Griechenland Athen enttäuscht Euro-Finanzminister Newly appointed Greek Finance Minister Tsakalotos attends a euro zone finance ministers meeting on the situation in Greece in Brussels

+++ Tsakalotos legt keine schriftlichen Vorschläge vor +++ Syriza-Fraktionssprecher: Schuldenschnitt ist kein Muss +++ Von Daniel Brössler, Brüssel, und Mike Szymanski, Athen mehr...

- Video
Griechenland Syriza-Fraktionssprecher: Schuldenschnitt ist kein Muss

+++ Schäuble betont, dass EU-Staaten nicht für einander haften dürfen +++ Juncker fordert Lösungsansätze von Tsipras +++ Von Alexander Mühlauer, Brüssel, und Mike Szymanski, Athen mehr...

Gesetzesentwurf Erben leichter gemacht

Die große Koalition hat sich auf einen Kompromiss bei der umstrittenen Neuregelung der Firmen-Erbschaftsteuer verständigt. Finanzminister Wolfgang Schäuble ist den Unternehmen entgegengekommen. Von Guido Bohsem mehr...

70 Jahre CDU Rede der Bundeskanzlerin Rede der Bundeskanzlerin "Danke, Wolfgang Schäuble!"

Beim Festakt zum 70. Gründungstag der CDU lobt Angela Merkel die Kompromissfähigkeit der EU und insbesondere den deutschen Finanzminister. mehr...

Yanis Varoufakis, a self-described 'erratic Marxist' and Greece's new finance minister, in Athens, Greece. Yanis Varoufakis Wie war ich?

Varoufakis ist nicht mehr Finanzminister Griechenlands - er wird sich jetzt um seine persönlichen Bilanzen kümmern. Von Christiane Schlötzer und Cerstin Gammelin mehr...

Varoufakis-Video Yanis Varoufakis "Wir sind uns noch nicht einmal einig, uneinig zu sein"

Mittelfinger-Affäre, Souvlaki-Vergleiche, Sadismus-Vorwürfe: Die prägendsten Szenen und Zitate aus Varoufakis' Amtszeit als Finanzminister. Von Jakob Schulz mehr... Bilder

Bundesregierung Über Brücken sollt ihr gehen

Sigmar Gabriel attackiert die Griechen - schärfer als die Kanzlerin es tut. In der Hauptsache aber ist man sich in der Koalition einig: Man will mit den Griechen sprechen. Fragt sich nur, worüber. Von N. Fried, C. Hickmann mehr...

Nach dem Referendum "Griechen droht entsetzliche Notlage"

Wirtschaftsminister Stathakis bittet die EZB um neue Milliardenkredite, doch die Währungshüter versagen Athen weitere Hilfen. mehr...

Yanis Varoufakis beim Verlassen des Finanzministeriums in Athen Yanis Varoufakis Linker Posterboy

Yanis Varoufakis dürfte sich ab sofort nur um seine persönlichen Bilanzen kümmern. Während der Ex-Finanzminister zum Helden der europäischen Linken wird, regiert daheim nackte Tristesse. Von Christiane Schlötzer und Cerstin Gammelin mehr... Porträt

Kleinere EU-Staaten über Griechenland "Jetzt sollten wir alle ein Referendum abhalten"

Aus den kleineren Ländern Europas schlägt den Griechen von offizieller Seite vor allem eines entgegen: Ablehnung. Von Cathrin Kahlweit, Wien, und Thomas Kirchner, Brüssel mehr...

Referendum Deutsche Politiker werben in Griechenland für ein "Ja"

"Deutsche Innenpolitik ist im Moment scheißegal": Bundestagsabgeordnete aus Opposition und Regierung warnen Griechenlands Bürger gemeinsam vor einem Grexit. Von Katharina Brunner mehr...

Griechenland am Abgrund Szenarien Szenarien Nach dem Drama ist vor dem Drama

Der EU bleibt wenig Zeit für neue Gespräche mit Athen. Diesen Montag trifft die EZB eine folgenschwere Entscheidung. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

Greeks Vote In National Referendum Referendum in Griechenland Katerstimmung nach der Party

Die Griechen sagen "Nein", weil sie Premier Tsipras mehr glauben als den Drohungen. Dass ihre Lage nicht einfacher geworden ist, wissen viele. Von Matthias Kolb, Athen mehr... Report

Greece referendum - preparations Referendum So geht es mit Griechenland weiter

Selbst bei einem Ja läuft Athen die Zeit davon. Drei Szenarien, wie es nach der Volksabstimmung weitergehen könnte. Von Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Alexis Tsipras Griechenland Referendum Griechenland Brüssel und Berlin bauen Hürden für Tsipras

Nach dem "Nein" der Griechen positionieren sich die Gläubiger. Es wird nicht leicht für Athen. Von Bastian Brinkmann mehr... Analyse

Spionage NSA-Abhörprotokoll von Angela Merkel

Die deutsche Übersetzung des NSA-Protokolls einer Unterredung der Bundeskanzlerin vom 11. Oktober 2011. Angela Merkel war damals auf einer Vietnam-Reise. mehr...

Vor Entscheidung zu Energiepaket Energiepolitik Kohlekraftwerke sollen abgeschaltet werden

Die Koalition beendet ihren Streit in der Energiepolitik: Braunkohlekraftwerke sollen bis 2020 stillgelegt werden, eine Strafabgabe ist vom Tisch. Auch beim Netzausbau gibt es eine Einigung. mehr...

Fisherman adjusts a sun umbrella in the town of Elefsina Schuldenkrise So könnte Griechenland wieder unter den Rettungsschirm schlüpfen

Bekommt Griechenland neues Geld aus dem Rettungsfonds ESM? Entscheidend ist, ob Athens Krise die ganze Euro-Zone gefährdet. Von Cerstin Gammelin, Berlin mehr... Analyse

German Chancellor Angela Merkel visits Vietnam NSA-Abhöraffäre Merkels reiselustiger Schatten

Exklusiv Als Merkel 2011 Vietnam besucht, spitzen US-Agenten die Ohren. Ein Wikileaks-Dokument zeigt, was die Kanzlerin im vertraulichen Gespräch sagte. Von Nico Fried mehr...

German Bundeswehr Transall C-160 plane carrying humanitarian aid stands on tarmac at Incirlik airbase near Adana Bundeshaushalt Mehr Verantwortung kostet

Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen, forderten Außenminister, Verteidigungsministerin und Bundespräsident. Dann kamen Ukraine- und Gaza-Krieg, Ebola und der IS. Die globalen Krisen schlagen sich im deutschen Etat nieder. Von Stefan Braun mehr...

G7 Leaders Meet For Summit At Schloss Elmau US-Spionage in Deutschland Bemerkenswert dumme Art der Außenpolitik

Die Erkenntnisse, die die USA durch das Aushorchen deutscher Politiker erlangten, wirken banal. Sie sind nicht den Preis wert, den Washington dafür bezahlt hat - das Ende dessen, was als deutsch-amerikanische Freundschaft bezeichnet wurde. Von Hubert Wetzel mehr... Kommentar

Griechenland am Abgrund Eurokrise Eurokrise Griechischer Schein

Als Athen den Euro bekam, gab es genug Skeptiker, auch Klaus Regling. Doch er musste den Griechen viel Geld leihen. Die Geschichte eines historischen Irrtums. Von Christiane Schlötzer und Mike Szymanski, Athen, Alexander Hagelüken und Ulrich Schäfer mehr...

Kolumne Was kommt

Was immer politisch in Athen passiert, die Türme der Großbanken am Main werden zu Wochenbeginn nicht wackeln. Von Marc Beise mehr...

Stadt Dachau Griechen in Dachau Griechen in Dachau "Kaputtsparen ist keine Lösung"

Die im Landkreis lebenden Griechen verfolgen die Entwicklung in ihrem Heimatland mit Sorge. Keiner befürwortet einen Austritt aus der Eurozone, zugleich lehnen viele die harten Sparauflagen der EU ab Von Anna-Sophia Lang mehr...

Griechenland am Abgrund Griechenland-Krise Griechenland-Krise Schäuble: Schuldenschnitt ist verboten

Ein Schuldenerlass für Griechenland ist laut Bundesfinanzminister mit den EU-Verträgen nicht vereinbar. mehr...