NSU-Prozess Zigaretten, Kaffee und germanische Götter

Wiedersehen mit der Jugendliebe: Im NSU-Prozess erzählt die nach England ausgewanderte Anja S. offen über ihre gemeinsame Zeit mit dem Angeklagten André E. Sie schildert seine extremen politischen Ansichten und erinnert sich auch an Treffen mit den untergetauchten NSU-Terroristen. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

Repair Cafe Berlin Repair-Cafés und geplanter Verschleiß Schrauben gegen das System

Das lohnt sich nicht? Das lohnt sich doch. Drucker, Kaffeemaschinen und DVD-Player gehen oft genau dann kaputt, wenn die Garantie abgelaufen ist. Menschen wie Elisa Garrote-Gasch wollen das nicht hinnehmen. Besuch in einem Repair-Café. Von Benjamin Romberg mehr...

TSV 1860 München - Karlsruher SC 0:3 Trainerentlassung beim TSV 1860 München Ende der Jagdsaison

Nach dem 0:3 gegen den KSC muss beim Fußball-Zweitligisten 1860 München auch Trainer Funkel sofort gehen. Das Blöde ist nur: Wer viel feuert, muss auch einstellen. Es ist aber niemand mehr im Klub, der dafür zuständig wäre. Von Philipp Schneider mehr...

Key Speakers At The Microsoft Build Developer 2014 Conference Sicherheit im Internet Nerv mich nicht!

Ständig mault der Virenscanner, ewig läuft das Windows-Update: Internetsicherheit ist mühsam. Doch Ahnungslosigkeit und Bequemlichkeit sind keine Entschuldigung. Von Robert Gast mehr...

Fashion Hat Exhibit Letzte Staffel von "Mad Men" Der Fall des Don Draper

Die Serie "Mad Men" handelt vom Leben des Anzug tragenden, Whiskey trinkenden und Frauen begaffenden Don Draper. Nun startet in den USA die finale Staffel. Was wird aus dem Mann mit dunkler Vergangenheit? Hauptdarsteller Jon Hamm gibt nur vage Hinweise. Von Jürgen Schmieder mehr...

Elektrische Zigarette Urteil in Köln Gericht erlaubt E-Zigaretten in Gaststätten

Dampf oder Rauch? Die E-Zigarette bleibt ein Fall für die Gerichte. Nun hat das Verwaltungsgericht in Köln entschieden, dass E-Zigaretten in Gaststätten nicht verboten sind. mehr...

Woman smokes an E-cigarette, an electronic substitute in the form of a rod, in Bordeaux Zukauf der Altria-Gruppe Marlboro-Konzernmutter setzt auf E-Zigaretten

Dampf statt Rauch, aber brennen tut's gut: Der US-Tabak-Konzern Altria, zu dem auch Marlboro gehört, kauft für mehr als 100 Millionen Dollar eine Firma, die E-Zigaretten Geld verdient. Aufseher schimpfen über die neuen Kippen, sie seien reguliert "wie der Wilde Westen". mehr...

Betrunkener Räuber in der Oberpfalz Zigaretten statt Geld

Bekehrung in letzter Sekunde: Ein betrunkener junger Mann hat sich einen Überfall auf eine Tankstelle in Burglengenfeld anders überlegt. Statt Geld verlangte der mit einem Baseballschläger bewaffnete 20-Jährige Zigaretten - und bezahlte sie selbst. mehr...

Fastentypologien Menschen und ihre Enthaltsamkeiten Nicht zu fasten

Während der sechs Wochen vor Ostern teilt sich die Menschheit in zwei Lager - in Fastende und Nicht-Fastende. Möchte man meinen. Tatsächlich ist das nur die tiefste Verwerfungslinie. Eine Typologie der Fastenden. Aus der SZ.de-Redaktion mehr...

Tory Burch Portrait In New York Unternehmerin Tory Burch Uniformen für die Upper East Side

Strandblondes Haar, Dauerlächeln, grenzenlose Nettigkeit. Modemacherin Tory Burch hat ihren ersten Laden in Deutschland eröffnet. Das "All American Girl" verkauft Tuniken und Ballerinas an Frauen, die gerne so wären wie sie. Von Lena Jakat mehr...

Jean-Claude Juncker Jean-Claude Juncker Spitzenkandidat sucht Kurs

"Solidarität ist kein Monopol der Sozialisten": Ende Mai will Luxemburgs Ex-Premier Juncker die Europawahl gewinnen und Chef der EU-Kommission werden. Doch wie kann der Konservative den allgegenwärtigen SPD-Mann Martin Schulz schlagen und welche Reformen plant er? Ein Besuch. Von Cerstin Gammelin, Luxemburg mehr... Europawahl-Blog

Öffentliche Rauchverbote Schutz für Ungeborene und Kinder

Kinder profitieren einer neuen Studie zufolge schon nach kurzer Zeit von Rauchverboten in öffentlichen Gebäuden. Ein Jahr nach Inkrafttreten des Verbots sinkt die Zahl der Frühgeburten. Zugleich erleiden weniger Kinder schwere Asthmaanfälle. Von Katrin Blawat mehr...

Kinostarts - 'Madame empfiehlt sich' "Madame empfiehlt sich" im Kino Ein Königinnenreich für eine Zigarette

Ein Feelgood-Roadmovie voller Tabaksehnsucht hat Regisseurin Emanuelle Bercot der Schauspiel-Diva Catherine Deneuve mit "Madame empfiehlt sich" auf den Leib geschrieben. Seicht wird es dabei nie. Von David Steinitz mehr...

E-Zigaretten sind keine Arzneimittel Gerichtsurteil E-Zigaretten sind keine Medizinprodukte

Der Vertrieb von nikotinhaltigen Flüssigkeiten, die in E-Zigaretten verdampft und inhaliert werden, ist nicht strafbar. Denn die "Liquids" sind keine Arzneimittel, urteilt das Oberverwaltungsgericht Münster. Es widerspricht damit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. mehr...

175880986 Boateng mit Zigarette und Bier Doping-Arzt tritt zurück

Ein Foto von Schalke-Profi Kevin-Prince Boateng nach einem Spiel mit Zigarette und Bier: Weil sein Assistent das Bild an die Presse gibt, übernimmt ein Doping-Kontrollarzt die Verantwortung und lässt sich freistellen. Schalke droht mit juristischen Mitteln. mehr...

London Vogel setzt Haus in Brand

Rauchen gefährdet die Gesundheit - eine Erfahrung, die nun auch ein Vogel in der britischen Hauptstadt machen musste. Die Feuerwehr geht davon aus, dass das Federtier eine noch glimmende Zigarette in sein Nest im Dachstuhl eines Hauses transportierte. Mit fatalen Folgen. mehr...

Geldbeutel für Herren Geldbeutel für Männer Geldbeutel für Männer Eine Typologie des Herren-Portemonnaies

Edel, lässig oder mit dem Logo des Lieblingsfußballvereins: Für jeden Mann gibt es das passende Portemonnaie. Eine Typologie. Von Max Scharnigg mehr...

Crimean PM Aksyonov looks on after casting his ballot during voting in a referendum at a polling station in Simferopol Krim-Premier Sergej Aksjonow Putins böser "Kobold"

Er lässt sich als Held feiern, der die ukrainische Halbinsel "nach Hause" bringt, zu Mütterchen Russland. Sergej Aksjonow ist Putins starker Mann auf der Krim. War er früher, wie Kritiker und angebliche Weggefährten behaupten, ein "Vollstrecker" der Mafia? Von Michael König mehr...

Kuriose Skurrile Schilder Skurrile Schilder Das Böse lauert überall

Vorsicht, Sie betreten den Pfad des Bösen, und auch die Sintflut lässt nicht mehr lange auf sich warten. Da sollten sich alle gut festhalten - nur die Raucher nicht. Kuriose Schilder weltweit. Von Katja Schnitzler mehr...

Linke will das Kiffen legalisieren Neue Berechnung des BIP Kiffen für die Konjunktur

Erwirtschaftet ist nun einmal erwirtschaftet - und deshalb wird künftig auch die Wirtschaftsleistung von Drogendealern und Zigarettenschmugglern im Bruttoinlandsprodukt eingerechnet. Die EU will es so und für den Staat hat die neue Berechnungsmethode einen erfreulichen Nebeneffekt. Von Claus Hulverscheidt und Thomas Öchsner mehr...

- Digitales Geld Auf dem Weg zur Google-Währung

Meinung Die digitale Währung Bitcoin ist zwar beliebt, wird sich aber nicht durchsetzen. Sie könnte dennoch Vorläufer für ein viel größeres Projekt werden - falls Apple oder Google mitmachen. Von Ulrich Schäfer mehr...

79358592 Urteil gegen Bayern-Präsidenten Das kommt jetzt auf Hoeneß zu

Warum verzichtet Uli Hoeneß auf Revision? In welches Gefängnis muss der zurückgetretene Präsident des FC Bayern? Muss er wirklich dreieinhalb Jahre hinter Gitter? Und kann Hoeneß die Steuernachzahlungen überhaupt leisten? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Bastian Brinkmann mehr...

JVA Landsberg Gefängnisstrafe wegen Steuerhinterziehung "Lebendkontrolle" und Ausrücken für Hoeneß

Vermutlich wird Uli Hoeneß nach Landsberg ins Gefängnis müssen. Auf den früheren Bayern-Präsidenten wartet dort neben einem streng reglementierten Tagesablauf die Einheitskleidung aus blauer Hose und grünem Hemd. Worauf sich Uli Hoeneß einstellen muss. Von Annette Ramelsberger und Christian Rost mehr...

Restaurantkritik als Liebesgeschichte "Männer sind wie Pizza"

Kein Tagebuch, kein Roman: Der New Yorker Chase Compton wird verlassen. Um seinen Kummer zu verarbeiten, schreibt er - Restaurantkritiken. Von Sonja Salzburger mehr...

Sylvain Tesson Baikalsee Sibirien Sechs Monate als Einsiedler am Baikalsee Allein in Sibirien

Irgendwann wollte Sylvain Tesson der Zeit nicht mehr hinterherrennen. Der Reisebuchautor verbrachte sechs Monate am Baikalsee - bei minus 30 Grad im Winter und mit Besuch von hungrigen Bären im Sommer. Kann man beim Angeln, Holzhacken und Schweigen die Freiheit finden? Von Ines Alwardt mehr...