Auch Tiere suchen Abkühlung
Tierrecht

Schimpansen vor Gericht

Ein New Yorker Gericht hat abgelehnt, zwei Menschenaffen aus einem Labor zu entlassen. Tierrechtler fordern, die beiden Schimpansen als "nichtmenschliche Personen" mit mehr Rechten zu behandeln.

Von Hanno Charisius

Primatenforschung

Paviane bilden Männercliquen

Nichts geht über einen guten Freund. Das finden auch männliche Guinea-Paviane: Forscher haben beobachtet, dass die Tiere sich in Männercliquen zusammenschließen. Sogar eigene Grußrituale gibt es. Auch die Weibchen pofitieren von den Männerfreundschaften.

Von Andreas Wenleder

Neues Schimpansen-Außengehege im Zoo Hannover
Konflikte unter Affen

Schimpansen sind geborene Killer

Schimpansen töten gelegentlich Artgenossen. Ist der Mensch schuld an der Affen-Aggression? Forscher vermuten eher, das Töten habe einen bestimmten evolutionären Sinn.

Von Christian Weber

DNA-Analyse einer Sagenfigur

Der Bär im Yetipelz

Bigfoot, Yeti und Almasty - in verschiedenen Regionen der Welt glauben Menschen, haarige Affenmenschen gesichtet zu haben. Wissenschaftler analysierten nun Haarproben angeblicher Funde - und waren amüsiert über die Resultate.

DNA-Analyse

Was der Yeti wirklich ist

Bigfoot, Yeti und Almasty - in verschiedenen Regionen der Welt glauben Menschen, haarige Affenmenschen gesichtet zu haben. Wissenschaftler analysierten nun Haarproben angeblicher Funde und waren amüsiert über die Resultate - sehen Sie selbst, was sich hinter den mystischen Tieren wirklich verbirgt.

Schimpansen im ZSL Whipsnade Zoo
Primaten

Fix im Kopf

Klar, dass Schimpansen beim Seilziehen die Menschen besiegen. Doch auch bei manchen Computerspielen sind die Affen besser - denn ihr Gehirn ist auf Konkurrenz gepolt.

Von Christian Weber

Rhesusaffe
Altersbedingte Krankheiten

Affen fasten für ein langes Leben

Wenn Rhesusaffen sich den Bauch vollschlagen dürfen, tun sie das auch. Setzt man sie aber auf Diät, leben sie länger, berichten Forscher. Doch es gibt Zweifel am Segen des Fastens.

Von Katrin Blawat

AFFE BEOBACHTET VERKEHR IN HONGKONG
Gedankenübertragung

Affe steuert Affen

Forscher haben zwei Rhesusäffchen wie einen Schaltkreis miteinander verbunden: Ein Affe konnte den anderen fernsteuern. Die Experimente könnten gelähmten Menschen zu besserer Kontrolle über ihre Muskeln verhelfen.

Von Christian Weber

Orang-Utan
Orang-Utans

Baumflucht auf Borneo

Mit Kamerafallen im Urwald beobachteten Forscher Orang-Utans in Borneo - und stießen auf ein merkwürdiges Phänomen: Warum kraxeln die Affen von den Bäumen herab, obwohl sie dort Raubtieren ausgesetzt sind?

Kapuzineräffchen 01:50
Kapuzineräffchen

Affenweibchen werfen Steine, wenn sie Sex wollen

Handfeste Partnerwerbung unter Kapuzineraffen: Werden die Weibchen willig, werfen sie mit Steinchen auf die Männer. Ein BBC-Filmteam beobachtete das Ritual.

Kapuzineräffchen
Kapuzineräffchen

Sex und Steine

Handfeste Partnerwerbung unter Kapuzineraffen: Werden die Weibchen willig, werfen sie mit Steinchen auf die Männer. Die Evolution zwingt sie zu dieser Kreativität.

Von Christian Weber

Wilhelma Affen fernsehen
Fernsehverhalten von Schimpansen

Bonobos lieben Action

Wie schauen Affen fern? Welche Sendungen bevorzugen sie - Zeichentrick, Action, Politik oder Sex? Und wer bestimmt, was läuft? Solche Fragen möchte Stuttgarts Zoo klären. Und zwar nicht aus Spaß, sondern im Auftrag der Wissenschaft.

Menschenaffen haben sehr verschiede Persönlichkeiten
DNA-Analysen

Kein Affe wie der andere

Innerhalb der Arten von Menschenaffen sind völlig verschiedene Persönlichkeiten zu finden. Aber auch ihr Erbgut unterscheidet sich von Individuum zu Individuum sehr stark. Das zeigt eine Analyse der Genome von Schimpansen, Bonobos, Gorillas, Orang-Utans und Menschen.

Von Katrin Blawat

Älteste Skelett eines Primaten
Evolution

Unser bislang ältester bekannter Urahn entdeckt

Die Kreatur ist winzig und elektrisiert die Forscher. In Zentralchina haben Paläoanthropologen das mit 55 Millionen Jahren älteste Fossil eines Primaten gefunden - er lebte demnach bereits zehn Millionen Jahre nach dem Untergang der Dinosaurier.

Von Hubert Filser

Schimpansen im ZSL Whipsnade Zoo
Verhaltensbiologie

Schimpansen lösen Probleme zum Vergnügen

Auch Schimpansen ist das Gefühl, eine Aufgabe gelöst zu haben, manchmal Lohn genug - da muss den Tieren gar keine Belohnung in Aussicht gestellt werden. Das zeigen Experimente britischer Forscher.

Von Christian Weber

Irans Weltraumaffe
Raumfahrt

Iran schickt Affen ins All

54 Jahre nach den USA hat es auch Iran geschafft: Das Land hat eigenen Angaben zufolge einen Affen ins All geschickt. 120 Kilometer Höhe erreichte das Tier, bevor es gesund wieder zurückkehrte. Spätestens 2020 will Teheran auch einen Menschen in den Weltraum schicken.

FRÜHJAHRSMÜDE ?
Sozialverhalten

Auch Schimpansen spielen fair

Ein Gespür für gerechtes Verhalten wird bislang nur dem Menschen nachgesagt. Doch Experimente mit Schimpansen zeigen, dass die Tiere offenbar ebenfalls ein Gefühl dafür haben, was fair und gerecht ist.

Ein Sumatra-Orang-Utan im Dortmunder Zoo. Schimpansen und Orang-Utans sind in ihrer Lebensmitte unzufriedener und unglücklicher als in ihrer Jugend und im Alter.
Psychologie

Affen in der Midlife-Crisis

Das Leben von Schimpansen und Orang-Utans unterscheidet sich grundlegend von dem des Menschen. Doch auch die Affen leiden im mittleren Alter häufiger unter schlechter Stimmung. Gibt es demnach biologische Gründe für die menschliche Midlife-Crisis?

Von Christian Weber

Teamfähigkeit von Schimpansen
Pharmaindustrie

US-Biotech-Firmen beantragen Patent auf genmanipulierte Affen

Weil sie dem Menschen ähnlich sind, werden Schimpansen für grausame Experimente herangezogen. Wissenschaftler machen sich sogar an der DNA der Tiere zu schaffen: Gleich drei Patente auf gentechnisch veränderte Affen hat das Europäische Patentamt in diesem Jahr erteilt. Kritiker wollen nun Einspruch einlegen.

Von Silvia Liebrich

Schimpansen 02:36
Verhaltensbiologie

Soziale Tradition bei Schimpansen

Die Schimpansen Zsabu und Noel lausen sich im Chimfunshi-Park in Sambia, wobei sie mit ihren Armen ein ungewöhnliches Ritual vollziehen. Nachbargruppen zeigen ein ähnliches Verhalten, das sich jedoch soweit unterscheidet, dass die Forscher vermuten, es handele sich um unterschiedliche Lause-Traditionen.

Von Patrick Mwika/Chimfunshi Wildlife Orphanage Trust

Jane Goodall
SZ-Magazin
Sagen Sie jetzt nichts, Jane Goodall

Wie tanzen Affen?

Ein Interview, in dem die Verhaltensforscherin Jane Goodall nichts sagt und doch alles verrät: über ihre Spitznamen, Affentänze und die dunkle Seite der Schimpansen.

Tamarin
Verhaltensbiologie

Mörder-Mamas

Immer wieder beobachten Forscher, dass Tiere unter bestimmten Bedingungen ihren Nachwuchs töten. Auch bei Krallenaffen kommt es offenbar zur Kindstötung.

Von Christian Weber

Junger Gelbbrustkapuziner
Partnersuche bei Kapuzineraffen

Urin macht sexy

Sie pinkeln auf die Hände und schmieren den ganzen Körper mit Urin ein. Warum männliche Kapuzineraffen das tun, war bislang unklar. Nun haben Forscher herausgefunden: der Duft betört.

Verhaltensbiologie

Lasst mich alle in Ruhe

Kultur im Tierreich: Mandrillaffen in einem britischen Zoo zeigen ein ganz besonderes Verhalten, das sich durch Nachahmung über eine ganze Generation verbreitet hat.

Von Sebastian Herrmann

Neue Affenart entdeckt

Nach oben offen

Wer Vertreter dieser neu entdeckten Affenart sucht, sollte bei Regen im Dschungel von Myanmar dem Niesen folgen. Die Tiere haben von solchem Wetter ganz schnell die Nase voll.

Von Sebastian Herrmann