Ernährungskrisen Kommt der Hunger zurück?

Dürren haben in Äthiopien Ernten vernichtet, in Nigeria macht der Terror Landwirtschaft unmöglich. Doch die Gründe für die Hungerkatastrophen werden kaum beachtet. Von Isabel Pfaff mehr...

Razor, Musiker aus Nigeria Cybercrime Die Nigeria-Connection - Abzocke für Fortgeschrittene

Der Online-Betrug der "Wirewire"-Boys ist allgegenwärtig und wird von Musikern verherrlicht. Im Land fühlt man sich mit dem Problem alleingelassen. Von Sebastian Gluschak mehr...

Boko Haram Nigeria Nigeria Boko Haram lässt 21 Mädchen frei

Die Entführung von mehr als 200 Schulmädchen durch die islamistische Terrormiliz in Nigeria hatte für weltweites Entsetzen gesorgt. Nun sind ein paar von ihnen in Sicherheit. mehr...

Nigeria Nigeria Nigeria Dem Terror folgt der Hunger

Im Nordosten des afrikanischen Landes, wo die Islamisten-Miliz Boko Haram jahrelang wütete, droht jetzt vier Millionen Menschen eine humanitäre Katastrophe. Den Helfern fehlt es an Geld - und Schutz. Von Isabel Pfaff mehr...

Smartphones Dual-Sim-Handys Ein Telefon, zwei Sim-Karten - und kräftig sparen

Wer Dual-Sim-Smartphones nutzt, kann günstige Telefon- und Datentarife kombinieren - doch Mobilfunkbetreiber wehren sich. So finden Sie die besten Verträge. Von Thorsten Riedl mehr...

Markt Schwaben Von den Anden bis nach Vietnam

Beim Konzert der Nationen sind sieben Länder vertreten mehr...

Reden wir über Die Musik der Nationen

Sängerin Elke Deuringer veranstaltet Konzert mit Migranten Von Rita Baedeker mehr...

Solarenergie Solarenergie Solarenergie Der den Strom bringt

Mehr als 600 Millionen Menschen in Afrika leben noch immer ohne Anschluss an ein Stromnetz. Das hemmt jede wirtschaftliche Entwicklung. Ein Teil der Lösung sind mobile Solarkraftwerke - die liefern nicht nur Energie. Von Jan Willmroth mehr...

Flüchtlinge Dachau Dachau/Karlsfeld Dachau/Karlsfeld Traglufthallen werden geräumt

Im Winter sollen die provisorischen Massenunterkünfte für Flüchtlinge endgültig geschlossen werden. Von Anna-Sophia Lang mehr...

Architektur Architektur Architektur Mehr Offenheit, mehr Öffentlichkeit

Bei einem Gesprächsabend stellt der britische Architekt David Chipperfield seine Pläne für die Umgestaltung des Hauses der Kunst vor und überrascht mit Konkretem und Kontroversem Von Jürgen Moises mehr...

Landkreis Freising Zahl der Flüchtlinge stagniert

Seit Januar hat sich die Quote der Asylbewerber nach Erkenntnissen des Landratsamts kaum verändert. Von Alexander Kappen mehr...

Profil Alessandro Di Battista

Italienischer Abgeordneter der Fünf-Sterne-Partei, mit Strahlkraft auf der Piazza. Von Oliver Meiler mehr...

Pressekonferenz zur Landesgartenschau Bayreuth Ernährung Schluss mit den Esel-Exporten

Esel gelten in China als das ultimative Superfood. In einigen afrikanischen Ländern werden die Lasttiere deswegen bereits knapp, ganze Existenzen sind bedroht. Nun gibt es erste Exportverbote. Von Tobias Zick mehr...

Bilder einer Stadt Welt in der Wartehalle

Am Hauptbahnhof werden täglich 420 000 Menschen gezählt. Hier spielen viele Geschichten von Ankunft und Abschied mehr...

Benjamin Clementine Benjamin Clementine Fremd in dieser Welt

Da war dieser Mann, der in der Metro sang, auf den Straßen von Paris lebte und plötzlich zum Star wurde. Benjamin Clementine kämpft jetzt nicht mehr um seine Existenz, sondern darum, der zu bleiben, der er ist. Von Tim Neshitov mehr...

Tutzing: Akkademie Pflegekurs Integration Helfende Hände

19 Flüchtlinge absolvieren an der Akademie Beringerpark in Tutzing eine Ausbildung zu Pflegeassistenten mit angeschlossenem Deutschkurs. "So können die Teilnehmer besser integriert werden", erklärt Geschäftsführerin Zach Von Sylvia Böhm-Haimerl mehr...

Neue Heimat Neue Heimat Neue Heimat Die Barbarei des Küssens

Für jede Gelegenheit gibt es im Südwesten Nigerias eine eigene Grußformel. Dass bei der Begrüßung Küsse ausgetauscht werden, kannte unser Kolumnist dagegen lange Zeit nur aus Filmen. Kolumne von Olaleye Akintola mehr... Neue Heimat

Stahlproduktion in China Schwellenländer Hoffnung aus dem Hinterland

Verfall der Rohstoffpreise, Strukturkrisen, starker Dollar: Viele hatten die Schwellenländer bereits abgeschrieben. Jetzt kehrt das Wachstum zurück. Eine Trendwende? Von Catherine Hoffmann und Jan Willmroth mehr...

Italien Ein Höhepunkt, nicht mehr

In den vergangenen Tagen wurden 13 000 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet. Das sind viele, aber die Jahresbilanz dürfte die von 2015 nicht übersteigen. Von Oliver Meiler mehr...

Germering: GÜNTHER BONIN - One Earth - One Ocean Garchinger Umwelt-Initiative Ein See-Elefant zur Rettung der Meere

Günter Bonin will die Ozeane vom Plastikmüll befreien. Der Unternehmer aus Garching baut Spezialschiffe - und wittert ein lukratives Geschäft. Von Gudrun Passarge mehr...

Studie Studie Studie Deutschland hat die besten Jobs - und die unfreundlichste Bevölkerung

Die Bundesrepublik liegt einer Studie zufolge nur auf Platz 17 der beliebtesten Ziele für Auswanderer. Es werden zwar sehr gute Jobs angeboten, die Eingewöhnung fällt aber schwer. Von Titus Arnu mehr...

Arbeitsmarkt Deutsch als Hürde

Anerkannten Flüchtlingen hilft das Jobcenter bei der Arbeitssuche Von Sven Loerzer mehr...

Fußball Fußball Fußball Immer wieder sonntags

Der wöchentliche "Asylkick" des TSV Ebersberg soll Fußballer aus Fluchtgebieten an den bayerischen Ligenbetrieb heranführen. Zwei Spieler sind dort bereits im Einsatz - von Herbst an wird es erstmals ein Mix-Team aus Asylbewerbern und Etablierten geben Von Matthias Reinelt mehr...

Die Zahl 9,9 Milliarden

Menschen werden laut einer Datenanalyse 2050 auf der Welt leben, 33 Prozent mehr als derzeit. Dabei gibt es gewaltige Unterschiede zwischen reichen und armen Ländern. So muss sich Deutschland eher Sorge um fehlenden Nachwuchs machen. Von Christian Weber mehr...