Nigeria Er setzt auf Allah Politik Nigeria Nigeria

Es gibt kaum ein Land, das schwerer zu regieren ist als Nigeria, und man kann nicht sagen, dass Präsident Buhari bisher dabei geglänzt hätte. Trotzdem strebt er eine weitere Amtszeit an. Von Bernd Dörries mehr...

Nigeria Boko Haram bringt entführte Schülerinnen zurück

Sie waren vor einem Monat von der Islamistengruppe in einer Schule überfallen und verschleppt worden. Der Regierung zufolge sind 76 der 110 Opfer frei. mehr...

Seun Kuti Afrobeat-Star Seun Kuti "Ich möchte jeden Tag Afrikaner sein"

Seun Kuti übernahm Band und Botschaft seines Vaters Fela, der nigerianischen Afrobeat-Legende. Er spricht über Heimat und erklärt, warum den Disney-Film "Black Panther" niemand in Afrika braucht. Interview von Jonathan Fischer mehr...

Nigeria Nigeria Nigeria Von Rohr beflügelt

Ganz Nigeria feiert die Qualifikation für die WM 2018. Die Mannschaft wird von Gernot Rohr, 64, trainiert. mehr...

Protesters from Belema and Offoin-Ama host communities hold prayers at the OML 25 Shell flow station, which they shut down last week, in Kula kingdom in Akuku Toru Local Government Area of Rivers State Nigeria Sechs Mal im Jahr Bakschisch

In Nigeria ist Korruption weit verbreitet. Bürger sollen nun bestechliche Beamte melden. Von Bernd Dörries mehr...

Nigeria Nigeria Nigeria Schweigen über Gesundheitszustand

Bereits zum zweiten Mal seit seinem Amtsantritt fällt Präsident Muhammadu Buhari krankheitsbedingt aus. Nun kehrt der 74-Jährige zurück. mehr...

Symphony 80Musik-Performance im Lenbachhaus mit dem BR-Symphonieorchester Impressionen aus München So hat man Bilder noch nicht gehört

Musik inmitten von Kunstwerken: Im Münchner Lenbachhaus spielen Musiker des BR-Symphonieorchesters - und begeistern die Besucher. mehr...

Ausstellung Über den schwarzen Atlantik

Die zeitgenössische Kunst will ihren Blick auf die Welt mit einem Nabel in Europa oder Amerika aufgeben. Die Ausstellung "Frank Bowling. Mappa Mundi" führt vor, wie das funktionieren kann. Von Catrin Lorch mehr...

Asylhelferkreis Bichl/Benediktbeuern Ehrenamtliche Integration Viele Unterstützer, kaum Wohnungen

Der Asylhelferkreis Bichl und Benediktbeuern ist sehr engagiert, fühlt sich aber manchmal von der Regierung ignoriert Von Petra Schneider mehr...

Feuilleton Portrait Portrait Schwarz sein

Emeka Ogboh hat längst den Status des jungen Talents hinter sich gelassen und ist in die Riege der Anerkannten aufgestiegen. Der Nigerianer lebt in Berlin und lotet aus, was es in Europa bedeutet, aus Afrika zu kommen. Von Catrin Lorch mehr...

Eine Spurensuche in der Region Arbeitslos durch den Tag

Der Flüchtlings-Hungerstreik vor dem Landratsamt wirft die Frage auf, ob die Ebersberger Behörde besonders streng ist, wenn es um die Beschäftigung von Asylbewerbern geht Von Korbinian Eisenberger mehr...

Starnberg Afrika-Festival in Starnberg Afrika-Festival in Starnberg Trommelklänge vom Seeufer

Bei der zweiten Auflage des Afrika-Festivals hoffen die Veranstalter auf besseres Wetter als im Vorjahr. Auf der Open-Air-Bühne ist ein attraktives Musikprogramm geboten Von Armin Greune mehr...

Arte: "Cameraperson" Bilder von ihr

Die Kamerafrau Kirsten Johnson hat die ganze Welt bereist, mit Jacques Derrida gedreht und für Filmemacher wie Laura Poitras ihre Bilder eingefangen. Eine bewegende Dokumentation widmet sich nun ihrem Leben außerhalb des Scheinwerferlichts. Von Hans Hoff mehr...

Weltbund-Treffen Lutheraner haben neuen Präsidenten

Die weltweit größte Gemeinschaft lutherischer Kirchen hat Erzbischof Musa Panti Filibus aus Nigeria zu ihrem Präsidenten gewählt. mehr...

Caritas in Erding Immer mehr zu tun

Die Zahl der Mitarbeiter der Caritas im Landkreis hat sich im vergangenen Jahr um ein Drittel erhöht. Das belastet die Finanzen, dafür gibt es aber einige neue Angebote Von Mathias Weber mehr...

Boko Haram Nigeria Nigeria Boko Haram hält noch immer 113 Frauen fest

Vor drei Jahren entführte die Terrormiliz in Nigeria Hunderte Schülerinnen. Nun kommen 82 Mädchen im Austausch gegen Kämpfer frei. Das Schicksal der verbleibenden Entführten ist ungewiss. Von Bernd Dörries mehr...

Asyl Asyl Asyl Schicksale, die man nie vergisst

Birgit und Viktor Kullmann aus Unterföhring blicken auf die Ankunft von Flüchtlingen in den Neunzigerjahren zurück. Von Sabine Wejsada mehr...

People talk outside their houses close to Cardon refinery complex which belongs to the Venezuelan state oil company PDVSA in Punto Fijo Lateinamerika Wie Venezuela unter den niedrigen Ölpreisen leidet

Kein Land in Lateinamerika hat mehr Öl. Aber die Preise auf dem Weltmarkt sind abgestürzt, und sonst hat Venezuela nichts zu verkaufen. Die Regierungen setzten allein auf die Petrodollars. Von Jan Willmroth mehr...

Asylpolitik Kaum Chancen auf Bleiberecht

23-jähriger Nigerianer muss wohl nach Bulgarien ausreisen mehr...

Hungersnot Video Video Wo die Hungersnot am schlimmsten ist

Laut den Vereinten Nationen droht die schlimmste humanitäre Katastrophe seit dem Zweiten Weltkrieg. In vier Ländern ist die Not am größten - aus ganz unterschiedlichen Gründen. mehr...

Hungersnot Jemen, Nigeria, Somalia, Südsudan Bilder
Jemen, Nigeria, Somalia, Südsudan Mehr Munition als Nahrung

In Jemen, Nigeria, Somalia und dem Südsudan droht eine humanitäre Katastrophe. Die Krisen sind menschengemacht: Kriege werden genährt, Menschen verhungern. Von Simon Conrad (Text), Christian Endt (Grafiken) und Laura Terberl (Video) mehr...

Hungersnot Hungersnöte Hungersnöte Wo der Hunger tötet

Im Jemen, im Südsudan, in Nigeria und in Somalia folgt Hunger auf Gewalt. Bilder einer sich anbahnenden Katastrophe. mehr...