Nachruf auf Historiker Wolfgang Leonhard Die Melancholie des Zeitzeugen

Er schrieb mit "Die Revolution entlässt ihre Kinder" einen Nachkriegs-Bestseller: Jetzt ist der Historiker Wolfgang Leonhard, ein Revolutionär und gefragter Kenner der Sowjetunion, gestorben. Von Willi Winkler mehr...

Russlands Sanktionen Auf jeden Schlag ein Gegenschlag

Moskaus Rache: Putin reagiert auf die Sanktionen des Westens mit Importverboten für Lebensmittel und Maßnahmen gegen Fluglinien. Doch seine Vorgabe, der eigenen Bevölkerung nicht zu schaden, wird immer schwieriger umzusetzen. Von Julian Hans mehr...

Importstopp für Lebensmittel nach Russland Wem Putin wirklich schadet

Wie du mir, so ich dir - nach diesem Prinzip funktioniert der von Russland verhängte Importstopp für Lebensmittel aus den USA und der EU. Die europäische Union könnte den Boykott zu spüren bekommen - doch einen viel höheren Preis zahlt die russische Bevölkerung. Sie reagiert mit sowjetischem Humor. Von Antonie Rietzschel und Julian Hans, Moskau mehr... Fragen und Antworten

Gas-Pipeline in Russland Abhängigkeit von russischem Gas Wenn Partner einander fremd werden

Seit Jahrzehnten fließt russisches Gas ohne Pause in den Westen. Nun droht Russland mit höheren Energiepreisen. Deutschland versucht seine Abhängigkeit zu verringern - und wird gegenüber russischen Investoren immer skeptischer. Von Markus Balser und Nico Fried mehr... Analyse

Sylvain Tesson Baikalsee Sibirien Sechs Monate als Einsiedler am Baikalsee Allein in Sibirien

Irgendwann wollte Sylvain Tesson der Zeit nicht mehr hinterherrennen. Der Reisebuchautor verbrachte sechs Monate am Baikalsee - bei minus 30 Grad im Winter und mit Besuch von hungrigen Bären im Sommer. Kann man beim Angeln, Holzhacken und Schweigen die Freiheit finden? Von Ines Alwardt mehr...

Russland Pussy-Riot-Musikerin nach Sibirien verlegt

"Resozialisierung" in Sibirien: Eine Musikerin der russischen Punk-Band Pussy Riot ist in ein Straflager in der Provinz verlegt worden. Sie stammt aus der Region - doch ihr Mann und ihre Tochter leben Tausende Kilometer entfernt. mehr...

Tragödie in Russland 23 Tote bei Hubschrauberabsturz in Sibirien

Bei einem Hubschrauberabsturz in Sibirien sind mindestens 23 Menschen gestorben. Auch zehn Kinder sollen unter den Toten sein. Bei schlechtem Wetter und heftigem Wind prallte der Helikopter gegen eine Felswand. mehr...

Russland Pussy-Riot-Musikerin offenbar nach Sibirien verlegt

Immer wieder hat Nadeschda Tolokonnikowa ihre Haftbedingungen kritisiert, seit zwei Wochen gibt es kein Lebenszeichen von dem Pussy-Riot-Mitglied. Angeblich wird sie in ein neues Straflager gebracht. mehr...

Mata Hari Geheimdienste Spione, Agenten, Verräter

Mitarbeiter des Bundesnachrichtendienstes und des Verteidigungsministeriums haben offenbar für die USA spioniert. Was bewegt Menschen dazu, Spione oder Informanten zu werden? Ein Blick auf historische Fälle gibt Aufschluss - von Mata Hari bis zu Günter Guillaume. mehr...

Gen-Datenbank für Pflanzen - Institut Wawilow / Vavilov Research Institute of Plant Industry Wawilow-Institut in St. Petersburg Die Acht-Billionen-Dollar Bank

In St. Petersburg wacht ein kleiner Kreis alter Forscher über die Nahrungsmittelsicherheit der Welt. Doch nur die Sturheit der Wissenschaftler hält das Wawilow-Institut am Leben. Nicht nur ihr Gehalt ist ein Witz. Von der "natur"-Autorin Diana Laarz mehr...

Dinosaurier Paläontologie Paläontologie Federn an allen Dinosauriern?

Ein neuer Fund verleitet Forscher zu einer überraschenden These: Möglicherweise hatten alle Dinosaurier Federn. Zum Fliegen dienten die Daunen jedoch anfangs kaum. mehr...

Vorstellung neuer Generalmusikdirektor Bayerische Staatsoper Bayerische Staatsoper Wunder aus Sibirien

Große Emotionen plus Detailverliebtheit: Die Bayerische Staatsoper verpflichtet den gefragten Dirigenten Kirill Petrenko - und entscheidet sich damit für Musikantenmainstream der besonderen Art. Von Reihnard J. Brembeck mehr...

ATR-72 airliner crash outside Tyumen Unglück in Russland Zahlreiche Tote bei Flugzeugabsturz in Sibirien

Beim Absturz eines Passagierflugzeugs im westlichen Teil Sibiriens mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Passagiere überlebten und wurden mit Brandwunden und anderen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Schuld an dem Unglück ist vermutlich technisches Versagen. mehr...

Russland Starkes Erdbeben erschüttert Sibirien

Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat in Sibirien die Erde erzittern lassen. Das Epizentrum lag etwa 100 Kilometer östlich von Kysyl, der Hauptstadt der russischen Republik Tuwa an der Grenze zur Mongolei. mehr...

BIOSPHÄRENANLAGE IN CORNWALL ERÖFFNET Südseeklima in Tettau Ein Tropenhaus für "Bayrisch-Sibirien"

Die Südsee - mitten in Oberfranken: Ausgerechnet in einer Region, die für ihr rauhes Klima bekannt ist, sollen bald Südfrüchte wachsen und tropische Fische herumschwimmen. Das Projekt "Klein-Eden" soll sogar ein Vorbild für Energieeffizienz sein. Von Katja Auer mehr...

To match Insight RICH/ALTERNATIVES Mineralienvorkommen in Sibirien Milliardenschatz löst Diamantenfieber aus

Der Markt für Edelsteine könnte mit diesem Fund umgewälzt werden: In Sibirien liegt das größte Diamantenvorkommen der Erde, melden russische Forscher. Doch der Schatz ist nicht leicht zu heben. Von Julian Hans mehr...

Quotenerfolg steckt an Ab nach Sibirien!

Reality-TV mit Bildungsanstrich: Ein ARD-Erfolg im Schwarzwald inspiriert das ZDF. Von Von Christiane Kögel mehr...

Frühmenschen Frühmenschen Die Neandertaler kamen bis Sibirien

Bislang wusste man, dass unser stämmiger Verwandter zwischen Spanien und Usbekistan gelebt hatte. Doch ein DNA-Vergleich zeigt, dass sein Lebensraum erheblich größer war. mehr...

Michael Ballack Champions League Finale Nach Moskau, nicht Sibirien

Vor dem Finale in der Champions League gegen Manchester ist Michael Ballack in Chelsea zum Hierarchen geworden. Von Raphael Honigstein, Moskau mehr...

Koch und die Jugendkriminalität Hessen schickt Schüler nach Sibirien

hessisches Jugendamt hat Kochs Wahlkampfforderungen bereits umgesetzt: Ein 16-jähriger Gewalttäter soll neun Monate unter extremen Bedingungen leben. Sogar eine Toilette musste er sich selbst bauen. Von Christoph Hickmann und Tanjev Schultz mehr...

Schwere Wald- und Torfbrände in Sibirien Vorwürfe gegen russische Behörden Waldbrände in Sibirien schlimmer als offiziell angegeben

Im sibirischen Tomsk wüten seit Tagen verheerende Waldbrände. Umweltorganisationen und Anwohner erheben jetzt schwere Vorwürfe gegen die russischen Behörden: Sie sollen das wahre Ausmaß des Feuers verschwiegen haben - weil sie angeblich die Kosten für Hilfe scheuen. mehr...

sibirien klimawandel Klimawandel in Russland Sonniges Sibirien

"Damit Russland nicht verwest, muss man es einfrieren", hieß es früher über Sibirien. Weil mit milden Wintern auch die Demokratie kommen könnte, sieht sich Russland als Gewinner des Klimawandels. Von Sonja Margolina mehr...