"Camel"-Hersteller Reynolds Tabakkonzern gegen Raucher Handout photo of stars of AMC drama series 'Mad Men'

Ausgerechnet der "Camel"-Hersteller Reynolds verbietet seinen Mitarbeitern das Rauchen im Büro. Der Tabakkonzern rechtfertigt das mit "gesellschaftlichen Realitäten". Nikotinsüchtige können aber auf andere Mittel zurückgreifen. Von Stephan Radomsky mehr...

Bundesverfassungsgericht Rauchverbot gilt auch für Rauchervereine

Das Bundesverfassungsgericht hat die Beschwerde einer Bar in München abgewiesen: Das Rauchverbot in Gaststätten lässt sich durch die Gründung eines Vereins nicht umgehen. mehr...

Flughafen Warschau Radioaktive Zigaretten alarmieren Zoll

Auf dem Warschauer Flughafen wurden radioaktiv verseuchte Zigaretten gefunden - auch mit deutscher Aufschrift. Die Menge spricht für einen gezielt geplanten Anschlag. mehr...

Alte Heide, Kunstserie Einkaufen am Automaten Das Teufelsding

Ich sehe es, ich will es, und ich muss mit niemandem reden: Automaten passen gut in unsere konsumverliebte Zeit. So gut, dass man fast vergessen könnte, wie lange die Menschen sich schon über sie aufregen. Von Angelika Slavik mehr...

Nacht der Museen Typologie Typologie Wen man nachts im Museum trifft

Gestresste Führungskräfte, Partygruppen oder ehrgeizige Eltern: Bei der Langen Nacht der Museen trifft man auf sehr unterschiedliche Besucher. Eine Typologie. Von Nicolas Freund mehr...

E-Zigarette E-Zigaretten Erst Dampf, dann Tabak

Elektronische Zigaretten sind für Jugendliche womöglich eine Einstiegsdroge. Sie verdoppelt die Zahl der Teenager, die das Rauchen ausprobieren wollen. Die WHO will die E-Zigaretten nun strenger regulieren. Von Christoph Behrens mehr...

Facebook Datenschutz in sozialen Netzwerken Sehnsucht nach dem Facebook-Killer

Kaum entsteht ein neues soziales Netzwerk, wird gehofft: Vielleicht kann das endlich gegen Facebook bestehen. Doch selbst angesichts des momentanen Hypes um Ello - daraus wird wohl nichts. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Tatort; Tatort Winternebel Konstanz Bodensee Bodensee-"Tatort" Wird schon nicht den Falschen treffen

Dunst wabert an den Ufern des Bodensees, die Szenerie ist dementsprechend undurchsichtig. Da schießt "Tatort"-Kommissar Lüthi eben einfach mal. Der Beginn eines vollendeten Desasters. Von Holger Gertz mehr... TV-Kritik

Nachtleben in Madrid, Viertel Malasaña, Spanien Nachtleben Madrid Rebellen der Straße

Erst übergeschnappt, dann abgestürzt: In Madrid ist die Krise noch nicht vorbei, aber der Aufbruch wird trotzdem schon mal anständig gefeiert. Ein Ausflug in das Nachtleben jenseits des alten Schickimicki. Von Andreas Glas mehr...

A Most Wanted Man "A Most Wanted Man" im Kino Letzter seiner Art

Geheime Informationen in einem Päckchen Zigaretten statt NSA, Drohnenkrieg, Big Data: Anton Corbijns "A Most Wanted Man" erzählt von einem deutschen Spion, der aus der Zeit gefallen ist - und zeigt den verstorbenen Philip Seymour Hoffman in ganz großer Form. Von Tobias Kniebe mehr...

Elektrische Zigarette Urteil in Köln Gericht erlaubt E-Zigaretten in Gaststätten

Dampf oder Rauch? Die E-Zigarette bleibt ein Fall für die Gerichte. Nun hat das Verwaltungsgericht in Köln entschieden, dass E-Zigaretten in Gaststätten nicht verboten sind. mehr...

Woman smokes an E-cigarette, an electronic substitute in the form of a rod, in Bordeaux Zukauf der Altria-Gruppe Marlboro-Konzernmutter setzt auf E-Zigaretten

Dampf statt Rauch, aber brennen tut's gut: Der US-Tabak-Konzern Altria, zu dem auch Marlboro gehört, kauft für mehr als 100 Millionen Dollar eine Firma, die E-Zigaretten Geld verdient. Aufseher schimpfen über die neuen Kippen, sie seien reguliert "wie der Wilde Westen". mehr...

Betrunkener Räuber in der Oberpfalz Zigaretten statt Geld

Bekehrung in letzter Sekunde: Ein betrunkener junger Mann hat sich einen Überfall auf eine Tankstelle in Burglengenfeld anders überlegt. Statt Geld verlangte der mit einem Baseballschläger bewaffnete 20-Jährige Zigaretten - und bezahlte sie selbst. mehr...

- Kampf gegen das Rauchen Frankreich plant werbefreie Zigarettenschachteln

Abschreckende Bilder statt Markennamen: Als erstes Land in Europa plant Frankreich einheitliche Zigarettenschachteln. Die Tabakindustrie ist empört. mehr...

Gefälschte Dokumente sichergestellt Europaweite Ermittlungen "Die Fälschungen waren sehr gut"

Zwei Kilo Drogen, Schusswaffen, Schmuckstücke - und Ausweise: Bei einer europaweiten Fahndung haben Polizisten 138 Wohnungen nach gefälschten Pässen durchsucht - und mehr als die Hälfte der Tatverdächtigen festgenommen. Von Susi Wimmer mehr...

Geldkarte am Fahrkartenautomaten Bargeldloses Bezahlen Es war einmal die Geldkarte

Bus- und Bahnfahrer sollten mit ihr bargeldlos Kleinbeträge bezahlen: Doch weil ihr die Kundenakzeptanz fehlt, schaffen Volks- und Raiffeisenbanken die aufladbare Geldkarte ab. Das Dumme ist: Viele Automaten funktionieren nur mit ihr. Von Harald Freiberger mehr...

Todesstrafe Todesstrafe in Texas Todesstrafe in Texas Frau mit Giftspritze hingerichtet

Sie hatte den Sohn ihrer Freundin schwer misshandelt und verhungern lassen. Nun ist eine 38-Jährige in Texas per Giftspritze hingerichtet worden. Sie ist erst die 15. Frau, die seit Wiedereinführung der Todesstrafe in den USA exekutiert wurde. mehr...

Marine-Luftschiff "L 2" (LZ 18) im Landeanflug, 1913 100 Jahre Erster Weltkrieg Vom Fliegen und Fallen

1914 blüht die Wirtschaft, Frauen drängen ins öffentliche Leben, Erfindungen begeistern die Menschen, man spricht sogar über Sex - bis der Erste Weltkrieg ausbricht. Wie vor 100 Jahren der Krieg das blühende Deutschland in die Katastrophe stürzt. Von Laura Hertreiter mehr...

CSU-Fraktion - Herbstklausur Gymnasialreform in Bayern Die CSU bleibt sitzen

Eigentlich sollten sie die Gymnasialreform auf der Fraktionsklausur der CSU nur noch abnicken. Doch es kommt anders: Einige Abgeordnete verlängern die Tagesordnung - und diskutieren sich die Köpfe heiß. Von Frank Müller mehr...

Hotel Fex im Engadin in der Schweiz Berghotel im Schweizer Engadin Fex-Appeal

Um 1850 in St. Moritz erbaut, zerlegt und in einem Seitental des Engadins wieder zusammengesetzt: Das Hotel Fex hat eine eigentümliche Vergangenheit - und beste Aussichten in der Gegenwart. Ein Besuch in der Berghütte mit Gran-Hotel-Flair. Von Jochen Temsch mehr...

Dick Powell Claire Trevor Murder My Sweet Taschen Bildband Film Noir Bildband über den Film noir Alle Schattierungen von Schwarz

Beim Film Noir geht es um die Kunst, die bösesten inneren Zustände bloßzulegen - von "Das Cabinet des Dr. Caligari" bis hin zu "The Dark Knight". Ein Bildband widmet sich dem zeitlosen Genre. Von David Steinitz mehr... Buchkritik

Oktoberfest U-Bahn Theresenwiese auf dem Oktoberfest U-Bahn Theresenwiese auf dem Oktoberfest Das längste Fahrgeschäft

Die anstrengendsten zwei Wochen des Jahres: Während der Wiesn herrscht im U-Bahnhof Theresienwiese Ausnahmezustand. Norbert Grünleitner ist Einsatzleiter. Er passt auf, dass auch beim größten Ansturm nichts außer Kontrolle gerät. Von Marco Völklein mehr... Reportage

Sanitäter des Roten Kreuzes versorgen Betrunkenen auf dem Oktoberfest, 2008 Sanitätsstation auf dem Oktoberfest "Ich habe noch nie so viele Männer weinen sehen"

Manche Patienten kommen in Handschellen, andere ohne Namen. Blasenpflaster gibt es gratis und Bierleichen haben einen Codenamen. Ein Tag Wiesnwahnsinn auf der Sanitätsstation des Oktoberfests. Von Anna Fischhaber mehr... Reportage

Sarah Brander Sarah Brandner über Aus mit Schweinsteiger "Nun ja, mir geht es so weit ganz gut"

Böses Blut? Bei uns doch nicht! Und ja, wir bleiben unbedingt Freunde! So oder so ähnlich äußern sich die meisten Promi-Paare nach der Trennung. Nicht so Sarah Brander nach dem mutmaßlichen Liebesaus mit Bastian Schweinsteiger. Oder verstehen wir da was falsch? mehr... Promiblog

Zeitreise durch Japan Kaiserstadt und Metropole der Zukunft Zeitreise von Kyoto nach Tokio

In Tokio entstehen die Trends, die später den Westen erreichen. Kyoto ist ein Sehnsuchtsort voller alter Tempel mitten in der Natur. Wer beide Städte besucht, erlebt das Japan der Samurai-Vergangenheit und eine Megacity wie aus dem Science-Fiction-Film. mehr...