Sibirien Schön, weit, frei Dump trucks loaded with gold-bearing soil drive from the bottom of the 200-metre-deep Titimukhta gold operation in Krasnoyarsk region

In der Ukraine kämpft Russland um jeden Quadratzentimeter. Gleichzeitig tritt es große Teile Sibiriens an China ab, das dort Fabriken und Brücken baut. Über eine fehlende Bruderliebe. Von Tim Neshitov mehr...

Lärche Klimaforschung Rätsel um Kohlendioxid der Arktis

Setzt die Arktis CO2 frei oder bindet sie das Treibhausgas? Forscher sind nun einer Antwort näher gekommen. Von Christopher Schrader mehr...

Stadtporträt Die Schöne am Rand

Nowosibirsk? Nowosibirsk! Besuch in einer Stadt, die für die Musik und Kultur lebt und geniale Musiker hervorgebracht hat. Von Helmut Mauró mehr...

Beringbrücke Genetische Untersuchung von Ureinwohnern In einem Schwung nach Amerika

Genetische Analysen zeigen: Der amerikanische Kontinent wurde wohl in nur einer großen Migrationswelle bevölkert. Rätsel geben mögliche Nachzügler auf. Von Hanno Charisius mehr...

150718_feu_6 Buchtipps aus der SZ-Redaktion Leselust sucht Liegewiese

Der Sommer ist da, der Urlaub nah - endlich Zeit zum Lesen! Nur was? SZ-Autoren empfehlen 24 Lieblingsbücher für Strandtasche und Reisekoffer. mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Die Chemie stimmt

Kurt Bock leitet die BASF bis 2021 - ganz unspektakulär. Mit seinem Vertrag wurden auch die von drei weiteren Vorständen verlängert. Von Helga Einecke mehr...

Russland Dostojewski gewinnt

Immer mehr Zocker-Zonen: Wladimir Putin will die Wirtschaft des Landes beleben - mit Investitionen in Spielcasinos. Man kann nicht behaupten, dass die Nachfrage größer ist als das Angebot. Von Julian Hans mehr...

A member of an expedition group stands on the edge of a newly formed crater on the Yamal Peninsula, northern Siberia Jamal-Halbinsel Seltsame Krater tun sich in Sibirien auf

In Sibirien tauchen immer mehr seltsame Löcher auf. Bewohner der Gegend berichten von Beben und Lichtblitzen. Lässt ein Gas die Krater entstehen? Von Marlene Weiß mehr...

Urlaub in Sibirien, Russland Urlaubstrend in Russland Sehnsucht nach dem sibirischen Sommer

Offen, glücklich, feierfreudig - so schätzen Russlands Städter die Menschen auf dem Land ein. Diese Nostalgie macht den Urlaub in Sibirien attraktiv. Von Anja Martin mehr...

Russland Gedankenleser im Kreml

Russlands Sicherheitsapparat macht Politik mit gefälschten Zitaten. So will man angeblich das Unterbewusstsein der früheren US-Außenministerin Madeleine Albright angezapft haben, um ihr Imperialismus vorwerfen zu können. Von Julian Hans mehr...

Freising Mit dem Fahrrad um die Welt Mit dem Fahrrad um die Welt "Garry the Tramp" ist zurück

Nach Bekanntschaften mit Bär und Tarantel und Weihnachtsfeiern am Lagerfeuer: Gerhard Schäfer ist nach zwei Jahren voller Abenteurer in Freising angekommen - mit seinem schwer beladenen Radl und einem Sack voll Geschichten. Von Isabella Lössl mehr...

Russland Pussy-Riot-Musikerin nach Sibirien verlegt

"Resozialisierung" in Sibirien: Eine Musikerin der russischen Punk-Band Pussy Riot ist in ein Straflager in der Provinz verlegt worden. Sie stammt aus der Region - doch ihr Mann und ihre Tochter leben Tausende Kilometer entfernt. mehr...

Filmfest München Filmfest München Filmfest München Nabelschau in sieben Teilen

Fassbinder, Welles, Pasolini: Beim Münchner Filmfest beschäftigen sich in diesem Jahr auffallend viele Werke mit der eigenen Zunft. Von Anna Steinbauer mehr...

Russisch-chinesische Beziehungen Russland Russland Warum der russisch-chinesische Trumpf nicht sticht

Moskau tut, als könne es mit Europa brechen, um sich Asien zuzuwenden. Das ist eine Illusion, denn der Grat zwischen Partnerschaft und Rivalität ist gerade im Verhältnis zu China schmal. Von Frank Nienhuysen mehr... Kommentar

Süddeutsche Zeitung Gesellschaft Leben nach einem Schicksalsschlag Leben nach einem Schicksalsschlag Die neue Stärke

Wie ein Mann mit Tumor im Gehirn und nach halbseitiger Lähmung ins Leben zurückgefunden hat. Ein Protokoll. Von Lars Langenau mehr...

Sven Marx Vom Pflegefall zum Globetrotter "Der Hirntumor ist eine Bombe, die jederzeit explodieren kann"

Sven Marx steht mitten im Leben, als bei ihm ein Tumor am Hirnstamm diagnostiziert wird. Mit 42 ist er halbseitig gelähmt - und kämpft sich auf dem Rad zurück ins Leben. Seine Weisheit? Gib das alte Leben auf! Protokoll: Lars Langenau mehr... Serie "ÜberLeben"

Tiere Arten Totgesagte leben länger

Vor 40 Jahren trat das Washingtoner Artenschutzabkommen in Kraft. Es hat nicht alle Probleme gelöst, aber viele Tiere vor dem Aussterben bewahrt. Von Joachim Käppner mehr...

Sumatra-Tiger Zoologie Tiger = Tiger

Neun - oder zwei? Womöglich gibt es weniger Unterarten der Raubtiere, als bisher gedacht. Das könnte sie vor dem Tod bewahren. Von Kai Kupferschmidt mehr...

VfB Stuttgart v FC Schalke 04 - Bundesliga Felix Magath Aura des Rätselhaften

Wenn Felix Magath wirklich beim TSV 1860 einsteigen sollte, wäre das die Fusion zweier verwandter Sphären. Hier der undurchschaubare Machtmensch - da ein Verein, der wie ein grotesker Geheimbund wirkt. Von Philipp Selldorf mehr... Kommentar

Süddeutsche Zeitung Sport Tennis-Manager Max Eisenbud Tennis-Manager Max Eisenbud Die Tante und der Babysitter

Dank ihres Agenten wurde Maria Scharapowa die am besten verdienende Athletin der Welt. Jetzt verkauft sie auch Bonbons - und für die Zeit nach der Karriere bastelt das Duo bereits am Life-Style-Imperium. Von Gerald Kleffmann mehr...

Sylvain Tesson Baikalsee Sibirien Sechs Monate als Einsiedler am Baikalsee Allein in Sibirien

Irgendwann wollte Sylvain Tesson der Zeit nicht mehr hinterherrennen. Der Reisebuchautor verbrachte sechs Monate am Baikalsee - bei minus 30 Grad im Winter und mit Besuch von hungrigen Bären im Sommer. Kann man beim Angeln, Holzhacken und Schweigen die Freiheit finden? Von Ines Alwardt mehr...

Tragödie in Russland 23 Tote bei Hubschrauberabsturz in Sibirien

Bei einem Hubschrauberabsturz in Sibirien sind mindestens 23 Menschen gestorben. Auch zehn Kinder sollen unter den Toten sein. Bei schlechtem Wetter und heftigem Wind prallte der Helikopter gegen eine Felswand. mehr...

Russland Pussy-Riot-Musikerin offenbar nach Sibirien verlegt

Immer wieder hat Nadeschda Tolokonnikowa ihre Haftbedingungen kritisiert, seit zwei Wochen gibt es kein Lebenszeichen von dem Pussy-Riot-Mitglied. Angeblich wird sie in ein neues Straflager gebracht. mehr...

ATR-72 airliner crash outside Tyumen Unglück in Russland Zahlreiche Tote bei Flugzeugabsturz in Sibirien

Beim Absturz eines Passagierflugzeugs im westlichen Teil Sibiriens mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Passagiere überlebten und wurden mit Brandwunden und anderen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Schuld an dem Unglück ist vermutlich technisches Versagen. mehr...