Und jetzt? Über den Schirmen der Adria

Bernhard Lang betrachtet die Dinge gern von oben. Seine Luftaufnahmen wurden nun mit dem "Sony World Photography Award" ausgezeichnet. Für einige Aufnahmen muss der Münchner Fotograf vollen Körpereinsatz zeigen - wegen der Perspektive interview Von Elisa Britzelmeier mehr...

Waldbrände Mindestens 15 Tote Mindestens 15 Tote Buschfeuer in Sibirien zerstört mehr als 20 Ortschaften

Buschfeuer haben im Süden Sibiriens mindestens 15 Menschen getötet und fast 100 Millionen US-Dollar Schaden angerichtet. Zahlreiche Ortschaften brannten nieder. mehr...

Bernhard Lang Aerial Views Bilder
Gewinner bei World Photography Awards 2015 Über den Schirmen der Adria

Bernhard Lang betrachtet die Dinge gern von oben. Seine Luftaufnahmen wurden nun mit dem Sony World Photography Award ausgezeichnet - für die Bilder hängt der Fotograf schon mal mit dem Oberkörper in der Luft. Von Elisa Britzelmeier mehr... Interview

A member of an expedition group stands on the edge of a newly formed crater on the Yamal Peninsula, northern Siberia Jamal-Halbinsel Seltsame Krater tun sich in Sibirien auf

In Sibirien tauchen immer mehr seltsame Löcher auf. Bewohner der Gegend berichten von Beben und Lichtblitzen. Lässt ein Gas die Krater entstehen? Von Marlene Weiß mehr...

Debatte Durchgedreht

Überall wird am Kino von morgen gebastelt. Aber was macht eigentlich der deutsche Filmnachwuchs? Ein Besuch bei Hoffnungsträgern und Verzagten. Von David Steinitz mehr...

Theater Haste mal 'ne Kippe?

Tolstois Roman "Auferstehung" wird zum Ensemblestück in Potsdam. Darin der Mensch, den sich der Autor immer wünschte. Von Mounia Meiborg mehr...

Salym Petroleum Development's Siberian Oil Fields Energie aus Russland Gazprom fremdelt mit Europa

Der russische Energiekonzern Gazprom warnt Europa vor dem Scheitern der Brüsseler Energiepolitik - und droht, sich in Asien neue Partner zu suchen. Aus China gibt es Bestnoten für das Kreml-nahe Unternehmen. Von Markus Balser mehr...

Klaus Bednarz Klaus Bednarz ist tot "Einer der bedeutendsten Fernsehjournalisten"

Klaus Bednarz wurde als Auslandskorrespondent in Moskau bekannt und moderierte jahrelang das ARD-Politmagazin "Monitor". Nun ist er im Alter von 72 Jahren gestorben. WDR-Intendant Buhrow würdigte ihn als unbeugsamen Fürsprecher für Mensch und Umwelt. mehr...

Klaus Bednarz Zum Tod von Klaus Bednarz Streitlustig und still

Journalismus war für Klaus Bednarz eine Haltungsfrage, er war ein Agitator für andere und anderes. Im Alter schaffte es der langjährige "Monitor"-Moderator schließlich, der zu werden, der er war. Von Hans Leyendecker mehr... Nachruf

Tennis Kloten Scharapowa Tennisprofi Scharapowa Vermisst in Sotschi

Russlands Tennisfrauen tut Maria Scharapowas Absage im Fed Cup sportlich weh - Deutschland kommt das sehr gelegen. Plötzlich sind sie Favorit auf das Erreichen des Endspiels. Von Philipp Schneider mehr... Analyse

Ende der Reise Die Welt als Streichelzoo

Kroatienurlauber sind in diesem Sommer aufgerufen, Ausschau nach Delfinen zu halten. Die letzten Adria-Exemplare sollen besser geschützt werden. Angesichts der Tierliebe der Deutschen dürfte es eine lückenlose Dokumentation geben. Von Stefan Fischer mehr...

Russland Pussy-Riot-Musikerin nach Sibirien verlegt

"Resozialisierung" in Sibirien: Eine Musikerin der russischen Punk-Band Pussy Riot ist in ein Straflager in der Provinz verlegt worden. Sie stammt aus der Region - doch ihr Mann und ihre Tochter leben Tausende Kilometer entfernt. mehr...

Tragödie in Russland 23 Tote bei Hubschrauberabsturz in Sibirien

Bei einem Hubschrauberabsturz in Sibirien sind mindestens 23 Menschen gestorben. Auch zehn Kinder sollen unter den Toten sein. Bei schlechtem Wetter und heftigem Wind prallte der Helikopter gegen eine Felswand. mehr...

Besiedlung Nordamerikas Der über den Ozean kam

Ein zäher Rechtsstreit blockierte über Jahre die Forschung am rätselhaften Kennewick-Mann. Erst jetzt könnten Archäologen sein Geheimnis lüften. Von Hans Holzhaider mehr...

Ukrainian politician Viktor Yanukovich and his son Viktor speak inside the parliament bulding in Kiev Sohn des ukrainischen Ex-Präsidenten Viktor Janukowitsch junior ertrinkt im Baikalsee

Der Sohn des früheren ukrainischen Präsidenten ist bei einem Sportevent mit einem Kleinbus in den zugefrorenen Baikalsee eingebrochen und ertrunken. Alle seine Mitfahrer überlebten. mehr...

Seite Drei aus der Zeitung Die Heimsuchung

Bis Dienstag war es ein abgeschiedenes, kleines Bergdorf. Jetzt strömen Helfer, Angehörige und Politiker nach Seyne-les-Alpes, wo Flug 4U 9525 endete. Ein Ort in Aufruhr. Von Tim Neshitov und Leo Klimm mehr...

BASF Von Ludwigshafen in die Welt

Deutschland hat nicht mehr viele globale Champions in einer Schlüsselindustrie. BASF ist einer, sieht aber seinen Schwerpunkt woanders. Von Helga Einecke mehr...

Sylvain Tesson Baikalsee Sibirien Sechs Monate als Einsiedler am Baikalsee Allein in Sibirien

Irgendwann wollte Sylvain Tesson der Zeit nicht mehr hinterherrennen. Der Reisebuchautor verbrachte sechs Monate am Baikalsee - bei minus 30 Grad im Winter und mit Besuch von hungrigen Bären im Sommer. Kann man beim Angeln, Holzhacken und Schweigen die Freiheit finden? Von Ines Alwardt mehr...

Russland Pussy-Riot-Musikerin offenbar nach Sibirien verlegt

Immer wieder hat Nadeschda Tolokonnikowa ihre Haftbedingungen kritisiert, seit zwei Wochen gibt es kein Lebenszeichen von dem Pussy-Riot-Mitglied. Angeblich wird sie in ein neues Straflager gebracht. mehr...

ATR-72 airliner crash outside Tyumen Unglück in Russland Zahlreiche Tote bei Flugzeugabsturz in Sibirien

Beim Absturz eines Passagierflugzeugs im westlichen Teil Sibiriens mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Passagiere überlebten und wurden mit Brandwunden und anderen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Schuld an dem Unglück ist vermutlich technisches Versagen. mehr...

Russland Starkes Erdbeben erschüttert Sibirien

Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat in Sibirien die Erde erzittern lassen. Das Epizentrum lag etwa 100 Kilometer östlich von Kysyl, der Hauptstadt der russischen Republik Tuwa an der Grenze zur Mongolei. mehr...

BIOSPHÄRENANLAGE IN CORNWALL ERÖFFNET Südseeklima in Tettau Ein Tropenhaus für "Bayrisch-Sibirien"

Die Südsee - mitten in Oberfranken: Ausgerechnet in einer Region, die für ihr rauhes Klima bekannt ist, sollen bald Südfrüchte wachsen und tropische Fische herumschwimmen. Das Projekt "Klein-Eden" soll sogar ein Vorbild für Energieeffizienz sein. Von Katja Auer mehr...

Quotenerfolg steckt an Ab nach Sibirien!

Reality-TV mit Bildungsanstrich: Ein ARD-Erfolg im Schwarzwald inspiriert das ZDF. Von Von Christiane Kögel mehr...