Intelligent, beweglich, widerstandfähig Der große Wert der Migranten für Europa

Einwanderer? Man sollte oft lieber von mobilen Geschäftsleuten sprechen. Europa verharrt in Angststarre. Dabei sind viele Migranten besser qualifiziert als Einheimische. Und ihre Aktivitäten sind längst Motoren des globalisierten Wirtschaftskreislaufs. Von Christiane Schlötzer, Istanbul, Roland Preuß und Sebastian Schoepp mehr...

Mexiko Demonstranten zünden Rathaus in Iguala an

Die mexikanische Justiz macht den Bürgermeister von Iguala für das Verschwinden der 43 Lehramtsstudenten verantwortlich, doch der befindet sich noch immer auf der Flucht. Vermummte setzen das Rathaus der Stadt in Flammen. mehr...

Restriktionen im Flugverkehr USA verschärfen Reisekontrollen zur Abwehr von Ebola

Die USA reagieren mit Reisekontrollen auf die Gefahr von Ebola: Passagiere aus Westafrika dürfen nur noch über fünf Flughäfen einreisen. Doch Experten zweifeln an der Wirksamkeit der Maßnahmen. Von Christoph Behrens, Hanno Charisius und Nina von Hardenberg mehr...

Ben Bradlee Zum Tod von Journalist Ben Bradlee American Idol

Ben Bradlee verwandelte die "Washington Post" von einer verschnarchten Gazette in ein Leitmedium - nicht zuletzt dank der Watergate-Affäre. Nun ist der mutige Journalist und Charmeur im Alter von 93 Jahren gestorben. Von Reymer Klüver mehr... Nachruf

Ullrich bei Ergometer-Leistungstest Doping-Vorgänge in Freiburg Dann wird alles gelöscht

Die Situation in Freiburg eskaliert: Mafia-Expertin Letizia Paoli soll die Doping-Vorgänge an der Universität aufklären - doch sie fühlt sich behindert wie nie zuvor. Nun könnten brisante Erkenntnisse sogar vernichtet werden. Von Thomas Kistner mehr... Analyse

Humboldt-Universität - Denkmal für Alexander von Humboldt Deutsche Hochschulen Politik plant auch künftig Förderung exzellenter Unis

Mit der Exzellenzinitiative wurden bisher fünf Milliarden Euro zusätzlich in Forschung investiert. Diese Förderung soll einer Vorlage der deutschen Wissenschaftsminister zufolge über 2017 hinaus verlängert werden. Profitieren soll dabei aber nicht nur die Forschung. Von Johann Osel mehr...

Police officers are reflected on reflective materials held by a pro-democracy protesters on a blocked road at Mongkok shopping district in Hong Kong Proteste in Hongkong Spieglein, Spieglein in der Hand

"Jeder hier ist ein Künstler": Tausende Studenten demonstrieren in Hongkong für Demokratie, zum Teil mit ungewöhnlichen Mitteln. Auch wenn die geplanten Gespräche mit der Regierung am Dienstag scheitern sollten - erreicht haben die Aktivisten nach Meinung eines Beobachters schon so einiges. mehr...

Scientists at the National Microbiology Lab in Winnipeg prepare an experimental Ebola vaccine for shipment to the World Health Organization Ebola-Epidemie Das Impfstoff-Dilemma

Der Ebola-Ausbruch in Westafrika lässt sich ohne Impfstoff kaum noch eindämmen. Nun sollen zwei Kandidaten in aller Eile getestet werden. Doch das wirft schwierige ethische Fragen auf. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Das Elektroauto Visio.M der TU München Kleinwagen Visio.M Elektroauto aus dem Hörsaal

Die TU München hat einen Kleinwagen mit Elektroantrieb entwickelt. Der Visio.M hat anderen E-Autos einiges voraus und könnte deutlich billiger als diese sein - wenn er denn in Serie geht. Von Marco Völklein mehr...

Fortuna Düsseldorf - FC St. Pauli 2. Bundesliga Düsseldorf erobert Rang zwei

Fortuna Düsseldorf schlägt den FC St. Pauli und klettert erstmals in dieser Saison auf Tabellenrang zwei. Der VfL Bochum schließt seine Frauenfußball-Abteilung - und nimmt die Entscheidung nach Protesten wieder zurück. Eishockey-Talent Leon Draisaitl gewinnt im sechsten Anlauf sein erstes NHL-Spiel. mehr... Sporticker

Streit um Kältemittel R1234yf Kurz vor der Explosion

Seit 2013 müssen Auto-Klimaanlagen in der EU mit der Chemikalie R1234yf befüllt sein. Das ist umstritten, denn das Kältemittel gilt als gefährlich. Nun wollen es Verbände und Politiker stoppen - auch, um zu klären, warum das Mittel überhaupt eingeführt wurde. Von Max Hägler mehr...

Flashmob zur Inklusion Inklusions-Debatte Inklusive Missverständnisse

Das Gesetz zur schulischen Inklusion behinderter Kinder basiert auf Übersetzungs- und Denkfehlern. Wenn Förderschulen abgeschafft werden, überfordert das Kinder und Lehrer. Und es spart kein Geld. Von Otto Speck mehr... Gastbeitrag

Die Recherche Toleranz-Recherche Toleranz-Recherche Auf Wiedersehen mit einem Blinden

Von Menschen, die anders sind, fühlen sich viele überfordert. Liegt es an Vorurteilen? Oder fehlt die Gelassenheit im Umgang mit Behinderten und Stotternden? SZ.de sucht Situationen voller Unsicherheit - und den Weg heraus. Von Sabrina Ebitsch mehr... Rechercheblog

Felix Neureuther Ski Alpin Felix Neureuther verzichtet auf Start in Sölden

Der Skirennläufer will seinen Rücken beim Saisonauftakt schonen und erst in Levi einsteigen. Fortuna Düsseldorf schlägt den FC St. Pauli und klettert auf Tabellenrang zwei. Der VfL Bochum schließt seine Frauenfußball-Abteilung - und nimmt die Entscheidung nach Protesten wieder zurück. mehr... Sporticker

Curling, Olympische Winterspiele, DOSB Curling DOSB verteidigt Streichung von Fördergeldern

DOSB-Präsident Alfons Hörmann begründet den Schritt, Curling die öffentlichen Fördergelder zu entziehen. Felix Neureuther verpasst Auftakt der alpinen Skisaison in Sölden. Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel gegen Galatasaray Istanbul auf Erik Durm verzichten. mehr... Sporticker

Literaturstreit Methoden der Securitate?

Der rumäniendeutsche Schriftsteller Claus Stephani hat die Zeitschrift "Sinn und Form" verklagt, weil er in einem Aufsatz als mutmaßlicher Spitzel bezeichnet worden war. Von Anna Steinbauer mehr... Analyse

Menschenrechte China und die Kommunistische Partei China und die Kommunistische Partei Mit Rechtsstaatlichkeit nichts am Hut

Die KP versucht, auf dem wichtigsten Treffen des Jahres mit Minireformen ihr Ansehen beim Volk zu verbessern. Großes Thema ist die "Rechtsstaatlichkeit". Klingt gut, doch Indizien legen nahe: Die Bürger sollen bewusst getäuscht werden. Von Kai Strittmatter mehr...

Lähmung Therapie bei Lähmung Therapie bei Lähmung Nasenzellen in der Wirbelsäule

Erste Schritte dank einer neuen Transplantationsmethode: Mit Zellen aus der Nase wollen polnische Wissenschaftler durchtrenntes Rückenmark wieder instand gesetzt haben. Der zuvor gelähmte Patient könne die Füße wieder bewegen. mehr...

Barack Obama, Ben Bradlee Watergate-Enthüller Legendärer US-Journalist Bradlee gestorben

Er war Chefredakteur, als die "Washington Post" in der Watergate-Affäre den US-Präsidenten Nixon stürzte: Nun ist der Journalist Ben Bradlee mit 93 Jahren gestorben. mehr...

Fachkräfte Eine einzige Spanierin

Vor einem Jahr hat der Landkreis damit begonnen, in der Fürstenfeldbrucker Partnerstadt Almuñécar Fachkräfte anzuwerben. Die Erwartungen wurden enttäuscht. Nun gibt es mit verändertem Konzept einen zweiten Anlauf Von Stefan Salger mehr...

Mexican policemen arrested Nach Entführung von Studenten Mexikanischer Drogenboss gefasst

Drei Wochen nach dem Verschwinden von 43 Lehramtsstudenten in Mexiko haben die Ermittler einen mutmaßlichen Anführer einer Drogenbande festgenommen. Von ihm erhoffen sie sich Erkenntnisse über den Verbleib der Entführten. mehr...

Berlin Interaktive Karte So lebt es sich in der Uni-Stadt Berlin

Berlin ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch Studentenstadt. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Wie finde ich einen Nebenjob? Muss ich wirklich ins Berghain? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Text: Charlotte Haunhorst und Karin Janker, Illustration: Katharina Bitzl mehr... Studentenatlas Berlin

Schreibblockade im Studium Angst vor dem einzigen Leser

Abgebrochene Hausarbeit, Probleme bei der Bachelorarbeit: Studenten leiden häufig unter Schreibblockaden. Oft hemmt sie der eigene hohe Anspruch. Von Tobias Dirr mehr... Studentenatlas

French economist Jean Tirole speaks during a news conference at the Toulouse School of Economics in Toulouse Video
Wirtschaftsnobelpreis für Jean Tirole Bescheiden, freundlich, hilfsbereit

Jean Tirole ist nicht der Popstar der Ökonomie. Er vertritt ein sperriges Fach und komplizierte Themen, die aber wichtig sind: Es geht um Macht. Von Hans von der Hagen mehr... Analyse

Lebensmittel in Biogasanlagen Strom aus dem Supermarkt

Nicht nur Mais oder Raps landen in Biogasanlagen zur Erzeugung von Strom. Mittlerweile vergären dort tonnenweise fertig produzierte Lebensmittel, wie etwa Süßigkeiten. Fehlt diese Nahrung bald auf den Tafeln für Bedürftige? Von Christoph Behrens mehr...