Müller zur Wahl von "Europas Fußballer des Jahres" "Hoffe, es wird einer von uns" Bayern Munich's Mueller celebrate their victory over Preussen Muenster after their German soccer cup (DFB Pokal) first round soccer match in Muenster

Die beiden Bayern-Profis David Alaba und Thomas Müller sind mit dem Saisonstart der Bayern zufrieden. Ehe das Topspiel auf Schalke am Samstag steigt, hoffen sie bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres auf den nächsten Titel für die Bayern, im Rennen sind neben Cristiano Ronaldo noch Arjen Robben und Manuel Neuer. mehr...

Video Neuer, Lahm und Co. vor dem Bundesligastart

Gut einen Monat nach dem gewonnenen WM-Finale sind die Weltmeister wieder im Alltag angekommen. Der Saisonstart steht bevor. Was erwartet sie in ihren Vereinen? Und wie geht's weiter in der Nationalmannschaft? mehr...

Germany v Argentina: 2014 FIFA World Cup Brazil Final Thomas Müller und der Dialekt "Hinter d'Ohrn schmiern"

Was macht der Bayer, wenn ihm das Herz überläuft? Thomas Müller schimpft nach dem WM-Sieg auf Kraftbairisch. Dialekt kann er, nur die Trophäe hat er wohl verwechselt. Von Hans Kratzer mehr...

Luiz Suarez Highlights zur WM 2014 im Netz "Jungs, wir sind hier zu Gast!"

Fiese Beißattacken, eine modebewusste Kanzlerin und Deutschland als Fußballweltmeister: Neben sportlichen Highlights hat diese WM auch für jede Menge einprägsame Netzmomente gesorgt. Die bedeutendsten Tweets des Turniers in der Best-of-Netzschau. Von Marion Neumann mehr...

Algeria's coach Halilhodzic reacts during the 2014 World Cup Group H soccer match between Algeria and Russia in Curitiba Die besten Sprüche der WM "Meine Verteidiger sind nicht gerade Ferraris"

Thomas Müller interessiert sich für Botanik, Admir Mehmedi hat Spanisch-Probleme. Und Algeriens Trainer Halilhodzic wünscht sich schnellere Abwehrspieler. Die besten Sprüche der WM. mehr... Sammlung

Mario Goetze Deutschland in der Einzelkritik Die Sternenfänger

Sie haben Deutschland den vierten Titel geholt - sie sind die Mannschaft schlechthin. Die Weltmeister in der Einzelkritik: Manuel Neuer, bester Torhüter der WM, verursacht eine Kung-Fu-Kollision. Bastian Schweinsteiger lässt sich selbst von einer blutenden Wunde nicht aufhalten. Und Mario Götze braucht nur eine Aktion, um alles zu ändern. Von Christof Kneer und Philipp Selldorf, Rio de Janeiro mehr... Einzelkritik

Statistik zum WM-Finale Statistik zum WM-Finale Messis neue Lust

Der viermalige Weltfußballer Messi begnügt sich nicht länger nur mit Toreschießen. Mascherano orchestriert das argentinische Spiel wie kein anderer. Und Torwart Romero könnte sogar Manuel Neuer in den Schatten stellen. Die WM-Analyse des Tages zeigt, worauf die DFB-Elf im Finale achten sollte. Von Saskia Aleythe und Lisa Sonnabend mehr...

FC Bayern München feiert deutsche Meisterschaft WM-Spieler vom FC Bayern Alles außer Fußball

Sieben Münchner stehen am Sonntag im WM-Finale. In ihrer Freizeit züchten sie Pferde, geben Kostümpartys oder besuchen einschlägige VIP-Adressen. Was Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Co. mit der Stadt verbindet. mehr...

Germany v Ghana: Group G - 2014 FIFA World Cup Brazil Deutschlands Weg ins WM-Finale Klosaldo grüßt aus der Eistonne

Deutschland hat ein Stürmerproblem? Von wegen! Thomas Müller haxelt sich von Tor zu Tor - und Miroslav Klose löst Ronaldo ab. Von Kopfnüssen über Pfützenspiele in die Eistonne: Der Weg der DFB-Elf ins Endspiel von Rio. Von Saskia Aleythe und Martin Anetzberger mehr...

Das Jahr 100 Spiel Bürgermeister von Thomas Müllers Heimatort "Ein Denkmal halte ich für übertrieben"

Hier hat er Fußballspielen gelernt, hier ist er aufgewachsen: Thomas Müller, vielleicht bald Weltmeister, kommt aus dem kleinen Dorf Pähl am Ammersee. Bürgermeister Werner Grünbauer kennt den Fußballer schon seit klein auf - und erzählt, wie die Gemeinde mit dem Hype umgeht. Von Christopher Horn mehr...

World Cup 2014 - Germany Press Conference DFB-Elf vor dem Finale "Dann machen wir halt ein Standardtor"

Die DFB-Kicker fliegen gelassen nach Rio de Janeiro. Auf der letzten Pressekonferenz vor der Abreise aus dem Campo Bahia verrät Thomas Müller die Taktik. Messi bereitet ihm keine Sorgen. mehr...

World Cup 2014 - Semi final - Brazil vs Germany DFB-Elf in der Einzelkritik Wie Xavi und Iniesta zusammen

Toni Kroos dringt in eine neue Dimension vor. Manuel Neuer schüchtert die Gastgeber erst ein, später ernüchtert er sie. Und Thomas Müller jagt Miroslav Kloses WM-Torrekord. Die DFB-Elf in der Einzelkritik. Von Christof Kneer und Philipp Selldorf, Belo Horizonte mehr...

Germany's Mats Hummels celebrates after scoring a goal during the 2014 World Cup quarter-finals between France and Germany at the Maracana stadium DFB-Elf in der Einzelkritik Hummels stärkt die Abwehrkräfte

Manuel Neuer vermittelt seinen Mitspielern Gefühle von Geborgenheit, Jérôme Boateng erweist sich als wetterfest - und Mats Hummels ist nach überstandener Grippe wieder ein Segen auf dem Platz. Die DFB-Elf beim 1:0 gegen Frankreich in der Einzelkritik. Von Claudio Catuogno und Philipp Selldorf, Rio de Janeiro mehr...

Andre Schuerrle Deutschland gegen Algerien im Netz "Elf Neuers müsst ihr sein"

Zum Lachen war vielen Fans nach dieser Darbietung der Nationalelf gegen Algerien nicht zumute, doch was soll's - Deutschland ist weiter. Nur das zählt bei einem Turnier, das endlich den Titel bringen soll. Auch wenn die Müdigkeit groß ist. Die Twitter-Nachlese. Von Paul Katzenberger mehr...

Algeria's Slimani fights for the ball with Germany's Mertesacker during their 2014 World Cup round of 16 game at the Beira Rio stadium in Porto Alegre DFB-Elf in der Einzelkritik Tanzstunde mit Mertesacker

Der deutsche Innenverteidiger begeistert mit perfekt gesetztem Ausfallschritt, Philipp Lahm verfehlt die Lieferadresse und Thomas Müller gründet eine Skatrunde. Deutschland beim 2:1 gegen Algerien in der Einzelkritik. Von Philipp Selldorf, Porto Alegre mehr...

Deutschland USA LATimes Pressestimmen zu Deutschland-USA "Wie Neymar und Messi"

Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller prägen die Partie der Deutschen gegen die USA. Das spiegelt sich auch in der Berichterstattung wider. Sogar die US-Medien loben die DFB-Elf. Die Pressestimmen im Überblick. mehr...

USA v Germany: Group G - 2014 FIFA World Cup Brazil DFB-Elf in der Einzelkritik Schweinsteiger beweist Autorität

Bastian Schweinsteiger zeigt, dass er keinesfalls verpflichtet ist, seinen Platz an Sami Khedira abzutreten. Jérôme Boateng erfindet eine neue Spielfigur - und Thomas Müller tut das, was er am besten kann. Das DFB-Team beim 1:0 gegen die USA in der Einzelkritik. Von Christof Kneer und Philipp Selldorf, Recife mehr...

Germany's Miroslav Klose celebrates after scoring against Ghana during their 2014 World Cup Group G soccer match at the Castelao arena in Fortaleza DFB-Elf in der Einzelkritik Salto zum Gruß an Ronaldo

Miroslav Klose erfüllt seinen Job als Joker und stellt einen Rekord ein, Mario Götze gelingt ein Nasen-Knie-Treffer und Philipp Lahm widerfährt ein seltenes Missgeschick. Die deutsche Elf beim 2:2 gegen Ghana in der Einzelkritik. Von Thomas Hummel, Fortaleza mehr...

Video Löw-Elf will zweiten WM-Sieg gegen Ghana

Jetzt müssen Thomas Müller und die deutschen Fußballer nachlegen. Bei der WM geht es heute gegen Ghana. Ein erneuter Erfolg könnte schon das Achtelfinale sichern. England muss dagegen bereits die Heimreise planen. mehr...

Germany v Portugal: Group G - 2014 FIFA World Cup Brazil Dreifach-Torschütze im DFB-Team Langes dünnes Müller

Sieben WM-Spiele, acht Tore: Thomas Müller besticht mit einer Quote, die bisher für Namensvetter Gerd reserviert war. Und so trocken, wie er seine Treffer erzielt, führt er die Debatte um falsche oder echte Stürmer auf ihren Kern zurück. Von Christof Kneer mehr...

Pressestimmen Pressestimmen zum Deutschland-Spiel "Walze Müller überrollt CR7"

Portugals Presse ist entsetzt darüber, wie die DFB-Elf über Cristiano Ronaldo, Pepe & Co. hinwegfegt. Spanien erhebt Deutschland neben Holland zum WM-Favoriten - und für Frankreichs "Le Monde" heißt der wahre Sieger Angela Merkel. Die Pressestimmen zum Spiel. mehr...

World Cup 2014 - Germany vs Portugal Offensive der DFB-Elf Gewieft, verschlagen, stürmerlos

Die Spieler erkennen Räume, antizipieren Pässe und bewältigen enorme Laufwege: Auch ohne echten Stürmer schießt die deutsche Offensive vier Tore gegen Portugal. Miroslav Klose benötigt der Bundestrainer trotzdem - nicht nur als Maskottchen. Von Thomas Hummel mehr...