Nigeria Von Rohr beflügelt Nigeria Nigeria

Ganz Nigeria feiert die Qualifikation für die WM 2018. Die Mannschaft wird von Gernot Rohr, 64, trainiert. mehr...

Protesters from Belema and Offoin-Ama host communities hold prayers at the OML 25 Shell flow station, which they shut down last week, in Kula kingdom in Akuku Toru Local Government Area of Rivers State Nigeria Sechs Mal im Jahr Bakschisch

In Nigeria ist Korruption weit verbreitet. Bürger sollen nun bestechliche Beamte melden. Von Bernd Dörries mehr...

Nigeria Nigeria Nigeria Schweigen über Gesundheitszustand

Bereits zum zweiten Mal seit seinem Amtsantritt fällt Präsident Muhammadu Buhari krankheitsbedingt aus. Nun kehrt der 74-Jährige zurück. mehr...

Symphony 80Musik-Performance im Lenbachhaus mit dem BR-Symphonieorchester Impressionen aus München So hat man Bilder noch nicht gehört

Musik inmitten von Kunstwerken: Im Münchner Lenbachhaus spielen Musiker des BR-Symphonieorchesters - und begeistern die Besucher. mehr...

Ausstellung Über den schwarzen Atlantik

Die zeitgenössische Kunst will ihren Blick auf die Welt mit einem Nabel in Europa oder Amerika aufgeben. Die Ausstellung "Frank Bowling. Mappa Mundi" führt vor, wie das funktionieren kann. Von Catrin Lorch mehr...

Asylhelferkreis Bichl/Benediktbeuern Ehrenamtliche Integration Viele Unterstützer, kaum Wohnungen

Der Asylhelferkreis Bichl und Benediktbeuern ist sehr engagiert, fühlt sich aber manchmal von der Regierung ignoriert Von Petra Schneider mehr...

Ölpreis Macht der Opec ist dahin

Die US-Förderung lässt Anleger an der Macht der Opec zweifeln. Am Mittwoch rutschte der Preis für ein Barrel der Sorte Brent erstmals unter die psychologisch wichtige Marke von 45 Dollar. So niedrig war er zuletzt im vergangenen November. Von Vivien Timmler mehr...

Fracking TTIP Ölpreis Der Preisverfall des Öls geht unaufhaltsam weiter

Die Förderkürzung der Opec-Staaten verfehlt ihre Wirkung - und das vor allem wegen eines Landes, das beweisen will, dass es mithalten kann. Von Vivien Timmler mehr...

Männlichkeit in der Krise Männlichkeit in der Krise Männlichkeit in der Krise Wo Frauen noch vor Männern niederknien

Wie kommt man als Mann in Deutschland an, wenn man aus der Heimat Nigeria völlig andere Geschlechterrollen kennt? Die Geschichte einer Befreiung. Von Olaleye Akintola mehr...

Entwicklungspolitik Marktplatz Afrika

Die Industrieländer wollen Afrika mit neuen "Partnerschaften" helfen. Das klingt nach Augenhöhe, also positiv. Doch tatsächlich geht es bloß um die Länder, in denen gute Geschäfte winken. Notleidende Staaten bleiben außen vor. Von Michael Bauchmüller mehr...

Feuilleton Portrait Portrait Schwarz sein

Emeka Ogboh hat längst den Status des jungen Talents hinter sich gelassen und ist in die Riege der Anerkannten aufgestiegen. Der Nigerianer lebt in Berlin und lotet aus, was es in Europa bedeutet, aus Afrika zu kommen. Von Catrin Lorch mehr...

Eine Spurensuche in der Region Arbeitslos durch den Tag

Der Flüchtlings-Hungerstreik vor dem Landratsamt wirft die Frage auf, ob die Ebersberger Behörde besonders streng ist, wenn es um die Beschäftigung von Asylbewerbern geht Von Korbinian Eisenberger mehr...

Anschlag in London Anschlag in London Anschlag in London Die Taktik der Terroristen zeigt ihre Schwäche

Der Kampf gegen den islamistischen Terror ist nicht so erfolglos, wie es nach der grausamen Nacht in London erscheinen mag. Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

Süddeutsche Zeitung Panorama Ostafrika Ostafrika Afrika-Express

116 Jahre lang führte eine Eisenbahnlinie von Mombasa bis an den Viktoriasee. Es war das Prestige-Projekt der Briten. Jetzt haben chinesische Firmen übernommen - und vier Milliarden Euro investiert. Von Bernd Dörries mehr...

Starnberg Afrika-Festival in Starnberg Afrika-Festival in Starnberg Trommelklänge vom Seeufer

Bei der zweiten Auflage des Afrika-Festivals hoffen die Veranstalter auf besseres Wetter als im Vorjahr. Auf der Open-Air-Bühne ist ein attraktives Musikprogramm geboten Von Armin Greune mehr...

Arte: "Cameraperson" Bilder von ihr

Die Kamerafrau Kirsten Johnson hat die ganze Welt bereist, mit Jacques Derrida gedreht und für Filmemacher wie Laura Poitras ihre Bilder eingefangen. Eine bewegende Dokumentation widmet sich nun ihrem Leben außerhalb des Scheinwerferlichts. Von Hans Hoff mehr...

Ölpreis Ölpreis-Strategie der Opec Ölpreis-Strategie der Opec Das riskante Geduldsspiel um billiges Öl

Um das weltweite Angebot an Erdöl zu reduzieren, begrenzen die wichtigsten Ölexporteure erneut ihre Fördermengen. Doch die US-Konkurrenz hat auf steigende Preise nur gewartet. Von Jan Willmroth mehr...

Grillkohle München Start-up bringt nachhaltige Grillkohle auf den Markt

Die Idee dazu kam Aaron Armah, als er die Arbeitsbedingungen in Ghana sah. Statt auf Holz aus den Tropen setzt er auf Stadtwald. Interview von Franziska Schwarz mehr...

Weltbund-Treffen Lutheraner haben neuen Präsidenten

Die weltweit größte Gemeinschaft lutherischer Kirchen hat Erzbischof Musa Panti Filibus aus Nigeria zu ihrem Präsidenten gewählt. mehr...

Caritas in Erding Immer mehr zu tun

Die Zahl der Mitarbeiter der Caritas im Landkreis hat sich im vergangenen Jahr um ein Drittel erhöht. Das belastet die Finanzen, dafür gibt es aber einige neue Angebote Von Mathias Weber mehr...

Boko Haram Nigeria Nigeria Boko Haram hält noch immer 113 Frauen fest

Vor drei Jahren entführte die Terrormiliz in Nigeria Hunderte Schülerinnen. Nun kommen 82 Mädchen im Austausch gegen Kämpfer frei. Das Schicksal der verbleibenden Entführten ist ungewiss. Von Bernd Dörries mehr...

Asyl Asyl Asyl Schicksale, die man nie vergisst

Birgit und Viktor Kullmann aus Unterföhring blicken auf die Ankunft von Flüchtlingen in den Neunzigerjahren zurück. Von Sabine Wejsada mehr...

Meinungsfreiheit Der PEN schützt auch Unbekannte

Das deutsche PEN-Zentrum hat eine neue Vorsitzende, die Schriftstellerin Regula Venske. Aber ist die Autorenvereinigung noch zeitgemäß? Von Sonja Zekri mehr...