Amberg - Aktuelle Nachrichten aus der Stadt - SZ.de

Amberg

dpa-Nachrichten

  1. Unwetter in der Oberpfalz
    :Wasser reißt Autos mit sich - Menschen eingeschlossen

  2. Amberg
    :15-Jähriger erleidet Verbrennungen

  3. Ermittlungen
    :Parkplatz blockiert: Mann greift Paketzusteller in Amberg an

  4. Quartalszahlen
    :Autozulieferer Grammer mit Umsatz- und Ergebnisrückgang

  5. Kriegsfolgen
    :Bomben entschärft: Menschen können in ihre Häuser zurück

  6. Amberg
    :Zwei Fliegerbomben gefunden: 500 Menschen evakuiert

  7. Industrie
    :Autozulieferer Grammer weiter mit Problemen im US-Geschäft

  8. Soziales
    :Diakonieverein Amberg: Insolvent und schließt Seniorenheim

  9. Alle dpa-Nachrichten

Amberg
:Wie normal ist das Wetter in Amberg

Durch den Klimawandel verändert sich das Wetter in Amberg. Ist das auch heute zu spüren? Lesen Sie hier jeden Tag aktuell, wie außergewöhnlich das Wetter in Ihrer Region ist.

Dieser Artikel wird automatisch aktualisiert.

Weitere Artikel

SZ PlusGleichberechtigung
:"Es ist gegen die Würde der Frau, sie bei der Geburt allein zu lassen"

Maria Geiss-Wittmann hat in der CSU und der Katholischen Kirche jahrzehntelang für die Rechte von Schwangeren gekämpft. Zu Besuch bei einer Frau, die auch mit 90 Jahren Männern noch gerne auf die Nerven geht.

Von Lisa Schnell

Kratzers Wortschatz
:Red ned so gschwoin daher!

Wer beim Verb auseinandergehen nur an eine Trennung denkt, liegt falsch. Auch Gschwollschädel und starke Menschen sind davon schicksalshaft betroffen.

Von Hans Kratzer

SZ PlusKulturgeschichte
:Mehr als heiße Luft: Die faszinierende Geschichte der Heizlüfter

Das Luftmuseum in Amberg zeigt als erstes Museum überhaupt eine Ausstellung über Heizlüfter. Das Design dieser völlig unterschätzten Geräte setzte einst Maßstäbe - und verrät einiges über den damaligen Zeitgeist.

Von Hans Kratzer

Verkehr und Schulen
:Extreme Glättegefahr auf Bayerns Straßen

An vielen Schulen im Freistaat fällt der Präsenzunterricht auch am Donnerstag aus, vor allem in Unterfranken. Nun kommt auch Schnee dazu - und es wird noch kälter.

Landespolitik
:Hagen bleibt nach Kampfabstimmung Chef der bayerischen FDP

Auf dem Landesparteitag der Freien Demokraten kandidiert überraschend auch der frühere Vorsitzende Duin. Der Amtsinhaber setzt sich nur knapp durch. Auch die neue Co-Vorsitzende bekommt viele Gegenstimmen.

SZ PlusJüdische Gemeinde in Amberg
:„Ich will mich nicht verstecken, aber ich muss“

Eine junge Frau nimmt lieber ihre Davidstern-Kette ab, der Rabbiner ist nervös. Was der Terror in Nahost mit der jüdischen Gemeinde von Amberg macht - und welche Bitte sie an die Gesellschaft hat.

Von Lisa Schnell und Sebastian Beck (Fotos)

Berufsschule in Amberg
:Jugendliche versprüht Pfefferspray - 54 Menschen in Klinik

Dutzende Schüler und Lehrer klagen über Atemwegsbeschwerden. Gegen die 17-Jährige wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Rekord
:Was Ärgerbürger von Amberg lernen können

Am bis dato heißesten Tag des Sommers haben sich mehr als 2000 Amberger zum "Mensch ärgere dich nicht"-Spielen getroffen. Lebensmüde? Nein, ein Vorbild für das ganze überhitzte Land.

Glosse von Deniz Aykanat

Fotografie
:Der Holzstoß als Kulturdenkmal

Der Amberger Verleger Wilhelm Koch bringt einen Bildband heraus, der aufgeschichtetes Brennholz nicht allein auf den Heizwert reduziert. Es geht um Männlichkeit, Abdeckplanen und die ganz großen Fragen des Woher und Wohin.

Von Katja Auer

SZ PlusInterview
:Eine grüne Naturskulptur als Ort der Begegnung

Wilhelm Koch, Künstler und Gründer des Luftmuseums, hat die Pläne für die in Etsdorf vorgesehene Glyptothek noch einmal geändert.

Von Sabine Reithmaier

Evangelische Synode
:Landesbischof fordert sachliche Klima-Debatte

Der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm fordert angesichts der Proteste von Klimaschützern eine Versachlichung der Debatte. Nicht die Protestform der Aktivisten sollte im Zentrum der Diskussion stehen, sondern deren Inhalte. Die ...

Leben mit Krebs
:"Es gab mir den Optimismus zurück"

Eine Krebsdiagnose stellt das Leben oft auf den Kopf. Im Klinikum Amberg werden Patienten deshalb nicht nur medizinisch behandelt. Auch Yoga, Kochen und Bildung gehören dort zur Therapie. Über ein Vorzeigeprojekt.

Von Simone Kamhuber

Amberg
:Betrunkener übersieht Kind bei Sprung in Schwimmbecken

Ein betrunkener Mann hat bei einem Sprung ins Wasser in einem Amberger Freibad ein neun Jahre altes Kind übersehen und es dabei verletzt. Der 33-Jährige hatte zuvor ein "Gesperrt"-Schild am Ein-Meter-Sprungbrett übersehen und war rückwärts ins ...

Oberpfalz
:Polizist stoppt Angreifer mit Schusswaffe

Der 34-Jährige hatte der Polizei zufolge zuvor mit einem massiven Steinbrocken auf den Streifenwagen eingeschlagen, in dem die Beamten saßen.

Amberg
:Nachbarin greift Frau mit Gartenschlauch an

Wenn Gebüsch eine Gartenschlauchattacke auslöst: Eine Frau wollte in Amberg die Hecke ihrer Nachbarin zurückschneiden, weil das Grün in ihr Grundstück ragte. Weil das der Nachbarin nicht passte, griff sie die 65-Jährige am Montag mit dem ...

Burgfestspiele in Vilseck
:Mehr Räuber als Revoluzzer

Bernhard Setzwein untersucht in seinem neuen Stück über den Räuberhauptmann Franz Troglauer die Widersprüche zwischen dem revolutionärem Anspruch seiner Bande und ihrer autoritären Wirklichkeit.

Von Sabine Reithmaier

Altdorf
:Betrunkener radelt über die Autobahn 6

Mit dem Fahrrad ist ein betrunkener Mann im Nürnberger Land die Autobahn 6 entlanggefahren. Zeugen zufolge sei der 55-Jährige zwischen den Anschlussstellen Altdorf/Leinburg und Alfeld zunächst auf dem Standstreifen unterwegs gewesen, teilte die ...

Eisregen in Bayern
:Mehr als 100 Unfälle wegen Straßenglätte

Regen auf gefrorenem Boden führte zu glatten Straßen - und zahlreichen Verkehrsunfällen in Niederbayern, Oberfranken und der Oberpfalz. Auf der A6 bei Amberg waren auf einem Kilometer 20 Fahrzeuge in Unfälle verwickelt.

Coronavirus in Bayern
:Druck auf Kliniken wächst, Ansturm auf Impfzentren erwartet

Fast in ganz Bayern sind Krankenhäuser nun verpflichtet, aufschiebbare Operationen abzusagen. In vielen Impfzentren braucht man derzeit einen Termin.

Von Nina Böckmann und Clara Lipkowski

Amberg
:Drohnenabwehr in Gefängnissen erweitert

Bayern baut seine Drohnenabwehr in den Gefängnissen aus. Die Justizvollzugsanstalt Amberg in der Oberpfalz erhält ein etwa 600 000 Euro teures Drohnendetektionssystem, das die Flugobjekte möglichst frühzeitig erkennen soll. Das System werde derzeit ...

Fall Gertrud Kalweit
:Polizei bittet um Hinweise

Mehr als vier Jahrzehnte nach dem Mord an der 38 Jahre alten Gertrud Kalweit in Amberg hat die Polizei noch nicht aufgegeben. Am Dienstag baten die Ermittler erneut um Hinweise aus der Bevölkerung. Neue Erkenntnisse gebe es aber nicht, sagte ein ...

Amberg
:Frau nimmt fremdes Baby aus Klinik an sich: Bewährungsstrafe

Die 30-Jährige hatte sich an der Klinik in Schwandorf als Hebammenschülerin ausgegeben - Mitarbeiter stellten sie dann zur Rede. Nun muss die Frau in die Psychiatrie.

Amberg
:Mann wegen Doppelmordes verurteilt

Nach Überzeugung des Gerichtes griff der Mann das Paar vergangenes Jahr an, als es beim Grillen auf der Terrasse vor der Wohnung in Schwandorf saß.

Amberg
:Ballenpresse entzündet Feld

Beim Brand einer Strohballenpresse in der Oberpfalz ist ein Schaden in Höhe von rund 150 000 Euro entstanden. Der schnellen Reaktion des Fahrers des Gespanns sei es zu verdanken gewesen, dass die brennende Maschine am Samstag nur etwa ...

Amberg
:Mann auf Parkplatz gefunden

Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Amberg ist ein regungsloser Mann gefunden worden. Der 64-Jährige starb trotz Reanimationsversuchen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein unbekannter Zeuge hatte den Mann am Samstagmorgen entdeckt und gab ...

Amberg
:Bub stirbt in Schwimmbad

Ein 13-Jähriger ist in der Oberpfalz beim Sprung in ein Schwimmbecken ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, sei der Bub am Donnerstagmittag in einem Freibad in Amberg laut Zeugen vom Drei-Meter-Brett des Springerbeckens gesprungen. Wenig ...

Amberg
:13-Jähriger stirbt nach Sprung vom Drei-Meter-Brett

Ein Junge ist in einem Freibad in der Oberpfalz ums Leben gekommen. Nach einem Sprung lag er reglos am Beckenboden, wurde von Helfern aus dem Wasser gezogen und reanimiert. Er starb im Krankenhaus.

Amberg
:Kinderpornografie in Chats: Mehr als 1600 Verdächtige ermittelt

Monatelang haben Ermittler in Chatgruppen den Weg von Missbrauchsabbildungen verfolgt. Das Ergebnis: Hunderte Verdächtige im In- und Ausland, 21 Kartons mit Ermittlungsmaterial bei der Staatsanwaltschaft - und womöglich noch mehr Arbeit für die Beamten.

Obduktionsergebnis
:Kein Fremdverschulden

Die Obduktion der Leiche eines 92-Jährigen aus der Oberpfalz hat keine Hinweise auf Fremdverschulden oder auf einen Unfall ergeben. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Senior war am Montag mit einer Stichverletzung in seinem Zimmer in dem ...

Amberg
:Obduktion wegen Stichwunde

Eine Obduktion soll die Ursache für die tödliche Stichverletzung eines 92-Jährigen in einem Altenheim in der Oberpfalz klären. Rechtsmediziner sollten die Leiche nach Angaben eines Polizeisprechers am Dienstagnachmittag untersuchen. Mit dem Ergebnis ...

Amberg
:Zweijähriger allein auf Ausflug

Ein zwei Jahre alter Junge ist in Amberg mit seinem Laufrad von zu Hause ausgerissen und von der Polizei wieder zu seinen Eltern zurückgebracht worden. Nur mit einem Schlafanzug bekleidet sei der Kleine bei sonnigem Wetter stetig bergab in Richtung ...

Amberg
:Bauarbeiter abgestürzt

Ein Bauarbeiter ist in Amberg mit seinem Kompaktlader durch ein Loch in einer Betondecke vier Meter in die Tiefe gestürzt. Der 31-Jährige zog sich einen offenen Armbruch und Prellungen am ganzen Körper zu, wie die örtliche Polizeiinspektion ...

Amberg
:Fahrt mit frisiertem Motor

Lauter als ein Presslufthammer soll der Auspuff eines Autos gewesen sein, das die Polizei im oberpfälzischen Amberg gestoppt hat. Mehr als 100 Dezibel habe eine nicht geeichte Lärmmessung ergeben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Beamte hatten ...

Amberg
:Impfschwindel kein Betrug

Die Betrugsvorwürfe wegen Impfschwindels gegen den Geschäftsführer eines Seniorenheimes in Schwandorf sind vom Tisch. Die Staatsanwaltschaft Amberg hat das Ermittlungsverfahren gegen den Mann nach eigenen Angaben vom Donnerstag eingestellt. Er hatte ...

Amberg
:Mit Spielzeugpistole gezielt

Mit einer Spielzeugpistole hat ein junger Mann in der Oberpfalz einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Der 18-Jährige fuhr in einem Auto als Beifahrer mit und zielte in Amberg mit der Pistole aus dem offenen Fenster heraus auf ein älteres Ehepaar ...

Amberg
:Ein Kunstwerk verkommt

Der leuchtende Vesuna-Turm symbolisiert die Freundschaft zweier Länder. Und nun auch das Desinteresse an der Kultur

Von Hans Kratzer

Amberg
:Manipuliertes Longboard

Ein "wie von Geisterhand" fahrendes Longboard hat die Polizei im oberpfälzischen Amberg auf den Plan gerufen. Ein 19-Jähriger war mit dem Gefährt "ohne jegliche Kraftanstrengung" unterwegs, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei der Kontrolle ...

Stadtarchiv Amberg
:Wasser beschädigt wertvolle Dokumente

Das Stadtarchiv im oberpfälzischen Amberg ist mit Wasser vollgelaufen, was ersten Erkenntnissen zufolge zu massiven Schäden geführt hat. Offenbar sei in der Nacht auf Dienstag Wasser in eine Lüftungsanlage unter dem Dach des denkmalgeschützten ...

Amberg
:Ecstasy-Tabletten im Auto

Mit Rauschgift im Gepäck hat sich ein Autofahrer im oberpfälzischen Amberg trotz Ausgangssperre eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Das Auto fiel Streifenbeamten auf, weil es gegen 22 Uhr war und der Fahrer unsicher fuhr mitteilte. Als ...

Amberg
:Beinbruch beim Rodeln

Beim Schlittenfahren hat sich ein achtjähriges Mädchen im oberpfälzischen Amberg den Unterschenkel gebrochen. Gemeinsam mit einer zehnjährigen Freundin sei das Kind in einem Waldstück Schlitten gefahren und an dessen Ende gegen einen Baum geprallt ...

Oberpfalz
:Zweiter Polizist nach Unfall auf A6 verstorben

Ein Auto raste während einer Unfallaufnahme bei Amberg in die beiden Beamten. Polizeiseelsorger und Kriseninterventionsteams kümmerten sich um die Beteiligten und Angehörigen.

Amberg
:Busfahrer löscht Auto-Brand

Ein Busfahrer hat im oberpfälzischen Amberg ein brennendes Auto am Straßenrand gesehen und eigenhändig gelöscht. Der Mann stoppte seine Fahrt, nahm den Feuerlöscher aus seinem Stadtbus und bekam die Flammen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr ...

Amberg
:Polizist erliegt Verletzungen

Es war ein Routine-Einsatz, doch für einen Polizisten endete er fatal: Der 33-Jährige, der am Dienstagnachmittag von einem Wagen erfasst wurde, als er einen Unfall an der A 6 bei Amberg aufnehmen wollte, ist am Mittwochabend seinen Verletzungen ...

Amberg
:Mit 5,2 Promille aufs Fahrrad

Ein Mann hat sich mit einem rekordverdächtigen Promillewert von 5,2 auf sein Fahrrad schwingen wollen. Der 28-Jährige sei am Sonntag in Amberg mehrmals daran gescheitert, mit dem Rad loszufahren, teilte die Polizei am Montag mit. Er habe kaum stehen ...

Neues Buch
:Tödliche Spuren in Ostbayern

Der Fall Maria Baumer, ein erschossener Nachtclubbesitzer in Weiden, das verschwundene Mädchen in Flossenbürg - eine Journalistin hat bedrückende Kriminalfälle gesammelt.

Von Johann Osel

Hochschulen in Bayern
:Die Studiengänge der Zukunft

Climate Change Management, Bio Electrical Engineering und alles rund um den Tod. An Bayerns Hochschulen werden ab dem Wintersemester 50 neue Studiengänge angeboten - eine Auswahl.

Von Paula L. Trautmann

Amberg
:Der Fall der Amberger Mauer

Eine Straße, die auf Kosten der Anwohner erweitert werden soll, hat heftigen und kuriosen Streit entfacht. Die Idee, eine Mauer hochzuziehen, ließ der Stadtrat jetzt fallen - stattdessen werden Pflanzkübel aufgestellt.

Von Sara Maria Behbehani

Mitten in Bayern
:Ein Tag zum Heulen

Ein bayernweiter Warntag hätte der 10. September werden sollen, am Ende war es eher ein großer Lachtag. Weil so viele Alarmgeräte nicht funtioniert hatten. Beziehungsweise schon längst nicht mehr funktionieren. Das führt nun zu interessanten Entwicklungen in der Sirenen-Branche

Glosse von Johann Osel

Tarifkonflikt
:Weitere Warnstreiks in Bayern geplant

Die Gewerkschaft Verdi kündigt eine "Aktions- und Streikwoche im Gesundheits- und Sozialwesen" an. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Klinikum Nürnberg.

Posse in der Oberpfalz
:Die Amberger Mauer

Eine kleine Straße soll erweitert werden, die Anwohner sollen zahlen. Doch der Ausbau stockt, weil ein Grundstück fehlt. Nun soll eine Mauer das erschlossene Stück Weg beenden - und die Menschen in der Dostlerstraße fortan in Ost und West trennen.

Von Sara Maria Behbehani

Gutscheine: