Abkehr von Merkels Linie Schäuble kritisiert "hemmungslose Demagogie" der AfD Bundestag - Haushalt 2015

In harschen Worten attackiert Wolfgang Schäuble die Alternative für Deutschland. Der Finanzminister vergleicht die Eurokritiker mit den Republikanern. Und zeigt damit auch, was er vom Umgang der Kanzlerin mit der AfD hält. Von Oliver Das Gupta mehr...

A man walks past a poster with pictures of Argentina's President Fernandez de Kirchner and U.S. for the Southern District of New York Judge Griesa, depicted as Uncle Sam, near the Argentine Congress in Buenos Aires Argentinien Geierfonds nutzen Schäuble als Kronzeugen

Aggressive US-Investoren attackieren Argentinen, nun präsentieren sie einen neuen Kronzeugen: Wolfgang Schäuble. Die Politiker in Buenos Aires sind deshalb entrüstet und bezeichnen die deutsche Regierung als "feindselig". Von Claus Hulverscheidt, Berlin, und Nikolaus Piper, New York mehr...

Verkehrspolitik Maut soll nicht auf kleinen Straßen gelten

Die geplante Abgabe für Autofahrer soll nun angeblich nur auf Autobahnen und Bundesstraßen anfallen. Mehrere CDU-Landesverbände hatten argumentiert, dass durch die Maut der kleine Grenzverkehr eingeschränkt würde. mehr...

G20 G20-Treffen in Australien G20-Treffen in Australien Mit aller Macht für mehr Wachstum

Die Weltwirtschaft soll nach Ansicht der G20-Staatengruppe unbedingt schneller wachsen. Wie das gehen soll? So ganz genau wissen das die Politiker beim G20-Treffen im australischen Cairns auch nicht. Darum versuchen sie es nun mit knapp 1000 wirtschaftspolitischen Maßnahmen. Von Guido Bohsem und Markus Zydra, Cairns mehr...

Diskussion um Autobahn-Maut Debatte um die Pkw-Maut Falsche Richtung

Verkehrsminister Dobrindt will die Pkw-Maut jetzt nur auf Autobahnen und Bundesstraßen erheben. Doch die Kritik an dem Konzept bleibt laut - für einen SPD-Politiker riecht es immer mehr nach "Murks-Maut". Von Daniela Kuhr mehr...

Bund-Länder-Gespräche Schäuble will angeblich Soli abschaffen

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble will offenbar den Solidaritätszuschlag abschaffen und durch Steuererhöhungen weitgehend kompensieren. Davon würden die Bundesländer profitieren. mehr...

Volksfest Gillamoos Politischer Gillamoos Beliebt wie ein Hagelsturm im Sommer

Auf dem Gillamoos-Volksfest bekommt Bundesverkehrsminister Dobrindt seine Maut-Pläne von politischen Gegnern um die Ohren gehauen. Auch Ministerpräsident Seehofer muss ordentlich einstecken. mehr...

Hydropower Component Manufacture At Voith GmbH As German Engineering Company Seeks Growth In Africa Wirtschaftsflaute in Europa Berlin und Paris starten Investitionsoffensive

Exklusiv Sie gelten als Ramschpapiere und Auslöser der Finanzkrise: verbriefte Kredite. Nun wollen Berlin und Paris diese Geldquelle wiederbeleben, um die schwächelnde Konjunktur anzukurbeln. Von Claus Hulverscheidt mehr... Analyse

Aufschwung Ost Solidaritätszuschlag Der Soli schafft sich selbst ab

Der Soli ist eine Erfolgsgeschichte. Man kann sie vielerorts besichtigen. Doch die positive Entwicklung untergräbt auch die Legitimität des Zuschlags. Finanzminister Schäuble sollte ihn zu Grabe tragen - und die Gelegenheit nutzen, seine traurige Bilanz aufzubessern. Von Claus Hulverscheidt mehr... Kommentar

German Finance Minister Schaeuble addresses Bundestag in Berlin Umdenken beim Finanzminister Schäuble will Schuldenbremse lockern

Exklusiv Die Länder sollen auch nach 2020 Kredite aufnehmen dürfen: Finanzminister Schäuble plant eine Lockerung der Schuldenbremse. Sein Angebot ist allerdings an harte Bedingungen geknüpft. Von Guido Bohsem mehr...

German Finance Minister Schaueble addresses Bundestag in Berlin Lockerung der Schuldenbremse Ein perfides Angebot

Finanzminister Schäuble ersetzt ein Problem mit einem anderen: Er drängt auf einen Kompromiss beim Finanzausgleich. Dafür bietet er selbst hochverschuldeten Ländern an, die Schuldenbremse zu lockern. Von Guido Bohsem mehr... Kommentar

Volksfest Gillamoos Video
Alexander Dobrindt Maut macht Minister mürbe

Lacher in der Opposition, höflicher Beifall von der Unionsfraktion. Minister Alexander Dobrindt verteidigt seine Verkehrsabgabe. Und klingt allmählich, als sei er des Themas selbst überdrüssig. Von Daniela Kuhr mehr...

Steuern und Abgaben Bundeshaushalt Bundeshaushalt Schäuble will Steuern erhöhen, aber Soli abschaffen

2019 soll der "Aufbau Ost" durch den Soli enden, doch nach den Plänen von Finanzminister Schäuble wird die Abgabenlast der Bürger gleich bleiben. Dazu sollen die Steuern steigen. Von Claus Hulverscheidt und Guido Bohsem mehr...

Kampf gegen kalte Progression Söder will "Steuerbremse" einführen

Bayerns Finanzminister Söder hat der kalten Progression den Kampf angesagt. Wenn es nach ihm geht, darf der Steuerzahler von 2018 an auf Steuererleichterungen hoffen. Andere Bundesländer dürften davon nur wenig begeistert sein. mehr...

Unemployment Forces Spanish Youth To Live At Home Krise in Europa EU erwägt Versicherung gegen Arbeitslosigkeit

Millionen Europäer suchen einen Job - und werden in jedem Land ganz anders unterstützt. Nun fragen die EU-Finanzminister: Wie kann dafür gesorgt werden, dass Arbeitslose überall in Europa eine einheitliche Grundsicherung bekommen? Von Cerstin Gammelin mehr...

Great Barrier Reef Threatened With Extinction 'Within 20 Years' G20-Gipfel in Australien Am Korallenriff wird die Welt gerettet

Staatsausgaben streichen, Steuertrickser bekämpfen: Auf dem G20-Gipfel im australischen Cairns haben Notenbanker und Finanzminister ein ambitioniertes Programm vor sich, um die Weltwirtschaft zu stärken. Wegen Terrorängsten tagen sie unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen. Von Markus Zydra mehr...

Starbucks Corp. Coffee Stores In The German Capital Niedrige Steuerlast ausländischer Konzerne Deutsche Firmen wollen auch tricksen dürfen

Konzerne wie Amazon oder Starbucks können ihre Steuerlast künstlich kleinrechnen. Die deutsche Wirtschaft hat das jahrelang gegeißelt - jetzt will sie selbst tricksen dürfen. Ausgerechnet Finanzminister Schäuble könnte dabei helfen. Von Claus Hulverscheidt mehr... Analyse

Dobrindt und Schäuble Bilder
Bundesregierung im Maut-Streit Willkommen im Rosa-Watte-Land

Draußen tobt der Streit um die Maut. Seehofer gegen Schäuble, Dobrindt gegen alle. Nur in der Bundespressekonferenz finden die Sprecher von Bundesregierung und den zuständigen Ministerien alle Vorgänge ganz normal und wollen von Sabotage nichts wissen. Von Thorsten Denkler mehr...

Bundestag - Haushalt 2015 Verkehrspolitik Gabriels Ministerium gibt Maut-Tipps

Exklusiv Überraschende Unterstützung für Verkehrsminister Alexander Dobrindt: Während die Union die Pkw-Maut zerpflückt, hält das Wirtschaftsministerium von SPD-Chef Sigmar Gabriel das Konzept für machbar. Von Michael Bauchmüller, Daniela Kuhr, Guido Bohsem mehr...

Wolfgang Schäuble Solidaritätszuschlag Die große Propaganda-Lüge

Der Soli als Sondersteuer für den Aufbau Ost? Diesen Eindruck versucht die Politik seit seiner Einführung zu vermitteln, doch richtig ist das nicht. Höchste Zeit also, ihn endlich abzuschaffen. Von Marc Beise mehr... Video

Plenarsitzung im bayerischen Landtag Dobrindt-Pläne für Ausländer-Maut Seehofer bezichtigt Schäuble der Sabotage

Wolfgang Schäuble warnt, dass die Maut ein Minus-Geschäft werden könnte. Darüber ist CSU-Chef Horst Seehofer mächtig sauer. Er unterstellt dem Finanzminister, alles zu tun, um die Abgabe für Ausländer zu verhindern. mehr...

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) Verkehrspolitik NRW-Finanzminister lehnt Schäubles Maut-Pläne ab

Exklusiv Kein Interview hat Wolfgang Schäuble bisher ausgelassen, um gegen die Pkw-Maut zu sticheln. Nun arbeitet der Finanzminister an einem eigenen Konzept, um die Autofahrer für den Straßenbau zahlen zu lassen. Doch auch das stößt auf Widerstand. Von Michael Bauchmüller, Guido Bohsem und Claus Hulverscheidt mehr...

Wolfgang Schäuble und Alexander Dobrindt im Bundestag Pkw-Maut Dobrindt plant - Schäuble plant größer

Für Alexander Dobrindt und seinen Zuchtmeister Horst Seehofer ist die Maut eher ein polit-populistisches als ein verkehrspolitisches Projekt. Wolfgang Schäuble sieht das Konzept des CSU-Mannes kritisch, will die Maut aber nicht grundsätzlich in Frage stellen. Der Finanzminister arbeitet selbst am großen Wurf. Von Claus Hulverscheidt, Michael Bauchmüller und Mike Szymanski mehr... Analyse

Gabriel trifft Betriebsräte der Rüstungsindustie Deutsche Rüstungsindustrie Sigmar Gabriels Panzer-Abwehr

Die Industrie hänge nicht von Lieferungen auf die arabische Halbinsel ab: Wirtschaftsminister Gabriel will Rüstungsexporte einschränken, ohne Arbeitsplätze zu gefährden. Betriebsräte der Rüstungsunternehmen interpretieren das als "Dialogbereitschaft". Von Nico Fried mehr...

Poland's PM Tusk walks outside the parliament in Warsaw EU-Ratspräsidentschaft Vorteil Osteuropa

Die Staats- und Regierungschefs der EU entscheiden an diesem Samstag über wichtige Spitzenposten. Als einer der Favoriten für das Amt des Ratspräsidenten gilt inzwischen Polens Premier Donald Tusk. Diplomaten befürchten jedoch praktische Probleme, sollte er nach Brüssel kommen. Von Klaus Brill und Cerstin Gammelin mehr... Analyse