Managergehälter Schäuble attackiert Gabriel im Streit um Manager-Boni Wolfgang Schäuble Managergehälter

Der SPD-Chef hatte Gesetze gegen zu hohe Gehälter gefordert. Der Finanzminister hält die Vorschläge für Symbolpolitik. mehr...

´Leitkultur"-Begriff Union CSU legt sich mit Schäuble an

Exklusiv Der bayerische Finanzminister Markus Söder fordert zügige Steuersenkungen, der Bundesfinanzminister hat andere Pläne. Das könnte das Verhältnis der Schwesterparteien weiter belasten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Wolfgang Schäuble Exportüberschuss Exportüberschuss Schäuble darf jetzt nicht den Trump machen

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der künftige US-Präsident auf dem deutschen Exportüberschuss herumhackt. Der ist zwar tatsächlich zu hoch - Trumps Linie zu folgen wäre jedoch fatal. Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

German Minister of Finance Schauble arrives for the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Finanzminister Schäuble: Zinsen auf risikofreie Anlagen sind Vergangenheit

Der Finanzminister teilt die Sorgen der Sparer - und spricht sich für eine Abkehr von der lockeren Geldpolitik aus. Dem Staat nützt das billige Geld allerdings erheblich. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Wolfgang Schäuble CDU-Poltiker CDU-Poltiker Schäuble: "Es ist keine Lösung, einfach Entwicklungshilfe zu streichen"

Exklusiv Der Finanzminister hält nichts von Sanktionen gegen Staaten, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen - und stellt sich hinter Entwicklungsminister Müller. Von Nico Fried und Cerstin Gammelin mehr...

Wolfgang Schäuble Steuereinnahmen Steuereinnahmen Schäubles großes Plus ist in Wahrheit noch größer

Der Finanzminister vermeldete einen Haushaltsüberschuss von 6,2 Milliarden Euro. Ein Blick in die Bücher verrät: Der Staat nahm eigentlich noch viel mehr ein. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Lea Kramer mehr...

German Finance Minister Schaeuble attends the weekly cabinet meeting at the chancellery in Berlin Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkungen

Exklusiv Der Bundesfinanzminister will Wirtschaft und private Haushalte um 15 Milliarden Euro jährlich entlasten. Dies sei "möglich und notwendig", sagt er im SZ-Interview. Von Cerstin Gammelin mehr...

Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble im Interview "Gabriels Argumentation ist gefährlich"

Man dürfe nicht die Flüchtlinge vorschieben, wenn man ums Geld streite, warnt der Finanzminister. Er wirft SPD-Chef Gabriel indirekt vor, den Populisten zu helfen. Beim Thema Steuerreform möchte Schäuble flexibel bleiben. Interview von Cerstin Gammelin und Nico Fried mehr...

Krankenpfleger mit Bett Krankenversicherung für Beamte Wie der Staat 60 Milliarden Euro sparen könnte

Wenn die gesetzliche Krankenversicherung für Beamte Pflicht würde, könnte der Steuerzahler enorm profitieren. Von Thomas Öchsner mehr...

German Finance Minister Schaeuble attends a meeting at the lower house of parliament Bundestag on 2017 budget in Berlin Weniger Widerstand der Bundesländer Deutschland fordert EU-Mindeststeuersatz für Unternehmen

Im Kampf gegen die Steuerflucht von Konzernen gewinnt Finanzminister Schäuble einen wichtigen Verbündeten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Rentner auf der Bank Konjunktur Warum uns der Subventions-Rekord beunruhigen sollte

Die Subventionen sind höher als vor der Finanzkrise - dabei läuft die Wirtschaft gut. Das Problem ist, dass die Politik nicht ehrlich rechnet. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

Bundestag zum Haushalts-Etat 2017 Straßen-Privatisierung Autobahnen bleiben in Bundeshand

Exklusiv Darauf haben sich Finanz-, Wirtschafts- und Verkehrsminister geeinigt. Der von Schäuble favorisierte Verkauf an private Unternehmen ist damit vom Tisch. Von Markus Balser und Cerstin Gammelin mehr...

German Finance Minister Schaeuble attends a meeting at the lower house of parliament Bundestag on 2017 budget in Berlin Athens Schulden Krisen, Griechen und Geheimnisse

Ein Treffen zur Lage in Athen findet nicht statt. Dabei drängt die Zeit - besonders wegen der Rolle des Internationalen Währungsfonds. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

Bundestag Steuerpolitik Steuerstreit gefährdet gemeinsamen Unions-Wahlkampf

Bayerns Finanzminister Söder attackiert die Schwesterpartei. Die CDU bleibe in ihrem Konzept weit hinter dem zurück, was Finanzminister Schäuble an Steuersenkungen in Aussicht gestellt habe. Von Cerstin Gammelin mehr...

Video Schäuble: "Sie ist die Klügste und wir unterstützen sie."

Wolfgang Schäuble im newsroom der dpa. Beim dpa-Politik-Talk diskutierte der Finanzminister mit Chefredakteur Sven Gösmann, Redaktionsleiter Politik Henning Otte und den anwesenden Gästen. mehr...

Wolfgang Schäuble Steuerdumping Europa muss gemeinsam für faire Steuern kämpfen

Statt Deutschland zum Steuerparadies auszubauen, muss Schäuble mit allen europäischen Staaten eine Lösung gegen das Steuerdumping von Trump und Großbritannien finden. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

SZ-Wirtschaftsgipfel Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble "Wir dürfen nicht der Schulmeister sein"

Wolfgang Schäuble äußert sich beim SZ-Wirtschaftsgipfel in Berlin zu den anstehenden Wahlen in Frankreich und Deutschland. Er habe Vertrauen in die Demokratie - nur einen Wahlkampf wie in den USA würde er gerne vermeiden. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Soll die EU beim Brexit Härte zeigen?

Großbritannien müsse sich auf harte Brexit-Verhandlungen einstellen, kündigte der Finanzminister an. Die Pflichten gegenüber EU-Haushalt und Steuer-Abkommen bestünden weiterhin. Auch beim Thema Migration könne es Schäuble zufolge keine Ausnahme geben. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Brexit Brexit Brexit Schäuble droht den Briten: kein Brexit "à la carte"

Der deutsche Finanzminister stellt Großbritannien auf harte Brexit-Verhandlungen ein - und erinnert an Verpflichtungen, die auch nach dem EU-Austritt zu erfüllen sind. mehr...

Zollkontrolle in Stuttgart Bundesrechnungshof Sinnlose Router und 1,5 Millionen für Hotelrechnungen

Mehr als 300 Milliarden Euro hat der Bund vergangenes Jahr ausgegeben - nicht alles davon sinnvoll. Der Rechnungshof pickt die anschaulichsten Verschwendungen heraus. Von Stephan Radomsky mehr...

Weekly Government Cabinet Meeting US-Wahl Schäuble: "Demagogischer Populismus ist nicht nur ein Problem Amerikas"

Auch anderswo im Westen seien die politischen Debatten in einem "besorgniserregenden Zustand", so der Finanzminister. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann sieht in Trumps Sieg eine Warnung für Europa. mehr...

Briefkästen Gesetzentwurf Wie Schäuble Steuersünder bekämpfen will

Der Bundesfinanzminister macht ernst im Kampf gegen Briefkastenfirmen. Was genau in seinem neuen Gesetzesentwurf steht - und was das für die Zukunft bedeutet. Von Bastian Brinkmann, Cerstin Gammelin, Meike Schreiber und Frederik Obermaier mehr...

Briefkastenfirma Steuerhinterziehung Steuerhinterziehung Schäuble attackiert Briefkastenfirmen mit Gesetzentwurf

Steuerzahler sollen ihre Geschäfte mit Briefkastenfirmen offenlegen. Wer sich nicht daran hält, dem könnte ein Bußgeld von bis zu 25 000 Euro drohen. Von Bastian Brinkmann mehr...

Germany's Finance Minister Wolfgang Schaeuble Delivers Speech On Europe's Future Nach Kritik an Portugal Portugals Sozialistenchef bezeichnet Schäuble als "Brandstifter"

Der Finanzminister hatte die portugiesische Regierung zuvor hart für ihre Abkehr von der strengen Sparpolitik kritisiert. mehr...