bedeckt München 14°

Leserdiskussion:Schutzsystem für Pauschalreisende: Braucht es eine Neuregelung?

Deutsche Kunden von Thomas Cook können wohl mit nicht viel mehr als zehn bis 25 Prozent Erstattung rechnen - britischen Kunden zahlt der dortige Sicherungsfonds 100 Prozent.

(Foto: AFP)

In Deutschland müssen sich Reiseveranstalter gegen eine Insolvenz versichern, die Versicherer können ihr Risiko jedoch auf 110 Millionen Euro begrenzen. SZ-Autor Herbert Fromme fordert, die große Koalition müsse schnell eine Neuregelung auf den Weg bringen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/ltsch
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema