Funk-Musiker Keziah Jones "Nigeria ist kaum gefährlicher als New York" Keziah Jones

Der Musiker Keziah Jones ist international erfolgreich - und in sein Heimatland Nigeria zurückgekehrt. Vor der Präsidentschaftswahl kritisiert er die Korruption in seinem Land, preist aber auch dessen Freiheit. Von Karin Janker mehr... Interview

Nigeria postpones general election epa04621075 A picture made available on 15 February 2015 shows a campaign poster of incumbent presidential candidate, Goodluck Jonathan, torn apart on a street Corne Nigeria Terror als Alibi

Trotz der jüngsten Offensive gegen Boko Haram mordet die Terrormiliz weiter. Die Wahlen wurden wegen des Terrors verschoben und im Land macht sich Fatalismus breit. Viele stellen sogar die Frage: Ist ein kalter Militärputsch im Gange? Von Tobias Zick mehr... Kommentar

Nigeria Siebenjährige für tödlichen Anschlag missbraucht

Nigerias Armee berichtet von "schweren Verlusten" beim Kampf um Baga, will die Stadt aber von Boko-Haram-Terroristen zurückerobert haben. Kurze Zeit später wird auf einem Markt am Körper eines Mädchens ein Sprengsatz gezündet. mehr...

Kampf gegen Boko Haram Nigerias Luftwaffe bombardiert wohl versehentlich Dorf im Niger

In einem Dorf im Niger schlägt während einer Trauerzeremonie eine Bombe ein, mehrere Menschen sterben. Unter Verdacht: Nigerias Luftwaffe, die in der Region die Terrorgruppe Boko Haram bekämpft. mehr...

Boko Haram Boko Haram Boko Haram Nigeria verlegt Wahlen wegen Terrors

Aufgrund der andauernden Kämpfe gegen die Terrormiliz Boko Haram wird die Präsidentschaftwahl in Nigeria um sechs Wochen verschoben. Die Opposition vermutet dahinter einen Schachzug des Präsidenten. mehr...

Boko Haram Kampf gegen Boko Haram Kampf gegen Boko Haram Niger schickt Truppen nach Nigeria

Die Nationalversammlung stimmte für die Entsendung von Truppen ins Nachbarland. Die seit Jahren im Nordosten Nigerias kämpfende Islamistengruppe hatte zuletzt verstärkt den Niger ins Visier genommen. mehr...

Boko-Haram-Chef Abubakar Shekau in einer Videobotschaft Boko-Haram-Terror in Nigeria "Allah wird euch das niemals erlauben"

In einer Videonachricht kündigt Boko-Haram-Anführer Abubakar Shekau an, die Wahlen in Nigeria mit allen Mitteln zu verhindern. Bei mehreren Selbstmordanschlägen sterben mindestens 38 Menschen. mehr...

Heinrich Barth, Entdecker in Afrika Reise-Pionier Heinrich Barth Totgeglaubte reisen länger

Während man ihn zu Hause schon betrauert, erforscht Heinrich Barth im 19. Jahrhundert Afrika wie keiner zuvor. Er findet sich in der Sahara und sogar im geheimnisvollen Timbuktu bestens zurecht - viel besser als in seiner europäischen Heimat. Von Irene Helmes mehr... Serie Reise-Pioniere

Anschlag in Nigeria Anschlag in Nigeria Anschlag in Nigeria Mindestens 10 Tote und 30 Verletzte

Nach Angaben der Polizei sprengte sich eine Frau in der Stadt Damaturu in die Luft. Mindestens zehn Menschen starben, mehr als 30 wurden verletzt. mehr...

Boko Haram Islamisten in Nigeria Islamisten in Nigeria Der Terrorfeldzug von Boko Haram

Dörfer werden niedergebrannt, die Ärmsten massakriert. Die Terrormiliz Boko Haram überzieht Nigeria mit unvorstellbarer Gewalt. Wir dokumentierten die brutalen Exzesse der vergangenen Jahre und erklären den Rachefeldzug der Terrormiliz. Von Isabel Pfaff (Text) und Steffen Kühne (Grafik) mehr...

Nigeria Allgäuer aus Gewalt von Boko Haram befreit

Der Mann arbeitete in einem Berufsbildungszentrum im Nordosten Nigerias, als ihn Islamisten der Terrormiliz Boko Haram verschleppten. Jetzt wurde er befreit. Von Sarah Kanning mehr...

Boko Haram Boko-Haram-Terror in Nigeria Boko-Haram-Terror in Nigeria Die Wahrheit ist der Tod

"Während wir rannten, töteten sie weiter": Vier Tage hat das jüngste Massaker von Boko Haram im Norden Nigerias gedauert - ein grauenvoller Beweis der Gewalt. Mit radikalem Islam hat die Gruppe allerdings weniger zu tun, als sie selbst zugibt. Von Isabel Pfaff mehr... Analyse

Terrorgruppe in Nigeria Boko Haram attackiert Millionenstadt Maiduguri

Neue Offensive der Boko Haram in Nigeria: Die Kämpfer haben erneut Maiduguri angegriffen. Eine Einnahme der Millionenstadt durch die Terrormiliz wäre fatal. mehr...

Menschenrechtsbericht Amnesty wirft Staaten Versagen beim Schutz der Bevölkerung vor

Amnesty International zieht für das Jahr 2014 eine verheerende Bilanz: Milizen und Terroristen gehen immer brutaler gegen Zivilisten vor. Gleichzeitig laufen Staaten Gefahr, im Kampf gegen die Gewalt selbst Menschenrechte zu verletzen. mehr...

Terrormiliz in Nigeria Boko Haram tötet offenbar aus Rache Dutzende Dorfbewohner

Boko Haram tötet Dutzende Menschen bei einem Überfall auf ein nigerianisches Dorf. Offenbar handelt die islamistische Terrormiliz dabei aus Rache für einen Angriff der tschadischen Armee am Tag zuvor. mehr...

Nigeria Boko Haram lässt 200 Geiseln frei

Bei einem Angriff auf ein Dorf hatte Boko Haram zahlreiche Frauen und Kinder verschleppt. Ein großer Teil von ihnen ist nun wieder frei - offenbar, weil sie nicht nach den Regeln der Extremisten leben wollten. mehr...

Boko Haram Nigeria Nigeria Anschlag auf Wahlkampfveranstaltung

Kurz nach dem Auftritt des nigerianischen Präsidenten Goodluck Jonathan explodiert eine Autobombe mehr...

Kampf gegen Boko Haram Nigeria verurteilt 54 Soldaten zum Tode

Die Militärjustiz wirft ihnen Feigheit vor dem Feind vor: 54 Soldaten weigerten sich, gegen die Terrorgruppe Boko Haram zu kämpfen - nun werden sie dafür mit dem Tod bestraft. mehr...

Befragung in Entwicklungsländern Viele Facebook-Nutzer wissen nicht, dass sie das Internet nutzen

Für viele Menschen in Indonesien und Nigeria ist Facebook einer Umfrage zufolge der einzige Zugang zu digitalen Informationen. Dass das soziale Netzwerk ein Teil des Internets ist, ist nicht allen klar. mehr...

 A screengrab taken on July 13, 2014 from a video released by the Nigerian Islamist extremist group Boko Haram and obtained by AFP shows the leader of the Nigerian Islamist extremist group Boko Haram, Islamistischer Terror in Westafrika Boko Haram greift nigerianische Großstadt an

Die radikalislamische Miliz Boko Haram hat am Samstag die Großstadt Gombe im Nordosten Nigerias angegriffen. Die Regierung verhängte eine Ausgangssperre. Augenzeugen zufolge leistete das Militär keinen Widerstand. mehr...

Bombenanschlag Explosion in Nigerias Hauptstadt Abuja Explosion in Nigerias Hauptstadt Abuja Tote bei Anschlag auf UN-Sitz in Nigeria

Eine schwere Explosion hat die nigerianische Hauptstadt Abuja erschüttert. Bei einem Bombenanschlag auf ein Gebäude der Vereinten Nationen sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Augenzeugen berichten, ein verdächtiges Fahrzeug habe das Eingangstor des Gebäudes gerammt, die örtliche Polizei spricht von einem Selbstmordattentat. mehr...

Terror in Nigeria Boko Haram treibt Tausende in die Flucht

7300 Flüchtlinge in zehn Tagen: Immer mehr Menschen fliehen vor den islamistischen Terroristen der Boko Haram in Nigeria. Das Militär setzt zum Gegenschlag an. mehr...

Doro Baga ( AKA: Doro Gowon) 7 Jan 2015; Amnesty International zum Angriff von Boko Haram auf die Region Baga Anfang Januar 2015 Hunderte Tote in Nigeria Amnesty wirft Boko Haram schwere Verbrechen vor

Sie ermordeten Kleinkinder und eine Frau während der Entbindung: Zum Angriff von Boko Haram im Nordosten Nigerias veröffentlichen die Menschenrechtler von Amnesty International furchtbare Details. Ein Ort sei fast komplett von der Landkarte gelöscht worden. mehr...