TTIP-Papiere Oettinger zu TTIP: Lassen uns nicht über den Tisch ziehen TTIP-Papiere TTIP-Papiere

Exklusiv Ein TTIP-Deal noch unter Obama? In der EU-Kommission gibt es erhebliche Zweifel. Kommissar Oettinger nennt Bedingungen für einen Erfolg des Abkommens. Von Alexander Hagelüken, München, und Alexander Mühlauer, Brüssel mehr...

TTIP-Papiere EU: Verbraucherschutz bei TTIP wird verteidigt

Nach Enthüllung der TTIP-Dokumente verspricht die EU, an ihren Standards festzuhalten. Von M. Bauchmüller, A. Hagelüken und A. Mühlauer mehr...

TTIP TTIP EU-Kommission zweifelt an Erfolg von TTIP-Verhandlungen

Exklusiv In der Spitze der EU-Kommission bestehen Zweifel, ob TTIP überhaupt noch eine Chance hat. Zugleich fürchtet Brüssel die Reaktion der USA auf die TTIP-Enthüllungen. Von Michael Bauchmüller, Alexander Hagelüken und Alexander Mühlauer mehr...

TTIP-Papiere TTIP-Verhandlungen TTIP-Verhandlungen Warum Arbeiter in den USA auf TTIP hoffen

Europa plant bei TTIP gemeinsame Sozialstandards - auch solche, die US-Arbeitnehmer schmerzlich vermissen. Jetzt zeigen die Dokumente: Washington will nicht nachgeben. Von Alexander Hagelüken und Alexander Mühlauer mehr...

TTIP projection on Reichstag parliamentary building in Berlin TTIP-Papiere TTIP-Verhandlungen: Jetzt muss Europa rote Linien abstecken

Europa kann von mehr Transparenz bei den TTIP-Gesprächen profitieren. Denn nun ist der richtige Moment gekommen, zu sagen: Bis hierher und nicht weiter. Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

U.S. President Barack Obama speaks to journalism students in the briefing room of the White House in Washington TTIP-Papiere TTIP - Amerika macht Druck wie nie

Exklusiv Die Enthüllung von 240 Seiten geheimer TTIP-Papiere zeigt Brisantes: So greifen die USA Europas Schutz der Verbraucher an - und schlagen ganz neue Deals vor. Von Alexander Hagelüken und Alexander Mühlauer mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum TTIP: In welchen Verhandlungspunkten muss Europa stark bleiben?

Die Enthüllungen der TTIP-Papiere zeigen, welchen Druck die US-Regierung auf die EU ausübt und wie stark sich die jeweiligen Wirtschaftsinteressen aneinanderstoßen. mehr...

TTIP TTIP-Papiere Was ist TTIP - die wichtigsten Fragen und Antworten

Es betrifft 800 Millionen Bürger: Was versprechen sich Amerikaner und Europäer von dem Freihandelsabkommen - und worüber regen sich alle so auf? Von Jannis Brühl mehr...

Seereise CMA CGM Carmen / Sea voyage with the CMA CGM Carmen; TTIP 4x3 Aufmacher TTIP Geheime TTIP-Papiere enthüllt

Exklusiv Abstriche beim Verbraucherschutz, Schiedsgerichte für Konzerne: Vertrauliche Unterlagen zeigen, was USA und EU bei den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen wirklich fordern. Von Alexander Hagelüken und Alexander Mühlauer mehr...

Stilllegungsphase im Atommüllendlager Morsleben dauert an Atommüll Müllkippen für die Ewigkeit

Weltweit haben sich gigantische Mengen Atommüll aufgetürmt - doch niemand will sie haben. Anders in Schweden: Dort konkurrierten zwei Städte darum, zur Endlagerstätte zu werden. Von Christoph Behrens mehr...

- Krimtartaren Von Moskau entmachtet

Das russische Justizministerium stuft das Selbstverwaltungorgan der Krimtartaren als extremistische Organisation ein. Der Europarat und die US-Regierung versuchen, die Rechte der Volksgruppe zu verteidigen. Von Julian Hans mehr...

Partnerlandes USA auf Hannover Messe Freihandelsabkommen Das sind die Knackpunkte der TTIP-Verhandlungen

Noch in diesem Jahr wollen EU und USA die Verhandlungen über das Freihandelsabkommen abschließen. Es wird ein Kampf gegen die Zeit. Von A. Hagelüken, A. Mühlauer und J. Willmroth mehr...

MIDEAST-CONFLICT-WESTBANK-AGRICULTURE Nahostkonflikt Verloren im Besatzungs-Labyrinth

Der Israeli Nir Baram blickt in seinem Buch hinter den Meinungszaun und versucht, die Palästinenser zu verstehen. Buchkritik von Thorsten Schmitz mehr...

Wirtschaftswissenschaften Interview mit Nobelpreisträger Paul Krugman Interview mit Nobelpreisträger Paul Krugman "Die Deutschen kapieren es nicht"

Nobelpreisträger Paul Krugman über die verfehlte Euro-Politik von Angela Merkel und über eigene Fehler. Interview von Claus Hulverscheidt, Kathrin Werner mehr...

Democratic U.S. presidential candidate Hillary Clinton takes part in a gun control panel in Port Washington, New York Panama Papers Die Clintons haben ein Problem mit Briefkastenfirmen

Spender und frühere Wahlkampfmanager tauchen in den Panama Papers auf. Bernie Sanders wird das ausschlachten. Von Nicolas Richter mehr...

Maxvorstadt Maxvorstadt Maxvorstadt Die Brücke über den Atlantik

Für fast 20 Millionen Euro lässt der Freistaat das Amerikahaus sanieren. Im großen Saal können künftig mehr Aufführungen und Konferenzen stattfinden, die Kooperation mit US-Wissenschaftlern wird intensiver Von Stefan Mühleisen mehr...

Windows 10 reaches 270 million users: Microsoft Klage wegen Datenschutz Zu viel Geheimniskrämerei

Microsoft verklagt die US-Regierung, weil sie sich sehr einfach Zugang zu Daten verschafft. Das betrifft auch deutsche Kunden. Von J. Kuhn, H. Tanriverdi mehr...

Museum am Genfer See Charlie Chaplin lebt

16 Jahre Arbeit, 55 Millionen Euro Kosten: Das neue Museum in der Villa des Komikers hat das Zeug zur Kultstätte. Ein Besuch vor der Eröffnung. Von Martin Zips mehr...

Digitale Privatsphäre Microsoft verklagt US-Regierung - zu viel Geheimniskrämerei

Amerikanische Ermittler greifen häufig auf Cloud-Daten zu, ohne dass Kunden der Tech-Konzerne davon erfahren dürfen. Microsoft greift diese Praxis nun frontal an. Von Johannes Kuhn und Hakan Tanriverdi mehr...

Hans-Walter Peters Panama Papers Älteste deutsche Privatbank gerät unter Druck

Das Traditionshaus Berenberg hatte bis vor wenigen Jahren Kunden, die im Verdacht von Drogen- und Waffengeschäften standen. Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo, Klaus Ott und Jan Strozyk mehr...

A homeless person sits in a subway station near the White House in Washington US-Politologe "Wir Amerikaner verspielen unsere Zukunft"

Mit ihrer Regierungsfeindlichkeit gefährden die Republikaner den künftigen Wohlstand, sagt Politologe Jacob Hacker. Interview von Matthias Kolb, Washington mehr...

Panama Papers Panama Papers Panama Papers Agenten nutzten Panama-Firmen für CIA

Geheimdienstler und ihre Zuträger nutzten ausweislich der Panama Papers die Dienste der Kanzlei Mossack Fonseca. Die Agenten ließen Briefkastenfirmen gründen, um ihre Aktionen zu verschleiern. Von Will Fitzgibbon und Nicolas Richter mehr...

Der Diktator und sein Cousin: Baschar al-Assad konnte sich auf die Hilfe von Rami Makhlouf verlassen. Panama Papers Briefkastenfirmen helfen bei Assads Krieg

Exklusiv Offshore-Gesellschaften eignen sich bestens, wenn ein Land internationale Sanktionen brechen will. In Syrien geschah das ausweislich der Panama Papers auf vielfältige Weise. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer mehr...

Aktienmärkte Anleger laufen davon

Es geht weiter nach unten im Dax. Die Furcht vor den Folgen einer baldigen US-Zinserhöhung und maue Konjunkturaussichten stehen im Vordergrund. mehr...

panama ahmadinedschad Panama Papers Panama Papers: Der Fall Iran

Exklusiv Nicht immer trennt sich Mossack Fonseca von zweifelhaften Firmen. In den Unterlagen der Kanzlei tauchen zwei Unternehmen auf, die dem Regime in Teheran nahestanden. Von Frederik Obermaier und Bastian Obermayer mehr...