Bayernpartei Jakob Fischbacher, der Preußenfresser Jakob Fischbacher

Der Mitbegründer der Bayernpartei stand im Zentrum einer der kuriosesten Affären nach dem Krieg. Ehen zwischen Bayern und Norddeutschen soll er als Blutschande bezeichnet haben. Doch womöglich war alles ein Missverständnis Von Sebastian Beck mehr...

Niederpöcking: Urenkelin von Oskar v. Miller: Monika Czernin Besuch in "Protzenhausen" Adelige Frauen mit Freiheitsdrang

Monika Czernin, Urenkelin Oskar von Millers, schrieb bereits über "die Rotkreuzbaronin" und "Die Mätressen des Wiener Kongresses". Nun folgt ein Buch über Kaiserin Maria Theresia Von Martina Scherf mehr...

Süddeutsche Zeitung München Und jetzt? Und jetzt? Ab nach Sibirien

Der Radiologe Peter Stoll besuchte Krebsmediziner in Russland Interview von Martina Scherf mehr...

Abenteuer-Biker Wolfgang Klentzau auf einer Holzbrücke Bilder
Abenteuerreise Mit dem Motorrad nach Sibirien

Zwei Deutsche und ein Engländer haben sich diesen Traum erfüllt - und dabei schlechten Straßen, Pannen und Wadenbeinbrüchen getrotzt. Erinnerungen an ein echtes Abenteuer. Von Peter Fahrenholz mehr...

Abenteuerreise Sibirien Wolfgang Klentzau, BMW 1200 GS Adventure im Sand Abenteuerreise Die Sibirien-Tour im Detail

Mehr als 21 000 Kilometer waren Wolfgang Klentzau und seine Begleiter auf ihren Motorrädern unterwegs - immer Richtung Osten, bis nach Sibirien. Die Bilder der Abenteuerreise. Von Peter Fahrenholz mehr...

Biathlon Finale mit Mastbruch

Trotz Rennabsage ziehen die deutschen Biathleten eine erfolgreiche Bilanz: 14 Siege und 45 Podestplätze. Simon Schempp hatte früh das höchste Potenzial neben Gesamtweltcupsieger Fourcade angedeutet. Nur ein Infekt legte ihn flach. mehr...

IBU Biathlon World Cup in Khanty-Mansiysk Schempp siegt in Russland Etwas zu spät ganz oben

Simon Schempp gewinnt die Verfolgung in Chanty-Mansijsk. Sein Trainer lobt ihn und hebt gleichzeitig hervor, wie unglücklich Schempps Erkrankung vor der WM war. mehr...

Stefan Dettl Soultrain Soultrain Wie Stefan Dettl sein neues Solo-Projekt startet

Der Frontmann der "La Brass Banda" will Amerika erobern - und dennoch seinem Hauptprojekt treu bleiben. Von Michael Zirnstein mehr...

Maria Sharapova failed drug test at Australian Open Tennis Scharapowa verteidigt sich clever

Kritik prallt an der des Dopings überführten Maria Scharapowa bisher ab. Die Russin bleibt ihrer Linie treu - und könnte damit eine milde Strafe begünstigen. Von Gerald Kleffmann mehr...

Oper Oper Oper Männermeistersinger

Ein grausiges Hardcorestück voll brutaler Anarchie: Leoš Janáčeks "Aus einem Totenhaus" auf der Nürnberger Opernbühne. Von Reinhard Brembeck mehr...

File picture of Maria Sharapova of Russia during her women's singles match at the French Open tennis tournament in Paris Doping Fall Scharapowa: Kranke Sportler

Wie viele andere rechtfertigt Maria Scharapowa die Einnahme leistungssteigernder Mittel mit ihrer schwachen Gesundheit. Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Erding Erinnerungen an den Gulag

Lesung aus den Aufzeichnungen der Litauerin Dalia Grinkeviciute mehr...

Künstlerfest zum Tag der deutschen Kunst in München, 1938 Samstagsküche Ist der Ruf erst ruiniert. . .

Der Erfolg eines Weines hängt auch vom Image der Rebsorte ab. So gelten einige deutsche Trauben seit Jahrzehnten nur als Quelle für Durchschnittstropfen. Was für ein Fehler! Von Herbert Stiglmaier mehr...

Reportage Klinik auf Rädern

Wer in Sibirien krank wird, hat ein Problem. Doch ein paar Mal im Jahr fährt ein Dutzend Ärzte mit einem Zug die 4300 Kilometer der Baikal-Amur-Magistrale ab und versorgt die Menschen. Von Joshua Yaffa mehr...

Alpen Ein Tag in Reit im Winkl Ein Tag in Reit im Winkl Gleitzeit in Bayern

Reit im Winkl gilt als Schneeloch. Doch selbst in dem Dorf im Kaiserwinkl an der Grenze zu Österreich, das seit dem 19. Jahrhundert Wintertourismus kennt, muss mittlerweile ab und an nachgeholfen werden. Von Florian Sanktjohanser mehr...

Neandertaler Evolution Mensch und Neandertaler paarten sich vor 100 000 Jahren

Das ist deutlich früher, als bislang angenommen. Erbgut-Analysen lassen zudem vermuten, dass es mehrere Auswanderungswellen des frühen Homo sapiens gab - nicht alle waren erfolgreich. Von Hubert Filser mehr...

Gauting Mecki und das Goggomobil

Der Sammler Hermann Geiger verwandelt das Gautinger Kulturzentrum Bosco in eine Insel der Fünfziger- und Sechzigerjahre. Zur Ausstellung gehören alte Versandhauskataloge genauso wie eine komplett eingerichtete Küche, Ritterburg und Nierentisch Von  Blanche Mamer mehr...

Landkreis Angst vor dem Kahlfraß

Waldfachleute warnen vor einem extremen Anstieg der Borkenkäferzahlen. Forstwirte befürchten ein weiteres Sinken der Holzpreise Von Anselm Schindler mehr...

A bird flies by a pond during a snowstorm at Central Park in the Manhattan borough of New York Klimawandel Kleiner Teich, viel Treibhausgas

Teiche wurden lange als Methanquelle unterschätzt - dabei stoßen sie besonders viel von dem Klimagas aus. Von Christoph Schrader mehr...

A bird flies by a pond during a snowstorm at Central Park in the Manhattan borough of New York Klimawandel Klein aber oho

Bei der Berechnung der Treibhausgas-Emissionen wurden kleine Gewässer bislang ignoriert. Dabei stoßen sie besonders viel Kohlendioxid und Methan aus. Von Christopher Schrader mehr...

Dementi "Hirngespinste" der AfD

Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch spricht weiter über angebliche Auswanderungspläne von Kanzlerin Angela Merkel. Diesmal soll es Chile sein. mehr...

Märchen Märchen und Mythen: Woher kommen sie? Märchen und Mythen: Woher kommen sie? Geschichten aus der Steinzeit

Manche Mythen und Märchen der Gegenwart erzählten sich bereits die Menschen vor Zehntausenden Jahren. Wissenschaftler rekonstruieren mit biologischen Methoden ihren Ursprung. Von Christian Weber mehr...

New York New York New York Glück mit Stiften

Bei der "Sketch Night" der Society of Illustrators in New York darf jeder drauflos malen, inspiriert von Bourbon, Rotwein und Jazz. Von Peter Richter mehr...

Tatort "Der große Schmerz" mit Til Schweiger Bilder
ARD-Krimi Schweiger-"Tatort": One Man Army

Til Schweiger gibt den melancholischen Rambo, Helene Fischer eine russische Killerin. Man braucht eine gewisse Offenheit für die große Geste, um "Der große Schmerz" nicht albern zu finden. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Zuwanderung Integration in der Bronzezeit

Vor 5000 Jahren erlebte Irland wohl eine große Einwanderungswelle aus der Region am Schwarzen Meer. Skelette bergen Hinweise, dass die Neuankömmlinge den Fortschritt beschleunigten. Von Werner Bartens mehr...