"Die letzten Zeugen" von Swetlana Alexijewitsch Das Märchen vom goldenen Fischlein Literatur "Die letzten Zeugen" von Swetlana Alexijewitsch

Friedenspreisträgerin Swetlana Alexijewitsch sprach mit Weißrussen, die als Kinder den Zweiten Weltkrieg überlebt haben. "Die letzten Zeugen" ist ein Buch über Hunger, erste Zigaretten - und darüber, wie Erinnerung funktioniert. Von Tim Neshitov mehr... Buchkritik

Moses (Christian Bale) im Historiendrama "Exodus - Götter und Könige" Historiendrama "Exodus: Götter und Könige" Sand im Bart

Altes Testament, neueste Technik: Star-Regisseur Ridley Scott will mit seiner Moses-Saga "Exodus: Götter und Könige" den Hollywood-Bibelfilm neu beleben. Beobachtungen bei den Dreharbeiten in Fuerteventura und im Tonstudio in London. Von David Steinitz mehr...

Kündigung Kündigung auf die sanfte Tour Kündigung auf die sanfte Tour Feste drücken, seufzen, entsorgen

Wie feuert man einen Chefredakteur? Wie wird man seinen Partner los? Verlagsmanagerin Julia Jäkel weiß, wie man die finale Trennung professionell durchzieht. Von Christian Mayer mehr... Kolumne "Schön Doof"

Sonia Suhl als Marie in "When Animals Dream". "When Animals Dream" im Kino Heißblütiger Horror

Erstes Blut, ein mädchenhaftes Monster: Wie sich in Jonas Alexander Arnbys Thriller "When Animals Dream" weibliche Lust entwickelt, das kann keine Gesellschaft zulassen. Von Fritz Göttler mehr... Filmkritik

Kirchenstraße Straßen in München: Kirchenstraße Auf einen Ouzo in Haidhausens ältester Straße

Die Kirchenstraße ist die älteste Straße im Franzosenviertel. Hier findet man Boazn und Biostoffe, ein Museum und Herbergshäuser mit lauschigen Innenhöfen. Und natürlich Haidhausens bekanntesten Partygriechen. Von Sabine Cygan mehr... Bilder

Kontoauszüge als Diplomarbeit "Wenn ich um fünf Uhr morgens Geld abgehoben habe, dann für Bier"

Kontoauszüge abheften? Oder wegschmeißen? Der Kunststudent Martin Wanka aus Köln fand einen dritten Weg: Er band die Dokumente zu einer 300-seitigen Diplomarbeit. Was das Werk über seinen Beziehungsstatus aussagt - und welcher mütterliche Befehl enthalten ist. Von Jana Felgenhauer mehr... Interview

Ausspähung eines Nato-Partners Was den BND an der Türkei interessiert

Ist es vertretbar, dass der Bundesnachrichtendienst die Türkei überwacht? Ja, finden viele Experten und Politiker. Das Land ist zur "Dschihadisten-Autobahn" für Syrien und Irak geworden - was auch die innere Sicherheit in Deutschland betrifft. Von Luisa Seeling mehr... Analyse

Harald Guzahn, Kiosk an der Reichenbachbrücke Kioske in München Spätverkäufer an der Isar

In München gibt es keine Kioske? Von wegen. Manche bieten bis zu 200 Biersorten und 23 Stunden Betrieb, andere setzen auf Ökoessen. Und fast alle unterliegen ziemlich kuriosen Regeln. Von Fabian Trau mehr...

Kirchseeon Bauarbeiten an der B 304 Bauarbeiten an der B 304 Demolierte Randsteine, tote Katzen

Weder in Kirchseeon noch in Ilching sind die Umleitungsstrecken für die Baustelle an der Bundesstraße dem Verkehr gewachsen. Die Anwohner sind inzwischen einigermaßen verzweifelt. Von Bastian Hosan mehr...

Rauchen Gerichtsstreit ums Rauchen Dicke Luft im Knast

Ein Häftling hat den Freistaat auf Schmerzensgeld verklagt. Der Münchner wirft dem bayerischen Strafvollzug einen Verstoß gegen die Menschenwürde vor, weil er mit einem Kettenraucher in die Zelle gesperrt wurde. Das Problem: Der Kläger ist selbst starker Raucher. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Bordell Ex-Polizist als Bordellbetreiber Ex-Polizist als Bordellbetreiber Vom Blaulicht ins Rotlicht

Uwe Ittner arbeitete bei der Polizei als verdeckter Ermittler und Fahndungsgruppenleiter. 25 Jahre lang. Dann verliebte er sich in eine Prostituierte - und wurde vor sechs Jahren selbst Bordellbesitzer in Dachau. Von Benjamin Emonts mehr...

- E-Zigaretten Mit Dampf zur Abstinenz?

Eine Milliarde Menschen könnten an den Folgen des Rauchens sterben, wenn nichts passiert, warnen Forscher. Einige setzen auf die E-Zigarette. Doch noch wird gestritten: Bieten die Sauger Hilfe beim Entzug oder sind sie eine neue Gefahr? Von Christoph Behrens mehr...

Prozess zu Telekom-Spitzelaffäre Markt Schwaben Mildes Urteil für 19-jährigen Schläger

Ein Jahr auf Bewährung, Alkohol- und Fahrverbot wegen gefährlicher Körperverletzung Von Julia Meine mehr...

Puchheim/München Neun Jahre Gefängnis

Landgericht verurteilt 33-Jährigen wegen versuchten Mordes mehr...

Judith Hermann Judith Hermanns Roman "Aller Liebe Anfang" Romantischer Trotz

Ihr erzählerisches Debüt "Sommerhaus, später" machte Judith Hermann 1998 über Nacht berühmt. Seither warteten ihre Fans auf den ersten Roman der Schriftstellerin. Nun ist er da. Doch in der hintergründigen Stalking-Geschichte "Aller Liebe Anfang" entfernt sie sich von ihrem bisherigen Stilideal. Von Helmut Böttiger mehr...

Balkone in der Abendsonne Balkonnutzer-Typologie Wer darf was und wenn ja, wie lange?

Auf deutschen Balkonen tummeln sich feierwütige Studenten, exzessive Gärtner, Sichtschutzkonstrukteure und Freiluftliebhaber. Dürfen die das? Von Tanja Mokosch mehr... Serie Balkonzeit

E-Zigaretten sind keine Arzneimittel Rauchen Bundesregierung will E-Zigarette für Jugendliche verbieten

E-Zigaretten sollen bald nicht mehr an Jugendliche verkauft werden dürfen. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig befürchtet, dass der Elektrodampf junge Leute zu einer Raucherkarriere verführen könnte. Von Constanze von Bullion und Christopher Schrader mehr...

Rauchen Abhängig in Mutters Bauch

Rauchen in der Schwangerschaft hat weiter reichende Folgen als gedacht. Forscher haben erkundet, was die Zigaretten der Mutter im Erbgut von Babys anrichten. Von Kathrin Zinkant mehr...

Rauchen Tod durch Lungenkrebs Tabakkonzern soll 23 Milliarden Dollar an Witwe zahlen

Nikotin macht süchtig, Zigaretten enthalten giftige Stoffe: Diese Informationen hat der Tabakkonzern R.J. Reynolds Tobacco Co. einem US-Gericht zufolge absichtlich verheimlicht. Jetzt soll der Zigarettenhersteller 23,6 Milliarden Dollar zahlen. mehr...

Elektrische Zigarette Urteil in Köln Gericht erlaubt E-Zigaretten in Gaststätten

Dampf oder Rauch? Die E-Zigarette bleibt ein Fall für die Gerichte. Nun hat das Verwaltungsgericht in Köln entschieden, dass E-Zigaretten in Gaststätten nicht verboten sind. mehr...

Dampf einer elektronischen Zigarette Wie gefährlich ist die E-Zigarette? Nebulöse Wirkungen

Etwa zwei Millionen Deutsche greifen zur E-Zigarette. Damit stellt sich eine ganze Reihe von Fragen: Ist die E-Zigarette gesünder als die herkömmliche, schädigt sie Umstehende und ist sie überhaupt legal? Ein Überblick über den Stand der Erkenntnisse. Von Berit Uhlmann mehr...

Woman smokes an E-cigarette, an electronic substitute in the form of a rod, in Bordeaux Zukauf der Altria-Gruppe Marlboro-Konzernmutter setzt auf E-Zigaretten

Dampf statt Rauch, aber brennen tut's gut: Der US-Tabak-Konzern Altria, zu dem auch Marlboro gehört, kauft für mehr als 100 Millionen Dollar eine Firma, die E-Zigaretten Geld verdient. Aufseher schimpfen über die neuen Kippen, sie seien reguliert "wie der Wilde Westen". mehr...

E-Zigaretten sind keine Arzneimittel Gerichtsurteil E-Zigaretten sind keine Medizinprodukte

Der Vertrieb von nikotinhaltigen Flüssigkeiten, die in E-Zigaretten verdampft und inhaliert werden, ist nicht strafbar. Denn die "Liquids" sind keine Arzneimittel, urteilt das Oberverwaltungsgericht Münster. Es widerspricht damit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. mehr...

Betrunkener Räuber in der Oberpfalz Zigaretten statt Geld

Bekehrung in letzter Sekunde: Ein betrunkener junger Mann hat sich einen Überfall auf eine Tankstelle in Burglengenfeld anders überlegt. Statt Geld verlangte der mit einem Baseballschläger bewaffnete 20-Jährige Zigaretten - und bezahlte sie selbst. mehr...

Obama Admin. Unveils New Policy Easing Medical Marijuana Prosecutions Medizinisches Marihuana Notlösung aus dem Blumentopf

In Ausnahmefällen sollen schwerkranke Menschen Cannabis zur Linderung ihrer Leiden anbauen dürfen. Doch hilft das Rauschmittel überhaupt? Von Berit Uhlmann mehr...