Iran als Reiseziel Erholsam fremd Touristen in Iran

Iran ist als Urlaubsziel beliebt wie nie zuvor, melden deutsche Reiseanbieter. Touristen belohnen den Wandel seit dem Machtwechsel - auch wenn ihnen nicht ganz wohl dabei ist. Andere Länder sinken derweil in ihrer Gunst. Von Monika Maier-Albang mehr...

Tourismus Reiseziele und Währungen Reiseziele und Währungen Wenn der Euro fällt und die Urlaubslust steigt

Ausgerechnet zur Buchungszeit bricht der Euro ein. Also wohin in diesem Jahr? SZ-Korrespondenten berichten aus Ländern, die nun erst recht interessant werden - und von solchen, die um Touristen kämpfen müssen. mehr...

Warnstreik im Bremer Mercedes-Werk Tarifkonflikt IG Metall startet bundesweite Warnstreiks

Die Streiks begannen kurz nach Mitternacht: Tausende Metaller legen ihre Arbeit nieder. Betroffen sind vor allem Autohersteller. Verdi macht hingegen an Flughäfen mobil. mehr...

Neue Nutzungsbedingungen Was Facebook-Nutzer jetzt wissen müssen

Widerspruch zwecklos: Facebook führt neue Geschäftsbedingungen ein, um noch mehr über den Nutzer zu erfahren - wo er sich aufhält und was er sonst im Internet treibt. Auch Whatsapp könnte dabei eine Rolle spielen. Von Matthias Huber mehr...

Pjöngjang, Nordkorea Tourismuswerbung für Nordkorea Joggen in Pjöngjang

Ausgerechnet das bitterarme Nordkorea wirbt bei einer Ferienmesse in der Schweiz um Touristen. Während Offizielle und Reiseveranstalter "wunderschöne" Landschaften und Skigebiete preisen, sprechen Aktivisten von Zynismus. Von Charlotte Theile mehr...

Flusskreuzfahrten in Bayern Touristenkanal Donau

Auf der "Amadeus Brilliant" reisen Gäste aus aller Welt vom Main an die Donau. Immer mehr Touristen entdecken die luxuriösen Kreuzfahrten für sich. Für die Städte entlang der Route sind sie eine wichtige Einnahmequelle. Von Viola Bernlocher mehr...

MS ´Amadea" ist das neue ZDF-Traumschiff Neues Traumschiff "MS Amadea" ZDF träumt weiter

Millionen Fernsehzuschauer kannten die MS "Deutschland" als das ZDF-Traumschiff. Dann wurde die Reederei insolvent - und der Sender suchte ein neues Schiff. Nun steht fest, wo künftig gedreht wird. mehr...

Diani Beach, Kenia, Tourismus in Afrika Tourismus in Kenia Riss in der Fototapete

Weiße Strände, türkisfarbenes Meer, leere Hotels: Urlauber meiden die sonst im Winter so beliebte Südküste Kenias - aus Angst vor Anschlägen und dem weit entfernten Ebola. "Es ist verrückt", sagen die Einheimischen. Ein Besuch. Von Katharina Wilhelm mehr...

Insolvente Reiseveranstalter 27 000 russische Touristen sitzen im Ausland fest

Tausende Touristen warten auf ihr Flugticket zurück nach Russland. Wegen der Ukraine-Krise hat ihr Reiseveranstalter Labirint am Samstag kurzerhand den Betrieb eingestellt. Es ist die vierte Pleite in der Tourismusbranche binnen weniger Wochen. mehr...

Anschläge Jakarte Marriot Touristen Reiseveranstalter, Reuters Nach Anschlägen in Jakarta Reiseveranstalter warten ab

Während Australien seine Bürger vor Reisen nach Indonesien warnt, warten deutsche Reiseveranstalter auf die Einschätzung des Auswärtigen Amtes. Von K. Schnitzler mehr...

hurricane new orleans; dpa US-Südstaaten Reiseveranstalter verlängern Umbuchungen

Der Hurrikan "Katrina" hat die bei USA-Reisenden beliebte Metropole New Orleans zerstört. Deutsche Reiseveranstalter haben ihre Fristen für Umbuchungen und Stornierungen von New-Orleans-Reisen zum Teil bis zum Jahresende verlängert. mehr...

Hacker Angriff auf Reiseveranstalter Angriff auf Reiseveranstalter Hacker stehlen Kreditkartendaten von Urlaubern

Expedia, Opodo, Thomas Cook: Mehrere namhafte Reiseveranstalter sind Opfer eines Hackerangriffs geworden. Die Täter haben zum Teil komplette EC- und Kreditkartendaten kopiert - inklusive Namen, Adressen und Sicherheitscode. Von Antonie Rietzschel und Benjamin Romberg mehr...

Nach den Anschlägen Nach den Anschlägen Reiseveranstalter nicht beunruhigt

Nach den neuen Terroranschlägen in Istanbul sieht Europas größter Tourismuskonzern TUI keine nachhaltigen negativen Folgen für den Tourismus in der Türkei. mehr...

Überfall mit Pistole, ddp Gewalt in Südafrika Reiseveranstalter drohen Durban mit Boykott

Nachdem Touristengruppen brutal überfallen worden waren, streichen die ersten Anbieter die beliebte Hafenstadt aus ihrem Programm. Ein herber Schlag für die Organisatoren der Fußball-WM 2010. mehr...

Snowboarder im Skigebiet am Fellhorn bei Oberstdorf. Reiseveranstalter schließt Snowboarder aus Als Tourist nicht geeignet

Ein Snowboarder wird aufgrund mangelnden Könnens aus einem Freeride-Camp geworfen, klagt und scheitert vor Gericht. Was, wenn das Urteil Schule macht? Muss ein Mallorca-Urlauber seine Trinkfestigkeit nachweisen? Dürfen Nichtschwimmer noch ans Meer? Von Stefan Fischer mehr... Reiseblog

Vogelgrippe Vogelgrippe Reiseveranstalter lehnen Umbuchungen ab

Wer aus Furcht vor der Vogelgrippe Reisen in asiatische Länder umbuchen oder stornieren will, stößt bei den großen deutschen Reiseveranstaltern derzeit noch auf Ablehnung. mehr...

Tourismus Reiseveranstalter als Krisenmanager

Nach dem Seebeben in Südostasien ist von deutschen Reiseunternehmen Krisenmanagement gefordert. Ob und wenn ja, wie viele deutsche Urlauber bei der Katastrophe ums Leben gekommen sind, war am Montag noch unklar. Von Von Eva-Elisabeth Fischer und Hilmar Klute mehr...

Türkei-Reisen Reiseveranstalter bieten kostenlose Umbuchungen an

Bei TUI und Thomas Cook besteht diese Möglichkeite für alle Türkei-Reisen bis Ende der Saison Mitte September. mehr...

Erneuter Streik der Lufthansa-Piloten Streik bei der Lufthansa Diese Rechte haben Passagiere

Und gleich noch einmal: Am Donnerstag streiken die Lufhansa-Piloten schon wieder, dieses Mal trifft es Fernflüge: Bekomme ich eine Entschädigung, falls mein Flug nicht geht? Wie gelange ich trotzdem ans Ziel? Mein Termin droht zu platzen, weil der Flug verspätet ist - kann ich zurücktreten? mehr... Fragen und Antworten

Winterorte bieten Versicherungen gegen Schneemangel, dpa Was Reiseveranstalter versprechen Falsches Wetter, Geld zurück

Sonne, Regen, Wind: Reiseveranstalter bieten fragwürdige Garantien gegen die Unbill des Wetters. Von Florian Sailer mehr...

Fluggesellschaft TuiFly Heimliche Werbung im Internet Das Geschäft mit der gefälschten Meinung

Sie klingen wie unbedarfte, hilfsbereite Nutzer: In Blogs und Internetforen finden sich Tausende scheinbar harmlose Produktbewertungen - die aber teuer bezahlt wurden. Wie Tui, Bayer, Opel und Sigma heimlich die Meinung im Netz manipulieren. Von Johannes Boie mehr...

Gläubigerversammlung der MS Deutschland MS Deutschland Ein Traumschiff geht den Bach runter

Verschrotten ist Verschwendung, Herumliegen in Docks zu teuer: Die Zukunft des TV-Traumschiffs MS Deutschland ist ungewiss. Lediglich ein Interessent will strategisch investieren - bietet für das Schiff an sich aber nur einen Euro. Von Michael Kuntz mehr...

Heißer Sommertag im Strandbad Wannsee in Berlin Tourismus-Branche Comeback der Reisebüros

Plötzlich ist alles ganz anders: Viele Urlauber suchen wieder eine persönliche Beratung, ehe sie sich für ein Angebot entscheiden. Online-Portale dagegen wachsen schwächer als zuvor. Von Michael Kuntz mehr...

Reisebüro in Köln, 1930 Reiserecht für Pauschalreisen Unmut statt Urlaub

25, 30, 40 Prozent? Der Bundesgerichtshof urteilt, welche Anzahlungen die Veranstalter von Pauschalreisenden verlangen dürfen. Und sind 90 Prozent Stornogebühren wirklich rechtens? Von Wolfgang Janisch mehr...