"Welt im Aufstand" Es ist viel passiert

Simon Hall schildert das Jahr 1956 als "kollektives Drama" - ob und wie all diese Ereignisse zusammenhingen, bleibt allerdings im Dunkeln. Von Rainer Stephan mehr...

05_01 Historie Im Garten des Hasses

Der wieder aufgeflammte Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan um Berg-Karabach hat tiefe historische Wurzeln - und das Potenzial für eine große Krise. Von Frank Nienhuysen mehr...

 Szene aus "Ukrainian Sheriffs". 16. goEast-Festival Wiesbaden Wo das Chaos wirklich wohnt

In ganz Europa schüren Rechtspopulisten die Angst vor der Anarchie. Doch wissen sie eigentlich, was Chaos wirklich bedeutet? Das goEast-Filmfestival in Wiesbaden bot in diesem Jahr viel Anschauungsmaterial. Von Paul Katzenberger mehr...

DDT Spraying Einsatz von Pestiziden DDT - vom Wundermittel zum Teufelszeug

Der Fall des Insektizids zeigt, wie schwierig es ist, einen riskanten Stoff zu verbieten. Die heftige Debatte aus den Sechziger Jahren weist Parallelen zum Streit um Glyphosat auf. Von Silvia Liebrich mehr...

A Russian Soyuz 2.1A rocket carrying Lomonosov, Aist-2D and SamSat-218 satellites lifts off from the launch pad at the new Vostochny cosmodrome outside the city of Uglegorsk, about 200 kms from the city of Blagoveshchensk Russische Raumfahrt Hinterm Mond

Eigentlich wollte Russland mit seiner neuen Basis am Amur ein glanzvolles Zeitalter der Raumfahrt einleiten. Doch dann scheitert ein Raketenstart an einem defekten Kabel, überall fehlt es an Geld. Von Julian Hans mehr...

A Russian Soyuz 2.1A rocket carrying Lomonosov, Aist-2D and SamSat-218 satellites lifts off from the launch pad at the new Vostochny cosmodrome outside the city of Uglegorsk, about 200 kms from the city of Blagoveshchensk Russland Putin eröffnet Weltraumbahnhof Wostotschny

Russland hat ein neues Kosmodrom, der Präsident ist extra in den äußersten Südosten Russlands gereist, um den Start der ersten Rakete zu sehen - und stößt Drohungen aus. mehr...

Republican U.S. presidential candidate Donald Trump delivers a foreign policy speech at the Mayflower Hotel in Washington Video
US-Republikaner Donald Trump als Außenpolitiker: "Amerika zuerst"

Eine Grundsatzrede soll der Welt erklären, wie Präsident Trump handeln würde. Obwohl er vom Teleprompter abliest, folgt Widerspruch auf Widerspruch - das macht alles noch verstörender. Analyse von Matthias Kolb, Washington mehr...

Gleichberechtigung heute Gleichberechtigung Gleichberechtigung Warum Männer früher sterben

Fast überall auf der Welt leben Frauen länger als Männer. Doch die Lücke variiert von Land zu Land - und sagt einiges über den Stand der Gleichberechtigung aus. Von Christian Endt mehr...

patrice lumumba 1 Präsidenten Was aus den afrikanischen Hoffnungsträgern wurde

Im Laufe der vergangenen Jahrzehnte wurden in Afrika viele Präsidenten zu Lichtgestalten verklärt. Viele sind heute selbst zu Despoten geworden. Andere führten ihre Länder vorbildlich. Von Isabel Pfaff mehr...

Chernobyl disaster - 30th Anniversary Video
30 Jahre Tschernobyl Aufräumen in der Hölle von Tschernobyl

30 Jahre nach der Katastrophe schlummern in Reaktor 4 noch immer enorme Mengen radioaktiven Materials - und 3000 Arbeiter kommen täglich auf das Gelände. Von Patrick Illinger mehr...

Stadt Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Fürstenfeldbruck Begehrte Jodtabletten

Wie Menschen, Behörden und die SZ auf die Katastrophe von 1986 reagierten mehr...

Eichenau Erholung für die Kinder

Eichenau pflegt partnerschaftliche Kontakte zu Wyschgorod Von Erich C. Setzwein mehr...

Psychologie Manfred Lütz im Interview Manfred Lütz im Interview "Denk dran: Du stirbst"

Der Arzt, Theologe und Schriftsteller Lütz über sich häufende Nachrufe auf prominente Zeitgenossen und den menschlichen Reflex, die Auseinandersetzung mit dem Tod zu verdrängen. Interview von Martin Zips mehr...

Pars pro toto Der Tod kommt strahlend

Die Galerie Kampl zeigt erstmals Eduard Stranadkos Fotos aus Tschernobyl mehr...

Konzerte Konzert Konzert Das Enteilende binden

Der russische Klavier-Großmeister Grigorij Sokolov verzaubert das zahlreich erschienene Publikum im Münchner Herkulessaal. Von Helmut Mauró mehr...

Soyuz tm-3, syrian cosmonaut mohammed faris undergoing tests aboard the mir space station, 1987. Syrien Verblassende Sterne

Die Regierung wollte ihn eigentlich nicht, aber in den Tests übertrumpfte er alle. So flog Muhammed Faris vor fast 30 Jahren ins All, als bislang einziger Syrer. Die Geschichte eines Traumes - und der harten Landung danach. Von Mike Szymanski mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Arme Reiche

Viele britische Milliardäre verlieren Geld. Nicht aber die Reubens. Das Brüderpaar führt erstmals die Reichenliste der "Sunday Times" an. Vermögend wurden sie auch mit einem umstrittenen Engagement in Russland. Von Björn Finke mehr...

Nachruf Augenzeuge einer Ära

Rudolph Chimelli erklärte den SZ-Lesern die Sowjetunion, Frankreich und die islamische Welt. Einen wie ihn wird es im Journalismus nicht mehr geben. Jetzt ist der Gentleman-Reporter gestorben. Von Kurt Kister mehr...

Profil Tatjana Moskalkowa

Menschenrechtsbeauftragte in Russland mit frischem Blick auf ihren Auftrag. Von Julian Hans mehr...

Meine Presseschau Russland und die Nato

Washingtons Kolonne, überflüssig oder gefährlich? Was russische Medien über das westliche Militärbündnis und die Sicherheitspolitik des eigenen Landes denken. Ausgewählt von Julian Hans, Moskau mehr...

Young Yehudi Yehudi Menuhin Helles Flirren

Der Violinist Yehudi Menuhin, lebenslang Wunderkind, wurde vor 100 Jahren geboren. Eine riesige CD- und DVD-Box zeigt, was er konnte. Von Harald Eggebrecht mehr...

Augsteins Welt Lob des Kapitalismus

Seit 2000 ist das Wort wieder en vogue. Aber in den Nischen der Wirtschaft haben sich Parallelwährungen und Kooperativen festgesetzt. Eine neue Zeit? Von Franziska Augstein mehr...

Schach Schachweltmeister Boris Spasski Der zweite Mann

Boris Spasski war Schachweltmeister, und doch stand der Russe stets im Schatten seines legendären amerikanischen Gegenspielers Bobby Fischer. Nun hat Hollywood jenen Kalten Krieg am Schachbrett verfilmt. Wir haben uns den Film angesehen - zusammen mit Boris Spasski. Von Lars Reichardt, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Fußball Russland will Ausländer

Weil der eigene Nachwuchs mit Blick auf die WM 2018 schwächelt, werden in Moskau ungewöhnliche Pläne geschmiedet: Für den Erfolg will das stolze Land in aller Schnelle Kicker aus der Fremde einbürgern. mehr...

Fidel Castro Sportmode aus Herzogenaurach Video
Sportmode aus Herzogenaurach Warum Fidel Castro Adidas trägt

Drei Streifen vom Klassenfeind: Auch bei seinem jüngsten Auftritt hat sich Kubas "Máximo Líder" zu Mode aus Herzogenaurach bekannt. mehr...