BayernLB Wolf Schumacher wird neuer Aufsichtsratschef der BayernLB
Frankfurt am Main: FINANZTAG der SZ / Tag 2

Exklusiv Als Chef des Immobilienfinanzierers Aareal war er einst der bestbezahlte Banker Deutschlands. Nun soll Wolf Schumacher eine der wichtigsten Beteiligungen des Freistaats Bayern kontrollieren. mehr...

FILE PHOTO - Italy's former PM Berlusconi gestures during the television talk show 'Porta a Porta' in Rome, Italy.
Italien vor der Wahl Das Geld fehlt, doch die Politiker geben immer neue Versprechen

Die italienischen Parteien kündigen im Wahlkampf alles an: Steuersenkungen, Rentenerhöhungen, Familiengeld. Ein falscher Schritt kann zurück in die Krise führen. Von Ulrike Sauer, Rom mehr...

EU und Großbritannien Video
Videokolumne Summa Summarum Brüssel braucht nicht mehr Geld

Durch den Brexit fehlen der EU zukünftig zehn Milliarden Euro. Dass die Mitgliedsstaaten deshalb mehr zahlen, findet Deutschland in Ordnung - so steht es im neuen Koalitionsvertrag. Dabei gibt es eine bessere Lösung. Videokommentar von Marc Beise mehr...

Audi AG
Abgasaffäre Razzia bei Ex-Audi-Vorstand Knirsch

Der frühere Top-Manager war nur neun Monate bei Audi und erhielt bei seinem Ausscheiden einen Millionenbetrag. Er soll schon 2013 von den Abgas-Manipulationen gewusst haben. Von Klaus Ott mehr...

Durchsuchung Audi Ingolstadt
Dieselskandal Ermittler durchsuchen Wohnungen von Ex-Audi-Vorständen

Die Staatsanwaltschaft München II weitet im Dieselskandal das Verfahren gegen verantwortliche Audi-Mitarbeiter aus. mehr...

Demonstration gegen Diesel-Abgase in Stuttgart
Drohende Fahrverbote Darum schont die Politik den Diesel

Plaketten haben das Feinstaubproblem der Dieselautos weitgehend gelöst. Mit einer neuen blauen Plakette soll dies auch bei Stickoxiden gelingen. Doch die ist auch vor dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts nicht in Sicht - weil Union und SPD den Zorn von Millionen Autobesitzern fürchten. Von Markus Balser und Michael Bauchmüller mehr...

Aussenansicht des Reichstages DEU Berlin 08 10 2017
Transparency International Berlin tut zu wenig gegen Korruption

Deutschland rutscht im Index, mit dem Transparency International die Wahrnehmung von Korruption misst, auf Platz zwölf ab. Schuld daran ist auch die Bundesregierung. mehr...

Roland Koch bei Bilfinger.
Misserfolg bei Bilfinger Roland Koch soll für sein Intermezzo in der Wirtschaft zahlen

Das ehemals erfolgreiche Unternehmen Bilfinger ist in der Krise, jetzt sollen ehemalige Vorstände wie Ex-Politiker Koch belangt werden. Von Caspar Busse mehr...

Bis Januar war Simone Peter Chefin der Grünen.
Ex-Vorsitzende der Grünen Simone Peter wird Lobbyistin

Die Grünen-Politikerin wechselt an die Spitze des Bundesverbands Erneuerbare Energie. Von Michael Bauchmüller mehr...

Geschäftsführer von Dyson, Max Conze Pro Sieben Sat1
Privatfernsehen Neuer Pro-Sieben-Chef kommt von einer Staubsauger-Firma

Pro Sieben Sat 1 steckt in einer tiefen Krise. Der ehemalige Dyson-Chef Max Conze soll das ändern. Er ist ein Neuling im Mediengeschäft. Von Caspar Busse mehr...

Bildschirm Internet Lupe Arztempfehlung jameda de Bildschirm Internet Lupe Arztempfehlung jameda
Umstrittenes Angebot Jameda fürchtet keine Nachteile durch Urteil

Das Bewertungsportal für Ärzte finanziert sich vor allem durch den Verkauf von Premium-Paketen. Die Preise dafür sollen unverändert bleiben, auch wenn nun weniger Anzeigen geschaltet werden Von Hans von der Hagenund Felix Hütten mehr...

Der Bitcoin ist das Vorbild des Petros.
Digitalwährung "Petro" Kryptogeld soll Venezuela aus der Krise führen

Staatschef Maduro verspricht sich neue Einnahmen und will die USA austricksen. Das digitale Geld könne es sogar mit Superman aufnehmen, sagt er. Von Christian Gschwendtner und Benedikt Peters mehr...

Stromtrasse
Energiewende Deutschland droht der nächste Strom-Engpass

Fieberhaft wird an neuen Leitungen gearbeitet, sie sollen den Ökostrom von Nord nach Süd transportieren. Doch für die ehrgeizigen Pläne einer neuen Koalition sind die neuen Netze jetzt schon zu klein. Von Michael Bauchmüller, Berlin mehr...

Eine für alle oder für alle eine individuelle?
Stiftung Warentest Die billigste Matratze ist die beste

Guter Schlaf muss nicht teuer sein: Im jüngsten Vergleich der Stiftung Warentest siegt die günstigste Matratze, ein Luxusmodell versagt dagegen. Von Leopold Zaak mehr...

Carsten Kengeter
Deutsche Börse Börse streitet mit Ex-Chef Kengeter um Millionen

Exklusiv Nach seinem Rücktritt kämpft der frühere Chef der Frankfurter Börse Carsten Kengeter um seinen Bonus. Der Aufsichtsrat will hohe Auszahlungen unbedingt verhindern. Von Jan Willmroth, Frankfurt mehr...

Gibson Les Paul aus dem Jahr 1959 von Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards.
Musikinstrumente E-Gitarren-Kulthersteller Gibson bangt um seine Existenz

Der Gitarrenbauer, Schöpfer legendärer E-Gitarren wie der Les Paul, steht vor einer halben Milliarde Dollar Schulden. Für die Rettung bleibt nicht mehr viel Zeit. Von Thomas Fromm mehr...

Immobilien: Wohnungsbau an der Elbe in Hamburg.
Studie der Immobilien-Weisen Experten prophezeien das Ende des Immobilien-Booms

Eigentumswohnungen und Häuser sind zuletzt rasant teurer geworden. Ein Gutachten sagt nun sinkende Kaufpreise in den beliebtesten Städten voraus. Ob auch Mieter profitieren, ist jedoch unklar. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Facharztpraxis fuer Orthopaedie 2017 DEU Deutschland Iserlohn Sprechstunde in einer fachaerztlich
Jameda Arztportale sind zu Foren der Denunziation verkommen

Das BGH-Urteil zu Jameda beendet eine Schieflage der Bewertungsportale juristisch. Gegen den Unfug dieser Art von Ärzte-Benotung braucht es jedoch noch andere Schritte. Kommentar von Werner Bartens mehr...

Hausarzt in NRW: Der Bundesgerichtshof hat 2018 entschieden, dass Jameda die Daten von Ärzten auf Nachfrage löschen muss.
Bewertungsportal Jameda reagiert auf BGH-Urteil

Eine Kölner Hautärztin war gegen ihren Willen in dem Ärztebewertungsportal gelistet worden - der BGH gab ihr recht. Jameda wird aber trotzdem kein Arzt-Profil löschen. mehr...

Verkehr in Düsseldorf: Komplizierte Abgasregeln für Diesel-Fahrzeuge könnten schon bald noch mehr Chaos im Straßenverkehr auslösen, befürchten die Kommunen.
Abgasstreit Kommunen fürchten Chaos durch Diesel-Fahrverbote

Auch die Polizei hält wenig von lokalen Fahrverboten: Es gebe gar nicht genug Polizisten, um solche Gesetze überhaupt durchzusetzen. Von Markus Balser, Berlin mehr...