzwerk und wolle Donald Trump umbringen. Erst nach Monaten greift Apple ein.

Von Simon Hurtz

Apple Homepod: Starker Sound, Siri schwächelt auf Deutsch
Apple Homepod

Viel Geld für viel Bass

Apples Homepod klingt beeindruckend. Doch er ist teuer und zeigt im Test gegen den härtesten Konkurrenten einige Schwächen.

Von Helmut Martin-Jung

jetzt siri england
jetzt
"House of Commons"

Siri unterbricht britischen Verteidigungsminister

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Sprachassistenten ungefragt in Reden einmischt.