Landkreis Angst vor dem Kahlfraß

Waldfachleute warnen vor einem extremen Anstieg der Borkenkäferzahlen. Forstwirte befürchten ein weiteres Sinken der Holzpreise Von Anselm Schindler mehr...

A bird flies by a pond during a snowstorm at Central Park in the Manhattan borough of New York Klimawandel Kleiner Teich, viel Treibhausgas

Teiche wurden lange als Methanquelle unterschätzt - dabei stoßen sie besonders viel von dem Klimagas aus. Von Christoph Schrader mehr...

A bird flies by a pond during a snowstorm at Central Park in the Manhattan borough of New York Klimawandel Klein aber oho

Bei der Berechnung der Treibhausgas-Emissionen wurden kleine Gewässer bislang ignoriert. Dabei stoßen sie besonders viel Kohlendioxid und Methan aus. Von Christopher Schrader mehr...

Ostsee Ostsee Winterschwimmer trainieren für WM in Sibirien

An der Seebrücke Boltenhagen ziehen zwei Sportlerinnen ihre Bahnen, um sich für die Winterschwimm-WM in Sibirien fit zu machen. Neopren ist tabu, ins Eiswasser geht es in herkömmlichen Badesachen. mehr...

Dementi "Hirngespinste" der AfD

Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch spricht weiter über angebliche Auswanderungspläne von Kanzlerin Angela Merkel. Diesmal soll es Chile sein. mehr...

Märchen Märchen und Mythen: Woher kommen sie? Märchen und Mythen: Woher kommen sie? Geschichten aus der Steinzeit

Manche Mythen und Märchen der Gegenwart erzählten sich bereits die Menschen vor Zehntausenden Jahren. Wissenschaftler rekonstruieren mit biologischen Methoden ihren Ursprung. Von Christian Weber mehr...

New York New York New York Glück mit Stiften

Bei der "Sketch Night" der Society of Illustrators in New York darf jeder drauflos malen, inspiriert von Bourbon, Rotwein und Jazz. Von Peter Richter mehr...

Tatort "Der große Schmerz" mit Til Schweiger Bilder
ARD-Krimi Schweiger-"Tatort": One Man Army

Til Schweiger gibt den melancholischen Rambo, Helene Fischer eine russische Killerin. Man braucht eine gewisse Offenheit für die große Geste, um "Der große Schmerz" nicht albern zu finden. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Zuwanderung Integration in der Bronzezeit

Vor 5000 Jahren erlebte Irland wohl eine große Einwanderungswelle aus der Region am Schwarzen Meer. Skelette bergen Hinweise, dass die Neuankömmlinge den Fortschritt beschleunigten. Von Werner Bartens mehr...

Erding Silberreiher als Wintergäste Silberreiher als Wintergäste Warum denn in die Ferne schweifen

Der Klimawandel wirkt sich auf die Zugvögel in der Region aus: Manche bleiben hier und erhalten Gesellschaft von anderen Vogelarten Von Thomas Daller mehr...

Anthropologie Anthropologie Anthropologie Urmensch auf Zeitreise

Nach Lehrbuchmeinung ist der Homo habilis vor 1,5 Millionen Jahren ausgestorben. Bis nun ein mysteriöser Knochen auftauchte. Von Hubert Filser mehr...

Erding "Land und Leute"

Volkshochschule will Verständnis für andere Kulturen wecken Von Jan-Hendrik Maier mehr...

Ausstellung 'Bärenkult und Schamanenzauber' in Frankfurt Archäologie Der Bärenkult

In der gesamten nördlichen Hemisphäre wurde das gewaltige Tier mit Ritualen verehrt, die sich erstaunlich ähneln. Die Menschen der Steinzeit sahen in ihm wohl eine Art Alter Ego. Von Hans Holzhaider mehr...

Nationalfarben auf der Stirn Deutschland und die Ausländer Nationale Identität ist ein Hirngespinst

Ausländerfeinde sehen das "Deutsche" in Gefahr, und einige ihrer Gegner plädieren für die "richtige" nationale Identität. Dabei stammen wir alle von derselben Affen-Oma ab. Essay von Markus C. Schulte von Drach mehr... Platz 4 - 15 aus 2015

Wolfratshauser Großmeister Lieber über Schach schreiben

Stefan Bocksberger widmet sich dem Spiel am liebsten in Büchern. Trotzdem hat er auch am Brett Erfolg Von Barbara Briessmann mehr...

A man beats a sheet of metal cut from an oil barrel to use as recycling material in Kamukunji, Nairobi Niedriger Ölpreis und Fracking Der Boom macht Pause

Die Fracking-Industrie in den USA kommt mit niedrigen Ölpreisen besser klar als gedacht - aber wie lange noch? Banken und Bohrfirmen glauben an die Rückkehr des Booms - noch. Von Kathrin Werner und Jan Willmroth mehr...

Kinostarts - 'Fräulein Stinnes fährt um die Welt' Reise-Pionierin Clärenore Stinnes Frau am Steuer, Abenteuer!

Eine"chinesische Schnapsnacht", endloser Schlamm und verzweifelnde Begleiter - nichts konnte Clärenore Stinnes abhalten, als erste Frau die Welt im Auto zu umfahren. Mit Hollywood-reifem Happy-End. Von Irene Helmes mehr... Serie Reise-Pioniere

Russland Viermal so gefährlich

Billige Tickets, alte Maschinen, harte Konkurrenz: Das Flugzeugunglück in Ägypten zeigt die Probleme der russischen Luftfahrt auf. Von Julian Hans mehr...

Tomi Ungerer über Rätsel

Um geistig fit zu bleiben, denkt der Illustrator gerne um die Ecke. Falls er doch einmal an Alzheimer erkranken sollte, weiß er, was er tun würde. Interview von Martin Zips mehr...

Nordkorea Aus der Not in die Versklavung

Die Bevölkerung als Exportprodukt: Das Regime in Nordkorea schickt ganze Arbeitsbrigaden bestehend aus den eigenen Bürgern ins Ausland, wo sie brutal ausgebeutet werden. Von Christoph Neidhart mehr...

BASF Mit gebremster Kraft

Der niedrige Ölpreis und die schwache Konjunktur in wichtigen Absatzmärkten wie China und Brasilien setzen dem Chemiekonzern zu. Nach einem Gewinnrückgang im dritten Quartal kappt der Vorstand nun die Prognose für das Gesamtjahr. Von Helga Einecke mehr...

Mitten in Hof Bis die Wurst ausgeht

Wenn in Hof Filmtage sind, hagelt es Liebesbekundungen für die Stadt Von Katja Auer mehr...

Literaturnobelpreis Nobelpreis für Literatur Nobelpreis für Literatur Die Chronistin der Menschen

Swetlana Alexijewitsch ist eine Chronistin der Zeitgeschichte und eine schreibende Ikone der Freiheit. Für ihr mutiges Werk erhält die weißrussische Autorin die höchste literarische Auszeichnung dieser Welt. Von Tim Neshitov mehr...