Deutsche Gegenwart Auf der Reise zum Ich B3 - Andreas Maier

Der Zauberberg liegt in der Wetterau: Andreas Maier setzt die Vermessung der Kindheitslandschaft fort. "Der Ort" heißt sein neuer Roman. Von Jörg Magenau mehr...

Thomas Mann Literaturgeschichte Seine Zeit

Der Hörbuch-Verlag präsentiert in einer umfassenden Edition Thomas Manns Schallplatten- und Tonbandaufnahmen, Rundfunklesungen und Radioansprachen. Von Gustav Seibt mehr...

Thomas-Mann-Gymnasium Steg bau Fürstenried Unterricht unter Wasser

Schüler des Thomas-Mann-Gymnasiums machen einen Ausflug in die Meeresbiologie und forschen an Kroatiens Küste. Vor der Abreise haben sie auf dem Schulhof noch einen schwimmenden Bootssteg gebaut Von Jürgen Wolfram mehr...

Reformationsgeschichte Wort und Waffe

Die Ausstellung "Luther und die Fürsten" auf Schloss Hartenfels in Torgau gibt Einblick in das Zeitalter der konfessionellen Konflikte: Architektur, Politik, Religion, Schmuck und Malerei hinterlassen einen starken Eindruck. Von Stephan Speicher mehr...

Albert Ostermaier Autor Verkaufte Freiheit

Alle zwei Jahre wird in Erinnerung an den großen bayerischen Querdenker der Carl-Amery-Preis verliehen. Nun erhält ihn Norbert Niemann als "einer der profiliertesten Analytiker der Gegenwart" interview Von Florian Welle mehr...

European Tourists Flock To Ibiza For Their Summer Holidays Sprung ins saubere Wasser Sommer, Sonne, Keime

Die Qualität der Badegewässer an den Küsten Europas ist so gut wie nie, lautet das Fazit eines EU-Berichts. An 14 deutschen Badeorten kann man aufgrund erhöhten Bakterienaufkommens dennoch nicht zufrieden sein. Von Martin Zips mehr...

Erdbeere Wissenswertes über Erdbeeren Breschdling oder Ananas?

Sie sind gar keine Beeren und haben in manchen Gegenden ziemlich komische Namen: Zehn Dinge, die Sie nicht wussten über Erdbeeren. mehr...

Literaten In den Ruinen der Wörter

"Der fremde Gast": Schriftsteller aus dem Exil hatten es schwer, wieder Fuß zu fassen in Deutschland. Über den Versuch, mit der Katastrophe umzugehen. Von Lothar Müller mehr...

Serie: Buch oder Byte? Es bleibt in der Familie

Im Verlag von Antje Kunstmann arbeitet auch deren Sohn Moritz Kirschner als Lektor. Einig ist er sich mit seinem Kollegen Richard von Korff Schmising über den Vorteil eines kleinen Unternehmens: Jedes geplante Buch werde "von allen gelesen" Von Antje Weber mehr...

Zweiter Weltkrieg Gedenken ans Kriegsende vor 70 Jahren Gedenken ans Kriegsende vor 70 Jahren Winklers Rede im Wortlaut

Historiker Heinrich August Winkler hat im Bundestag die Hauptrede zum Gedenken an das Kriegsende vor 70 Jahren gehalten. Hier die Rede im Wortlaut. mehr...

John Irving  Das Spielzeug aus der Welt mitgenommen

Erinnerung an einen Großen: "Es gibt keine Schriftsteller mehr - keine wie ihn." Trauerrede für Günter Grass, Lübeck am 10. Mai 2015. Von John Irving mehr...

Nachruf Zimmer mit Aussicht

Der Kulturhistoriker Peter Gay hat vom modernen Bürgertum erzählt, der Zeit von Victoria und Freud, wie kein anderer, und von der einzigartigen "Weimar culture" im Berlin der Zwischenkriegszeit. Von VOLKER BREIDECKER mehr...

Thomas Mann Villa in Bogenhausen Ð Thomas Mann Allee 10 Immobilie in Bogenhausen Manns Villa wird Manns' Villa

Die Thomas-Mann-Villa in München hat für 30 Millionen Euro den Besitzer gewechselt: Das frühere Wohnhaus des Schriftstellers hat ein geheimnisvoller Investor aus Niedersachsen gekauft. Er trägt einen passenden Namen. Von Katja Riedel mehr...

Fantasy Das stumpfe Schwert des Stabreims

J.R.R. Tolkien war ein großer Erfinder mittelalterlicher Welten. In seinem Fragment einer epischen Dichtung über König Arthur ging das schief. Von Burkhard Müller mehr...

Mitten in Kochel am See Goethetauchen im Wickie-Dorf

Die Gemeinde vernachlässigt ihren berühmtesten Tagestouristen. Aber die nahe Kurstadt macht es ja auch nicht besser Von Klaus Schieder mehr...

Bad Tölz Maßvolle Verdichtung

Der Tölzer Hintersberg soll seinen Siedlungscharakter behalten mehr...

NS-Dokumentationszentrum Münchner Platz

Siebzig Jahre hat es gedauert, bis sich die Stadt endlich einer Frage stellt: Warum ist ausgerechnet sie zur Keimzelle des nationalsozialistischen Staates geworden? Von Wolfgang Görl mehr...

Harlaching Künstlerfest auf dem Gutshof

Großes Kulturprogramm in der Menterschwaige mehr...

NS-Doku Slider Eröffnung des NS-Dokuzentrums Braune Besetzung der Gartenstadt

Die Münchner Maxvorstadt war ein begehrtes Wohngebiet. Von 1930 an prägte die NSDAP das Viertel wie kaum einen anderen Ort in Deutschland. Dafür mussten die Schwiegereltern von Thomas Mann weichen. Von Jakob Wetzel mehr...

NS-Dokumentationszentrum Kunst am Bau Kunst am Bau Unaufdringlich eindringlich

Es wirkt, ohne belehrend, unangenehm mahnend oder politisch unkorrekt zu sein: Das Kunstprojekt "Brienner 45" vor dem Eingang des NS-Dokuzentrums ist gelungen. Von Christoph Wiedemann mehr...

Ausstellung Historische Wirkstoffe

Der Künstler Franz Wanner beschäftigt sich in einer Ausstellung mit der Geschichte seiner Heimatstadt Bad Tölz - mit Vergessenem und Erfundenem Von Sabine Reithmaier mehr...

GÜNTER GRASS "DIE BLECHTROMMEL" Reaktionen auf den Tod von Günter Grass "Trommle für ihn, kleiner Oskar!"

Schriftsteller, Politiker, Zeitgenossen und literarische Erben erinnern sich an einen Titanen der Literatur, der in der Politik gerne die Rolle des Unbequemen übernahm. mehr... Reaktionen

Nachruf Der Deutsche

Günter Grass war Pathetiker, Protestierer und als Erzähler ein Solitär, der so nur in diesem Land wirken konnte. Von Thomas Steinfeld mehr... Die Seite Drei aus der SZ