Essay über Vorsätze Wie man seine Gewohnheiten ändert Versuchung, aufgenommen am 26.02.2017 in Landsberg am Lech

Weniger Süßes, mehr Sport und nicht ständig aufs Handy schauen: Viele nehmen sich kleine Verbesserungen vor, doch kaum jemand hält durch. Drei Schritte, wie man Veränderung dauerhaft umsetzt. Von Evelyn Roll mehr...

Frankfurter ´Freßgass" Kriminalität Der "Sex-Mob", den es nie gegeben hat

Nachdem die "Bild"-Zeitung vor einer Woche über angebliche sexuelle Übergriffe in der Frankfurter Silvesternacht berichtet hatte, entschuldigt sich jetzt das Blatt. Denn die Polizei ermittelte und fand: nichts. Von Susanne Höll mehr...

Silvestereinsatz Kölner Polizei NRW Verwirrung um Polizeikontrollen an Silvester in Köln

"Mehrere Hundert Nafris" wollte die Polizei kontrolliert haben. Für die Wortwahl gab es heftige Kritik. Jetzt gibt es Zweifel daran, wie viele Nordafrikaner tatsächlich überprüft wurden. mehr...

Anschlag in Istanbul Die Türkei nach dem Anschlag Die Türkei nach dem Anschlag Was geht dich das an?

Der türkische Staat hat gut gehetzt gegen das unislamische Silvester. Dann hat einer 39 Menschen erschossen - an Silvester. Immer mehr Türken fragen sich, ob das Zufall ist. Von Mike Szymanski mehr...

Feinstaub Feinstaub Feinstaub Feinstaub-Exzess durch Silvesterfeuerwerk

Erst die Böller, dann die Atemnot: An Neujahr liegt Deutschland unter einer bedrohlichen Feinstaub-Glocke. Umweltschützer fordern Konsequenzen. Von Christoph Behrens mehr...

Silvester Silvester in München Silvester in München 50 Tonnen Müll an einem Abend

An Silvester sind deutlich mehr Böller, Flaschen und Raketen auf Münchens Straßen liegen geblieben als voriges Jahr. Von Jakob Wetzel mehr...

Silvester 2016/17 - Köln Silvesternacht Grünen-Chefin rudert nach Kritik an Kölner Polizei zurück

Mehr als 1000 Menschen nordafrikanischer Herkunft wurden zu Silvester kontrolliert. Simone Peter stellte die Verhältnismäßigkeit des Einsatzes infrage - und muss nun selbst Kritik einstecken. mehr...

Silvester 2016/17 - Köln Silvesternacht in Köln Wie Deutschland mit Racial Profiling umgeht

Der Einsatz in der Kölner Silvesternacht hat der Polizei die Kritik eingebracht, sie betreibe Racial Profiling. Was genau ist das? Und warum ist der Umgang mit dem Thema so schwierig? Von Felicitas Kock und Benjamin Moscovici mehr...

Silvester 2016/17 - Köln Silvesternacht in Köln Grünen-Chefin kritisiert Vorgehen der Kölner Polizei an Silvester

In der Silvesternacht wurden rund 1000 Menschen nordafrikanischer Herkunft festgehalten - und auf Twitter als "Nafris" bezeichnet. Der Kölner Polizeipräsident bedauert inzwischen die Wortwahl. mehr...

Silvester Silvester Silvester Friedlicher Jahreswechsel

Die Silvesternacht verlief erstaunlich ruhig. Trotzdem gab es schlimme Einzelfälle von Autos, die in Menschen rasen, von abgetrennten Fingern und einer Vierjährigen unter Schock. mehr...

Silvester 2016/17 - München Feinstaubbelastung Warum München an Silvester so vernebelt war

Die Knallerei erhöhte die Feinstaubkonzentration in der Stadt derart dramatisch, dass vorübergehend der Grenzwert um das Zigfache überschritten wurde. mehr...

Bad Tölz-Wolfratshausen Silvester-Bilanz Silvester-Bilanz Brandretter im Dauereinsatz

Der Jahreswechsel verlief laut Polizei "durchschnittlich" - was die Feuerwehren anders erlebten, vor allem wegen gleich zweier Waldbrände. mehr...

Benediktbeuern "Dinner for four" in Benediktbeuern "Dinner for four" in Benediktbeuern Darauf ein "Brexit-Stangerl"

Same procedure as last year? Same procedure as every year! Miss Sophie und ihre musikalischen Gäste im ausverkauften Barocksaal. Von Sabine Näher mehr...

Übergriffe an Silvester in Köln: Polizist überwacht Platz vor Kölner Hauptbahnhof mit Videokamera Neujahrsfeier Silvester in Köln: Das beunruhigende Gefühl bleibt

Ein riesiges Polizeiaufgebot sollte die Silvesterfeiern in Köln davor beschützen, dass es wieder zu massenhaften sexuellen Übergriffen kommt. Das ist zwar gelungen - aber zu einem hohen Preis. Von Sebastian Fischer mehr...

Silvester in München München München Impressionen aus der Silvesternacht

Auf dem Marienplatz steigt eine Riesenparty - aber es geht nicht nur friedlich dabei zu. mehr...

Silvester Neujahr Neujahr Der Januar ist eine eigene Jahreszeit

Der Monat nach Weihnachten und Silvester ist ein sehr spezieller: Die Schwimmbäder sind plötzlich voll, Freunde werden Vegetarier und auf den Straßen liegen traurige Christbaumhaufen. Aus der jetzt-Redaktion mehr... jetzt

Bartschweineber  Hellabrunn Bilder
Neujahr Wie das Schwein zum Glücksbringer wurde

Das Schwein war stets ein Symbol für Wohlstand und Reichtum. Und in der Münchner Mundart lässt sich mit dem Präfix "sau-" ebenso loben wie schimpfen. Von Hans Kratzer mehr...

Schlaraffenland Symbolik Schweine mischen überall mit

Es geht ums Fressen und ums Provozieren, um Empörung und Belustigung: Was sich mit der Sau alles anstellen und ausdrücken lässt. mehr...

Silvester 2016/17 - Köln Silvester in Deutschland Silvester in Köln verläuft weitgehend friedlich

Die Polizei überprüft mehr als 1000 Menschen "augenscheinlich nordafrikanischer Herkunft". mehr...

Silvester Neues Jahr Neues Jahr So feierte die Welt Silvester

In Samoa ist das neue Jahr schon 24 Stunden alt, in Kirgistan dauern die Feierlichkeiten tagelang. Eindrücke aus der Silvesternacht. mehr...

Essensverschwendung an Weihnachten - Raclette Silvester Sieben Todsünden in Pfännchen

Warum ist Raclette eigentlich das traditionelle Silvesteressen? Immerhin bringt es das Schlechteste im Menschen hervor. Von Charlotte Haunhorst und Philipp Stute mehr... jetzt

´Dinner for one oder Der 90. Geburtstag" Jahreswechsel Welcher Silvester-Typ sind Sie?

Planer, Genießer oder Ignorant: Wie man den Jahreswechsel feiert, hängt von den Umständen ab - und vom eigenen Charakter. Eine Typologie. Von Laura Kaufmann mehr...

Silvester-Spezialitäten So schmeckt der Jahreswechsel in Spanien

Was den Deutschen das Fondue ist, sind den Spaniern die Muscheln: Die besten kommen aus Galicien, gegessen werden sie vor allem in den Restaurants von Madrid. Von Brigitte Kramer mehr...

Silvesterknaller Silvester in Freising Raketenfreie Zone

In der Innenstadt ist das Abbrennen von Feuerwerkskörpern und Böllern verboten: Zu nah stehen dort Kirchen, Senioren- und Kinderheim. Von Simon Bauer mehr...