WDR-Comedyshow Träne im Ozean Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von ...

"Die unwahrscheinlichen Ereignisse im Leben von ...", Jan Böhmermanns neue Show im WDR, ist ganz nett, aber ausbaufähig. Frank Elstner ist der größte Schwachpunkt dieser durchweg auf Ironie gepolten Angelegenheit. Von Hans Hoff mehr...

H.P. Baxxter und China Moses moderieren den Arte-Themensommer "Summer of the 90s" "Summer of the 90s" bei Arte Umweht von der Aura eines Hochstaplers

In einem Themenschwerpunkt rehabilitiert Arte die 90er-Jahre-Popkultur und zeigt bis Ende August Dokus, Kinohits und Konzerte. Moderiert wird der "Summer of the 90s" von HP Baxxter, dem Frontmann von Scooter. Der erreicht immerhin Menschen, die noch nie Arte eingeschaltet haben. Von René Martens mehr...

Sig Sauer Waffen-Exporte Empfang beim "Lord of War"

In der Affäre um mutmaßlich illegale Geschäfte des Waffenherstellers Sig Sauer rückt nun der Eigentümer ins Zentrum der Ermittlungen. Laut Informationen von SZ, NDR und WDR könnte Michael Lüke von den Ausfuhren gewusst haben. Von Volkmar Kabisch, Frederik Obermaier, Bastian Obermayer mehr...

Tom Buhrow - WDR-Intendant WDR-Intendant Tom Buhrow Sparsam lächeln

Seit einem Jahr ist Tom Buhrow WDR-Intendant. Jetzt muss er einen strikten Sparkurs moderieren, Hunderte Stellen abbauen, umbauen - und will künftig natürlich vor allem das junge Publikum ansprechen. Von Bernd Dörries mehr...

BND-Zentrale Berlin Agenten-Affäre BND-Mann verriet Spionageabwehr

Exklusiv Der Anfang Juli festgenommene BND-Mitarbeiter Markus R. soll nach Informationen von SZ, NDR und WDR ein geheimes Konzept zur Spionageabwehr verraten haben. Der mutmaßliche zweite Agent äußert sich erstmals zu den Vorwürfen gegen ihn. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Show Deutschlands Beste! Frauen Betrug bei "Deutschlands Beste!" Es wird immer besser

Das ZDF hat schon früher Ergebnisse von Ranking-Shows verändert - zum Beispiel, um den Sieg der Böhsen Onkelz bei der Show "Unsere Besten" zu verhindern. Aber wie gehen andere Sender eigentlich bei ihren Ranglisten-Sendungen vor? Von Friederike Zoe Grasshoff und Katharina Riehl mehr...

File picture shows the main entrance of Germany's intelligence agency Bundesnachrichtendienst (BND) headquarters in Pullach Spionage-Affäre Erstaunliche Dreistigkeit der Amerikaner

Da könnte einer für Russland spionieren, denken sie beim Verfassungsschutz und beim MAD. Und stoßen auf zwei Männer, die womöglich Geheimnisse an die USA verraten. Die Geschichte einer ganz und gar unwahrscheinlichen Begebenheit. Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo, Bastian Obermayer und Tanjev Schultz mehr...

Waffen-Exporte Ausfuhrstopp für Waffenexporteur Sig Sauer

Exklusiv Die mutmaßlich illegalen Waffenlieferungen von Sig Sauer haben Konsequenzen: Deutschlands Exportkontrolleure stoppten Anfang Juli die Bearbeitung aller Ausfuhranträge des Unternehmens. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer mehr...

Prozess gegen Sekten-Guru aus Lonnerstadt Prozess um Guru von Lonnerstadt "Nur noch Haut und Knochen"

Es geht um den Vorwurf der Misshandlung von Schutzbefohlenen: In Nürnberg müssen sich der sogenannte "Guru von Lonnerstadt" und seine Frau verantworten. Vor dem Landgericht werden zwei Welten gezeichnet. Von Katja Auer mehr...

Isaf-Soldat in Nordafghanistan getötet Einsatz in Afghanistan Bundeswehr soll zivile Opfer verschwiegen haben

Reporter des WDR berichten über bis zu 27 getötete Zivilisten, die 2010 Opfer eines der schwersten Gefechte der Bundeswehr im Norden Afghanistans geworden sein sollen. Auch Kinder seien darunter gewesen. Wurde dies über Jahre vertuscht? Von Christoph Hickmann mehr...

Volksabstimmung zum Waffenrecht; Sig Sauer P2220 Waffenexporte von Sig Sauer Deutsche Waffen-Firma unter Verdacht

Exklusiv Der weltbekannte deutsche Waffen-Hersteller Sig Sauer soll illegal Tausende Pistolen geliefert haben, die im Bürgerkriegsland Kolumbien landeten. Die Geschäftsleitung bestreitet das, aber die NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" vorliegenden Indizien sind erdrückend. Von V. Kabisch, G. Mascolo, F. Obermaier und B. Obermayer mehr...

BND Pullach NSA-Ausschuss BND-Mitarbeiter unter Spionageverdacht

Exklusiv Ein Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes hat nach eigenen Angaben den NSA-Untersuchungsausschuss ausspioniert - angeblich im Auftrag der USA. Das erfuhren NDR, WDR und "Süddeutsche Zeitung" aus Regierungskreisen. Zuvor hatte die Bundesanwaltschaft die Festnahme eines 31-jährigen Deutschen bekanntgegeben. mehr...

NSA Ausweitung der Geheimdienstaffäre Ausweitung der Geheimdienstaffäre Ermittlungen gegen US-Spion im Verteidigungsministerium

Exklusiv Die Spionageaffäre mit den USA weitet sich aus: Laut Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" gibt es einen zweiten Spionagefall. BKA und Bundesanwaltschaft durchsuchen derzeit Wohn- und Büroräume eines Mitarbeiters des Bundesverteidigungsministeriums, der für einen US-Geheimdienst spioniert haben soll. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Jan Böhmermann im WDR Comedy mit Tarantino-Idee

Der WDR möchte raus aus seiner Biederkeitsstarre. Dazu startet im Juli eine Comedysendung, die der Moderator Jan Böhmermann mitentwickelt. In der Pilotepisode soll sich alles um Frank Elstner drehen. Von Hans Hoff mehr...

Internet-Überwachung NSA soll deutsche Tor-Nutzer ausspioniert haben

Verschlüsseln macht verdächtig. Laut Medienberichten spioniert der US-Geheimdienst NSA gezielt auch deutsche Nutzer des Anonymisierungsdienstes Tor aus - nur, weil sie versuchen, sich im Netz unerkannt zu bewegen. mehr...

Digitale Anonymisierung Wer sich schützt, ist verdächtig

Die NSA überwacht einen 27-jährigen Deutschen. Offenbar allein deshalb, weil er sich mit Anonymisierung befasst. Die einzige Konsequenz kann da nur sein, dass sich jeder Einzelne im Netz selbst besser schützt. Von Andrian Kreye mehr...

Bahn kocht nach Biolek-Rezepten 80. Geburtstag von Alfred Biolek Vom Justiziar zum beliebtesten Plauderonkel

Musical-Darsteller oder Stilikone? Damit würde man Langzeit-Talker Alfred Biolek heute nicht mehr auf Anhieb verbinden. Pünktlich zum 80. Geburtstag lesen Sie hier sechs überraschende Fakten aus seinem Leben. mehr...

Dubiose Pistolenlieferungen nach Kolumbien Ermittler durchsuchen Waffenfirma Sig Sauer

Exklusiv Der Waffenbauer Sig Sauer ist durchsucht worden. Auslöser der Aktion sind - möglicherweise illegale - Lieferungen von Pistolen an eine berüchtigte Polizeitruppe in Kolumbien, über die die SZ berichtet hatte. Es ist nicht die erste Razzia in der Firma. Von Jannis Brühl und Frederik Obermaier mehr...

BND Pullach BND-Mitarbeiter unter Spionageverdacht Bundesregierung spricht von "sehr ernsthaftem Vorgang"

Ein Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes soll über Jahre den NSA-Untersuchungsausschuss ausspioniert haben - für die NSA. Die Bundesregierung zeigt sich besorgt und bittet den US-Botschafter ins Auswärtige Amt. Die US-Regierung reagiert wortkarg. mehr...

Neue Medienberichte Festgenommener BND-Mann spionierte auch für die CIA

Seit 2012 soll der festgenommene BND-Mitarbeiter im Auftrag der CIA spioniert haben. Das berichten verschiedene Medien unter Berufung auf deutsche Sicherheitskreise. Bundespräsident Gauck äußert sich empört zu dem Skandal: "Jetzt reicht's auch einmal." mehr...

Medienberichte zur Spähaffäre CIA soll BND-Mann angeworben haben

In der Agentenaffäre geraten die USA immer stärker unter Druck: Der US-Geheimdienst CIA soll nach Angaben von Insidern am Anwerben des Mitarbeiters beteiligt gewesen sein. mehr...

Volksabstimmung zum Waffenrecht; Sig Sauer P2220 Illegale Waffenlieferungen nach Kolumbien Regierung in Bogotá bestätigt Ankauf von Sig-Sauer-Pistolen

Der Verdacht wiegt schwer: Der deutsche Waffenproduzent Sig Sauer soll ohne Genehmigung über die USA Pistolen nach Kolumbien geliefert haben. Nun hat Bogotá das Waffengeschäft bestätigt - die Verantwortung dafür aber weitergegeben. mehr...

Suspected NSA Double Agent Arrested Geheimdienst-Affäre in Deutschland Kuriose Verbindung zwischen Spionagefällen

Exklusiv Die US-Spionage-Affäre erreicht die nächste Stufe: Der Verdacht gegen einen Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums landete beim BND - ausgerechnet auf dem Schreibtisch des Mannes, der später selbst überführt wurde. mehr...

Spionage Verfassungsschutz weitet Zusammenarbeit mit US-Geheimdiensten aus

Exklusiv Trotz der Snowden-Affäre intensiviert der deutsche Verfassungsschutz laut Recherchen von SZ, NDR und WDR die Zusammenarbeit mit US-Nachrichtendiensten wie CIA und NSA. Die Zahl der an die Amerikaner übermittelten Datensätze hat sich in den vergangenen Jahren demnach verfünffacht. Von John Goetz und Frederik Obermaier mehr...

National Security Agency (NSA) Sorge um Datensicherheit USA greifen nach Kontodaten europäischer Bürger

Exklusiv Erst Swift, nun Tisa: Wikileaks-Dokumente weisen laut Recherchen von NDR, WDR und SZ darauf hin, dass durch das neue Handelsabkommen Banken künftig ganz legal Kundendaten ins Ausland weitergeben dürfen. Auch die Kontrolle über die Finanzmärkte könnte sich Experten zufolge durch Tisa erschweren. Von Alexander Hagelüken und John Goetz mehr...