Klimapartner USA und China Aus Sündern werden Sieger U.S. President Barack Obama Visits China Klima

Das Abkommen der beiden größten Treibhausgas-Produzenten hat US-Präsident Barack Obama minutiös eingefädelt. Nur: Kann er damit in seiner Heimat überhaupt punkten? Anfang 2015 wird sich das zeigen - im US-Kongress. Von David Hesse mehr...

Barack Obama, Xi Jinping Video
Gespräche in Peking USA und China bekennen sich zu neuen Klimazielen

Die beiden größten Produzenten von Treibhausgasen verständigen sich erstmals auf verbindliche Ziele: China will von 2030 an seine CO₂-Emissionen halten oder reduzieren. Greenpeace geht das nicht weit genug. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Wie bewerten Sie das Klima-Abkommen zwischen USA und China?

Bis 2030 will China seinen CO₂-Ausstoß weiter steigern. Erst dann sollen die Emissionen stabil gehalten werden oder sogar sinken. Die US-Regierung feiert das Abkommen als "Durchbruch". Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Rassismus US-Moderatorin Cheryl Wills US-Moderatorin Cheryl Wills Tochter Afrikas

Als die New Yorker Moderatorin Cheryl Wills ihren Ur-Ur-Ur-Großvater entdeckte, schrieb sie damit Geschichte. Nicht nur für ihre Familie, sondern auch für ihr Land kämpft sie gegen das tiefsitzende Trauma der Sklaverei. Von Nikolaus Piper mehr... Porträt

Ukraine Russland Panzer Ukraine Von Waffenruhe keine Spur

Das Abkommen von Minsk sieht ein Ende der Kämpfe im Donbass vor. Doch es rollen immer neue Panzer in das Krisengebiet. Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Zukunft der Ukraine. Von Julian Hans, Moskau, und Cathrin Kahlweit, Wien mehr... Analyse

Forderung der USA Burkina Fasos Militär soll Macht abgeben

Der frühere Präsident Compaoré ist zurückgetreten, nun regiert in Burkina Faso die Armee. Washington ruft dazu auf, das so schnell wie möglich zu ändern - und die Opposition im Land kündigt Proteste an. mehr...

Petro Poroshenko Video
Ukraine-Konflikt Separatisten warnen vor Scheitern des Dialogs

Nach der kritisierten Abstimmung in der Ostukraine verschärft sich der Ton zwischen den Konfliktparteien wieder. Die Führung in Kiew droht mit der Aufhebung eines Autonomiegesetzes. Die Separatisten verteidigen ihre Vorgehensweise - und warnen vor einem Scheitern des Friedensprozesses. mehr...

APEC 2014 Summit in Beijing, China Freihandelsabkommen Südkorea handelt mit den großen Drei

Abkommen mit der EU, den USA und künftig auch mit China: Südkorea wird zum ersten Industrieland, das alle Handelsbarrieren mit den drei großen Blöcken der Weltwirtschaft abgebaut hat. Bald sollen die Zölle für mehr als 90 Prozent der gehandelten Güter abgeschafft werden. Außer für Reis. Von Christoph Neidhart mehr...

Navy Seals Navy Seal Robert O'Neill Navy Seal Robert O'Neill "Bin Laden hatte seine Hände auf den Schultern einer Frau"

US-Spezialeinheiten haben die Pflicht zum Schweigen. Mit seiner Behauptung, Osama bin Laden getötet zu haben, bricht Robert O'Neill den Ehrenkodex - und muss mit Ärger rechnen. Dabei ist unklar, ob er wirklich die tödlichen Schüsse abgefeuert hat. Von Johannes Kuhn mehr...

Kim Jong Un Hoffnung auf neue Verhandlungen Hoffnung auf neue Verhandlungen Nordkorea lässt die letzten zwei US-Häftlinge frei

Die US-Amerikaner Kenneth Bae und Matthew Todd Miller sind auf dem Weg nach Hause. Nordkorea hatte sie monatelang gefangen gehalten. Nach Ansicht der USA will Pjöngjang die Häftlinge als Druckmittel einsetzen. mehr...

A military vehicle of the Iraqi security forces is seen during an intensive security deployment against Islamic State militants in Diyala province Strategie gegen den IS Der alte Fehler der USA

Am Himmel amerikanische Bomber, am Boden von den USA ausgebildete irakische Soldaten: So wollen die Vereinigten Staaten die Terrorgruppe IS um al-Bagdadi besiegen. Klingt schlüssig - doch das hat schon im Irak-Krieg zum Desaster geführt. Von Tomas Avenarius mehr... Kommentar

Guantanamo Bay Facility Continues To Serve As Detention Center For War Detainees Gefangenenlager auf Kuba US-Regierung muss Videos aus Guantanamo veröffentlichen

Zum ersten Mal befasst sich ein US-Gericht mit den Haftbedingungen im umstrittenen Gefangenenlager Guantanamo. Videos zeigen die Zwangsernährung eines syrischen Häftlings. Die US-Regierung wollte verhindern, dass die Aufnahmen an die Öffentlichkeit gelangen. mehr...

- Enthaupteter Journalist Foleys Familie fühlte sich von US-Regierung bedrängt

Eine "lästige Angelegenheit" sei ihr enführter Sohn der US-Regierung gewesen: Die Familie des in Syrien enthaupteten Journalisten James Foley erhebt schwere Vorwürfe gegen die Regierung Barack Obamas. Für das Weiße Haus ist die Angelegenheit heikel. mehr...

NSA-Affäre US-Regierung drohte Yahoo mit Millionenstrafe

Liefert uns Daten für das Prism-Programm - oder zahlt 250 000 Dollar Strafe pro Tag: So haben US-Behörden den Internetkonzern Yahoo unter Druck gesetzt. Auch der Gang vor Gericht half dem Unternehmen nicht. mehr...

Islamischer Staat Kampf um Kobanê Kampf um Kobanê UN-Gesandter warnt vor Massaker wie in Srebrenica

Die Lage in der syrischen Grenzstadt spitzt sich dramatisch zu. Berichten zufolge hat die Terrormiliz IS das Hauptquartier der kurdischen Streitkräfte eingenommen. Der UN-Gesandte für Syrien warnt vor einem Blutbad. mehr...

Familienplanung und Job Apple und Facebook bezahlen Mitarbeiterinnen das Einfrieren ihrer Eizellen

Frauen sollen ungehindert Karriere machen können: Die Internet-Konzerne Facebook und Apple übernehmen einem Medienbericht zufolge die Kosten, wenn Mitarbeiterinnen ihre Eizellen für eine spätere Schwangerschaft einfrieren lassen. mehr...

Jeffrey Fowle Nach monatelanger Haft Nordkorea lässt US-Touristen frei

Weil er seine Bibel im Hotel zurückgelassen haben soll, wollte Nordkorea ihn vor Gericht stellen. Nun ist Jeffrey Fowle frei und auf dem Weg zu seiner Familie. Doch zwei weitere Amerikaner sitzen noch in Haft. mehr...

Ben Bradlee Zum Tod des Journalisten Ben Bradlee American Idol

Ben Bradlee verwandelte die "Washington Post" von einer verschnarchten Gazette in ein Leitmedium - nicht zuletzt dank der Watergate-Affäre. Nun ist der mutige Journalist und Charmeur im Alter von 93 Jahren gestorben. Von Reymer Klüver mehr... Nachruf

Netzausbau - Internet US-Internetfirmen in Deutschland Kontrollverlust, ja bitte

Die NSA-Affäre schreckt die deutsche Wirtschaft nicht davon ab, Daten bei US-Firmen zu lagern. In Frankfurt eröffnet Amazon deshalb zwei neue Rechenzentren. Von Pascal Paukner mehr... Analyse

Ebola-Screening am Flughafen Kampf gegen Ebola Experten warnen vor Aktionismus

Nach dem ersten Krankheitsfall in New York hat der Gouverneur eine verpflichtende Quarantäne für Ebola-Helfer angeordnet. Auch in Deutschland werden solche Forderungen laut. Das Robert-Koch-Institut hält die diskutierten Maßnahmen allerdings für wenig sinnvoll. mehr...

Syrien IS soll Geiseln gefoltert haben

Scheinhinrichtungen und Waterboarding: Die Terrormiliz IS misshandelt ihre Gefangenen, um Lösegeld zu erpressen. Das berichten ehemalige Geiseln. mehr...

Ebola Krankenschwester beklagt "inhumane" Zwangsquarantäne

Sollen Helfer, die aus Westafrika zurückkehren, drei Wochen weggesperrt werden? Über diese Frage ist in den USA eine heftige politische Debatte entbrannt. Eine Krankenschwester hatte in einem Isolationszelt nicht einmal eine Dusche. mehr...

Kartelle Verbraucherschutz Verbraucherschutz Wie Kronzeugen Kartelle aufbrechen

Wurst, Zucker und Bier waren zu teuer. Die Hersteller hatten sich abgesprochen. Das Bundeskartellamt verhängt so hohe Strafen wie nie zuvor - dank Insiderinformationen. Von Caspar Dohmen mehr... Report

USA Hackerattacke auf das Weiße Haus

Die US-Regierung meldet verdächtige Aktivitäten auf den Computern von Obamas Mitarbeitern. Stecken russische Hacker hinter der Cyberattacke? mehr...

Benjamin Netanjahu Israelischer Ministerpräsident US-Beamter nennt Netanjahu einen "Schisser"

Israels Ministerpräsident Netanjahu sei ein "Schisser", sagt ein Mitarbeiter der US-Regierung. Der Angegriffene wehrt sich. mehr...