Hörfunk-Tipps Fette Beute

Schmuggeln und schleppen: Im illegalen Warenverkehr wird auch der Mensch zum profitablen Handelsgut. Von stefan fischer mehr...

Klaus Bednarz Zum Tod von Klaus Bednarz Streitlustig und still

Journalismus war für Klaus Bednarz eine Haltungsfrage, er war ein Agitator für andere und anderes. Im Alter schaffte es der langjährige "Monitor"-Moderator schließlich, der zu werden, der er war. Von Hans Leyendecker mehr... Nachruf

Abschied Leider kein Wiedersehen

Am Sonntag moderiert Ulrich Deppendorf zum letzten Mal den "Bericht aus Berlin" in der ARD, dann verabschiedet er sich in den Ruhestand. Über einen Politikjournalisten, der sein Hobby zum Beruf gemacht hat. Von Nico Fried mehr...

Jürgen Klopp Gesichter Sieben Jobs für BVB-Trainer Durch die Nacht mit Domian Klopp

Gleich ein neuer Job? Oder erst mal ein Sabbatical? Jürgen Klopp hat sich noch nicht geäußert, was er nach seiner Zeit bei Borussia Dortmund zu tun gedenkt. Wir hätten da sieben Vorschläge. Von Carsten Eberts, Matthias Schmid und Martin Schneider mehr... Glosse

Vertreibung und Verfolgung Wie Weltbank-Projekte den Ärmsten schaden

3,4 Millionen Menschen haben in den vergangenen zehn Jahren in Weltbankprojekten ihr Land oder einen Teil ihrer Lebensgrundlage verloren. Das ergab eine Analyse von mehr als 6000 Dokumenten durch das Internationale Konsortium für Investigative Journalisten. Deutschland hat das nicht verhindert. Von Sasha Chavkin und Katrin Langhans mehr...

Finanzpolitik Bank mit Geheimnis

Unser Traum ist eine Welt ohne Armut, der Spruch hängt in der Eingangshalle der Weltbank. Doch Menschen verlieren durch sie Land und Lebensgrundlage. Von Sasha Chavkin, Katrin Langhans und Karin Steinberger mehr...

Erding Chet Baker neu interpretiert

as Marshall-Jung-Ochsenbauer- Trio spielt Songs der Jazz-Legende Von Denis Giessler mehr...

Fighters of the Islamic State of Iraq and the Levant (ISIL) stand guard at a checkpoint in the northern Iraq city of Mosul Terrormiliz Deutsche als IS-Folterknechte in Syrien

Exklusiv Scheinexekutionen, Waterboarding, Psycho-Terror: Auch Dschihadisten aus Deutschland misshandeln Geiseln in IS-Gefängnissen, das berichtet ein Augenzeuge. Der Generalbundesanwalt ermittelt. Von Georg Mascolo mehr...

Doping im Sport Medizin für Millionen

Jahrzehntelange Leistungsmanipulationen, gefördert von Pharma- und Sportartikelindustrie: Unterlagen belegen, welch geheimes Reich der Arzt Armin Klümper aufbaute. Von J. Aumüller, J. Kelnberger, K. Ott und T. Zick mehr...

Klaus Bednarz Klaus Bednarz ist tot "Einer der bedeutendsten Fernsehjournalisten"

Klaus Bednarz wurde als Auslandskorrespondent in Moskau bekannt und moderierte jahrelang das ARD-Politmagazin "Monitor". Nun ist er im Alter von 72 Jahren gestorben. WDR-Intendant Buhrow würdigte ihn als unbeugsamen Fürsprecher für Mensch und Umwelt. mehr...

Jürgen Domian Late Night Talk bei 1Live und WDR Domian hört auf

Er habe Lust, mal wieder häufiger die Morgensonne zu sehen: Moderator Jürgen Domian beendet nach 20 Jahren seinen Nacht-Talk bei 1Live und dem WDR. Seit Beginn der Sendung sprach er mit 20 000 Anrufern. mehr...

Hörfunktipps Innere Dämonen

Humanitäre Helfer, die straffällig werden, eine Nobelpreisträgerin, die zur Komikerin wird, und jede Menge Menschen, die mit dem Wahnsinn der Welt ringen: Ausflüge nach Absurdistan, inmitten unserer Realität. Von Stefan Fischer mehr...

Kurden Berlin: PKK bleibt verboten

Trotz der versöhnlichen Signale aus der Führung der kurdischen Arbeiterpartei PKK bleibt die Bundesregierung dabei: Die Organisation ist und bleibt vorerst verboten. Es gebe keinen Anlass für einen Neubeginn. mehr...

Rechtsextremisten Pott hässlich

In Dortmund bedrohen gewaltbereite Neonazis jeden, der sich ihnen entgegenstellt. Ihre Gegner fühlen sich im Stich gelassen - von der Polizei und ihren Mitbürgern. Von Bernd Dörries mehr...

Islamischer Staat 16-Jährige in Syrien 16-Jährige in Syrien Eine Flucht mit Plan

Vor sechs Wochen ist Elif Ö. aus Neuried bei München gen Syrien verschwunden. Offenbar folgte sie dabei genauen Anleitungen von Islamisten. Nun wird gegen die 16-Jährige ermittelt. Von Georg Heil, Volkmar Kabisch und Katja Riedel mehr...

Chef der jungen WDR-Welle "Knorke fand ich auch sehr gut"

Jochen Rausch ist Chef von 1 Live. Bald wird er 60 und sein Sender 20 Jahre. Ein Gespräch über Publikum, gefühltes Alter und Rock 'n' Roll im Seniorenheim. Interview von Hans Hoff mehr...

MENSCHEN BEI MAISCHBERGER Maischberger-Talk über sexuelle Vielfalt Conchita Wurst sperrt sich gegen Klischee-Klatsch

Für Akzeptanz von sexueller Vielfalt werben? Hatte sich die Redaktion von Talkerin Maischberger nicht auf die Agenda geschrieben, ihre Gästeliste zementiert Vorurteile. Conchita Wurst boykottiert zu Recht die Suggestivfragen der Moderatorin. Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik

Flughafenkontrollen Messer im Hintern als Sicherheitsrisiko

Neue Ganzkörperscanner sollen verhindern, dass Waffen oder Sprengstoff an Bord eines Flugzeuges gelangen. Ein Bericht des WDR zeigt jedoch: Die Technik hat Schwachstellen. mehr...

'Zimmer Frei' endet 2016 WDR-Unterhaltungsshow Götz Alsmann verkündet Ende von "Zimmer frei!"

Sie hat schon mehr als 500 Sendungen auf dem Buckel, doch das Ende der WDR-Unterhaltungsshow "Zimmer frei!" ist besiegelt - sie wird 2016 eingestellt. Das sagte Moderator Götz Alsmann im SZ-Interview. Er habe keine Lust, irgendwann als "alter Sack" ausgetauscht zu werden. Von Simon Michaelis mehr... Interview-Ankündigung

Kir Royal (1/6) Zum Tod Helmut Dietls Stenz, Schtonk und Schickeria

Helmut Dietl karikierte Reiche, Mächtige und die Medien und erzählte immer wieder von Mann und Frau. Ein Überblick über seine wichtigsten Werke. Von Elisa Britzelmeier und Carolin Gasteiger mehr... Bilder

Helmut Dietl gestorben; Helmut Dietl Bilder Video
Zum Tod von Helmut Dietl Abschied vom Virtuosen des Hintersinns

Den Stoff für seine Filme fand er in der Bussi-Bussi-Gesellschaft seiner Heimat München. Doch Helmut Dietl interessierte sich auch für die Sehnsüchte der Deutschen und das Prominenten-Milieu der Berliner Republik. Von Bernd Graff mehr... Nachruf

File photo of workers making adjustments to a large Commerzbank logo in Frankfurt Hilfe bei der Steuerhinterziehung Die Commerzbank und der Pinguin

Exklusiv Die Commerzbank verwaltete in Luxemburg fast 20 000 Konten und betreute von dort aus mehr als 200 Offshore-Firmen. Nur mühsam gab sie das Geschäft in den vergangenen Jahren auf. Von Hans Leyendecker, Bastian Obermayer und Klaus Ott mehr... Report

Hörfunktipps Albträume

Ein Onkel, der nicht zur Familie gehört. Väter, die zu nichts taugen. Ein Attentat, das die Geschichte geändert hätte, aber scheiterte. Zwei junge Brüder, die getrennt werden: Das Radio berichtet über unangenehme Wahrheiten. Von Stefan Fischer mehr...

Zum Tod von Helmut Dietl Der Verzauberer

Er besaß die Kraft, die Wirklichkeit so aussehen zu lassen, dass jeder Spinner wie ein Glücksritter erschien. Zum Tod des Regisseurs von "Monaco Franze", "Kir Royal" oder "Schtonk!". Von Tobias Kniebe mehr... Die Seite Drei der Zeitung

Steuerflucht Commerzbank kündigt 400 mutmaßlichen Schwarzgeld-Kunden

Exklusiv Nach einem jahrelangen Aufräumprozess bei der Luxemburger Commerzbank-Tochter Cisal sind von fast 20000 Konten nur noch gut 4000 übrig. Mittlerweile hat die Commerzbank 400 mutmaßlichen Schwarzgeld-Kunden in Luxemburg die Konten gekündigt. mehr...