Griechenlandrettung Schäuble: IWF soll an Bord bleiben Griechenland am Abgrund Griechenlandrettung

Trotz Meinungsverschiedenheiten werde der Internationale Währungsfonds weiter an den Gesprächen über Schuldenerleichterungen für Griechenland teilnehmen, so Bundesfinanzminister Schäuble in Brüssel. mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenkrise Schuldenkrise Jetzt muss neues Geld an Griechenland fließen

Wie gefordert spart Athen nun noch härter. Die Euro-Finanzminister müssen das würdigen - und notfalls Schuldenerleichterungen akzeptieren. Kommentar von Alexander Mühlauer mehr...

Parliamentary Address At Buckingham Palace Empörung der Queen Warum Transparenz bei politischen Äußerungen so heikel ist

Das Mikro war offen, die Kamera lief mit. Sätze, die lieber nicht an die Öffentlichkeit hätten kommen sollen, gibt es immer wieder. Das kann gravierende Folgen haben. Von Stefan Kornelius mehr... Videokolumne "global betrachtet"

Wolfgang Schäuble Brexit Brexit Schäuble schließt weitere Zugeständnisse an Briten aus

"Wenn die Briten für einen Austritt stimmen, dann können sie das nicht als Hebel verwenden, um einen besseren Deal herauszuholen", sagte Schäuble. mehr...

German Finance Minister Wolfgang Schaeuble speaks during a news conference at the 2016 World Bank-IMF Spring Meeting in Washington Zwist in der Union Schäuble warnt vor getrenntem Wahlkampf von CDU und CSU

Von Seehofers Idee, mit der CSU im kommenden Jahr einen eigenen Wahlkampf zu machen, halte er "gar nichts", sagt der Finanzminister in Berlin. mehr...

CDU +++ +++ CDU-Politiker Walther Leisler Kiep ist tot

In der Spendenaffäre um Helmut Kohl spielte er eine Schlüsselrolle. Nun ist Kiep nach schwerer Krankheit im Alter von 90 Jahren gestorben. mehr...

Geringverdiener Schäuble plant Betriebsrenten-Zuschuss

Geringverdiener sollen einen Zuschuss für ihre Betriebsrenten bekommen. Auch Mini-Jobber dürften davon profitieren. mehr...

Griecheland am Abgrund Griechenland Griechenland Euros nach Athen

Die Finanzminister beraten über nächste Schritte. Schäuble steht mit seinem harten Kurs zunehmend alleine da. Von Michael Bauchmüller mehr...

Griechenland am Abgrund Schuldenstreit Schuldenstreit Gabriel fordert Schuldenerleichterungen für Griechenland

Der SPD-Chef riskiert über Griechenland neuen Koalitionskrach. Dabei steht Finanzminister Schäuble schon wegen eines Briefs der IWF-Chefin unter gewaltigem Druck. mehr...

IMF Managing Director Christine Lagarde speaks about strengthening global tax policy at the 2016 IMF World Bank Spring Meeting in Washington Bilder
Griechenland IWF droht mit Rückzug von Griechenland-Hilfe

IWF-Chefin Lagarde stellt ein Ultimatum: Griechenland brauche einen Schuldenerlass, sonst will sich der Währungsfonds nicht an weiteren Krediten beteiligen. Eine Kampfansage an Kanzlerin Merkel. Von Cerstin Gammelin mehr...

Startschuss für A7-Tunnelbau in Hamburg Union Die erstaunlichen Attacken des Alexander Dobrindt auf die Kanzlerin

Er greift Merkel in einer Weise an, die in jedem normalen Arbeitsverhältnis eine Abmahnung zur Folge hätte. Das zeigt, wie miserabel das Verhältnis zwischen CDU und CSU ist. Kommentar von Robert Roßmann mehr...

Forschungsreaktor 'Wendelstein 7-X' Steuern Deutschland hat Geld im Überfluss - was jetzt zu tun wäre

Wohin mit den Steuermilliarden? Die Regierung zaudert. Dabei wäre jetzt der Zeitpunkt für große Reformen - oder mutige Investitionen in Forschung, Entwicklung und Bildung. Kommentar von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Konjunktur Neue Steuer-Milliarden wecken Begehrlichkeiten

Allein in diesem Jahr nimmt der Bund deutlich mehr Geld ein, die Kommunen und die Industrie wollen deswegen neue Investitionen. Aber Finanzminister Schäuble wehrt alle Forderungen ab. Von Michael Bauchmüller mehr...

Wolfgang Schäuble Schäuble zur Steuerschätzung "Wir sind auf einem soliden Weg"

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble findet lobende Worte für seine Finanzpolitik. mehr...

Wolfgang Schäuble Video
Steuerschätzung Fünf Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen für 2016

Das ist das Ergebnis der aktuellen Schätzung. Wer nun auf Steuersenkungen spekuliert, dürfte aber vergeblich hoffen. Zumindest in diesem Jahr. Von Cerstin Gammelin mehr...

Rentenversicherung Selbständige sollen zahlen

Die Grünen wollen die Rentenversicherung erweitern und auch Freiberufler darin einbeziehen. So soll die Einnahmesituation verbessert und das System insgesamt gestärkt werden. Von Thomas Öchsner mehr...

Wilhelm II., Alfred von Tirpitz und Helmuth von Moltke, 1912 Erster Weltkrieg "German Power" In der EU herrscht nicht Deutschland, sondern Chaos

Der britische Politikwissenschaftler Hans Kundnani hat ein Buch über die deutsche Stärke im Wandel der Zeit geschrieben. Und wie sie Europa destabilisiert. Buchkritik von Rudolf Walther mehr...

Carsten Sieling Haushaltsplan Bremen will die Schuldenbremse bremsen

Wegen der Flüchtlingskrise will das Land mehr Schulden aufnehmen als es eigentlich darf. Von Thomas Hahn mehr...

Altersvorsorge Nur Mini-Zinsen für Lebensversicherungen

Das Bundesfinanzministerium will die garantierte Rendite bei neuen Verträgen auf 0,9 Prozent senken. Die Branche protestiert - sie fürchtet um die Attraktivität eines ihrer wichtigsten Produkte. Von Anna Gentrup und Cerstin Gammelin mehr...

BND Geplantes BND-Gesetz Geplantes BND-Gesetz Wie Schäuble gegen die BND-Reform kämpft

Der Auslandsgeheimdienst muss reformiert werden, da ist man sich in der Koalition weitgehend einig. Nur einer hat offenbar eigene Vorstellungen. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Kahl, designated new President of the German Federal Intelligence Agency (BND) poses for a picture at the Chancellery in Berlin BND-Chef Der Mann, der den BND reformieren soll

In Berlin wird getuschelt, Bruno Kahl habe vom BND keine Ahnung. Das mag stimmen. Aber er bringt viele Gaben mit, die einen Geheimdienstchef zieren. Von Heribert Prantl mehr...

Griechenland Griechenland Griechenland Athen pocht auf Abmachung

Die Kreditgeber fordern weitere Sparmaßnahmen von Griechenland. Premier Tsipras hingegen betont, dass die Ziele bereits erreicht seien - und lässt die Finanzminister sitzen. Von Alexander Mühlauer und Mike Szymanski mehr...

Germany's Finance Minister Wolfgang Schaeuble attends a Finance Ministers and Central Bank Governors of the G20 group news conference at the 2015 IMF/World Bank Annual Meetings in Lima Panama Papers Schäuble will deutsche Steuergesetze massiv verschärfen

Banken müssten nach dem Willen des Finanzministers jede Briefkastenfirma melden, die sie vermitteln - sonst drohen Sanktionen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Bundesnachrichtendienst Nachrichtendienste Nachrichtendienste Bruno Kahl wird neuer BND-Chef

BND-Präsident Schindler wird im Juli vorzeitig von dem Regierungsbeamten abgelöst. Krahl ist zurzeit Abteilungsleiter bei Finanzminister Wolfgang Schäuble. mehr...

Bundesnachrichtendienst Bundesnachrichtendienst Bundesnachrichtendienst Wechsel an der BND-Spitze bestätigt

Seit Jahren wird der Bundesnachrichtendienst von Affären geschüttelt. Nun soll ein neuer Mann an der Spitze Reformen umsetzen und den Dienst stabilisieren: Bruno Kahl löst zum 1. Juli Gerhard Schindler als BND-Chef ab. mehr...