Bitcoin-Börse der Winklevoss-Brüder Die silbernen Zwillinge Wirtschaft Bitcoin-Börse der Winklevoss-Brüder

Sie wollten für die Digitalwährung Bitcoin die erste offizielle Börse in den USA schaffen. Aber jetzt kam ein Konkurrent den Unternehmer-Zwillingen Cameron und Tyler Winklevoss zuvor. Zum Glück sind sie Rückschläge gewohnt. Von Jürgen Schmieder mehr...

Steinmeier in Tunesien Steinmeier im Maghreb Plädoyer gegen die Ängste

Der Terror, die Kriege in Nahost, die deutsche Islam-Debatte - all dies begleitet den Außenminister auf seiner Nordafrika-Reise. An einer tunesischen Universität warnt er vor "falschen Lockrufen". Von Stefan Braun, Tunis mehr... Report

Wissenschaftsgeschichte Millionenschwere Schätze auf dem Dachboden

Bruchstücke von Meteoriten, ägyptische Sternenuhren, Skelette doppelköpfiger Wesen: An Deutschlands Hochschulen lagern wertvolle Objekte, doch viele sind vergessen. Jetzt sollen sie geborgen werden. Von Ralf Steinbacher mehr...

Bilder des Tages Bilder des Tages Bilder des Tages Momentaufnahmen im Januar

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Ufos Ufo-Dokumente der US-Luftwaffe Bilder
Ufo-Dokumente der US-Luftwaffe "Sie können in unserem Hinterhof landen"

Ein Blogger hat Tausende Dokumente des US-Militärs über Ufo-Sichtungen publiziert. Sie sind Zeugnisse eines aufgeregten Nachkriegs-Amerika, in dem der Hype um fliegende Untertassen Soldaten und Hausfrauen nachts wach hielt. Von Christoph Behrens mehr...

Syriza Party Rally Before This Weekend's General Election Vorgezogene Parlamentswahl Das Erbe der Griechen

Der Wahlsieg ist der Linkspartei Syriza wohl kaum noch zu nehmen. Ihr Chef Alexis Tsipras wird von vielen Griechen als Retter angesehen. Doch so mancher befürchtet, dass der gerade mal 40 Jahre alte Aufsteiger verspielt, was bisher erreicht wurde. Von Christiane Schlötzer, Athen mehr... Reportage

Japan stramm auf Atomkurs - ´Genug Plutonium für Atombomben" Nuklearer Abfall in Japan Atommüll ohne Plan

Kernkraft ja, Abfall egal: Japan belebt seine Nuklearindustrie neu, hat aber kein Konzept für die Entsorgung radioaktiven Materials. Wo sich in dem seismisch aktiven Land ein Endlager finden soll, bleibt ein Rätsel. Jetzt hoffen manche auf den "schnellen Brüter". Von Dennis Normile mehr...

Jaguar in Brasilien Jaguare im Pantanal in Brasilien Ganz nah am Katzenglück

Nirgendwo sonst gibt es so viele Jaguare wie in den Feuchtgebieten im Südwesten Brasiliens. Auch Touristen können sie beobachten. Dabei gilt: Je aufgeräumter eine Stelle in Ufernähe ist, desto näher sind vermutlich die sauberkeitsfanatischen Raubkatzen. Von Susanne Mittenhuber mehr...

Universität Passau Studenten protestieren gegen Stellenkürzungen

Die Passauer Universität leidet unter Geldmangel und will mehrere Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter streichen. 600 Demonstranten machen deshalb ihrem Unmut Luft - und ringen dem Präsidenten zumindest erste Zugeständnisse ab. Von Nicolas Freund mehr...

Schmerz und Gedächtnis Elektroschocks verstärken die Erinnerung

Mit kleinen Stromstößen quälten Forscher Versuchspersonen, als diese sich Fotos merken sollten. Das bringt die Erinnerung wohl tatsächlich auf Trab - und das stärker als vermutet. mehr...

Greek seamen on strike as Greece secures bailout after passing au Vor der Wahl Wie es um Griechenlands Wirtschaft steht

Die neue Regierung in Athen wird ein Land führen müssen, in dem jeder zweite junge Grieche arbeitslos ist. Noch immer gibt es kaum Wachstum. Warum ist das so? Und wie kann es weitergehen? Von Pia Ratzesberger mehr... Fragen und Antworten

Unseld-Berkéwicz und Suhrkamp Neuerfindung gesucht

Ulla Unseld-Berkéwicz zieht sich aus der Leitung von Suhrkamp zurück. Sie macht den Weg frei für Jonathan Landgrebe. Der Literaturlandschaft kann es nur gut tun, wenn ihm die Neuerfindung gelingt. Von Lothar Müller mehr... Analyse

Studieren in Sachsen beliebt Schule im Ausland, Studium in Deutschland Aufbruchstimmung

Im einen Land die Schule absolvieren, im anderen studieren, das erweitert den Horizont. Ob eine deutsche Hochschule jedoch das ausländische Abschlusszeugnis akzeptiert, hängt vom jeweiligen Fall ab. Von Christine Demmer mehr... Ratgeber

Bayer Leverkusen 1899 Hoffenheim Bundesliga MBA in Sportmanagement Für die zweite Karriere

Nach dem Ende ihrer Laufbahn wollen viele Sportler in ihrem Bereich weitermachen, aber nicht unbedingt als Trainer. Sie arbeiten als Manager oder organisieren Großereignisse. Ein spezielles MBA-Studium vermittelt das dafür notwendige Know-How. Von Christiane Bertelsmann mehr... Analyse

Klinikum rechts der Isar Klinikum der TU München Klinikum der TU München Neuer Chef fürs Rechts der Isar

Gesucht war ein "höchst renommierter Mediziner". Nun ist er offenbar gefunden: Michael Manns aus Hannover soll Ärztlicher Direktor des Klinikums rechts der Isar werden. Er wird dort auch als Krisenmanager gefragt sein. Von Christina Berndt und Sebastian Krass mehr...

Saudi Arabian King Abdullah dies Video
Zum Tod des Königs Abdullah verbat sich Handküsse

Saudi-Arabiens König Abdullah war ein gemäßigter Reformer. Konservative und Fortschrittliche kritisierten ihn gleichermaßen. Sein Nachfolger wird vermutlich am Kurs des verstorbenen Monarchen festhalten. Von Rudolph Chimelli und Paul-Anton Krüger mehr... Nachruf

Flughafen München Dritte Startbahn Flughafen-Gutachter lag regelmäßig daneben

Am Münchner Flughafen verkehren deutlich weniger Flugzeuge als prognostiziert - das räumt jetzt auch die Gutachter-Firma Intraplan ein. Die Gegner der dritten Startbahn hoffen, damit Politik und Justiz überzeugen zu können. Von Marco Völklein mehr...

Geschichten aus Griechenland Geschichten aus Griechenland "Es gibt keinen Grund zur Hoffnung"

Unis streichen wichtige Vorlesungen, Studenten emigrieren, viele Menschen können die Heizkosten nicht mehr zahlen. Der Grieche Spyros Gkelis beschreibt ein Land, in dem die Enttäuschung regiert. Von Nakissa Salavati mehr... Protokoll

Tag der offenen Tür in Stasi-Gedenkstätte Schwierigkeiten der Stasi-Überwachung Es gab zu wenige Telefone

Die Stasi-Leute, die die Gespräche ihrer Landsleute abhörten, waren viel weniger erfolgreich als ihre Pendants in Westdeutschland. Eine neue Publikation dokumentiert nun, wie sogar das DDR-Recht die Datensammelwut das Stasi beschränkte. Von Josef Foschepoth mehr... Buchkritik

Untersuchung im Schlaflabor Nebenjob für die Wissenschaft Geld im Schlaf

Zwei Nächte in einem wissenschaftlichen Bett verbringen und dafür 200 Euro kassieren: Es kann ein Traumjob sein, als Testperson für die Forschung zu arbeiten. Doch es kommt auf den Bereich an. Bei Medikamentenstudien sieht die Lage anders aus. Von Bianca Bär mehr...

Prozess Prozess gegen Kino-Amokläufer Holmes Prozess gegen Kino-Amokläufer Holmes "Er ist kein Monster, er ist ein Mensch"

Er stürmte die Batman-Premiere, tötete zwölf Menschen und verletzte 70 weitere. Nun beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Amokläufer James Eagan Holmes. Im Zentrum steht die Frage: War der 27-Jährige zurechnungsfähig - oder psychisch krank? Von Katrin Langhans mehr...

Papst Franziskus in Manila Bilder von der päpstlichen Messe Regen wie Weihwasser

Es sind Szenen, die einen Justin Bieber vor Neid erblassen lassen könnten: Millionen Philippiner bejubeln Papst Franziskus, der in einem Plastikcape an ihnen vorbeifährt. Bei der großen Abschlussmesse in Manila wird ein Weltrekord geknackt. mehr... Bilder

Balkan Diskriminierung auf dem Balkan Frauen kämpfen um ihr Recht auf Erbe

Die Gesetze sind auf ihrer Seite - aber altes Gewohnheitsrecht und die Hausmacht der Männer sind oft unüberwindliche Hürden. Überall auf dem Balkan kämpfen Frauen darum, erben zu dürfen. Eine Reporterin folgt der Spur patriarchalischer Traditionen - bis nach London. Von Jeta Abazi Gashi, Pristina/Podgorica/Aracinovo/London mehr... Gastbeitrag

Frustrated teacher and talking students in classroom model released Symbolfoto property released PUB Sozialarbeiter an Schulen Helfer in Not

Konflikte schlichten, Schwänzen verhindern, Familien beraten: Die Sozialarbeit an Schulen genießt einen formidablen Ruf - aber eine miese Finanzierung der Stellen. Von Ralf Steinbacher und Johann Osel mehr... Analyse

Katse-Staudamm in Lesotho Diskussion um Erdzeitalter Anthropozän Am Limit

Die Menschheit verändert den Planeten, womöglich wird bald ein neues Erdzeitalter ausgerufen. Wissenschaftler haben neun Grenzwerte für stabile Lebensbedingungen bestimmt - vier davon sind schon überschritten. Von Christopher Schrader mehr...