Europäische Union Wie Macron den Einfluss Frankreichs in der EU vergrößern will French President Emmanuel Macron arrives at the EU summit in Brussels

Um mehr Macht in der EU zu gewinnen, versucht Präsident Emmanuel Macron, wichtige Positionen in Brüssel für Frankreich zu sichern - am besten, solange Deutschland im Bundestagswahlkampf steckt. Von Alexander Mühlauer mehr...

Türkei-Konflikt Türkei-Konflikt Türkei-Konflikt Schäuble vergleicht Türkei mit der DDR

Willkürliche Inhaftierung von Menschenrechtlern und Journalisten erinnerten ihn an den untergegangenen Staat, sagt der Finanzminister. Der Verfassungsschutz warnt indessen vor türkischen Spionen in Deutschland. mehr...

EU-Wirtschafts- und -Finanzminister tagen in Brüssel Panama Papers Schäuble will "keine Zufluchtsorte" für Steuersünder mehr

Die Länder müssten das Thema Steuerhinterziehung endlich priorisieren anstatt nur auf Medienberichte zu reagieren, so der deutsche Finanzminister. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Summa Summarum Videokommentar Videokommentar Schäuble ist nicht so erfolgreich, wie viele glauben

Seit acht Jahren ist der Bundesfinanzminister im Amt. Wenn man genauer hinschaut, zeigt sich: Schäuble hat ziemlich gute Bedingungen gehabt - und zu wenig daraus gemacht. Videokolumne von Marc Beise mehr...

Familie beim Ballspiel bei Maria Eck, Siegsdorf, 60er Jahre Ehe für alle Die Zeiten ändern sich

Jahrzehntelang hat sich die Union gegen die Öffnung der Ehe für Homosexuelle gewehrt. Dass die Kanzlerin nun das Tor aufstößt, ist ein bezeichnendes Beispiel für ihren flexiblen Politikstil. Von Robert Roßmann mehr...

Kinder sind laut einer Umfrage vielen Bundesbürgern zu teuer Bundestagswahl Union will Familien gewinnen

Mehr Kindergeld, höhere Freibeträge und einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Grundschüler: CDU und CSU wollen in ihrem Wahlprogramm eine Vielzahl von Erleichterungen für Familien versprechen. Von Robert Roßmann und Wolfgang Wittl mehr...

Bundeshaushalt Milliarden-Geschenke möglich

Schäuble hinterlässt seinem Nachfolger ein stattliches Erbe. Seine Haushaltsplanung für 2019 bis 2021 bietet einen Spielraum von 17 Milliarden Euro. Schäuble könnte natürlich auch selbst in den Genuss seines Nachlasses kommen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Wohnungspolitik Viele Fragen offen

Die Kanzlerin besucht die Immobilienwirtschaft - und äußert sich lieber nicht zu strittigen Fragen wie Mietpreisbremse oder Bestellerprinzip. Positive Signale gibt es für Eigentümer, die modernisieren wollen. Von Andreas Remien mehr...

Kondolenzbuch für Helmut Kohl Video
Abschied von Helmut Kohl Letzte Ehrung, letzte Feindschaft

Ein europäischer Trauerakt für Helmut Kohl wäre eine wunderbare Idee - wäre sie nicht aus dem Motiv geboren, frühere Gegner als Redner auszuschließen. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Schröder erhält Bericht zu Unternehmensrecht Corporate Governance Strahlkraft verloren

Die Regierungskommission für gute Unternehmensführung verliert seit Jahren an Bedeutung. Der neue Vorsitzende hofft auf die Hilfe von Aufsichtsräten und Vorständen. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

SPD-Steuerkonzept Balanceakt

Es ist ein Symbol: Drei Spitzenpolitiker stellen das SPD-Steuerkonzept vor und demonstrieren so die Einheit von linkem Flügel und Pragmatikern. Und eine überraschende Botschaft gibt es obendrein. Von C. Gammelin, C. Hickmann mehr...

S2 Kohl Weggefährten Zum Tod des Altkanzlers Kohls Weggefährten erinnern sich

Helmut Kohl war nie alleine - er sammelte stets Menschen ums sich. Als Freund, Begleiter und Mentor konnte er fordernd und herrisch, aber auch charmant und einfühlsam sein. mehr...

Bundestagswahl historisch Zitate von Helmut Kohl "Andere bekommen gleich kalte Füße, wenn ihnen der Wind einmal ins Gesicht bläst"

Er wollte die Grünen aussitzen, den Griechen aus der Krise helfen - und versprach blühende Landschaften in Ostdeutschland. Erinnerungswürdige Zitate von Helmut Kohl. mehr...

Helmut Kohl, ; Helmut Kohl Kanzlerschaft des Helmut Kohl Misserfolge und glückliche Stunden

16 Jahre und 26 Tage: So lange wie kein anderer Kanzler hat Helmut Kohl amtiert. Von Skandalen, Erfolgen und der Deutschen Einheit: Alles Wichtige im Überblick. mehr...

Bundeskanzler Kohl beendet Parteitag Seite Drei zu Helmut Kohl Die deutsche Macht

Aus der Provinz heraus erklärte er sich und den Menschen die weite Welt - und vor allem Europa. Ein Nachruf auf den Ex-Kanzler und großen Instinktpolitiker Helmut Kohl. Von Heribert Prantl mehr...

Wolfgang Schäuble Fauler Deal

Der Griechenland-Kredit ist nicht vom Bundestag gedeckt. Von Cerstin Gammelin mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland-Hilfen Griechenland-Hilfen Schäuble hat bei der Griechenland-Einigung getrickst

In der CDU sind die Milliardenhilfen für das Krisenland hoch umstritten und trotzdem regt sich niemand auf. Alles dank der Bundestagswahl. Von Cerstin Gammelin mehr...

Treffen der Euro-Finanzminister Schuldenkrise Griechenland bekommt neue Milliardenkredite

Die Euro-Länder gewähren dem noch immer kriselnden Land Kredite in Höhe von 8,5 Milliarden Euro. Die hat Griechenland dringend benötigt. Von Alexander Mühlauer mehr...

Islam Islam in Deutschland Islam in Deutschland Ein Gebetshaus namens Goethe

Die Berliner Anwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ateş eröffnet an diesem Freitag eine liberale Moschee in Berlin. Ein Ort, an dem Frauen und Männer gemeinsam beten und es auch egal ist, ob jemand Sunnit, Schiit oder Alevit ist. Von Matthias Drobinski mehr...

Was die Wirtschaft will Steuern runter, FDP rein

Unternehmer halten die schwarze null für das Beste, was die Regierung in dieser Legislaturperiode zustande gebracht hat. Das geht aus einer Umfrage unter den Mitgliedern des Wirtschaftsrates der CDU hervor. Von Cerstin Gammelin mehr...

KZ Auschwitz-Birkenau Holocaust-Vergleich Deutschland missbraucht den Holocaust für seine Politik

Den Holocaust zu leugnen, ist in Deutschland gesetzlich verboten. Auch in Osteuropa versuchen derzeit viele Staaten, ihre Geschichte per Gesetz zu definieren. Aber es gibt einen entscheidenden Unterschied. Kommentar von Ronen Steinke mehr...

Bundesparteitag Die Linke Parteitag der Linkspartei Regierungswillig gegen radikal

Beim Parteitag der Linken in Hannover feiern die Vorsitzenden Kipping und Riexinger den britischen Labour-Chef Corbyn als eine Art Schutzpatron. Nicht allen gefällt so viel unverdrossene Zuversicht. Von Constanze von Bullion mehr...

Demonstrationen in Griechenland Schuldenstreit Brüssel: Athen hat alles getan

Die EU-Kommission fordert die Auszahlung neuer Kredite an Griechenland. Von Alexander Mühlauer mehr...

Bei uns in Rom Flucht in die Qualität

Diese Plastikschälchen mit den abgezählten Kirschen im Supermarkt will man gar nicht zur Kenntnis nehmen. Die Mini-Portionen sind eine Zumutung. Schuld ist das Wetter. Auch Butter ist knapp. Die Preise steigen. Es ist die Flucht in die Qualität. Von Ulrike Sauer mehr...