Briefkastenfirmen Das Transparenzregister hat seinen Namen nicht verdient Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz

Nach den Enthüllungen durch die Panama Papers forderte Finanzminister Schäuble maximale Transparenz für Briefkastenfirmen. Doch sein Gesetzentwurf dazu ist eine Mogelpackung. Kommentar von Vanessa Wormer mehr...

Martin Schulz SPD-Kanzlerkandidat Union attackiert Schulz

Finanzminister Schäuble und die CDU werfen dem Kanzlerkandidaten Populismus und zweifelhafte Abrechnungen vor. Die SPD spricht von einer "Schmutzkampagne". Von Nico Fried und Alexander Mühlauer mehr...

Newly elected leader of Greece's conservative New Democracy party Mitsotakis arrives at the party's headquarters, a day after winning the party elections Griechenland Athens Konservative suchen Nähe zu Berlin

Während der linke Premier Tsipras mit Schäuble um Staatsschulden streitet, besucht der Oppositionsführer Mitsotakis die CDU. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Mike Szymanski, Thessaloniki mehr...

 Alexis Tsipras Finanzkrise in Griechenland Tsipras wirft Schäuble "Spiel mit dem Feuer" vor

Der griechische Premier vergleicht den deutschen Finanzminister indirekt mit einem Brandstifter - nach Schäubles Kritik an Griechenlands mangelnder Reformbereitschaft. mehr...

Germany's Finance Minister Schaeuble arrives at a eurozone finance ministers meeting in Brussels Interview Schäuble vergleicht Schulz mit Trump

Der Kanzlerkandidat der SPD stehe in Populismus und postfaktischen Methoden dem US-Präsidenten in nichts nach, befindet der Finanzminister in einem Interview. mehr...

Volkswagen Konsumentenrechte Union blockiert Sammelklagen für VW-Fahrer

Volkswagen verkaufte Millionen manipulierte Diesel-Autos. Doch deutsche Kunden haben kaum Aussicht auf Entschädigung. Schuld ist auch Finanzminister Schäuble. Von Kristiana Ludwig mehr...

Wolfgang Schäuble Die Kehrseite korrekter Abgasmessungen

Das Finanzministerium löst ungewollt eine Diskussion über eine - zumindest gefühlte - Erhöhung der Kfz-Steuer aus. Von Cerstin Gammelin mehr...

Feinstaub-Alarm Kfz-Steuer Staat will Autofahrern 1,1 Milliarden Euro mehr abringen

Eigentlich hatte die CDU versprochen: keine Steuererhöhungen vor der Wahl. Jetzt sollen aber neue Regeln für die Kfz-Steuer beschlossen werden - mit finanziellen Folgen. mehr...

Wolfgang Schäuble Managergehälter Managergehälter Schäuble attackiert Gabriel im Streit um Manager-Boni

Der SPD-Chef hatte Gesetze gegen zu hohe Gehälter gefordert. Der Finanzminister hält die Vorschläge für Symbolpolitik. mehr...

´Leitkultur"-Begriff Union CSU legt sich mit Schäuble an

Exklusiv Der bayerische Finanzminister Markus Söder fordert zügige Steuersenkungen, der Bundesfinanzminister hat andere Pläne. Das könnte das Verhältnis der Schwesterparteien weiter belasten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Wolfgang Schäuble Exportüberschuss Exportüberschuss Schäuble darf jetzt nicht den Trump machen

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der künftige US-Präsident auf dem deutschen Exportüberschuss herumhackt. Der ist zwar tatsächlich zu hoch - Trumps Linie zu folgen wäre jedoch fatal. Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

German Minister of Finance Schauble arrives for the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin Finanzminister Schäuble: Zinsen auf risikofreie Anlagen sind Vergangenheit

Der Finanzminister teilt die Sorgen der Sparer - und spricht sich für eine Abkehr von der lockeren Geldpolitik aus. Dem Staat nützt das billige Geld allerdings erheblich. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

Wolfgang Schäuble CDU-Poltiker CDU-Poltiker Schäuble: "Es ist keine Lösung, einfach Entwicklungshilfe zu streichen"

Exklusiv Der Finanzminister hält nichts von Sanktionen gegen Staaten, die abgelehnte Asylbewerber nicht zurücknehmen - und stellt sich hinter Entwicklungsminister Müller. Von Nico Fried und Cerstin Gammelin mehr...

Wolfgang Schäuble Steuereinnahmen Steuereinnahmen Schäubles großes Plus ist in Wahrheit noch größer

Der Finanzminister vermeldete einen Haushaltsüberschuss von 6,2 Milliarden Euro. Ein Blick in die Bücher verrät: Der Staat nahm eigentlich noch viel mehr ein. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Lea Kramer mehr...

German Finance Minister Schaeuble attends the weekly cabinet meeting at the chancellery in Berlin Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkungen

Exklusiv Der Bundesfinanzminister will Wirtschaft und private Haushalte um 15 Milliarden Euro jährlich entlasten. Dies sei "möglich und notwendig", sagt er im SZ-Interview. Von Cerstin Gammelin mehr...

Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble im Interview "Gabriels Argumentation ist gefährlich"

Man dürfe nicht die Flüchtlinge vorschieben, wenn man ums Geld streite, warnt der Finanzminister. Er wirft SPD-Chef Gabriel indirekt vor, den Populisten zu helfen. Beim Thema Steuerreform möchte Schäuble flexibel bleiben. Interview von Cerstin Gammelin und Nico Fried mehr...

Krankenpfleger mit Bett Krankenversicherung für Beamte Wie der Staat 60 Milliarden Euro sparen könnte

Wenn die gesetzliche Krankenversicherung für Beamte Pflicht würde, könnte der Steuerzahler enorm profitieren. Von Thomas Öchsner mehr...

German Finance Minister Schaeuble attends a meeting at the lower house of parliament Bundestag on 2017 budget in Berlin Weniger Widerstand der Bundesländer Deutschland fordert EU-Mindeststeuersatz für Unternehmen

Im Kampf gegen die Steuerflucht von Konzernen gewinnt Finanzminister Schäuble einen wichtigen Verbündeten. Von Cerstin Gammelin mehr...

Rentner auf der Bank Konjunktur Warum uns der Subventions-Rekord beunruhigen sollte

Die Subventionen sind höher als vor der Finanzkrise - dabei läuft die Wirtschaft gut. Das Problem ist, dass die Politik nicht ehrlich rechnet. Kommentar von Nikolaus Piper mehr...

Bundestag zum Haushalts-Etat 2017 Straßen-Privatisierung Autobahnen bleiben in Bundeshand

Exklusiv Darauf haben sich Finanz-, Wirtschafts- und Verkehrsminister geeinigt. Der von Schäuble favorisierte Verkauf an private Unternehmen ist damit vom Tisch. Von Markus Balser und Cerstin Gammelin mehr...

German Finance Minister Schaeuble attends a meeting at the lower house of parliament Bundestag on 2017 budget in Berlin Athens Schulden Krisen, Griechen und Geheimnisse

Ein Treffen zur Lage in Athen findet nicht statt. Dabei drängt die Zeit - besonders wegen der Rolle des Internationalen Währungsfonds. Von Cerstin Gammelin, Berlin, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

Bundestag Steuerpolitik Steuerstreit gefährdet gemeinsamen Unions-Wahlkampf

Bayerns Finanzminister Söder attackiert die Schwesterpartei. Die CDU bleibe in ihrem Konzept weit hinter dem zurück, was Finanzminister Schäuble an Steuersenkungen in Aussicht gestellt habe. Von Cerstin Gammelin mehr...

Wolfgang Schäuble Steuerdumping Europa muss gemeinsam für faire Steuern kämpfen

Statt Deutschland zum Steuerparadies auszubauen, muss Schäuble mit allen europäischen Staaten eine Lösung gegen das Steuerdumping von Trump und Großbritannien finden. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

SZ-Wirtschaftsgipfel Wolfgang Schäuble Wolfgang Schäuble "Wir dürfen nicht der Schulmeister sein"

Wolfgang Schäuble äußert sich beim SZ-Wirtschaftsgipfel in Berlin zu den anstehenden Wahlen in Frankreich und Deutschland. Er habe Vertrauen in die Demokratie - nur einen Wahlkampf wie in den USA würde er gerne vermeiden. mehr...