Weißbüschelaffen-Baby
Tierforschung

Weißbüschelaffen helfen lieber, wenn niemand zuschaut

Werden die Tiere beobachtet, lässt ihre Hilfsbereitschaft rapide nach. Sie folgen einem Prinzip, das sich auch unter Menschen beobachten lässt.

Von Katrin Blawat

Female orangutan on rails, SPERRFRIST: 15.02., 18 Uhr
Orang-Utans

Das Sterben der Affen

150 000 Tiere weniger in nur 16 Jahren: Auf der südostasiatischen Insel Borneo ist die Population der Primaten dramatisch zurückgegangen. Schuld ist der Mensch.

Tiere im Film

Wenn der Affe die Zähne fletscht

Noch immer werden Schimpansen und andere Primaten in Kinofilmen als tierische Schauspieler missbraucht. Das ist nicht nur wegen der kaum artgerechten Haltung problematisch.

Von Tina Baier

Bonobos
Tierpsychologie

Der fiese Affe ist besonders attraktiv

Anders als Menschen finden Bonobos unfreundliche Artgenossen richtig prima. Die Tiere interpretieren gemeines Verhalten als Stärke.

Von Hanno Charisius

Four friends eating pizza outdoors partial view model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAU
Anthropologie

Nur Menschen teilen gerne ihr Essen

Schon unsere nächsten Verwandten wie Schimpansen und Orang-Utans tun sich schwer damit. Woher aber kommt die Großzügigkeit des Homo sapiens?

Von Katrin Blawat

Schimpanse
Verhaltensforschung

Auch Affen können schmollen

Schimpansen sind enttäuscht, wenn sie von einem Menschen eine bessere Belohnung erwarten, als er ihnen gibt. Haben die Tiere einen Sinn für Gerechtigkeit?

Von Katrin Blawat

Schimpansen können ´Schere, Stein, Papier" spielen
Tiere

Schimpansen spielen "Schere, Stein, Papier"

Forscher haben Affen das bekannte Spiel beigebracht und die Fortschritte mit denen von Kindern verglichen.

Von Jonathan Ponstingl

Rehabilitating Chimpanzees - A Labour Of Love
Verhaltensforschung

Krieg der Affen

In regelrechten Kriegszügen überfallen Schimpansen ihre Nachbarn und töten sie. Warum nehmen sie das Risiko auf sich?

Von Sebastian Herrmann

Albino Orang-Utan auf Borneo gefunden
Primaten

Weißer Menschenaffe auf Borneo gefangen

Weißes Fell, blaue Augen: Auf der südostasiatischen Insel Borneo ist ein extrem seltener Albino-Orang-Utan entdeckt worden. Offenbar war das Tier in einen Kampf verwickelt.

Affen essen Früchte
Evolution des Gehirns

Besonders schlau macht Obst

Der Mensch ist ein intelligenter Affe - weil er nun mal gerne nascht. Besonders Früchte haben der Entwicklung des Gehirns einen wichtigen Schub gegeben, zeigen Forscher in einer aktuellen Studie.

Von Kathrin Zinkant

Project Nim
Biologie

Hihihihihihi

Kitzeln ist schön und schrecklich zugleich. Das gilt für Menschen und für Tiere. Aber warum hat die Natur diese Spielerei überhaupt erfunden?

Von Tina Baier

Primaten

Die Welt von Plumplori, Katta und Aye-Aye

Sie sind giftig, hässlich oder pflegen ein äußerst seltsames Sexleben: Eine Reise in die unbekannte Welt der Feuchtnasenaffen.

Von Nicole Paschek

Family of Ring-tailed Lemur Cattas is seen at Olmense zoo in Olmen 5 Bilder
Feuchtnasenprimaten

Die wundersame Welt der Aye-Ayes und Kattas

Feuchtnasenprimaten in Bildern.

Skywalker Hoolock Gibbon
jetzt
Tierwelt

Neu entdeckte Affenart wird nach Luke Skywalker benannt

Das freut vor allem einen berühmten Schauspieler besonders.

Penis bones from various mammals are part of the collection of bones at scientist Ray Bandar s his h
Evolution

Darum hat der Mensch keinen Knochen im Penis

Das Baculum ist im Tierreich verbreitet, der Mensch aber verlässt sich bei der Erektion auf das nicht immer zuverlässige System der Schwellkörper. Eine Studie zeigt: Es liegt an der Monogamie.

Von Felix Hütten

Tiger
Artenschutz

Der Schutz fremder Tiere beginnt in Deutschland

Das Washingtoner Artenschutzabkommen gilt als eine der besten Waffen im Umweltschutz. Und doch können solche Verträge Raubkatzen und Reptilien nur dann retten, wenn Menschen sie nicht mehr als Trophäe an die Wand hängen. Auch hierzulande.

Kommentar von Tina Baier

Schimpansen
Artenforschung

Ellenbogen-Taktik lohnt sich nicht

Menschen gelten als kooperativer als alle anderen Spezies. Jetzt zeigt ein Versuch mit Schimpansen, dass auch Affen zusammenarbeiten wollen - und sich gegenseitig bestrafen, wenn das nicht klappt.

Affenwald Straußberg
Verhaltensforschung

Was Affen uns über das Altern verraten

Wenn Berberaffen in die Jahre kommen, werden sie immer wählerischer - wie der Mensch. Über die Gründe, warum im Alter das Wesentliche zählt.

Von Katrin Blawat

afrika ruanda virunga berggorilla
Homosexualität bei Menschenaffen

Lesbische Liebe unter Gorillas

Was bisher nur von männlichen Berggorillas bekannt war, haben Forscher in Ruanda nun auch bei Weibchen entdeckt: gleichgeschlechtlichen Sex.

Von Barbara Reye

Bedrohte Arten

Milizen machen grausame Jagd auf Menschenaffen

Die Zahl der Flachlandgorillas im östlichen Kongo ist um fast 80 Prozent gesunken. Schuld ist der Mensch.

Von Hanno Charisius

Zoologie

Gorilla-Gesang beim Lieblingsessen

Forscher haben untersucht, warum männliche Affen beim Essen brummen und singen - und Weibchen schweigen.

Von Mathias Tertilt

Schwarze Stumpfnase (Rhinopithecus bieti), Dominanz zeigend, China, Yunnan, Baima Snow Mountain Natu
Zoologie

Küss mich, ich bin der Chef

Männliche Stumpfnasenaffen halten mit rot gefärbten Lippen Ausschau nach Sexpartnerinnen. Feministen sind sie trotzdem nicht.

Von Felix Hütten

Brüllaffen

Je tiefer das Gebrüll, umso kleiner der Hoden

Mit ihrem Geschrei wirken Brüllaffen groß und gefährlich. Doch je bedrohlicher sie lärmen, desto kleiner ist ihr Hoden, fanden Forscher nun heraus. Das stützt eine Theorie Charles Darwins.

Von Jan Hellmut Schwenkenbecher

Zoo in den Niederlanden

Affendame attackiert Kamera-Drohne

Treffsicher: Mit nur zwei Stockhieben holt Schimpansin Tushi eine Drohne aus der Luft.

Bonobo male resting, Pan paniscus, native to Congo, DRC, Democratic Republic of the Congo
Moral im Tierreich

Affen im Garten der Lüste

Können selbst Tiere eine Moral entwickeln? Affen- und Bonoboforscher Frans de Waal liefert in seinem neuen Buch überzeugende Antworten auf diese Frage.

Von Burkhard Müller