Kampf gegen "Islamischen Staat" US-Kongress segnet Waffenlieferungen nach Syrien ab US Senate approves training and arming Syrian moderates

Waffen und Training für die moderate syrische Opposition: Nach dem Repräsentantenhaus stimmt auch der Senat für einen zentralen Punkt in Obamas Strategie gegen den IS. Die Vollmacht hat aber einen Haken. mehr...

- Enthaupteter Journalist Foleys Familie fühlte sich von US-Regierung bedrängt

Eine "lästige Angelegenheit" sei ihr enführter Sohn der US-Regierung gewesen: Die Familie des in Syrien enthaupteten Journalisten James Foley erhebt schwere Vorwürfe gegen die Regierung Barack Obamas. Für das Weiße Haus ist die Angelegenheit heikel. mehr...

NSA-Affäre US-Regierung drohte Yahoo mit Millionenstrafe

Liefert uns Daten für das Prism-Programm - oder zahlt 250 000 Dollar Strafe pro Tag: So haben US-Behörden den Internetkonzern Yahoo unter Druck gesetzt. Auch der Gang vor Gericht half dem Unternehmen nicht. mehr...

Kundgebung gegen Judenhass Kundgebung gegen Judenhass In Schweigen vereint

Jüdische und muslimische Organisationen in Deutschland warnen einträchtig vor islamistischem Terror. Doch von Harmonie kann keine Rede sein. Muslime sind pikiert, dass sie bei der Berliner Kundgebung gegen Judenhass nicht zu Wort kamen. Von Thorsten Schmitz mehr...

Irak Amerikas oberster Soldat schließt Bodentruppen nicht kategorisch aus

Sollte die Strategie gegen die Terrormiliz IS scheitern, wolle er dem Präsidenten den Einsatz von US-Soldaten auf irakischem Boden empfehlen, sagt der Vorsitzende des Vereinigten Generalstabs, Martin E. Dempsey. Noch sei das aber nicht nötig. mehr...

Bei versuchtem Grenzübertritt festgenommen US-Bürger wollte nach Nordkorea schwimmen

Offenbar wollte er Kim Jong Un treffen: Südkoreanische Streitkräfte haben einen US-Bürger festgenommen, der durch einen Grenzfluss nach Nordkorea schwimmen wollte. Gerade erst hat der Oberste Gerichtshof in Nordkorea einen anderen Amerikaner zu sechs Jahren Zwangsarbeit verurteilt. mehr...

Barack Obama Video
Westafrika Obama nennt Ebola "Bedrohung für die globale Sicherheit"

"Eine Epidemie, wie wir sie noch nicht gesehen haben": Mit eindringlichen Worten drängt US-Präsident Barack Obama die Weltgemeinschaft zum Handeln. Deutschland stellt weitere Hilfen in Aussicht und erwägt, die Bundeswehr einzusetzen. mehr...

*** BESTPIX *** Scottish Referendum Debate Continues As Vote Is Too Close To Call Video
Schottland Jüngste Umfrage sieht Gegner vorne

Mehr als vier Millionen Menschen stimmen über Schottlands Zukunft ab - der Ausgang ist offen. In einer letzten Umfrage liegen die Gegner einer Abspaltung knapp vorne. mehr...

A Russian convoy of trucks carrying humanitarian aid for Ukraine are parked by the side of a road near Kamensk-Shakhtinsky Ostukraine Zweiter russischer Hilfskonvoi überquert Grenze

Erneut schickt Russland Lastwagen in die Ostukraine - sie sollen Hilfsgüter geladen haben. Die EU kommt Putin entgegen und legt das Zollabkommen mit der Ukraine auf Eis. Der Streit um die neuen Sanktionen verschärft sich trotzdem. mehr...

Konferenz in Paris Internationale Front gegen Terrormiliz IS

Eine Allianz aus 30 Staaten und Organisationen will Bagdad im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat unterstützen - "mit allen notwendigen Mitteln, einschließlich militärischer Hilfe". Frankreich kündigt bereits erste konkrete Schritte an. mehr...

Panzerabwehrwaffe Milan Irak Kurden Deutsche Waffenlieferungen in den Irak Loyaler Partner trotz eines falschen Kriegs

Pistolen, Gewehre, Raketen - Deutschland beliefert Nordiraks Kurden mit Waffen, wie das vor kurzem noch undenkbar gewesen wäre. Das verdeckt, dass Berlin und Washington völlig uneins sind, warum die IS-Terroristen so stark sind. Von Stefan Braun, Berlin mehr... Kommentar

Islamischer Staat Islamischer Staat Islamischer Staat Obamas Kampf gegen westliche Dschihadisten

Tausende Ausländer kämpfen in Syrien und im Irak für die Islamisten, schätzt die US-Regierung. Wie Präsident Obama jetzt gegen amerikanische IS-Unterstützer vorgehen will. Von Nicolas Richter mehr...

Enthauptung von zweiter US-Geisel Weißes Haus bestätigt Echtheit des IS-Videos

Die IS-Milizen in Syrien und dem Irak haben ein Video veröffentlicht, auf dem die Ermordung einer zweiten US-Geisel zu sehen ist. Die US-Regierung erklärt, das Video sei authentisch. Der ermordete Steven Sotloff hatte als Reporter aus Syrien berichtet und war vor einem Jahr entführt worden. mehr...

Second US journalist beheaded by militants Steven Sotloff Weiteres IS-Video soll wieder Enthauptung zeigen

Es soll der US-amerikanische Journalist Steven Sotloff sein. Die US-Regierung konnte die Echtheit des Videos zunächst nicht bestätigen. mehr...

Halliburton to pay 1.1 billion US dollar for Deepwater Horizon sp "Deepwater Horizon"-Katastrophe Richter gibt BP Hauptschuld an Ölpest im Golf von Mexiko

BP versucht, den eigenen Anteil an der Ölpest im Golf von Mexiko kleinzureden. Jetzt urteilt erstmals ein US-Richter: BP ist Hauptschuldiger. Die Strafe für den Konzern könnte sich deutlich erhöhen. mehr...

Bilaterale Gespräche USA und Iran verhandeln kurzfristig über Atomprogramm

Überraschend treffen sich in Genf Vertreter der USA und Teherans, um über das iranische Atomprogramm zu sprechen. Ziel ist eine friedliche Nutzung der Atomtechnologie. Die USA fordern mehr Kontrollen in Iran und wollen als Gegenzug Sanktionen lockern. mehr...

Luftangriff in Somalia Pentagon meldet Tod von Al-Shabaab-Anführer

Er gehört zu den acht meistgesuchten Terroristen der Welt. Jetzt soll Ahmed Abdi Godane, Anführer der radikalislamischen al-Shabaab-Miliz, bei einem Luftangriff getötet worden sein. mehr...

Barack Obama Obamas Strategie gegen die Terrorgruppe IS zertreten, ohne den Fuß aufzusetzen

US-Präsident Obama will stärker gegen die IS-Milizen vorgehen. Allerdings nicht alleine. Das erinnert an die "Koalition der Willigen" seines Vorgängers Bush. Die kriegsmüden Amerikaner dafür zu gewinnen, ist schwierig. Von David Hesse mehr... Analyse

IS-Kämpfer in Rakka, Syrien Terrorgruppe Islamischer Staat An der göttlichen Mission festhalten

Erst wurde der IS sträflich unterschätzt, jetzt glaubt mancher Experte, die radikalen Islamisten hätten den Zenit ihrer Macht schon überschritten. Einige sprechen schon vom "Ikarus-Moment". Aber vielleicht ist das Kalifat lernfähiger als der Westen meint. Auf einen schnellen Zerfall wird man kaum hoffen dürfen. Von Georg Mascolo mehr...

Crisis in Ukraine Ukraine-Krise Ukrainische Armee gibt Flughafen von Luhansk auf

+++ Die ukrainische Armee meldet ihren Rückzug vom Flughafen Luhansk in der Ostukraine +++ Russlands Präsident Putin ermahnt den Westen, sich mit Sanktionen zurückzuhalten +++ Im weißrussischen Minsk kommt an diesem Montag die Ukraine-Kontaktgruppe zusammen +++ mehr...

IS-Geisel Steven Sotloff Tod eines Unerschrockenen

Steven Sotloff wird als zweiter US-Journalist vor laufenden Kameras enthauptet. Der 31-Jährige fühlte sich der islamischen Welt tief verbunden. Seine Mutter hatte die Entführer des IS noch vor wenigen Tagen um Gnade gebeten. mehr...

Second US journalist beheaded by militants Video
Mutmaßliches Enthauptungsvideo Brutalstmögliche Provokation

Mit dem Journalisten Steven Sotloff töten offenbar die IS-Milizen innerhalb von 14 Tagen bereits die zweite amerikanische Geisel. Doch die blutige Symbolik könnte ihr offizielles Ziel verfehlen - inzwischen befürwortet eine Mehrheit der Amerikaner Luftschläge in Syrien. Von Johannes Kuhn mehr...

Beschlagnahmte Digitalwährung US-Regierung versteigert Bitcoins in Millionenwert

Mal etwas anderes als ein Luxus-Auto mit Einschusslöchern: Wenn die US-Justiz zur Auktion lädt, geht es normalerweise um beschlagnahmte Wertgegenstände. Nun wird erstmals die Digitalwährung Bitcoin angeboten - die Bestände stammen aus dem Fundus eines illegalen Onlinemarktplatzes für Drogen. mehr...

Nahostkonflikt Krieg im Gazastreifen Krieg im Gazastreifen US-Regierung verteidigt Flugverbot nach Tel Aviv

+++ US-Außenminister Kerry: Befristetes Flugverbot dient einzig dem Schutz von Bürgern und Fluglinien +++ Auch die Lufthansa-Gruppe, Air Berlin und Air France stoppen ihre Flüge nach Tel Aviv +++ EU gesteht Israel Recht auf Selbstverteidigung zu +++ Bei einem israelischen Bombenangriff stirbt eine siebenköpfige deutsche Familie +++ mehr...

Getöteter US-Fotograf Foley Eltern machen E-Mail der IS-Entführer öffentlich

Eine Woche vor der Ermordung James Foleys schickten die IS-Kämpfer eine E-Mail an die Eltern des Fotografen. Adressat war jedoch die US-Regierung, die Lösegeldzahlungen ablehnt. Nun wird das Schreiben publik - es soll Einblicke in das Denken von IS geben und Foleys "ganze Geschichte" erzählen. mehr...