Rauchen frau, hand, zigarette, aschenbecher, rauchen, ausmachen, schwarzweiss, rauch, sucht, zigaretten, tisch

(Foto: ssnegireva / iStockphoto)

Neueste Artikel zum Thema

Öffentliche Rauchverbote Schutz für Ungeborene und Kinder

Kinder profitieren einer neuen Studie zufolge schon nach kurzer Zeit von Rauchverboten in öffentlichen Gebäuden. Ein Jahr nach Inkrafttreten des Verbots sinkt die Zahl der Frühgeburten. Zugleich erleiden weniger Kinder schwere Asthmaanfälle. Von Katrin Blawat mehr...

Kampf gegen Krebs Prognose der WHO Zahl neuer Krebsfälle steigt dramatisch

Wenig Zuversicht im Kampf gegen Krebs: Die Zahl der jährlichen Neuerkrankungen könnte im kommenden Jahrzehnt um 40 Prozent steigen, heißt es im aktuellen Welt-Krebs-Bericht. Behandlung alleine reiche nicht, warnen die Experten. Sie fordern Vorbeugung per Gesetz. mehr...

- Alkohol und Cannabis Suchtberatung vom Präsidenten

Ein Joint in Ehren: US-Präsident Obama befindet, der Konsum von Marihuana ist nicht schädlicher als der von Alkohol. Hat er damit recht? Von Werner Bartens mehr...

Ost-Frauen rauchen weniger Nikotin-Konsum Angriff auf Raucher-Bastionen

Global gesehen sinkt der Anteil der Raucher, doch in Europa wird weiter gequalmt. Besonders junge Europäerinnen bereiten Medizinern Sorgen. Von Christoph Behrens mehr...

Chor, Zigarette Therapie für Raucherlunge Chor statt Kippe

Singen hilft: Eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung ist meist die Folge jahrzehntelangen Rauchens. Sie kann nicht geheilt werden, aber gelindert - durch regelmäßiges Singen. Das belegt eine aktuelle Studie aus England. Die Untersuchung veranlasst die Forscher zu einer ungewöhnlichen Forderung. Von Sascha Gorhau mehr...

Abhängigkeitserkrankungen "Gegen Sucht ist niemand immun"

Alkohol und andere Drogen kapern das Lustzentrum des Gehirns und werden so bedeutsam wie Sex. Doch warum geht das bei manchen viel schneller als bei anderen? Und kann man wirklich schon beim ersten Kontakt abhängig werden? Suchtforscher Jens Reimer über das Potenzial von Drogen. Von Karin Janker mehr... Ratgeber: Sucht

Rauchen wird teurer Nichtraucherschutz Parteien der Paffer

Wie halten es die Parteien mit dem Nichtraucherschutz? Die Deutsche Herzstiftung hat nachgefragt. Welche Partei der größte Freund des Qualmens ist - und wer ausweicht. Von Berit Uhlmann mehr...

E-Zigaretten sind keine Arzneimittel Gerichtsurteil E-Zigaretten sind keine Medizinprodukte

Der Vertrieb von nikotinhaltigen Flüssigkeiten, die in E-Zigaretten verdampft und inhaliert werden, ist nicht strafbar. Denn die "Liquids" sind keine Arzneimittel, urteilt das Oberverwaltungsgericht Münster. Es widerspricht damit dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte. mehr...

Dampf einer elektronischen Zigarette Wie gefährlich ist die E-Zigarette? Nebulöse Wirkungen

Geschätzte zwei Millionen Deutsche greifen zur E-Zigarette. Aber was nehmen sie da überhaupt in den Mund? Eine sanfte Alternative für Raucher oder krebserregendes Teufelszeug? Ein Überblick über den Stand der Erkenntnisse. Von Berit Uhlmann mehr...

Nikotin Tabakkonsum mit der Wasserpfeife Tabakkonsum mit der Wasserpfeife Viel Rauch um viel

Viele Nutzer von Wasserpfeifen glauben, das darin enthaltene Wasser filtere schädliche Inhaltsstoffe aus dem Rauch heraus. Doch für giftige Schwermetalle gilt das nicht. mehr...

TOBACCO HEALTH WARNINGS CANBERRA Krank durch Zigaretten Zerstörte Lungen, kaputte Zähne

COPD, Krebs, Impotenz: Es hat weitreichende Folgen, dass Raucher ihre Lungen täglich mit giftigem Qualm durchfluten. Die größten Gesundheitsrisiken von Zigaretten. Von Nina Buschek mehr... Ratgeber Rauchstopp

Rauchen Rauchen Wie abhängig sind Sie von der Zigarette?

Gelegenheitsraucher oder schon körperlich abhängig? Testen Sie hier, wie süchtig Sie nach Nikotin sind. mehr... Ratgeber Rauchstopp

Basketballspieler Tipps zum Rauchstopp So erreichen Sie Ihr Ziel

Ein erfolgreicher Rauchstopp beginnt schon vor der letzten Zigarette. Sie brauchen Motivation, einen geeigneten Zeitpunkt und Alternativen zum Glimmstängel. Sieben Tipps, die Ihnen das Aufhören erleichtern. Von Nina Buschek mehr...

Nichtraucher werden Das leistet die Nikotinersatztherapie

Nikotinpflaster & Co. können den Abschied von der Zigarette erleichtern. Der Körper bekommt den Stoff, nach dem er giert. Für wen sich welche Präparate eignen. Von Nina Buschek mehr... Ratgeber Rauchstopp

Rauchstopp Hypnose und Akupunktur gegen den blauen Dunst?

Wenn es doch so einfach wäre: Sich hinlegen, in Trance fallen und nie wieder rauchen. Oder mit ein paar Nadeln die Sucht vertreiben lassen. Viele Raucher hoffen auf alternative Methoden zur Entwöhnung. Funktionieren Sie auch? Von Nina Buschek mehr... Ratgeber: Rauchstopp

Medikamente zum Rauchstopp Hilfe mit Nebenwirkungen

Für die Tabentwöhnung stehen in Deutschland zwei verschreibungspflichtige Medikamente zur Verfügung. Wunderpillen sind es nicht, dafür bergen sie Risiken. Von Nina Buschek mehr...

Zigaretten im Zigarrenladen Zechbauer in München, 2011 Zeichen der Nikotinabhängigkeit Schon wenige Zigaretten täglich können süchtig machen

"Eigentlich brauche ich die Zigarette gar nicht": Viele Raucher unterschätzen ihre Abhängigkeit - und leiden unerwartet heftig beim Versuch, das Qualmen aufzugeben. Woran Sie den Grad Ihrer Sucht erkennen. Von Nina Buschek mehr... Ratgeber Rauchstopp

Weltweit sechs Millionen Tote durch Tabakkonsum Was in der Zigarette steckt 4800 Chemikalien, 250 Gifte

Mit dem Zigarettenqualm inhalieren Raucher Gifte, die sonst in Batterien, Rattengift oder Putzmitteln verwendet werden. Passivraucher leben kaum gesünder. Von Nina Buschek mehr... Ratgeber Rauchstopp

Verhaltenstherapie der Nikotinsucht "Rauchen hat eine Funktion"

Viele wollen es, nur wenigen gelingt es: endlich aufhören zu rauchen. Oft ist die Sucht stärker als der Wille. Ein Psychologe erklärt, warum man erst würdigen muss, was man am Rauchen hat, bevor man aufhören kann. Von Nina Buschek mehr...

Rauchen Studie zur Nikotinsucht Rauchen kostet die Gesellschaft doppelt so viel wie gedacht

Raucher, aber auch Ex-Raucher belasten die Volkswirtschaft stärker als Nichtraucher. Wie viel die Nikotinsucht kostet, haben Münchner Forscher nun mit einem neuen Ansatz berechnet. Und sind zu einem erstaunlich hohen Ergebnis gelangt. mehr...

Studie zum Nichtraucherschutz Jahresbericht zum Kampf gegen das Rauchen WHO will weltweites Werbeverbot für Zigaretten

Sechs Millionen Menschen sterben jedes Jahr durch die Folgen des Tabakkonsums. Die Todesrate könnte nach Schätzung der Weltgesundheitsorganisation bis 2030 auf acht Millionen ansteigen - wenn die staatlichen Maßnahmen nicht strenger werden. mehr...

Demonstration gegen Rauchverot Anti-Tabak-Politik der WHO Millionen geretteter Leben

Rauchverbote, höhere Tabaksteuern und Warnhinweise auf Zigarettenschachteln sind nach einer Berechnung der WHO effektiv. Millionen vorzeitiger Todesfälle können weltweit verhindert werden. mehr...